. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 7,00 €, prix le plus élevé: 7,00 €, prix moyen: 7,00 €
Begegnung ohne Rückkehr - Gaebelein, Raimund
Livre non disponible
(*)
Gaebelein, Raimund:
Begegnung ohne Rückkehr - nouveau livre

2002, ISBN: 9783938275610

ID: 222466750

Im August 1944 deportieren die Nazis in Belgien 68 Männer der Gemeinde Meensel-Kiezegem nach Neuengamme. Nur fünf von ihnen überleben die Torturen der Zwangsarbeit und die ´´Vernichtung durch Arbeit´´. Die KZ-Außenkommandos Schützenhof und Blumenthal in Bremen erweisen sich für 15 belgische Häftlinge als Orte der Drangsal und des Todes. Fünf weitere gehen auf dem Todesmarsch zugrunde. Die Suche nach den Opfern und ihren Schicksalen führt die Angehörigen nach Neuengamme und Bremen. Seit dem Sommer 2002 gibt es zwischen dem bremischen Stadtteil Gröpelingen und der belgischen Gemeinde Tielt-Winge, zu der das Dorf Meensel-Kiezegem heute gehört, gute Kontakte. Im Laufe der Begegnungen und Treffen fragte man nach Wegen und Formen, die es Menschen von heute und insbesondere der jüngeren Generation ermöglichen zu erkennen, wie Faschismus und Krieg nachbarschaftliche Beziehungen zerstören. Doch nicht nur SchülerInnen sollen sich auf ´´Spurensuche´´ begeben und mit der NS-Vergangenheit auseinandersetzen. Wohin weit verbreitete Gewaltmentalitäten in Verbindung mit Rassenhass, Fremdenfeindlichkeit und politischem Terror führen kann, geht jeden an. ´´Begegnung ohne Rückkehr´´ will dazu einen Beitrag leisten und führt die Geschichte der belgischen Häftlingen in Neuengamme und Bremen auf der Basis umfangreicher Recherchen und Befragungen erstmals dem deutschen Leser vor Augen. Im August 1944 deportieren die Nazis in Belgien 68 Männer der Gemeinde Meensel-Kiezegem nach Neuengamme. Nur fünf von ihnen überleben die Torturen der Zwangsarbeit und die ´´Vernichtung durch Arbeit´´. Die KZ-Außenkommandos Schützenhof und Blumenthal in Bremen erweisen sich für 15 belgische Häftlinge als Orte der Drangsal und des Todes. Fünf weitere gehen auf dem Todesmarsch zugrunde. Die Suche nach den Opfern und ihren Schicksalen führt die Angehörigen nach Neuengamme und Bremen. Seit dem Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > 20. Jahrhundert (1914 bis 1945>49), Donat Verlag, Bremen

Nouveaux livres Buecher.de
No. 26815242 Frais d'envoi, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Begegnung ohne Rückkehr: Auf der Suche nach den Opfern eines Rachefeldzuges Meensel-Kiezegem - Neuengamme - Bremen 1944-2009 Mit einem Grußwort von ... und einem Nachwort von Detlef Garbe - Raimund Gaebelein, Chris Desaever-Cleuren, Detlef Garbe
Livre non disponible
(*)
Raimund Gaebelein, Chris Desaever-Cleuren, Detlef Garbe:
Begegnung ohne Rückkehr: Auf der Suche nach den Opfern eines Rachefeldzuges Meensel-Kiezegem - Neuengamme - Bremen 1944-2009 Mit einem Grußwort von ... und einem Nachwort von Detlef Garbe - nouveau livre

2009, ISBN: 3938275618

[SR: 4914815], Broschiert, [EAN: 9783938275610], Donat, Donat, Book, [PU: Donat], Donat, 1076340, NS-Zeit & Exil, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3356261, Belgien, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354551, Nationalsozialismus, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3355321, Holocaust, 3355271, Nationalsozialismus, 3354841, Neuzeit, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 574182, Europa, 574354, Balkan, 574358, Baltikum, 574356, Europäische Union, 574346, Geschichte Europas, 574350, Osteuropa, 574348, Religionen Europas, 574352, Zeitgeschichte Europas, 574170, Länder & Regionen, 574130, Wissen nach Themen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779391, Judenverfolgung & Holocaust, 15777181, Das Dritte Reich, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779021, Beneluxstaaten, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15778091, Faschismus, 15777211, Epochen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777241, Geschichte allgemein, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777331, Politikwissenschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Begegnung ohne Rückkehr - Raimund Gaebelein
Livre non disponible
(*)
Raimund Gaebelein:
Begegnung ohne Rückkehr - nouveau livre

2002, ISBN: 9783938275610

[ED: sonst. Bücher], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Im August 1944 deportieren die Nazis in Belgien 68 Männer der Gemeinde Meensel-Kiezegem nach Neuengamme. Nur fünf von ihnen überleben die Torturen der Zwangsarbeit und die 'Vernichtung durch Arbeit'. Die KZ-Außenkommandos Schützenhof und Blumenthal in Bremen erweisen sich für 15 belgische Häftlinge als Orte der Drangsal und des Todes. Fünf weitere gehen auf dem Todesmarsch zugrunde. Die Suche nach den Opfern und ihren Schicksalen führt die Angehörigen nach Neuengamme und Bremen. Seit dem Sommer 2002 gibt es zwischen dem bremischen Stadtteil Gröpelingen und der belgischen Gemeinde Tielt-Winge, zu der das Dorf Meensel-Kiezegem heute gehört, gute Kontakte. Im Laufe der Begegnungen und Treffen fragte man nach Wegen und Formen, die es Menschen von heute und insbesondere der jüngeren Generation ermöglichen zu erkennen, wie Faschismus und Krieg nachbarschaftliche Beziehungen zerstören. Doch nicht nur SchülerInnen sollen sich auf 'Spurensuche' begeben und mit der NS-Vergangenheit auseinandersetzen. Wohin weit verbreitete Gewaltmentalitäten in Verbindung mit Rassenhass, Fremdenfeindlichkeit und politischem Terror führen kann, geht jeden an. 'Begegnung ohne Rückkehr' will dazu einen Beitrag leisten und führt die Geschichte der belgischen Häftlingen in Neuengamme und Bremen auf der Basis umfangreicher Recherchen und Befragungen erstmals dem deutschen Leser vor Augen. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 212x148x5 mm, [GW: 90g]

Nouveaux livres Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Begegnung ohne Rückkehr - Raimund Gaebelein
Livre non disponible
(*)
Raimund Gaebelein:
Begegnung ohne Rückkehr - nouveau livre

2002, ISBN: 9783938275610

[ED: sonst. Bücher], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Im August 1944 deportieren die Nazis in Belgien 68 Männer der Gemeinde Meensel-Kiezegem nach Neuengamme. Nur fünf von ihnen überleben die Torturen der Zwangsarbeit und die 'Vernichtung durch Arbeit'. Die KZ-Außenkommandos Schützenhof und Blumenthal in Bremen erweisen sich für 15 belgische Häftlinge als Orte der Drangsal und des Todes. Fünf weitere gehen auf dem Todesmarsch zugrunde. Die Suche nach den Opfern und ihren Schicksalen führt die Angehörigen nach Neuengamme und Bremen. Seit dem Sommer 2002 gibt es zwischen dem bremischen Stadtteil Gröpelingen und der belgischen Gemeinde Tielt-Winge, zu der das Dorf Meensel-Kiezegem heute gehört, gute Kontakte. Im Laufe der Begegnungen und Treffen fragte man nach Wegen und Formen, die es Menschen von heute und insbesondere der jüngeren Generation ermöglichen zu erkennen, wie Faschismus und Krieg nachbarschaftliche Beziehungen zerstören. Doch nicht nur SchülerInnen sollen sich auf 'Spurensuche' begeben und mit der NS-Vergangenheit auseinandersetzen. Wohin weit verbreitete Gewaltmentalitäten in Verbindung mit Rassenhass, Fremdenfeindlichkeit und politischem Terror führen kann, geht jeden an. 'Begegnung ohne Rückkehr' will dazu einen Beitrag leisten und führt die Geschichte der belgischen Häftlingen in Neuengamme und Bremen auf der Basis umfangreicher Recherchen und Befragungen erstmals dem deutschen Leser vor Augen. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 212x148x5 mm, [GW: 90g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Begegnung ohne Rückkehr - Raimund Gaebelein
Livre non disponible
(*)
Raimund Gaebelein:
Begegnung ohne Rückkehr - nouveau livre

2002, ISBN: 9783938275610

[ED: sonst. Bücher], [PU: Donat Verlag, Bremen], Neuware - Im August 1944 deportieren die Nazis in Belgien 68 Männer der Gemeinde Meensel-Kiezegem nach Neuengamme. Nur fünf von ihnen überleben die Torturen der Zwangsarbeit und die 'Vernichtung durch Arbeit'. Die KZ-Außenkommandos Schützenhof und Blumenthal in Bremen erweisen sich für 15 belgische Häftlinge als Orte der Drangsal und des Todes. Fünf weitere gehen auf dem Todesmarsch zugrunde. Die Suche nach den Opfern und ihren Schicksalen führt die Angehörigen nach Neuengamme und Bremen. Seit dem Sommer 2002 gibt es zwischen dem bremischen Stadtteil Gröpelingen und der belgischen Gemeinde Tielt-Winge, zu der das Dorf Meensel-Kiezegem heute gehört, gute Kontakte. Im Laufe der Begegnungen und Treffen fragte man nach Wegen und Formen, die es Menschen von heute und insbesondere der jüngeren Generation ermöglichen zu erkennen, wie Faschismus und Krieg nachbarschaftliche Beziehungen zerstören. Doch nicht nur SchülerInnen sollen sich auf 'Spurensuche' begeben und mit der NS-Vergangenheit auseinandersetzen. Wohin weit verbreitete Gewaltmentalitäten in Verbindung mit Rassenhass, Fremdenfeindlichkeit und politischem Terror führen kann, geht jeden an. 'Begegnung ohne Rückkehr' will dazu einen Beitrag leisten und führt die Geschichte der belgischen Häftlingen in Neuengamme und Bremen auf der Basis umfangreicher Recherchen und Befragungen erstmals dem deutschen Leser vor Augen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 212x148x5 mm, [GW: 90g]

Nouveaux livres Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Begegnung ohne Rückkehr: Auf der Suche nach den Opfern eines Rachefeldzuges Meensel-Kiezegem - Neuengamme - Bremen 1944-2009 Mit einem Grußwort von ... und einem Nachwort von Detlef Garbe
Auteur:

Gaebelein, Raimund

Titre:

Begegnung ohne Rückkehr: Auf der Suche nach den Opfern eines Rachefeldzuges Meensel-Kiezegem - Neuengamme - Bremen 1944-2009 Mit einem Grußwort von ... und einem Nachwort von Detlef Garbe

ISBN:

Im August 1944 deportieren die Nazis in Belgien 68 Männer der Gemeinde Meensel-Kiezegem nach Neuengamme. Nur fünf von ihnen überleben die Torturen der Zwangsarbeit und die "Vernichtung durch Arbeit". Die KZ-Außenkommandos Schützenhof und Blumenthal in Bremen erweisen sich für 15 belgische Häftlinge als Orte der Drangsal und des Todes. Fünf weitere gehen auf dem Todesmarsch zugrunde. Die Suche nach den Opfern und ihren Schicksalen führt die Angehörigen nach Neuengamme und Bremen. Seit dem Sommer 2002 gibt es zwischen dem bremischen Stadtteil Gröpelingen und der belgischen Gemeinde Tielt-Winge, zu der das Dorf Meensel-Kiezegem heute gehört, gute Kontakte. Im Laufe der Begegnungen und Treffen fragte man nach Wegen und Formen, die es Menschen von heute und insbesondere der jüngeren Generation ermöglichen zu erkennen, wie Faschismus und Krieg nachbarschaftliche Beziehungen zerstören. Doch nicht nur SchülerInnen sollen sich auf "Spurensuche" begeben und mit der NS-Vergangenheit auseinandersetzen. Wohin weit verbreitete Gewaltmentalitäten in Verbindung mit Rassenhass, Fremdenfeindlichkeit und politischem Terror führen kann, geht jeden an. "Begegnung ohne Rückkehr" will dazu einen Beitrag leisten und führt die Geschichte der belgischen Häftlingen in Neuengamme und Bremen auf der Basis umfangreicher Recherchen und Befragungen erstmals dem deutschen Leser vor Augen.

Informations détaillées sur le livre - Begegnung ohne Rückkehr: Auf der Suche nach den Opfern eines Rachefeldzuges Meensel-Kiezegem - Neuengamme - Bremen 1944-2009 Mit einem Grußwort von ... und einem Nachwort von Detlef Garbe


EAN (ISBN-13): 9783938275610
ISBN (ISBN-10): 3938275618
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: Donat Verlag, Bremen
64 Pages
Poids: 0,090 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 02.09.2009 13:25:53
Livre trouvé récemment le 03.04.2017 19:52:06
ISBN/EAN: 9783938275610

ISBN - Autres types d'écriture:
3-938275-61-8, 978-3-938275-61-0


< pour archiver...
Livres en relation