. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 16,70 €, prix le plus élevé: 24,80 €, prix moyen: 23,18 €
Generaloberst Franz Halder: Generalstabschef 1938-1942 - Heidemarie von Schall-Riaucour
Livre non disponible
(*)
Heidemarie von Schall-Riaucour:
Generaloberst Franz Halder: Generalstabschef 1938-1942 - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3938176059

[SR: 1045749], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783938176054], Lindenbaum Verlag, Lindenbaum Verlag, Book, [PU: Lindenbaum Verlag], Lindenbaum Verlag, Generalstabschef des deutschen Heeres 1938 - 1942Gebundenes BuchDie Autorin Heidemarie Gräfin von Schall-Riaucour, Enkelin des Generalobersten Franz Halder, konnte für diese Biographie des früheren Generalstabschefs des deutschen Heeres (1938 - 1942) eine Fülle unveröffentlichten Materials verwenden. Neben Korrespondenzen und Fallstudien aus Halders Privatarchiv stützte sie sich vor allem auf direkte Äußerungen und Feststellungen des bedeutenden Militärstrategen. Damit erhält dieses Werk den Rang einer Primärquelle. Halder war ein auch vom Gegner geachteter militärischer Fachmann und ein moderner Feldherr mit Intuition und operativer Begabung, der frühzeitig den hohen Stellenwert der Panzerwaffe für die Kriegsführung erkannte. Undogmatisch und mit viel Verständnis für die Weiterentwicklung von Strategie und Taktik durch die Technik, galt er als überragender Bewegungsstratege. Die großen militärischen Erfolge der Deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges in den Jahren 1939 bis zu seiner Entlassung durch Hitler im September 1942 waren maßgeblich das Ergebnis seiner Generalstabsarbeit. Der gläubige Protestant und leidenschaftliche deutsche Patriot, der einer alten bayerischen Offiziersfamilie entstammte, erkannte bereits früh die verhängnisvolle Politik Hitlers. Aus politisch-sittlicher Verantwortung vor Nation und eigenem Gewissen suchte Halder - zwischen traditionellem militärischen Gehorsam und Auflehnung gegen eine als unmoralisch erkannte Staatsmacht - einen Weg des Widerstandes innerhalb der Führung der Deutschen Wehrmacht, 187292, Deutschland, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187266, Weitere Berufe & Themen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Generaloberst Franz Halder: Generalstabschef 1938-1942 - Heidemarie von Schall-Riaucour
Livre non disponible
(*)
Heidemarie von Schall-Riaucour:
Generaloberst Franz Halder: Generalstabschef 1938-1942 - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3938176059

[SR: 1045749], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783938176054], Lindenbaum Verlag, Lindenbaum Verlag, Book, [PU: Lindenbaum Verlag], Lindenbaum Verlag, Generalstabschef des deutschen Heeres 1938 - 1942Gebundenes BuchDie Autorin Heidemarie Gräfin von Schall-Riaucour, Enkelin des Generalobersten Franz Halder, konnte für diese Biographie des früheren Generalstabschefs des deutschen Heeres (1938 - 1942) eine Fülle unveröffentlichten Materials verwenden. Neben Korrespondenzen und Fallstudien aus Halders Privatarchiv stützte sie sich vor allem auf direkte Äußerungen und Feststellungen des bedeutenden Militärstrategen. Damit erhält dieses Werk den Rang einer Primärquelle. Halder war ein auch vom Gegner geachteter militärischer Fachmann und ein moderner Feldherr mit Intuition und operativer Begabung, der frühzeitig den hohen Stellenwert der Panzerwaffe für die Kriegsführung erkannte. Undogmatisch und mit viel Verständnis für die Weiterentwicklung von Strategie und Taktik durch die Technik, galt er als überragender Bewegungsstratege. Die großen militärischen Erfolge der Deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges in den Jahren 1939 bis zu seiner Entlassung durch Hitler im September 1942 waren maßgeblich das Ergebnis seiner Generalstabsarbeit. Der gläubige Protestant und leidenschaftliche deutsche Patriot, der einer alten bayerischen Offiziersfamilie entstammte, erkannte bereits früh die verhängnisvolle Politik Hitlers. Aus politisch-sittlicher Verantwortung vor Nation und eigenem Gewissen suchte Halder - zwischen traditionellem militärischen Gehorsam und Auflehnung gegen eine als unmoralisch erkannte Staatsmacht - einen Weg des Widerstandes innerhalb der Führung der Deutschen Wehrmacht, 187292, Deutschland, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187266, Weitere Berufe & Themen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
lindenbaum-2005
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Generaloberst Franz Halder: Generalstabschef 1938-1942 - Heidemarie von Schall-Riaucour
Livre non disponible
(*)
Heidemarie von Schall-Riaucour:
Generaloberst Franz Halder: Generalstabschef 1938-1942 - edition reliée, livre de poche

ISBN: 3938176059

[SR: 995302], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783938176054], Lindenbaum Verlag, Lindenbaum Verlag, Book, [PU: Lindenbaum Verlag], Lindenbaum Verlag, Generalstabschef des deutschen Heeres 1938 - 1942Gebundenes BuchDie Autorin Heidemarie Gräfin von Schall-Riaucour, Enkelin des Generalobersten Franz Halder, konnte für diese Biographie des früheren Generalstabschefs des deutschen Heeres (1938 - 1942) eine Fülle unveröffentlichten Materials verwenden. Neben Korrespondenzen und Fallstudien aus Halders Privatarchiv stützte sie sich vor allem auf direkte Äußerungen und Feststellungen des bedeutenden Militärstrategen. Damit erhält dieses Werk den Rang einer Primärquelle. Halder war ein auch vom Gegner geachteter militärischer Fachmann und ein moderner Feldherr mit Intuition und operativer Begabung, der frühzeitig den hohen Stellenwert der Panzerwaffe für die Kriegsführung erkannte. Undogmatisch und mit viel Verständnis für die Weiterentwicklung von Strategie und Taktik durch die Technik, galt er als überragender Bewegungsstratege. Die großen militärischen Erfolge der Deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges in den Jahren 1939 bis zu seiner Entlassung durch Hitler im September 1942 waren maßgeblich das Ergebnis seiner Generalstabsarbeit. Der gläubige Protestant und leidenschaftliche deutsche Patriot, der einer alten bayerischen Offiziersfamilie entstammte, erkannte bereits früh die verhängnisvolle Politik Hitlers. Aus politisch-sittlicher Verantwortung vor Nation und eigenem Gewissen suchte Halder - zwischen traditionellem militärischen Gehorsam und Auflehnung gegen eine als unmoralisch erkannte Staatsmacht - einen Weg des Widerstandes innerhalb der Führung der Deutschen Wehrmacht, 187292, Deutschland, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187266, Weitere Berufe & Themen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Generaloberst Franz Halder : Generalstabschef des deutschen Heeres 1938 - 1942 - Heidemarie Schall-Riaucour
Livre non disponible
(*)
Heidemarie Schall-Riaucour:
Generaloberst Franz Halder : Generalstabschef des deutschen Heeres 1938 - 1942 - nouveau livre

2007, ISBN: 3938176059

ID: 9817876184

[EAN: 9783938176054], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Lindenbaum Verlag Jan 2007], AUTOBIOGRAFIE; BIOGRAFIE / WELTKRIEG ZWEITER WELTKRIEG; 1939/45;, Neuware - Die Autorin Heidemarie Gräfin von Schall-Riaucour, Enkelin des Generalobersten Franz Halder, konnte für diese Biographie des früheren Generalstabschefs des deutschen Heeres (1938 - 1942) eine Fülle unveröffentlichten Materials verwenden. Neben Korrespondenzen und Fallstudien aus Halders Privatarchiv stützte sie sich vor allem auf direkte Äußerungen und Feststellungen des bedeutenden Militärstrategen. Damit erhält dieses Werk den Rang einer Primärquelle. Halder war ein auch vom Gegner geachteter militärischer Fachmann und ein moderner Feldherr mit Intuition und operativer Begabung, der frühzeitig den hohen Stellenwert der Panzerwaffe für die Kriegsführung erkannte. Undogmatisch und mit viel Verständnis für die Weiterentwicklung von Strategie und Taktik durch die Technik, galt er als überragender Bewegungsstratege. Die großen militärischen Erfolge der Deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges in den Jahren 1939 bis zu seiner Entlassung durch Hitler im September 1942 waren maßgeblich das Ergebnis seiner Generalstabsarbeit. Der gläubige Protestant und leidenschaftliche deutsche Patriot, der einer alten bayerischen Offiziersfamilie entstammte, erkannte bereits früh die verhängnisvolle Politik Hitlers. Aus politisch-sittlicher Verantwortung vor Nation und eigenem Gewissen suchte Halder - zwischen traditionellem militärischen Gehorsam und Auflehnung gegen eine als unmoralisch erkannte Staatsmacht - einen Weg des Widerstandes innerhalb der Führung der Deutschen Wehrmacht 464 pp. Deutsch

Nouveaux livres ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Generaloberst Franz Halder - Heidemarie von Schall-Riaucour
Livre non disponible
(*)
Heidemarie von Schall-Riaucour:
Generaloberst Franz Halder - edition reliée, livre de poche

2006, ISBN: 9783938176054

ID: 7731819

Generalstabschef 1938-1942, [ED: 2], 2., verb. u. erw. Ausg., Hardcover, Buch, [PU: Lindenbaum Verlag]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Generaloberst Franz Halder

Die Autorin Heidemarie Gräfin von Schall-Riaucour, Enkelin des Generalobersten Franz Halder, konnte für diese Biographie des früheren Generalstabschefs des deutschen Heeres (1938 - 1942) eine Fülle unveröffentlichten Materials verwenden. Neben Korrespondenzen und Fallstudien aus Halders Privatarchiv stützte sie sich vor allem auf direkte Äußerungen und Feststellungen des bedeutenden Militärstrategen. Damit erhält dieses Werk den Rang einer Primärquelle. Halder war ein auch vom Gegner geachteter militärischer Fachmann und ein moderner Feldherr mit Intuition und operativer Begabung, der frühzeitig den hohen Stellenwert der Panzerwaffe für die Kriegsführung erkannte. Undogmatisch und mit viel Verständnis für die Weiterentwicklung von Strategie und Taktik durch die Technik, galt er als überragender Bewegungsstratege. Die großen militärischen Erfolge der Deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges in den Jahren 1939 bis zu seiner Entlassung durch Hitler im September 1942 waren maßgeblich das Ergebnis seiner Generalstabsarbeit. Der gläubige Protestant und leidenschaftliche deutsche Patriot, der einer alten bayerischen Offiziersfamilie entstammte, erkannte bereits früh die verhängnisvolle Politik Hitlers. Aus politisch-sittlicher Verantwortung vor Nation und eigenem Gewissen suchte Halder - zwischen traditionellem militärischen Gehorsam und Auflehnung gegen eine als unmoralisch erkannte Staatsmacht - einen Weg des Widerstandes innerhalb der Führung der Deutschen Wehrmacht

Informations détaillées sur le livre - Generaloberst Franz Halder


EAN (ISBN-13): 9783938176054
ISBN (ISBN-10): 3938176059
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2007
Editeur: Lindenbaum Verlag
464 Pages
Poids: 0,712 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 05.06.2007 19:01:48
Livre trouvé récemment le 08.07.2017 15:56:12
ISBN/EAN: 9783938176054

ISBN - Autres types d'écriture:
3-938176-05-9, 978-3-938176-05-4


< pour archiver...
Livres en relation