. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 1,67 €, prix le plus élevé: 14,90 €, prix moyen: 12,25 €
Wie ich zu den Kranken kam: Erinnerungen eines Älteren - Teil 2 - Frank von Olszewski
Livre non disponible
(*)
Frank von Olszewski:

Wie ich zu den Kranken kam: Erinnerungen eines Älteren - Teil 2 - Livres de poche

2011, ISBN: 9783940085580

ID: INF3003163001

Erinnerungen eines Älteren - Teil 2 Männlich, 25 J., sucht Stelle in Thüringer Krankenhaus, bevorzugt in der Chirurgie, mit Möglichkeiten einer soliden Weiterbildung. Diese Annonce war im Sommer 1970 in der »Thüringischen Landeszeitung« zu lesen. Inserent: Frank von Olszewski. Nach seiner Zeit auf den Schlössern und Burgen in der grünen Mitte Deutschland hatte sich der gebürtige Altenburger auf die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung begeben. Just an ebenjene Findungsphase knüpft der vorliegende biografische Abriss an und begleitet den Autor durch die Jahre 1970 bis 1990, die er vor dem politischen Hintergrund der DDR im Gesundheitswesen verbringt. Vom Kreiskrankenhaus Eisenach, über Intermezzi in Suhl, Jena und Nordhausen führen sie den Krankenpfleger schlussendlich in die renommierte Berliner Charité, als in der Hauptstadt bereits die Mauer zu bröckeln beginnt ... Detailreich, zuweilen in Bildern, beruhend auf persönlichen Empfindungen und eigenem Verständnis, berichtet der heute 66-Jährige in Anlehnung an die 2011 aufgezeichnete MDR-Dokumentation »Gesundheit DDR«, an der er maßgeblich mitgewirkt hat, in seiner Rolle als beteiligter Pfleger von einem Gesundheitssystem zwischen selbst gestelltem Anspruch und einer von Kostendruck und Mangel geprägten Realität. Mit »Wie ich zu den Kranken kam« würdigt von Olszewski all diejenigen, die in diesen lang anhaltenden ideologisch wie materiell-technisch schwierigen Zeiten für die Kranken gearbeitet haben, Kraft investierten, Wissen und Einfühlsamkeit aufbrachten, um zu helfen, zu lindern und zu heilen. Wie ich zu den Kranken kam: Erinnerungen eines Älteren - Teil 2: Männlich, 25 J., sucht Stelle in Thüringer Krankenhaus, bevorzugt in der Chirurgie, mit Möglichkeiten einer soliden Weiterbildung. Diese Annonce war im Sommer 1970 in der »Thüringischen Landeszeitung« zu lesen. Inserent: Frank von Olszewski. Nach seiner Zeit auf den Schlössern und Burgen in der grünen Mitte Deutschland hatte sich der gebürtige Altenburger auf die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung begeben. Just an ebenjene Findungsphase knüpft der vorliegende biografische Abriss an und begleitet den Autor durch die Jahre 1970 bis 1990, die er vor dem politischen Hintergrund der DDR im Gesundheitswesen verbringt. Vom Kreiskrankenhaus Eisenach, über Intermezzi in Suhl, Jena und Nordhausen führen sie den Krankenpfleger schlussendlich in die renommierte Berliner Charité, als in der Hauptstadt bereits die Mauer zu bröckeln beginnt ... Detailreich, zuweilen in Bildern, beruhend auf persönlichen Empfindungen und eigenem Verständnis, berichtet der heute 66-Jährige in Anlehnung an die 2011 aufgezeichnete MDR-Dokumentation »Gesundheit DDR«, an der er maßgeblich mitgewirkt hat, in seiner Rolle als beteiligter Pfleger von einem Gesundheitssystem zwischen selbst gestelltem Anspruch und einer von Kostendruck und Mangel geprägten Realität. Mit »Wie ich zu den Kranken kam« würdigt von Olszewski all diejenigen, die in diesen lang anhaltenden ideologisch wie materiell-technisch schwierigen Zeiten für die Kranken gearbeitet haben, Kraft investierten, Wissen und Einfühlsamkeit aufbrachten, um zu helfen, zu lindern und zu heilen. DDR / Erinnerung, Gespräch, Tagebuch Erinnerung Lebenserinnerung Memoiren, Verlag Neue Literatur

livre d'occasion Regalfrei-shop.de
Taschenbuch, Deutsch, Gebraucht Frais d'envoi2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie ich zu den Kranken kam - Frank von Olszewski
Livre non disponible
(*)

Frank von Olszewski:

Wie ich zu den Kranken kam - Livres de poche

2011, ISBN: 9783940085580

ID: 9783940085580

Erinnerungen eines Älteren - Teil 2 Männlich, 25 J., sucht Stelle in Thüringer Krankenhaus, bevorzugt in der Chirurgie, mit Möglichkeiten einer soliden Weiterbildung. Diese Annonce war im Sommer 1970 in der »Thüringischen Landeszeitung« zu lesen. Inserent: Frank von Olszewski. Nach seiner Zeit auf den Schlössern und Burgen in der grünen Mitte Deutschland hatte sich der gebürtige Altenburger auf die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung begeben. Just an ebenjene Findungsphase knüpft der vorliegende biografische Abriss an und begleitet den Autor durch die Jahre 1970 bis 1990, die er vor dem politischen Hintergrund der DDR im Gesundheitswesen verbringt. Vom Kreiskrankenhaus Eisenach, über Intermezzi in Suhl, Jena und Nordhausen führen sie den Krankenpfleger schlussendlich in die renommierte Berliner Charité, als in der Hauptstadt bereits die Mauer zu bröckeln beginnt ... Detailreich, zuweilen in Bildern, beruhend auf persönlichen Empfindungen und eigenem Verständnis, berichtet der heute 66-Jährige in Anlehnung an die 2011 aufgezeichnete MDR-Dokumentation »Gesundheit DDR«, an der er maßgeblich mitgewirkt hat, in seiner Rolle als beteiligter Pfleger von einem Gesundheitssystem zwischen selbst gestelltem Anspruch und einer von Kostendruck und Mangel geprägten Realität. Mit »Wie ich zu den Kranken kam« würdigt von Olszewski all diejenigen, die in diesen lang anhaltenden ideologisch wie materiell-technisch schwierigen Zeiten für die Kranken gearbeitet haben, Kraft investierten, Wissen und Einfühlsamkeit aufbrachten, um zu helfen, zu lindern und zu heilen. Wie ich zu den Kranken kam: Männlich, 25 J., sucht Stelle in Thüringer Krankenhaus, bevorzugt in der Chirurgie, mit Möglichkeiten einer soliden Weiterbildung. Diese Annonce war im Sommer 1970 in der »Thüringischen Landeszeitung« zu lesen. Inserent: Frank von Olszewski. Nach seiner Zeit auf den Schlössern und Burgen in der grünen Mitte Deutschland hatte sich der gebürtige Altenburger auf die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung begeben. Just an ebenjene Findungsphase knüpft der vorliegende biografische Abriss an und begleitet den Autor durch die Jahre 1970 bis 1990, die er vor dem politischen Hintergrund der DDR im Gesundheitswesen verbringt. Vom Kreiskrankenhaus Eisenach, über Intermezzi in Suhl, Jena und Nordhausen führen sie den Krankenpfleger schlussendlich in die renommierte Berliner Charité, als in der Hauptstadt bereits die Mauer zu bröckeln beginnt ... Detailreich, zuweilen in Bildern, beruhend auf persönlichen Empfindungen und eigenem Verständnis, berichtet der heute 66-Jährige in Anlehnung an die 2011 aufgezeichnete MDR-Dokumentation »Gesundheit DDR«, an der er maßgeblich mitgewirkt hat, in seiner Rolle als beteiligter Pfleger von einem Gesundheitssystem zwischen selbst gestelltem Anspruch und einer von Kostendruck und Mangel geprägten Realität. Mit »Wie ich zu den Kranken kam« würdigt von Olszewski all diejenigen, die in diesen lang anhaltenden ideologisch wie materiell-technisch schwierigen Zeiten für die Kranken gearbeitet haben, Kraft investierten, Wissen und Einfühlsamkeit aufbrachten, um zu helfen, zu lindern und zu heilen. DDR / Erinnerung, Gespräch, Tagebuch Erinnerung Lebenserinnerung Memoiren, Verlag Neue Literatur

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie ich zu den Kranken kam - Olszewski, Frank von
Livre non disponible
(*)
Olszewski, Frank von:
Wie ich zu den Kranken kam - nouveau livre

2011

ISBN: 9783940085580

ID: 92223838

Männlich, 25 J., sucht Stelle in Thüringer Krankenhaus, bevorzugt in der Chirurgie, mit Möglichkeiten einer soliden Weiterbildung. Diese Annonce war im Sommer 1970 in der »Thüringischen Landeszeitung« zu lesen. Inserent: Frank von Olszewski. Nach seiner Zeit auf den Schlössern und Burgen in der grünen Mitte Deutschland hatte sich der gebürtige Altenburger auf die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung begeben. Just an ebenjene Findungsphase knüpft der vorliegende biografische Abriss an und begleitet den Autor durch die Jahre 1970 bis 1990, die er vor dem politischen Hintergrund der DDR im Gesundheitswesen verbringt. Vom Kreiskrankenhaus Eisenach, über Intermezzi in Suhl, Jena und Nordhausen führen sie den Krankenpfleger schlussendlich in die renommierte Berliner Charité, als in der Hauptstadt bereits die Mauer zu bröckeln beginnt... Detailreich, zuweilen in Bildern, beruhend auf persönlichen Empfindungen und eigenem Verständnis, berichtet der heute 66-Jährige in Anlehnung an die 2011 aufgezeichnete MDR-Dokumentation »Gesundheit DDR«, an der er maßgeblich mitgewirkt hat, in seiner Rolle als beteiligter Pfleger von einem Gesundheitssystem zwischen selbst gestelltem Anspruch und einer von Kostendruck und Mangel geprägten Realität. Mit »Wie ich zu den Kranken kam« würdigt von Olszewski all diejenigen, die in diesen lang anhaltenden ideologisch wie materiell-technisch schwierigen Zeiten für die Kranken gearbeitet haben, Kraft investierten, Wissen und Einfühlsamkeit aufbrachten, um zu helfen, zu lindern und zu heilen. Männlich, 25 J., sucht Stelle in Thüringer Krankenhaus, bevorzugt in der Chirurgie, mit Möglichkeiten einer soliden Weiterbildung. Diese Annonce war im Sommer 1970 in der »Thüringischen Landeszeitung« zu lesen. Inserent: Frank von Olszewski. Nach seiner Zeit auf den Schlössern und Burgen in der grünen Mitte Deutschland hatte sich der gebürtige Altenburger auf die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung begeben. Just an ebenjene Findungsphase knüpft der vorliegende biografische Abriss Buch > Mathematik, Naturwissenschaft & Technik > Medizin & Pharmazie > Allgemeines & Lexika, Verlag Neue Literatur

Nouveaux livres Buecher.de
No. 35574615 Frais d'envoi, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie ich zu den Kranken kam - Frank von Olszewski
Livre non disponible
(*)
Frank von Olszewski:
Wie ich zu den Kranken kam - Livres de poche

1, ISBN: 9783940085580

[ED: Taschenbuch], [PU: Verlag Neue Literatur], Neuware - Männlich, 25 J., sucht Stelle in Thüringer Krankenhaus, bevorzugt in der Chirurgie, mit Möglichkeiten einer soliden Weiterbildung. Diese Annonce war im Sommer 1970 in der Thüringischen Landeszeitung zu lesen. Inserent: Frank von Olszewski. Nach seiner Zeit auf den Schlössern und Burgen in der grünen Mitte Deutschland hatte sich der gebürtige Altenburger auf die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung begeben. Just an ebenjene Findungsphase knüpft der vorliegende biografische Abriss an und begleitet den Autor durch die Jahre 1970 bis 1990, die er vor dem politischen Hintergrund der DDR im Gesundheitswesen verbringt. Vom Kreiskrankenhaus Eisenach, über Intermezzi in Suhl, Jena und Nordhausen führen sie den Krankenpfleger schlussendlich in die renommierte Berliner Charité, als in der Hauptstadt bereits die Mauer zu bröckeln beginnt ... Detailreich, zuweilen in Bildern, beruhend auf persönlichen Empfindungen und eigenem Verständnis, berichtet der heute 66-Jährige in Anlehnung an die 2011 aufgezeichnete MDR-Dokumentation Gesundheit DDR, an der er maßgeblich mitgewirkt hat, in seiner Rolle als beteiligter Pfleger von einem Gesundheitssystem zwischen selbst gestelltem Anspruch und einer von Kostendruck und Mangel geprägten Realität. Mit Wie ich zu den Kranken kam würdigt von Olszewski all diejenigen, die in diesen lang anhaltenden ideologisch wie materiell-technisch schwierigen Zeiten für die Kranken gearbeitet haben, Kraft investierten, Wissen und Einfühlsamkeit aufbrachten, um zu helfen, zu lindern und zu heilen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 209x151x18 mm, [GW: 320g]

Nouveaux livres Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wie ich zu den Kranken kam - Frank von Olszewski
Livre non disponible
(*)
Frank von Olszewski:
Wie ich zu den Kranken kam - Livres de poche

2012, ISBN: 9783940085580

ID: 23526500

Erinnerungen eines Älteren – Teil 2, Softcover, Buch, [PU: Verlag Neue Literatur]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Wie ich zu den Kranken kam: Erinnerungen eines Älteren - Teil 2
Auteur:

Olszewski, Frank von

Titre:

Wie ich zu den Kranken kam: Erinnerungen eines Älteren - Teil 2

ISBN:

9783940085580

Informations détaillées sur le livre - Wie ich zu den Kranken kam: Erinnerungen eines Älteren - Teil 2


EAN (ISBN-13): 9783940085580
ISBN (ISBN-10): 3940085588
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2012
Editeur: Verlag Neue Literatur
209 Pages
Poids: 0,320 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 27.12.2007 23:24:19
Livre trouvé récemment le 27.02.2017 16:41:29
ISBN/EAN: 9783940085580

ISBN - Autres types d'écriture:
3-940085-58-8, 978-3-940085-58-0

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation