. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 29,90 €, prix le plus élevé: 29,90 €, prix moyen: 29,90 €
Ambivalente Männlichkeit(en) - Uta Fenske
Livre non disponible
(*)
Uta Fenske:

Ambivalente Männlichkeit(en) - Livres de poche

ISBN: 9783866494299

ID: 9783866494299

Maskulinitätsdiskurse aus interdisziplinärer Perspektive Der wahre Mann und seine Krise Die Publikation nimmt Männlichkeiten im Wandel der Geschlechterverhältnisse aus einer interdisziplinären Perspektive in den Blick. Während auf der einen Seite der wahre Mann im gesellschaftlichen Mainstream ungebrochen Konjunktur hat, verstummt andererseits der Topos von der Krise der Männlichkeit weder in der aktuellen Forschung noch im medialen Diskurs. Es scheint schwer bestimmbar zu sein, was Männlichkeit ausmacht und worin sie sich zeigt. Die Publikation geht den Fragen nach, welche Vorstellungen von Männlichkeiten aus der Perspektive der Geschichtswissenschaft, der Romanistik, der Soziologie, der Anglistik, der Pädagogik, der Philosophie und den Medienwissenschaften existier(t)en, was es bedeutet(e), ein Mann zu sein, und wie spezifische Männlichkeiten hergestellt werden. In den exemplarischen Analysen kultureller und gesellschaftlicher Konstruktionen von Männlichkeiten setzen sich die AutorInnen mit den wichtigen konzeptionellen Grundlagen der Männerforschung wie z.B. dem Konzept der hegemonialen Männlichkeit und dem Konzept der Maskerade auseinander. Ambivalente Männlichkeit(en): Der wahre Mann und seine Krise Die Publikation nimmt Männlichkeiten im Wandel der Geschlechterverhältnisse aus einer interdisziplinären Perspektive in den Blick. Während auf der einen Seite der wahre Mann im gesellschaftlichen Mainstream ungebrochen Konjunktur hat, verstummt andererseits der Topos von der Krise der Männlichkeit weder in der aktuellen Forschung noch im medialen Diskurs. Es scheint schwer bestimmbar zu sein, was Männlichkeit ausmacht und worin sie sich zeigt. Die Publikation geht den Fragen nach, welche Vorstellungen von Männlichkeiten aus der Perspektive der Geschichtswissenschaft, der Romanistik, der Soziologie, der Anglistik, der Pädagogik, der Philosophie und den Medienwissenschaften existier(t)en, was es bedeutet(e), ein Mann zu sein, und wie spezifische Männlichkeiten hergestellt werden. In den exemplarischen Analysen kultureller und gesellschaftlicher Konstruktionen von Männlichkeiten setzen sich die AutorInnen mit den wichtigen konzeptionellen Grundlagen der Männerforschung wie z.B. dem Konzept der hegemonialen Männlichkeit und dem Konzept der Maskerade auseinander. Das Männliche, Budrich

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ambivalente Männlichkeit(en) - Uta Fenske
Livre non disponible
(*)

Uta Fenske:

Ambivalente Männlichkeit(en) - Livres de poche

2012, ISBN: 3866494297

ID: 8887626114

[EAN: 9783866494299], Neubuch, [PU: Budrich Okt 2012], DAS MÄNNLICHE, Neuware - Der wahre Mann und seine Krise Die Publikation nimmt Männlichkeiten im Wandel der Geschlechterverhältnisse aus einer interdisziplinären Perspektive in den Blick. Während auf der einen Seite der wahre Mann im gesellschaftlichen Mainstream ungebrochen Konjunktur hat, verstummt andererseits der Topos von der Krise der Männlichkeit weder in der aktuellen Forschung noch im medialen Diskurs. Es scheint schwer bestimmbar zu sein, was Männlichkeit ausmacht und worin sie sich zeigt. Die Publikation geht den Fragen nach, welche Vorstellungen von Männlichkeiten aus der Perspektive der Geschichtswissenschaft, der Romanistik, der Soziologie, der Anglistik, der Pädagogik, der Philosophie und den Medienwissenschaften existier(t)en, was es bedeutet(e), ein Mann zu sein, und wie spezifische Männlichkeiten hergestellt werden. In den exemplarischen Analysen kultureller und gesellschaftlicher Konstruktionen von Männlichkeiten setzen sich die AutorInnen mit den wichtigen konzeptionellen Grundlagen der Männerforschung wie z.B. dem Konzept der hegemonialen Männlichkeit und dem Konzept der Maskerade auseinander. 280 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ambivalente Männlichkeit(en) - Uta Fenske
Livre non disponible
(*)
Uta Fenske:
Ambivalente Männlichkeit(en) - Livres de poche

2012

ISBN: 3866494297

ID: 8891191603

[EAN: 9783866494299], Neubuch, [PU: Budrich Okt 2012], DAS MÄNNLICHE, Neuware - Der wahre Mann und seine Krise Die Publikation nimmt Männlichkeiten im Wandel der Geschlechterverhältnisse aus einer interdisziplinären Perspektive in den Blick. Während auf der einen Seite der wahre Mann im gesellschaftlichen Mainstream ungebrochen Konjunktur hat, verstummt andererseits der Topos von der Krise der Männlichkeit weder in der aktuellen Forschung noch im medialen Diskurs. Es scheint schwer bestimmbar zu sein, was Männlichkeit ausmacht und worin sie sich zeigt. Die Publikation geht den Fragen nach, welche Vorstellungen von Männlichkeiten aus der Perspektive der Geschichtswissenschaft, der Romanistik, der Soziologie, der Anglistik, der Pädagogik, der Philosophie und den Medienwissenschaften existier(t)en, was es bedeutet(e), ein Mann zu sein, und wie spezifische Männlichkeiten hergestellt werden. In den exemplarischen Analysen kultureller und gesellschaftlicher Konstruktionen von Männlichkeiten setzen sich die AutorInnen mit den wichtigen konzeptionellen Grundlagen der Männerforschung wie z.B. dem Konzept der hegemonialen Männlichkeit und dem Konzept der Maskerade auseinander. 280 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ambivalente Männlichkeit(en) - Maskulinitätsdiskurse aus interdisziplinärer Perspektive - Fenske, Uta Schuhen, Gregor
Livre non disponible
(*)
Fenske, Uta Schuhen, Gregor:
Ambivalente Männlichkeit(en) - Maskulinitätsdiskurse aus interdisziplinärer Perspektive - Livres de poche

2012, ISBN: 9783866494299

[ED: Taschenbuch], [PU: Budrich, Barbara], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 391g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ambivalente Männlichkeit(en) - Maskulinitätsdiskurse aus interdisziplinärer Perspektive - Fenske, Uta Schuhen, Gregor
Livre non disponible
(*)
Fenske, Uta Schuhen, Gregor:
Ambivalente Männlichkeit(en) - Maskulinitätsdiskurse aus interdisziplinärer Perspektive - Livres de poche

2012, ISBN: 9783866494299

[ED: Taschenbuch], [PU: Budrich, Barbara], [SC: 3.40], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 391g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersand nach Österreich (EUR 3.40)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Ambivalente Männlichkeit(en)
Auteur:

Uta Fenske

Titre:

Ambivalente Männlichkeit(en)

ISBN:

9783866494299

Der "wahre" Mann und seine Krise Die Publikation nimmt Männlichkeiten im Wandel der Geschlechterverhältnisse aus einer interdisziplinären Perspektive in den Blick. Während auf der einen Seite der ,wahre Mann' im gesellschaftlichen Mainstream ungebrochen Konjunktur hat, verstummt andererseits der Topos von der ,Krise der Männlichkeit' weder in der aktuellen Forschung noch im medialen Diskurs. Es scheint schwer bestimmbar zu sein, was Männlichkeit ausmacht und worin sie sich zeigt. Die Publikation geht den Fragen nach, welche Vorstellungen von Männlichkeiten aus der Perspektive der Geschichtswissenschaft, der Romanistik, der Soziologie, der Anglistik, der Pädagogik, der Philosophie und den Medienwissenschaften existier(t)en, was es bedeutet(e), ein Mann zu sein, und wie spezifische Männlichkeiten hergestellt werden. In den exemplarischen Analysen kultureller und gesellschaftlicher Konstruktionen von Männlichkeiten setzen sich die AutorInnen mit den wichtigen konzeptionellen Grundlagen der Männerforschung wie z.B. dem Konzept der hegemonialen Männlichkeit und dem Konzept der Maskerade auseinander.

Informations détaillées sur le livre - Ambivalente Männlichkeit(en)


EAN (ISBN-13): 9783866494299
ISBN (ISBN-10): 3866494297
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2012
Editeur: Budrich
269 Pages
Poids: 0,392 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 25.07.2009 21:24:10
Livre trouvé récemment le 13.01.2017 18:43:17
ISBN/EAN: 9783866494299

ISBN - Autres types d'écriture:
3-86649-429-7, 978-3-86649-429-9

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation