. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 17,90 €, prix le plus élevé: 46,85 €, prix moyen: 32,84 €
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - Achim Greser Heribert Lenz
Livre non disponible
(*)
Achim Greser Heribert Lenz:
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - edition reliée, livre de poche

2007, ISBN: 9783899811421

ID: 523282274

Frankfurt: Frankfurter Allgemeine Buch, Auflage: 1 (Dezember 2007). Auflage: 1 (Dezember 2007). Hardcover. 21,6 x 16,2 x 2,2 cm. Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz, Frankfurter Allgemeine Buch

livre d'occasion Biblio.com
Lars Lutzer
Frais d'envoi EUR 7.17
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - Achim Greser Heribert Lenz
Livre non disponible
(*)
Achim Greser Heribert Lenz:
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - edition reliée, livre de poche

2007, ISBN: 3899811429

ID: BN0697

Auflage: 1 (Dezember 2007) Hardcover 230 S. 21,6 x 16,2 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz gebraucht; sehr gut, [PU:Frankfurt Frankfurter Allgemeine Buch]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - Achim Greser Heribert Lenz
Livre non disponible
(*)
Achim Greser Heribert Lenz:
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. [Gebundene Ausgabe] Achim Greser (Autor), Heribert Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und - edition reliée, livre de poche

2007, ISBN: 3899811429

ID: BN0697

Auflage: 1 (Dezember 2007) Hardcover 230 S. 21,6 x 16,2 x 2,2 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz Versand D: 6,95 EUR Deutschland Gesellschaft Kultur Wirtschaft Technik Verkehr Frankfurter Allgemeine Buch Grafikstudium Fachhochschule Würzburg Antagonismus Chronik Greser&Lenz Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Über den Autor Achim Greser und Heribert Lenz lernten sich beim Grafikstudium an der Fachhochschule Würzburg kennen. Seit 1996 zeichnen sie regelmäßig für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3. Achim Greser Heribert Lenz, [PU:Frankfurt Frankfurter Allgemeine Buch]

livre d'occasion Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wir sind eine Welt - Achim Greser
Livre non disponible
(*)
Achim Greser:
Wir sind eine Welt - nouveau livre

2007, ISBN: 9783899811421

ID: da7a4fcad744c29a56745c3a9bc04c04

Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007. Bücher / Belletristik / Cartoon & Humor / Humor & Satire

Nouveaux livres Dodax.at
Nr. 58c3cb60c8b5bb0927d7b549 Frais d'envoiVersandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Chronik eines Jahres 3. Texte von Jasper von Altenbockum Chronik eines Jahres III - Greser, Achim; Lenz, Heribert
Livre non disponible
(*)
Greser, Achim; Lenz, Heribert:
Die Chronik eines Jahres 3. Texte von Jasper von Altenbockum Chronik eines Jahres III - edition reliée, livre de poche

2007, ISBN: 3899811429

ID: A5139535

Gebundene Ausgabe Deutschland / Gesellschaft, Kultur, Deutschland / Wirtschaft, Technik, Verkehr, mit Schutzumschlag neu, [PU:Frankfurter Allgem.Buch; FAZIT Communication GmbH]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3.

Die Karikatur ist ihrer Natur nach das vorwitzigste und aggressivste journalistische Mittel einer Zeitung. Man darf von ihr Erkenntnis, Widerspruch und Komik erwarten, andernfalls verfehlt sie ihre Aufgabe im öffentlichen Diskurs. Seit über zehn Jahren arbeiten Greser&Lenz in diesem Sinne erfolgreich für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Die beiden Zeichner renovieren mit ihren Arbeiten den Metaphernkanon der klassischen Karikatur und erzählen komische, wirklichkeitswahrscheinliche Geschichten. Die dritte Chronik in Folge versammelt ihre Zeichnungen, die in den vergangenen zwölf Monaten in der Frankfurter Allgemeinen erschienen sind. Der Antagonismus zwischen den sachlich informativen Texten von Jasper von Altenbockum, dem Nachrichtenchef der F.A.Z., und den barocken Bildern von Greser&Lenz macht das Buch in Zeiten einer permanenten Nachrichtenbeschleunigung zu einer vergnüglichen Gedächtnisstütze für das Rekapitulieren der Ereignisse des Jahres 2007.

Informations détaillées sur le livre - Wir sind eine Welt. Die Chronik eines Jahres 3.


EAN (ISBN-13): 9783899811421
ISBN (ISBN-10): 3899811429
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2007
Editeur: FRANKFURTER ALLGEMEINE BUCH
230 Pages
Poids: 0,565 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 19.12.2007 11:26:39
Livre trouvé récemment le 17.09.2017 22:04:44
ISBN/EAN: 9783899811421

ISBN - Autres types d'écriture:
3-89981-142-9, 978-3-89981-142-1


< pour archiver...
Livres en relation