. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 24,90 €, prix le plus élevé: 24,90 €, prix moyen: 24,90 €
Führungskultur in High Risk Environments - Susanne Starke
Livre non disponible
(*)
Susanne Starke:

Führungskultur in High Risk Environments - Livres de poche

ISBN: 9783866761223

ID: 9783866761223

Eine empirische Untersuchung in den Arbeitsfeldern Polizei, Medizin, Business Continuity Management 0. EINFÜHRUNG 1. BEGRIFFSKLÄRUNGEN 2. THEORETISCHE ANSÄTZE 2.1 Überblick Führungstheorien 2.1.1 Personalistische Ansätze 2.1.2 Verhaltensorientierte Ansätze 2.1.3 Kontingenzmodell 2.1.4 Machtbasierte Ansätze 2.1.5 Systemische Ansätze 2.1.6 Weitere Ansätze in der Diskussion 2.1.7 Exkurs: Stand der qualitativen Führungsforschung 2.2 Organisations- und Sicherheitskultur 2.3 Stand der Forschung zu Führung in Hochrisikoindustrien 2.4 Spezifika der untersuchten Arbeitsbereiche 2.4.1 Das Arbeitsfeld Polizei 2.4.1 Das Arbeitsfeld Business Continuity Management (BCM) 2.4.3 Das Arbeitsfeld Anästhesie 3. ZIELSETZUNG DER ARBEIT 4. METHODISCHE GRUNDLAGEN UND ÜBERLEGUNGEN 4.1 Positivismus und Kritik am naturwissenschaftlichen Ideal 4.2 Gütekriterien qualitativer Forschung 4.3 Integration qualitativer und quantitativer Forschung 4.4 Qualitative Ansätze: Subjektive Theorien 4.5 Qualitative Ansätze: Grounded Theory 4.6 Überblick über die Vorgehensweise 4.6.1 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Interviews 4.6.2 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Beobachtungen 5. UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE UND EINORDNUNG DER ERGEBNISSE 5.1 Halbstrukturierte Interviews Medizin 5.2 Halbstrukturierte Interviews Polizei 5.3 Interviews BCM 5.4 Vergleich der Interviewergebnisse 5.5 Auswertungen der Beobachtungen im Anästhesiesimulator 5.5.1. Deskriptive Statistik: Übersicht über die Kategorienhäufigkeiten aller Probanden 5.5.2. Unterschiede zwischen `grünen` und `roten` Probanden 5.6 Interpretation der Untersuchungsergebnisse 5.6.1 Führungskulturen im Vergleich: Medizin 5.6.2 Führungskulturen im Vergleich: Polizei 5.6.3 Führungskulturen im Vergleich: BCM 5.6.4 Unterschiedliche Lernerfahrungen in Medizin, Polizei und BCM 6. DISKUSSION 7. DANKSAGUNG 8. LITERATURVERZEICHNIS Führungskultur in High Risk Environments: 0. EINFÜHRUNG 1. BEGRIFFSKLÄRUNGEN 2. THEORETISCHE ANSÄTZE 2.1 Überblick Führungstheorien 2.1.1 Personalistische Ansätze 2.1.2 Verhaltensorientierte Ansätze 2.1.3 Kontingenzmodell 2.1.4 Machtbasierte Ansätze 2.1.5 Systemische Ansätze 2.1.6 Weitere Ansätze in der Diskussion 2.1.7 Exkurs: Stand der qualitativen Führungsforschung 2.2 Organisations- und Sicherheitskultur 2.3 Stand der Forschung zu Führung in Hochrisikoindustrien 2.4 Spezifika der untersuchten Arbeitsbereiche 2.4.1 Das Arbeitsfeld Polizei 2.4.1 Das Arbeitsfeld Business Continuity Management (BCM) 2.4.3 Das Arbeitsfeld Anästhesie 3. ZIELSETZUNG DER ARBEIT 4. METHODISCHE GRUNDLAGEN UND ÜBERLEGUNGEN 4.1 Positivismus und Kritik am naturwissenschaftlichen Ideal 4.2 Gütekriterien qualitativer Forschung 4.3 Integration qualitativer und quantitativer Forschung 4.4 Qualitative Ansätze: Subjektive Theorien 4.5 Qualitative Ansätze: Grounded Theory 4.6 Überblick über die Vorgehensweise 4.6.1 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Interviews 4.6.2 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Beobachtungen 5. UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE UND EINORDNUNG DER ERGEBNISSE 5.1 Halbstrukturierte Interviews Medizin 5.2 Halbstrukturierte Interviews Polizei 5.3 Interviews BCM 5.4 Vergleich der Interviewergebnisse 5.5 Auswertungen der Beobachtungen im Anästhesiesimulator 5.5.1. Deskriptive Statistik: Übersicht über die Kategorienhäufigkeiten aller Probanden 5.5.2. Unterschiede zwischen `grünen` und `roten` Probanden 5.6 Interpretation der Untersuchungsergebnisse 5.6.1 Führungskulturen im Vergleich: Medizin 5.6.2 Führungskulturen im Vergleich: Polizei 5.6.3 Führungskulturen im Vergleich: BCM 5.6.4 Unterschiedliche Lernerfahrungen in Medizin, Polizei und BCM 6. DISKUSSION 7. DANKSAGUNG 8. LITERATURVERZEICHNIS Empirische Sozialforschung Sozialforschung / Empirische Sozialforschung Führungskraft Manager / Führungskraft, Verlag F. Polizeiwissens.

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Führungskultur in High Risk Environments - Susanne Starke
Livre non disponible
(*)

Susanne Starke:

Führungskultur in High Risk Environments - Livres de poche

2010, ISBN: 3866761228

ID: 9814629285

[EAN: 9783866761223], Neubuch, [PU: Verlag F. Polizeiwissens. Apr 2010], EMPIRISCHE SOZIALFORSCHUNG; SOZIALFORSCHUNG / FÜHRUNGSKRAFT; MANAGER FÜHRUNGSKRAFT, Neuware - 0. EINFÜHRUNG 1. BEGRIFFSKLÄRUNGEN 2. THEORETISCHE ANSÄTZE 2.1 Überblick Führungstheorien 2.1.1 Personalistische Ansätze 2.1.2 Verhaltensorientierte Ansätze 2.1.3 Kontingenzmodell 2.1.4 Machtbasierte Ansätze 2.1.5 Systemische Ansätze 2.1.6 Weitere Ansätze in der Diskussion 2.1.7 Exkurs: Stand der qualitativen Führungsforschung 2.2 Organisations- und Sicherheitskultur 2.3 Stand der Forschung zu Führung in Hochrisikoindustrien 2.4 Spezifika der untersuchten Arbeitsbereiche 2.4.1 Das Arbeitsfeld Polizei 2.4.1 Das Arbeitsfeld Business Continuity Management (BCM) 2.4.3 Das Arbeitsfeld Anästhesie 3. ZIELSETZUNG DER ARBEIT 4. METHODISCHE GRUNDLAGEN UND ÜBERLEGUNGEN 4.1 Positivismus und Kritik am naturwissenschaftlichen Ideal 4.2 Gütekriterien qualitativer Forschung 4.3 Integration qualitativer und quantitativer Forschung 4.4 Qualitative Ansätze: Subjektive Theorien 4.5 Qualitative Ansätze: Grounded Theory 4.6 Überblick über die Vorgehensweise 4.6.1 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Interviews 4.6.2 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Beobachtungen 5. UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE UND EINORDNUNG DER ERGEBNISSE 5.1 Halbstrukturierte Interviews Medizin 5.2 Halbstrukturierte Interviews Polizei 5.3 Interviews BCM 5.4 Vergleich der Interviewergebnisse 5.5 Auswertungen der Beobachtungen im Anästhesiesimulator 5.5.1. Deskriptive Statistik: Übersicht über die Kategorienhäufigkeiten aller Probanden 5.5.2. Unterschiede zwischen 'grünen' und 'roten' Probanden 5.6 Interpretation der Untersuchungsergebnisse 5.6.1 Führungskulturen im Vergleich: Medizin 5.6.2 Führungskulturen im Vergleich: Polizei 5.6.3 Führungskulturen im Vergleich: BCM 5.6.4 Unterschiedliche Lernerfahrungen in Medizin, Polizei und BCM 6. DISKUSSION 7. DANKSAGUNG 8. LITERATURVERZEICHNIS 257 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Führungskultur in High Risk Environments - Susanne Starke
Livre non disponible
(*)
Susanne Starke:
Führungskultur in High Risk Environments - Livres de poche

2010

ISBN: 3866761228

ID: 9817798139

[EAN: 9783866761223], Neubuch, [PU: Verlag F. Polizeiwissens. Apr 2010], EMPIRISCHE SOZIALFORSCHUNG; SOZIALFORSCHUNG / FÜHRUNGSKRAFT; MANAGER FÜHRUNGSKRAFT, Neuware - 0. EINFÜHRUNG 1. BEGRIFFSKLÄRUNGEN 2. THEORETISCHE ANSÄTZE 2.1 Überblick Führungstheorien 2.1.1 Personalistische Ansätze 2.1.2 Verhaltensorientierte Ansätze 2.1.3 Kontingenzmodell 2.1.4 Machtbasierte Ansätze 2.1.5 Systemische Ansätze 2.1.6 Weitere Ansätze in der Diskussion 2.1.7 Exkurs: Stand der qualitativen Führungsforschung 2.2 Organisations- und Sicherheitskultur 2.3 Stand der Forschung zu Führung in Hochrisikoindustrien 2.4 Spezifika der untersuchten Arbeitsbereiche 2.4.1 Das Arbeitsfeld Polizei 2.4.1 Das Arbeitsfeld Business Continuity Management (BCM) 2.4.3 Das Arbeitsfeld Anästhesie 3. ZIELSETZUNG DER ARBEIT 4. METHODISCHE GRUNDLAGEN UND ÜBERLEGUNGEN 4.1 Positivismus und Kritik am naturwissenschaftlichen Ideal 4.2 Gütekriterien qualitativer Forschung 4.3 Integration qualitativer und quantitativer Forschung 4.4 Qualitative Ansätze: Subjektive Theorien 4.5 Qualitative Ansätze: Grounded Theory 4.6 Überblick über die Vorgehensweise 4.6.1 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Interviews 4.6.2 Hintergrundinformationen zur Durchführung der Beobachtungen 5. UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE UND EINORDNUNG DER ERGEBNISSE 5.1 Halbstrukturierte Interviews Medizin 5.2 Halbstrukturierte Interviews Polizei 5.3 Interviews BCM 5.4 Vergleich der Interviewergebnisse 5.5 Auswertungen der Beobachtungen im Anästhesiesimulator 5.5.1. Deskriptive Statistik: Übersicht über die Kategorienhäufigkeiten aller Probanden 5.5.2. Unterschiede zwischen 'grünen' und 'roten' Probanden 5.6 Interpretation der Untersuchungsergebnisse 5.6.1 Führungskulturen im Vergleich: Medizin 5.6.2 Führungskulturen im Vergleich: Polizei 5.6.3 Führungskulturen im Vergleich: BCM 5.6.4 Unterschiedliche Lernerfahrungen in Medizin, Polizei und BCM 6. DISKUSSION 7. DANKSAGUNG 8. LITERATURVERZEICHNIS 257 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Führungskultur in High Risk Environments Eine empirische Untersuchung in den Arbeitsfeldern Polizei, Medizin, Business Continuity Management - Starke, Susanne
Livre non disponible
(*)
Starke, Susanne:
Führungskultur in High Risk Environments Eine empirische Untersuchung in den Arbeitsfeldern Polizei, Medizin, Business Continuity Management - nouveau livre

2010, ISBN: 3866761228

ID: A9190981

Kartoniert / Broschiert Empirische Sozialforschung, Sozialforschung / Empirische Sozialforschung, Führungskraft, Manager / Führungskraft, mit Schutzumschlag neu, [PU:Verlag f. Polizeiwissens.]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Führungskultur in High Risk Environments - Eine empirische Untersuchung in den Arbeitsfeldern Polizei, Medizin, Business Continuity Management - Starke, Susanne
Livre non disponible
(*)
Starke, Susanne:
Führungskultur in High Risk Environments - Eine empirische Untersuchung in den Arbeitsfeldern Polizei, Medizin, Business Continuity Management - edition reliée, livre de poche

2010, ISBN: 9783866761223

[ED: Gebunden], [PU: Verlag für Polizeiwissenschaft], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 342g], 1., Auflage

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiFree shipping (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Führungskultur in High Risk Environments
Auteur:

Starke, Susanne

Titre:

Führungskultur in High Risk Environments

ISBN:

9783866761223

Informations détaillées sur le livre - Führungskultur in High Risk Environments


EAN (ISBN-13): 9783866761223
ISBN (ISBN-10): 3866761228
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: Verlag f. Polizeiwissens.
257 Pages
Poids: 0,342 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 05.12.2008 00:23:56
Livre trouvé récemment le 13.02.2017 13:09:03
ISBN/EAN: 9783866761223

ISBN - Autres types d'écriture:
3-86676-122-8, 978-3-86676-122-3

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres