. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 24,00 €, prix le plus élevé: 31,37 €, prix moyen: 25,47 €
Handwerk und Avantgarde - Roswitha Mair
Livre non disponible
(*)
Roswitha Mair:
Handwerk und Avantgarde - nouveau livre

2013, ISBN: 9783869640471

ID: 93581534

Roswitha Mairs Biografie erschliesst Leben und Werk einer der bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Sophie Taeuber-Arp (18891943), geboren in Davos, lernte Teppiche zu weben an der École des arts decoratifs in St. Gallen, studierte Ausdruckstanz bei Rudolf Laban und tanzte später mit Mary Wigman auf dem Monte Verità und bei den Dadaisten im Zürcher Cabaret Voltaire. Sie unterrichtete viele Jahre an einer Kunstgewerbeschule, sie entwarf Innendekorationen und betätigte sich als Architektin. Sie beschäftigte sich in ihrer Malerei auf vielfältige Weise mit der Komposition von Form und Farbe und gab eigene Zeitschriften heraus. Als Vertreterin der Konkreten Kunst bewegte sie sich still unter ihren Künstlerzeitgenossen (darunter so unterschiedliche Charaktere wie Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Claire und Yvan Goll, Max Ernst, Piet Mondrian, Theo van Doesburg, Kurt Schwitters, Hannah Hoech, Paul und Gala Éluard, Salvador Dalí, Robert und Sonja Delaunay, Joan Miró und Marcel Duchamp oder Max Bill) und war doch stets sehr präsent. Und sie lebte an der Seite eines anderen Künstlers, der ohne sie nicht konnte und wollte, Hans Arp. Mit dem Thema Nationalsozialismus setzt die Bioraphie ausserdem einen wichtigen Schwerpunkt, der in anderen Publikationen über die Künstlerin fehlt. Zur Autorin: Roswitha Mair ist Kunsthistorikerin und lebt in Innsbruck. Sie veröffentlichte mehrere Werke zur Kunst des 20. Jahrhunderts und wirkte an der Organisation und Konzeption zahlreicher Kunstausstellungen mit. Zuletzt erschien von ihr eine Biografie über Käthe Kollwitz bei Herder (Freiburg 2000). Roswitha Mairs Biografie erschliesst Leben und Werk einer der bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts(1889-1943). Sie unterrichtete viele Jahre an einer Kunstgewerbeschule, betätigte sich als Architektin und beschäftigte sich in ihrer Malerei auf vielfältige Weise mit der Komposition von Form und Farbe. Als Vertreterin der Konkreten Kunst bewegte sie sich still unter ihren Künstlerfreunden der Avantgarde und des Dadaismus und war doch stets sehr präsent. Und sie lebte an der Seite Bücher > Sachbücher > Kunst & Kultur > Malerei & Skulptur gebundene Ausgabe 18.01.2013 Buch (dtsch.), Parthas Verlag, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 29005547 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Handwerk und Avantgarde - Roswitha Mair
Livre non disponible
(*)
Roswitha Mair:
Handwerk und Avantgarde - nouveau livre

2000, ISBN: 9783869640471

ID: 799248364

Roswitha Mairs Biografie erschließt Leben und Werk einer der bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Sophie Taeuber-Arp (18891943), geboren in Davos, lernte Teppiche zu weben an der École des arts decoratifs in St. Gallen, studierte Ausdruckstanz bei Rudolf Laban und tanzte später mit Mary Wigman auf dem Monte Verità und bei den Dadaisten im Zürcher Cabaret Voltaire. Sie unterrichtete viele Jahre an einer Kunstgewerbeschule, sie entwarf Innendekorationen und betätigte sich als Architektin. Sie beschäftigte sich in ihrer Malerei auf vielfältige Weise mit der Komposition von Form und Farbe und gab eigene Zeitschriften heraus. Als Vertreterin der Konkreten Kunst bewegte sie sich still unter ihren Künstlerzeitgenossen (darunter so unterschiedliche Charaktere wie Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Claire und Yvan Goll, Max Ernst, Piet Mondrian, Theo van Doesburg, Kurt Schwitters, Hannah Hoech, Paul und Gala Éluard, Salvador Dalí, Robert und Sonja Delaunay, Joan Miró und Marcel Duchamp oder Max Bill) und war doch stets sehr präsent. Und sie lebte an der Seite eines anderen Künstlers, der ohne sie nicht konnte und wollte, Hans Arp. Mit dem Thema Nationalsozialismus setzt die Bioraphie außerdem einen wichtigen Schwerpunkt, der in anderen Publikationen über die Künstlerin fehlt. Zur Autorin: Roswitha Mair ist Kunsthistorikerin und lebt in Innsbruck. Sie veröffentlichte mehrere Werke zur Kunst des 20. Jahrhunderts und wirkte an der Organisation und Konzeption zahlreicher Kunstausstellungen mit. Zuletzt erschien von ihr eine Biografie über Käthe Kollwitz bei Herder (Freiburg 2000). Roswitha Mairs Biografie erschließt Leben und Werk einer der bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts(1889-1943). Sie unterrichtete viele Jahre an einer Kunstgewerbeschule, betätigte sich als Architektin und beschäftigte sich in ihrer Malerei auf vielfältige Weise mit der Komposition von Form und Farbe. Als Vertreterin der Konkreten Kunst bewegte sie sich still unter ihren Künstlerfreunden der Avantgarde und des Dadaismus und war doch stets sehr präsent. Und sie lebte an der Seite Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Malerei & Skulptur, Parthas Verlag

Nouveaux livres Thalia.de
No. 29005547 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Handwerk und Avantgarde : Das Leben der Künstlerin Sophie Taeuber-Arp - Roswitha Mair
Livre non disponible
(*)
Roswitha Mair:
Handwerk und Avantgarde : Das Leben der Künstlerin Sophie Taeuber-Arp - nouveau livre

2013, ISBN: 3869640472

ID: 9819348412

[EAN: 9783869640471], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Parthas Verlag Jan 2013], Neuware - Roswitha Mairs Biografie erschließt Leben und Werk einer der bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhundets. Sophie Taeuber-Arp (1889-1943), geboren in Davos, lernte Teppiche zu weben an der École des arts décoratifs in St. Gallen, studierte Ausdruckstanz bei Rudolf Labahn in München und tanzte später mit Mary Wigman auf dem Monte Verità und bei den Dadaisten im Zürcher Cabaret Voltaire.Sie unterrichtete viele Jahre an einer Kunstgewerbeschule, sie entwarf Innendekorationen und betätigte sich als Architektin. Sie beschäftigte sich in ihrer Malerei auf vielfältige Weise mit der Komposition von Form und Farbe und gab eigene Zeitschriften heraus. Als Vertreterin der Konkreten Kunst bewegte sie sich still unter ihren Künstlerfreunden (darunter so unterschiedliche Charaktere wie Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Zara, Claire und Yvan Goll, Max Ernst, Piet Mondrian, Theo van Doesburg, Kurt Schwitters, Hannah Höch, Paul und Gala Éluard, Slvador Dali, Robert und Sonja Delaunay, Joan Miró und Marcel Duchamp und Max Bill) und war doch stets sehr präsent. Und sie lebte an der Seite eines anderen Künstlers, der ohne sie nicht konnte und wollte, Hans Arp. 343 pp. Deutsch

Nouveaux livres ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Handwerk und Avantgarde. Das Leben der Künstlerin Sophie Taeuber-Arp. - Von Roswitha Mair. Berlin 2013.
Livre non disponible
(*)
Von Roswitha Mair. Berlin 2013.:
Handwerk und Avantgarde. Das Leben der Künstlerin Sophie Taeuber-Arp. - livre d'occasion

ISBN: 3869640472

ID: 10176111311

[EAN: 9783869640471], Sophie Taeuber-Arp (1889-1943) lernte Teppiche zu weben an der École des arts decoratifs in St. Gallen, studierte Ausdruckstanz bei Rudolf Laban und tanzte später mit Mary Wigman auf dem Monte Verità und bei den Dadaisten im Zürcher Cabaret Voltaire. Sie unterrichtete viele Jahre an einer Kunstgewerbeschule, sie entwarf Innendekorationen und betätigte sich als Architektin. Sie beschäftigte sich in ihrer Malerei auf vielfältige Weise mit der Komposition von Form und Farbe und gab eigene Zeitschriften heraus. Als Vertreterin der Konkreten Kunst bewegte sie sich still unter ihren Künstlerzeitgenossen (darunter Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Claire und Yvan Goll, Max Ernst, Piet Mondrian, Theo van Doesburg, Kurt Schwitters, Hannah Hoech, Paul und Gala Éluard, Salvador Dalí, Robert und Sonja Delaunay, Joan Miró und Marcel Duchamp oder Max Bill) und war doch stets sehr präsent. Und sie lebte an der Seite eines anderen Künstlers, der ohne sie nicht konnte und wollte, Hans Arp. Mit dem Thema Nationalsozialismus setzt die Biografie außerdem einen wichtigen Schwerpunkt, der in anderen Publikationen über die Künstlerin bisher fehlt. 13 x 20,5 cm, 344 Seiten, 60 s/w-, 16 farb. Abb., geb.

livre d'occasion Abebooks.de
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 4.99
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Handwerk und Avantgarde - Roswitha Mair
Livre non disponible
(*)
Roswitha Mair:
Handwerk und Avantgarde - Première édition

2013, ISBN: 9783869640471

Edition reliée, ID: 19727378

Das Leben der Künstlerin Sophie Taeuber-Arp, [ED: 1], 1., Auflage, Hardcover, Buch, [PU: Parthas Verlag Berlin]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Handwerk und Avantgarde: Das Leben der Künstlerin Sophie Taeuber-Arp

Roswitha Mairs Biografie erschließt Leben und Werk einer der bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhundets. Sophie Taeuber-Arp (1889-1943), geboren in Davos, lernte Teppiche zu weben an der École des arts décoratifs in St. Gallen, studierte Ausdruckstanz bei Rudolf Labahn in München und tanzte später mit Mary Wigman auf dem Monte Verità und bei den Dadaisten im Zürcher Cabaret Voltaire.Sie unterrichtete viele Jahre an einer Kunstgewerbeschule, sie entwarf Innendekorationen und betätigte sich als Architektin. Sie beschäftigte sich in ihrer Malerei auf vielfältige Weise mit der Komposition von Form und Farbe und gab eigene Zeitschriften heraus. Als Vertreterin der Konkreten Kunst bewegte sie sich still unter ihren Künstlerfreunden (darunter so unterschiedliche Charaktere wie Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Zara, Claire und Yvan Goll, Max Ernst, Piet Mondrian, Theo van Doesburg, Kurt Schwitters, Hannah Höch, Paul und Gala Éluard, Slvador Dali, Robert und Sonja Delaunay, Joan Miró und Marcel Duchamp und Max Bill) und war doch stets sehr präsent. Und sie lebte an der Seite eines anderen Künstlers, der ohne sie nicht konnte und wollte, Hans Arp.

Informations détaillées sur le livre - Handwerk und Avantgarde: Das Leben der Künstlerin Sophie Taeuber-Arp


EAN (ISBN-13): 9783869640471
ISBN (ISBN-10): 3869640472
Version reliée
Date de parution: 2013
Editeur: Parthas Verlag
343 Pages
Poids: 0,497 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 23.06.2009 07:25:03
Livre trouvé récemment le 09.10.2017 16:49:50
ISBN/EAN: 9783869640471

ISBN - Autres types d'écriture:
3-86964-047-2, 978-3-86964-047-1


< pour archiver...
Livres en relation