. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 14,80 €, prix le plus élevé: 14,80 €, prix moyen: 14,80 €
Wir im Tier - Eckhard Rohde
Livre non disponible
(*)
Eckhard Rohde:
Wir im Tier - Livres de poche

ISBN: 9783938275825

[ED: Taschenbuch], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Seit Darwin schlagen sich die Geister immer wieder mit dem Problem herum: Wo hört das Tier auf und wo beginnt der Mensch Oder auch umgekehrt: Wo hört der Mensch auf und wo beginnt das Tier Ausgehend von der Erkenntnis, dass Tiere eine Seele haben, sind Eckhard Rohde, Olaf Dinné und Konstanze Radziwill in dem neuen Buch 'Wir im Tier' zu dem Schluss gelangt, die Vorstellungen von der 'Krone der Schöpfung' einer gründlichen Überprüfung zu unterziehen. Das Ergebnis ist ebenso geistvoll wie erstaunlich beeindruckend auch der philosophische Tiefgang und wie sie ihre Ansichten darbieten: in Gedichten, Zeichnungen und dem erhellenden Nachwort 'Korrektur eines universellen Irrtums'. Ob es um den 'Mörderwels von Mönchen-Gladbach', die 'blöde Kuh', das 'Schaf im Schnee', die 'Dompfaff-Trilogie' oder um Themen wie 'Kannibalismus', 'Liebe', 'Natur', 'Hochkultour', 'Schöpfung', 'Poesis interrupta', 'Krisenmanagement', 'Triebtäter' oder 'Mediation' geht, stets dient der Vergleich von Mensch und Tier dazu, Eigenschaften und Verhaltensweisen überzeugend und treffend so vor Augen zu führen, dass sich daraus eine Mischung aus Schmunzeln und Nachdenklichem ergibt. Übereinstimmungen mit lebenden Personen und bekannten Tieren sind offensichtlich erwünscht und mit viel Ernst und skurrilem Eifer dargeboten, wobei die spöttische und satirische Absicht nicht zu übersehen ist. Aus der erstaunlichen Fülle des Materials sind hier die prägnantesten Beispiele zusammengetragen. Die aufgezeigten Rück- und Querverbindungen bieten einen interessanten und lohnenden Einblick in die vielfältigen, über die Epochen hinausgreifenden Verflechtungen von Mensch und Tier in Vergangenheit und Gegenwart und eröffnen dem Leser - ebenso lehrreich wie amüsant - einen überraschenden Einblick in das unerschöpfliche Thema 'Wir im Tier'. Außerdem laden die Gedichte und Zeichnungen Kinder, Senioren und alle anderen dazu ein, sich an dem erhabenen Werk malend zu beteiligen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 267x198x15 mm, 96, [GW: 501g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, Skrill/Moneybookers, PayPal, Lastschrift, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wir im Tier - Eckhard Rohde
Livre non disponible
(*)
Eckhard Rohde:
Wir im Tier - nouveau livre

ISBN: 9783938275825

[ED: Buch], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Seit Darwin schlagen sich die Geister immer wieder mit dem Problem herum: Wo hört das Tier auf und wo beginnt der Mensch Oder auch umgekehrt: Wo hört der Mensch auf und wo beginnt das Tier Ausgehend von der Erkenntnis, dass Tiere eine Seele haben, sind Eckhard Rohde, Olaf Dinné und Konstanze Radziwill in dem neuen Buch 'Wir im Tier' zu dem Schluss gelangt, die Vorstellungen von der 'Krone der Schöpfung' einer gründlichen Überprüfung zu unterziehen. Das Ergebnis ist ebenso geistvoll wie erstaunlich beeindruckend auch der philosophische Tiefgang und wie sie ihre Ansichten darbieten: in Gedichten, Zeichnungen und dem erhellenden Nachwort 'Korrektur eines universellen Irrtums'. Ob es um den 'Mörderwels von Mönchen-Gladbach', die 'blöde Kuh', das 'Schaf im Schnee', die 'Dompfaff-Trilogie' oder um Themen wie 'Kannibalismus', 'Liebe', 'Natur', 'Hochkultour', 'Schöpfung', 'Poesis interrupta', 'Krisenmanagement', 'Triebtäter' oder 'Mediation' geht, stets dient der Vergleich von Mensch und Tier dazu, Eigenschaften und Verhaltensweisen überzeugend und treffend so vor Augen zu führen, dass sich daraus eine Mischung aus Schmunzeln und Nachdenklichem ergibt. Übereinstimmungen mit lebenden Personen und bekannten Tieren sind offensichtlich erwünscht und mit viel Ernst und skurrilem Eifer dargeboten, wobei die spöttische und satirische Absicht nicht zu übersehen ist. Aus der erstaunlichen Fülle des Materials sind hier die prägnantesten Beispiele zusammengetragen. Die aufgezeigten Rück- und Querverbindungen bieten einen interessanten und lohnenden Einblick in die vielfältigen, über die Epochen hinausgreifenden Verflechtungen von Mensch und Tier in Vergangenheit und Gegenwart und eröffnen dem Leser - ebenso lehrreich wie amüsant - einen überraschenden Einblick in das unerschöpfliche Thema 'Wir im Tier'. Außerdem laden die Gedichte und Zeichnungen Kinder, Senioren und alle anderen dazu ein, sich an dem erhabenen Werk malend zu beteiligen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 267x198x15 mm, 96, [GW: 220g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wir im Tier - Eckhard Rohde
Livre non disponible
(*)
Eckhard Rohde:
Wir im Tier - Livres de poche

ISBN: 9783938275825

[ED: Taschenbuch], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Seit Darwin schlagen sich die Geister immer wieder mit dem Problem herum: Wo hört das Tier auf und wo beginnt der Mensch Oder auch umgekehrt: Wo hört der Mensch auf und wo beginnt das Tier Ausgehend von der Erkenntnis, dass Tiere eine Seele haben, sind Eckhard Rohde, Olaf Dinné und Konstanze Radziwill in dem neuen Buch 'Wir im Tier' zu dem Schluss gelangt, die Vorstellungen von der 'Krone der Schöpfung' einer gründlichen Überprüfung zu unterziehen. Das Ergebnis ist ebenso geistvoll wie erstaunlich beeindruckend auch der philosophische Tiefgang und wie sie ihre Ansichten darbieten: in Gedichten, Zeichnungen und dem erhellenden Nachwort 'Korrektur eines universellen Irrtums'. Ob es um den 'Mörderwels von Mönchen-Gladbach', die 'blöde Kuh', das 'Schaf im Schnee', die 'Dompfaff-Trilogie' oder um Themen wie 'Kannibalismus', 'Liebe', 'Natur', 'Hochkultour', 'Schöpfung', 'Poesis interrupta', 'Krisenmanagement', 'Triebtäter' oder 'Mediation' geht, stets dient der Vergleich von Mensch und Tier dazu, Eigenschaften und Verhaltensweisen überzeugend und treffend so vor Augen zu führen, dass sich daraus eine Mischung aus Schmunzeln und Nachdenklichem ergibt. Übereinstimmungen mit lebenden Personen und bekannten Tieren sind offensichtlich erwünscht und mit viel Ernst und skurrilem Eifer dargeboten, wobei die spöttische und satirische Absicht nicht zu übersehen ist. Aus der erstaunlichen Fülle des Materials sind hier die prägnantesten Beispiele zusammengetragen. Die aufgezeigten Rück- und Querverbindungen bieten einen interessanten und lohnenden Einblick in die vielfältigen, über die Epochen hinausgreifenden Verflechtungen von Mensch und Tier in Vergangenheit und Gegenwart und eröffnen dem Leser - ebenso lehrreich wie amüsant - einen überraschenden Einblick in das unerschöpfliche Thema 'Wir im Tier'. Außerdem laden die Gedichte und Zeichnungen Kinder, Senioren und alle anderen dazu ein, sich an dem erhabenen Werk malend zu beteiligen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 267x198x15 mm, 96, [GW: 501g], PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wir im Tier - Eckhard Rohde
Livre non disponible
(*)
Eckhard Rohde:
Wir im Tier - nouveau livre

2010, ISBN: 3938275820

ID: 6703452965

[EAN: 9783938275825], Neubuch, [PU: Bremen Donat Verlag Nov 2010], DEUTSCHE BELLETRISTIK / LYRIK, Neuware - Seit Darwin schlagen sich die Geister immer wieder mit dem Problem herum: Wo hört das Tier auf und wo beginnt der Mensch Oder auch umgekehrt: Wo hört der Mensch auf und wo beginnt das Tier Ausgehend von der Erkenntnis, dass Tiere eine Seele haben, sind Eckhard Rohde, Olaf Dinné und Konstanze Radziwill in dem neuen Buch 'Wir im Tier' zu dem Schluss gelangt, die Vorstellungen von der 'Krone der Schöpfung' einer gründlichen Überprüfung zu unterziehen. Das Ergebnis ist ebenso geistvoll wie erstaunlich; beeindruckend auch der philosophische Tiefgang und wie sie ihre Ansichten darbieten: in Gedichten, Zeichnungen und dem erhellenden Nachwort 'Korrektur eines universellen Irrtums'. Ob es um den 'Mörderwels von Mönchen-Gladbach', die 'blöde Kuh', das 'Schaf im Schnee', die 'Dompfaff-Trilogie' oder um Themen wie 'Kannibalismus', 'Liebe', 'Natur', 'Hochkultour', 'Schöpfung', 'Poesis interrupta', 'Krisenmanagement', 'Triebtäter' oder 'Mediation' geht, stets dient der Vergleich von Mensch und Tier dazu, Eigenschaften und Verhaltensweisen überzeugend und treffend so vor Augen zu führen, dass sich daraus eine Mischung aus Schmunzeln und Nachdenklichem ergibt. Übereinstimmungen mit lebenden Personen und bekannten Tieren sind offensichtlich erwünscht und mit viel Ernst und skurrilem Eifer dargeboten, wobei die spöttische und satirische Absicht nicht zu übersehen ist. Aus der erstaunlichen Fülle des Materials sind hier die prägnantesten Beispiele zusammengetragen. Die aufgezeigten Rück- und Querverbindungen bieten einen interessanten und lohnenden Einblick in die vielfältigen, über die Epochen hinausgreifenden Verflechtungen von Mensch und Tier in Vergangenheit und Gegenwart und eröffnen dem Leser - ebenso lehrreich wie amüsant - einen überraschenden Einblick in das unerschöpfliche Thema 'Wir im Tier'. Außerdem laden die Gedichte und Zeichnungen Kinder, Senioren und alle anderen dazu ein, sich an dem erhabenen Werk malend zu beteiligen. 96 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wir im Tier : Gedichte - Eckhard Rohde
Livre non disponible
(*)
Eckhard Rohde:
Wir im Tier : Gedichte - nouveau livre

2010, ISBN: 3938275820

ID: 15777144427

[EAN: 9783938275825], Neubuch, [PU: Bremen Donat Verlag], DEUTSCHE BELLETRISTIK / LYRIK, Neu - Seit Darwin schlagen sich die Geister immer wieder mit dem Problem herum: Wo hört das Tier auf und wo beginnt der Mensch Oder auch umgekehrt: Wo hört der Mensch auf und wo beginnt das Tier Ausgehend von der Erkenntnis, dass Tiere eine Seele haben, sind Eckhard Rohde, Olaf Dinné und Konstanze Radziwill in dem neuen Buch 'Wir im Tier' zu dem Schluss gelangt, die Vorstellungen von der 'Krone der Schöpfung' einer gründlichen Überprüfung zu unterziehen. Das Ergebnis ist ebenso geistvoll wie erstaunlich; beeindruckend auch der philosophische Tiefgang und wie sie ihre Ansichten darbieten: in Gedichten, Zeichnungen und dem erhellenden Nachwort 'Korrektur eines universellen Irrtums'. Ob es um den 'Mörderwels von Mönchen-Gladbach', die 'blöde Kuh', das 'Schaf im Schnee', die 'Dompfaff-Trilogie' oder um Themen wie 'Kannibalismus', 'Liebe', 'Natur', 'Hochkultour', 'Schöpfung', 'Poesis interrupta', 'Krisenmanagement', 'Triebtäter' oder 'Mediation' geht, stets dient der Vergleich von Mensch und Tier dazu, Eigenschaften und Verhaltensweisen überzeugend und treffend so vor Augen zu führen, dass sich daraus eine Mischung aus Schmunzeln und Nachdenklichem ergibt. Übereinstimmungen mit lebenden Personen und bekannten Tieren sind offensichtlich erwünscht und mit viel Ernst und skurrilem Eifer dargeboten, wobei die spöttische und satirische Absicht nicht zu übersehen ist. Aus der erstaunlichen Fülle des Materials sind hier die prägnantesten Beispiele zusammengetragen. Die aufgezeigten Rück- und Querverbindungen bieten einen interessanten und lohnenden Einblick in die vielfältigen, über die Epochen hinausgreifenden Verflechtungen von Mensch und Tier in Vergangenheit und Gegenwart und eröffnen dem Leser - ebenso lehrreich wie amüsant - einen überraschenden Einblick in das unerschöpfliche Thema 'Wir im Tier'. Außerdem laden die Gedichte und Zeichnungen Kinder, Senioren und alle anderen dazu ein, sich an dem erhabenen Werk malend zu beteiligen. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Wir im Tier: Gedichte

In dem neuen Buch ¿Wir im Tier¿ werden die Vorstellungen vom Menschen als ¿Krone der Schöpfung¿ einer gründlichen Überprüfung unterzogen. Ob es um den ¿Mörderwels von Mönchen-Gladbach¿, die ¿blöde Kuh¿, das ¿Schaf im Schnee¿, die ¿Dompfaff-Trilogie¿ oder um ¿Kannibalismus¿, ¿Liebe¿, ¿Natur¿, ¿Hochkultour¿, ¿Schöpfung¿, ¿Poesis interrupta¿, ¿Krisenmanagement¿, ¿Triebtäter¿ oder ¿Mediation¿ geht, stets bieten die aufgezeigten Rück- und Querverbindungen einen interessanten und lohnenden Einblick in die vielfältigen, über die Epochen hinausgreifenden Verflechtungen von Mensch und Tier in Vergangenheit und Gegenwart und eröffnen dem Leser ¿ ebenso lehrreich wie amüsant ¿ einen überraschenden Einblick in das unerschöpfliche Thema ¿Wir im Tier¿. Seit Darwin einer der wichtigsten Beiträge zur ¿Korrektur eines universellen Irrtums¿.

Informations détaillées sur le livre - Wir im Tier: Gedichte


EAN (ISBN-13): 9783938275825
ISBN (ISBN-10): 3938275820
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: Donat Verlag, Bremen
96 Pages
Poids: 0,501 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 27.12.2009 14:12:40
Livre trouvé récemment le 16.07.2017 18:38:45
ISBN/EAN: 9783938275825

ISBN - Autres types d'écriture:
3-938275-82-0, 978-3-938275-82-5


< pour archiver...
Livres en relation