. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 19,90 €, prix le plus élevé: 25,08 €, prix moyen: 20,94 €
Ruf der Schildkröte 2 - Sarah Rubal
Livre non disponible
(*)
Sarah Rubal:

Ruf der Schildkröte 2 - nouveau livre

2011, ISBN: 9783940528926

ID: 209808935

Teil II der Reihe Der Ruf der Schildkröte erzählt die Geschichte von Marianne und Regina, die gemeinsam mit den Heldinnen des ersten Teils 1755 von Indianern im Grenzgebiet von Pennsylvania entführt wurden. Bereits am Anfang ihrer abenteuerlichen Reise werden sie von zwei Familien des Stammes an der Stelle ihrer verstorbenen Töchter adoptiert. Obwohl sie sich dagegen wehren, verblassen die Erinnerungen an ihre Familien bald und sie werden immer mehr ein Teil des um sein Überleben kämpfenden Volkes der Lenapé. Sie vergessen ihre Sprache, ihre Namen und bald auch ihre Eltern. Nur eins kann Regina sich in ihrer Erinnerung bewahren: Die Gebete, die sie mit ihrer Mutter gesprochen hat. Marianne und Regina werden Teil der fremden Kultur der Indianer und ihre Lebensgeschichte verbindet sich unlösbar mit dem Schicksal der Waldland-Indianer. Nach dem offiziellen Ende des Siebenjährigen Krieges müssen die unterlegenen Indianer weitere Demütigungen und Vertreibungen hinnehmen, doch in den dichten Wäldern hoch im Norden regt sich Widerstand gegen den endgültigen Untergang der indianischen Kultur. Pontiac, einem erfahrenen Krieger aus dem Stamme der Ottawa, gelingt es, die unterschiedlichen und mit einander verfeindeten Stämme des Nordens und des östlichen Waldlandes miteinander zu vereinen. Er macht ihnen bewusst, dass sie sich nur gemeinsam gegen die Bedrohung des weissen Mannes zur Wehr setzen können. Seine Pläne werden beflügelt durch die Weissagungen Neolins, eines Propheten unter den Lenapé, der allen indianischen Stämmen verkündet, sie werden vom Antlitz der Erde hinweggefegt werden, wenn sie sich nicht an das Leben ihrer Vorfahren erinnern und sich von den Wegen des weissen Mannes abwenden. Besonders Regina berühren die flammenden Reden des indianischen Propheten. Pontiac und seinen Verbündeten erreichen das Unmögliche: In einem Überraschungsangriff gelingt es ihnen, gleich mehrere englische Forts einzunehmen und zwei weitere, Fort Pitt und Fort Detroit zu belagern. Bald stehen überall entlang der Grenze die Ufer in Flammen und Marianne und Regina müssen sich entscheiden, in welche Welt sie gehören möchten. Brennende Ufer Bücher > Romane & Erzählungen > Historische Romane gebundene Ausgabe 24.02.2011 Buch (dtsch.), Persimplex Verlag, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 28077096 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ruf der Schildkröte 2 - Sarah Rubal
Livre non disponible
(*)

Sarah Rubal:

Ruf der Schildkröte 2 - nouveau livre

ISBN: 9783940528926

ID: 1134f82f2f5250b176e33a24f3b67768

Brennende Ufer Teil II der Reihe Der Ruf der Schildkröte erzählt die Geschichte von Marianne und Regina, die gemeinsam mit den Heldinnen des ersten Teils 1755 von Indianern im Grenzgebiet von Pennsylvania entführt wurden. Bereits am Anfang ihrer abenteuerlichen Reise werden sie von zwei Familien des Stammes an der Stelle ihrer verstorbenen Töchter adoptiert. Obwohl sie sich dagegen wehren, verblassen die Erinnerungen an ihre Familien bald und sie werden immer mehr ein Teil des um sein Überleben kämpfenden Volkes der Lenapé. Sie vergessen ihre Sprache, ihre Namen und bald auch ihre Eltern. Nur eins kann Regina sich in ihrer Erinnerung bewahren: Die Gebete, die sie mit ihrer Mutter gesprochen hat. Marianne und Regina werden Teil der fremden Kultur der Indianer und ihre Lebensgeschichte verbindet sich unlösbar mit dem Schicksal der Waldland-Indianer. Nach dem offiziellen Ende des Siebenjährigen Krieges müssen die unterlegenen Indianer weitere Demütigungen und Vertreibungen hinnehmen, doch in den dichten Wäldern hoch im Norden regt sich Widerstand gegen den endgültigen Untergang der indianischen Kultur. Pontiac, einem erfahrenen Krieger aus dem Stamme der Ottawa, gelingt es, die unterschiedlichen und mit einander verfeindeten Stämme des Nordens und des östlichen Waldlandes miteinander zu vereinen. Er macht ihnen bewusst, dass sie sich nur gemeinsam gegen die Bedrohung des weißen Mannes zur Wehr setzen können. Seine Pläne werden beflügelt durch die Weissagungen Neolins, eines Propheten unter den Lenapé, der allen indianischen Stämmen verkündet, sie werden vom Antlitz der Erde hinweggefegt werden, wenn sie sich nicht an das Leben ihrer Vorfahren erinnern und sich von den Wegen des weißen Mannes abwenden. Besonders Regina berühren die flammenden Reden des indianischen Propheten. Pontiac und seinen Verbündeten erreichen das Unmögliche: In einem Überraschungsangriff gelingt es ihnen, gleich mehrere englische Forts einzunehmen und zwei weitere, Fort Pitt und Fort Detroit zu belagern. Bald stehen überall entlang der Grenze die Ufer in Flammen und Marianne und Regina müssen sich entscheiden, in welche Welt sie gehören möchten. Bücher / Romane & Erzählungen / Historische Romane 978-3-940528-92-6, Persimplex Verlag

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 28077096 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ruf der Schildkröte 2 - Sarah Rubal
Livre non disponible
(*)
Sarah Rubal:
Ruf der Schildkröte 2 - nouveau livre

ISBN: 9783940528926

ID: 116702070

Teil II der Reihe Der Ruf der Schildkröte erzählt die Geschichte von Marianne und Regina, die gemeinsam mit den Heldinnen des ersten Teils 1755 von Indianern im Grenzgebiet von Pennsylvania entführt wurden. Bereits am Anfang ihrer abenteuerlichen Reise werden sie von zwei Familien des Stammes an der Stelle ihrer verstorbenen Töchter adoptiert. Obwohl sie sich dagegen wehren, verblassen die Erinnerungen an ihre Familien bald und sie werden immer mehr ein Teil des um sein Überleben kämpfenden Volkes der Lenapé. Sie vergessen ihre Sprache, ihre Namen und bald auch ihre Eltern. Nur eins kann Regina sich in ihrer Erinnerung bewahren: Die Gebete, die sie mit ihrer Mutter gesprochen hat. Marianne und Regina werden Teil der fremden Kultur der Indianer und ihre Lebensgeschichte verbindet sich unlösbar mit dem Schicksal der Waldland-Indianer. Nach dem offiziellen Ende des Siebenjährigen Krieges müssen die unterlegenen Indianer weitere Demütigungen und Vertreibungen hinnehmen, doch in den dichten Wäldern hoch im Norden regt sich Widerstand gegen den endgültigen Untergang der indianischen Kultur. Pontiac, einem erfahrenen Krieger aus dem Stamme der Ottawa, gelingt es, die unterschiedlichen und mit einander verfeindeten Stämme des Nordens und des östlichen Waldlandes miteinander zu vereinen. Er macht ihnen bewusst, dass sie sich nur gemeinsam gegen die Bedrohung des weißen Mannes zur Wehr setzen können. Seine Pläne werden beflügelt durch die Weissagungen Neolins, eines Propheten unter den Lenapé, der allen indianischen Stämmen verkündet, sie werden vom Antlitz der Erde hinweggefegt werden, wenn sie sich nicht an das Leben ihrer Vorfahren erinnern und sich von den Wegen des weißen Mannes abwenden. Besonders Regina berühren die flammenden Reden des indianischen Propheten. Pontiac und seinen Verbündeten erreichen das Unmögliche: In einem Überraschungsangriff gelingt es ihnen, gleich mehrere englische Forts einzunehmen und zwei weitere, Fort Pitt und Fort Detroit zu belagern. Bald stehen überall entlang der Grenze die Ufer in Flammen und Marianne und Regina müssen sich entscheiden, in welche Welt sie gehören möchten. Brennende Ufer Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Historische Romane, Persimplex Verlag

Nouveaux livres Thalia.de
No. 28077096 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Ruf der Schildkröte, Brennende Ufer - Sarah Rubal
Livre non disponible
(*)
Sarah Rubal:
Der Ruf der Schildkröte, Brennende Ufer - nouveau livre

ISBN: 9783940528926

ID: 288504dd028816102573e5b1429c3b5d

Teil II der Reihe Der Ruf der Schildkröte erzählt die Geschichte von Marianne und Regina, die gemeinsam mit den Heldinnen des ersten Teils 1755 von Indianern im Grenzgebiet von Pennsylvania entführt wurden. Bereits am Anfang ihrer abenteuerlichen Reise werden sie von zwei Familien des Stammes an der Stelle ihrer verstorbenen Töchter adoptiert. Obwohl sie sich dagegen wehren, verblassen die Erinnerungen an ihre Familien bald und sie werden immer mehr ein Teil des um sein Überleben kämpfenden Volkes der Lenapé. Sie vergessen ihre Sprache, ihre Namen und bald auch ihre Eltern. Nur eins kann Regina sich in ihrer Erinnerung bewahren: Die Gebete, die sie mit ihrer Mutter gesprochen hat. Marianne und Regina werden Teil der fremden Kultur der Indianer und ihre Lebensgeschichte verbindet sich unlösbar mit dem Schicksal der Waldland-Indianer. Nach dem offiziellen Ende des Siebenjährigen Krieges müssen die unterlegenen Indianer weitere Demütigungen und Vertreibungen hinnehmen, doch in den dichten Wäldern hoch im Norden regt sich Widerstand gegen den endgültigen Untergang der indianischen Kultur. Pontiac, einem erfahrenen Krieger aus dem Stamme der Ottawa, gelingt es, die unterschiedlichen und mit einander verfeindeten Stämme des Nordens und des östlichen Waldlandes miteinander zu vereinen. Er macht ihnen bewusst, dass sie sich nur gemeinsam gegen die Bedrohung des weißen Mannes zur Wehr setzen können. Seine Pläne werden beflügelt durch die Weissagungen Neolins, eines Propheten unter den Lenapé, der allen indianischen Stämmen verkündet, sie werden vom Antlitz der Erde hinweggefegt werden, wenn sie sich nicht an das Leben ihrer Vorfahren erinnern und sich von den Wegen des weißen Mannes abwenden. Besonders Regina berühren die flammenden Reden des indianischen Propheten. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Historische Romane & Erzählungen

Nouveaux livres Dodax.de
Nr. 53f5ee44e4b0a3d13bef6844 Frais d'envoiVersandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Ruf der Schildkröte - Sarah Rubal
Livre non disponible
(*)
Sarah Rubal:
Der Ruf der Schildkröte - Première édition

2011, ISBN: 9783940528926

Edition reliée, ID: 18597480

Brennende Ufer - Teil 2, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Persimplex Verlagsgruppe]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Ruf der Schildkröte 2
Auteur:

Rubal, Sarah

Titre:

Ruf der Schildkröte 2

ISBN:

9783940528926

Teil II der Reihe ¿Der Ruf der Schildkröte¿ erzählt die Geschichte von Marianne und Regina, die gemeinsam mit den Heldinnen des ersten Teils 1755 von Indianern im Grenzgebiet von Pennsylvania entführt wurden. Bereits am Anfang ihrer abenteuerlichen Reise werden sie von zwei Familien des Stammes an der Stelle ihrer verstorbenen Töchter adoptiert. Obwohl sie sich dagegen wehren, verblassen die Erinnerungen an ihre Familien bald und sie werden immer mehr ein Teil des um sein Überleben kämpfenden Volkes der Lenapé. Sie vergessen ihre Sprache, ihre Namen und bald auch ihre Eltern. Nur eins kann Regina sich in ihrer Erinnerung bewahren: Die Gebete, die sie mit ihrer Mutter gesprochen hat. Marianne und Regina werden Teil der fremden Kultur der Indianer und ihre Lebensgeschichte verbindet sich unlösbar mit dem Schicksal der Waldland-Indianer. Nach dem offiziellen Ende des Siebenjährigen Krieges müssen die unterlegenen Indianer weitere Demütigungen und Vertreibungen hinnehmen, doch in den dichten Wäldern hoch im Norden regt sich Widerstand gegen den endgültigen Untergang der indianischen Kultur. Pontiac, einem erfahrenen Krieger aus dem Stamme der Ottawa, gelingt es, die unterschiedlichen und mit einander verfeindeten Stämme des Nordens und des östlichen Waldlandes miteinander zu vereinen. Er macht ihnen bewusst, dass sie sich nur gemeinsam gegen die Bedrohung des weißen Mannes zur Wehr setzen können. Seine Pläne werden beflügelt durch die Weissagungen Neolins, eines Propheten unter den Lenapé, der allen indianischen Stämmen verkündet, sie werden vom Antlitz der Erde hinweggefegt werden, wenn sie sich nicht an das Leben ihrer Vorfahren erinnern und sich von den Wegen des weißen Mannes abwenden. Besonders Regina berühren die flammenden Reden des indianischen Propheten

Informations détaillées sur le livre - Ruf der Schildkröte 2


EAN (ISBN-13): 9783940528926
ISBN (ISBN-10): 3940528927
Version reliée
Date de parution: 2011
Editeur: Persimplex Verlag
476 Pages
Poids: 0,809 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 31.12.2007 18:25:41
Livre trouvé récemment le 11.03.2017 20:04:04
ISBN/EAN: 9783940528926

ISBN - Autres types d'écriture:
3-940528-92-7, 978-3-940528-92-6

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation