. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 16,80 €, prix le plus élevé: 21,85 €, prix moyen: 17,81 €
Renée Sintenis - Kettelhake, Silke
Livre non disponible
(*)
Kettelhake, Silke:
Renée Sintenis - nouveau livre

ISBN: 9783940731517

ID: 107481485

Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre größten Erfolge. An den Schnittstellen von Freiheit und Moderne wusste sich die über 1,80 Meter große Bildhauerin zu inszenieren. Sie trug maßgeschneiderte Herrenanzüge, posierte im amerikanischen Studebaker oder auf ihrem Wallach `Horaz , lebte rastlos rasant. Sie pflegte Kontakt zu Barlach, Benn, Gide, Rilke, Asta Nielsen und vielen mehr. Joachim Ringelnatz, dem Versvagabunden, dem Dichter des Kuttel Daddeldu und der Hafenkneipe, verhalf sie zu nachhaltiger Anerkennung als Maler. Mit ihm lebte sie eine Freundschaft, die sich um gängige Rollen-und Geschlechterzuschreibungen nicht scherte ... Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre größten Erfolge. An den Schnittstellen von Freiheit und Moderne wusste sich die über 1,80 Meter große Bildhauerin zu inszenieren. Sie trug maßgeschneiderte Herrenanzüge, posierte im amerikanischen Studebaker oder auf ihrem Wallach `Horaz , lebte rastlos rasant. Sie pflegte Kontakt zu Barlach, Benn, Gide, Rilke, Asta Nielsen und vielen mehr. Joachim Ringelnatz, dem Versvagabunden, dem Dichter des Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Kunst > Bildende Kunst, Osburg

Nouveaux livres Buecher.de
No. 29747177 Frais d'envoi, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Renée Sintenis - Silke Kettelhake
Livre non disponible
(*)
Silke Kettelhake:
Renée Sintenis - nouveau livre

2010, ISBN: 9783940731517

ID: 457734022

Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre grössten Erfolge. An den Schnittstellen von Freiheit und Moderne wusste sich die über 1,80 Meter grosse Bildhauerin zu inszenieren. Sie trug massgeschneiderte Herrenanzüge, posierte im amerikanischen Studebaker oder auf ihrem Wallach `Horaz , lebte rastlos rasant. Sie pflegte Kontakt zu Barlach, Benn, Gide, Rilke, Asta Nielsen und vielen mehr. Joachim Ringelnatz, dem Versvagabunden, dem Dichter des Kuttel Daddeldu und der Hafenkneipe, verhalf sie zu nachhaltiger Anerkennung als Maler. Mit ihm lebte sie eine Freundschaft, die sich um gängige Rollen-und Geschlechterzuschreibungen nicht scherte ... Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre grössten Erfolge. Silke Kettelhake beschreibt das Leben der Künstlerin, die 1888 als Renate Alice in Schlesien geboren wurde und 1907 an der Berliner Kunstgewerbeschule ihre Ausbildung in der Klasse für „dekorative Plastik“ begann. Bücher > Sachbücher > Biografien & Erinnerungen > Kunst & Literatur Kunststoff-Einband 13.09.2010 Buch (dtsch.), Osburg Verlag, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 21245497 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Renée Sintenis - Silke Kettelhake
Livre non disponible
(*)
Silke Kettelhake:
Renée Sintenis - nouveau livre

ISBN: 9783940731517

ID: 9c93d3d0cc6891e429a421e4816f6491

Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre größten Erfolge. Silke Kettelhake beschreibt das Leben der Künstlerin, die 1888 als Renate Alice in Schlesien geboren wurde und 1907 an der Berliner Kunstgewerbeschule ihre Ausbildung in der Klasse für „dekorative Plastik“ begann. Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre größten Erfolge. An den Schnittstellen von Freiheit und Moderne wusste sich die über 1,80 Meter große Bildhauerin zu inszenieren. Sie trug maßgeschneiderte Herrenanzüge, posierte im amerikanischen Studebaker oder auf ihrem Wallach `Horaz , lebte rastlos rasant. Sie pflegte Kontakt zu Barlach, Benn, Gide, Rilke, Asta Nielsen und vielen mehr. Joachim Ringelnatz, dem Versvagabunden, dem Dichter des Kuttel Daddeldu und der Hafenkneipe, verhalf sie zu nachhaltiger Anerkennung als Maler. Mit ihm lebte sie eine Freundschaft, die sich um gängige Rollen-und Geschlechterzuschreibungen nicht scherte ... Bücher / Sachbücher / Biografien & Erinnerungen / Kunst & Literatur 978-3-940731-51-7, Osburg Verlag

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 21245497 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Renée Sintenis - Silke Kettelhake
Livre non disponible
(*)
Silke Kettelhake:
Renée Sintenis - nouveau livre

ISBN: 9783940731517

ID: 700979891

Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre größten Erfolge. An den Schnittstellen von Freiheit und Moderne wusste sich die über 1,80 Meter große Bildhauerin zu inszenieren. Sie trug maßgeschneiderte Herrenanzüge, posierte im amerikanischen Studebaker oder auf ihrem Wallach `Horaz , lebte rastlos rasant. Sie pflegte Kontakt zu Barlach, Benn, Gide, Rilke, Asta Nielsen und vielen mehr. Joachim Ringelnatz, dem Versvagabunden, dem Dichter des Kuttel Daddeldu und der Hafenkneipe, verhalf sie zu nachhaltiger Anerkennung als Maler. Mit ihm lebte sie eine Freundschaft, die sich um gängige Rollen-und Geschlechterzuschreibungen nicht scherte ... Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre größten Erfolge. Silke Kettelhake beschreibt das Leben der Künstlerin, die 1888 als Renate Alice in Schlesien geboren wurde und 1907 an der Berliner Kunstgewerbeschule ihre Ausbildung in der Klasse für „dekorative Plastik“ begann. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen>Kunst & Literatur, Osburg Verlag

Nouveaux livres Thalia.de
No. 21245497 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Renée Sintenis - Berlin, Boheme und Ringelnatz - Kettelhake, Silke
Livre non disponible
(*)
Kettelhake, Silke:
Renée Sintenis - Berlin, Boheme und Ringelnatz - nouveau livre

2010, ISBN: 9783940731517

[PU: Osburg Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 820g], 1

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Renée Sintenis
Auteur:

Kettelhake, Silke

Titre:

Renée Sintenis

ISBN:

Als Berlin zwischen 1919 und 1932 zur Weltstadt wurde, feierte die Künstlerin Renée Sintenis ihre größten Erfolge. An den Schnittstellen von Freiheit und Moderne wusste sich die über 1,80 Meter große Bildhauerin zu inszenieren. Sie trug maßgeschneiderte Herrenanzüge, posierte im amerikanischen Studebaker oder auf ihrem Wallach "Horaz", lebte rastlos rasant. Sie pflegte Kontakt zu Barlach, Benn, Gide, Rilke, Asta Nielsen und vielen mehr. Joachim Ringelnatz, dem Versvagabunden, dem Dichter des Kuttel Daddeldu und der Hafenkneipe, verhalf sie zu nachhaltiger Anerkennung als Maler. Mit ihm lebte sie eine Freundschaft, die sich um gängige Rollen- und Geschlechterzuschreibungen nicht scherte ...

Informations détaillées sur le livre - Renée Sintenis


EAN (ISBN-13): 9783940731517
ISBN (ISBN-10): 394073151X
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: Osburg Verlag
477 Pages
Poids: 0,818 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 23.03.2009 12:57:30
Livre trouvé récemment le 13.05.2017 21:37:36
ISBN/EAN: 9783940731517

ISBN - Autres types d'écriture:
3-940731-51-X, 978-3-940731-51-7


< pour archiver...
Livres en relation