. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 6,30 €, prix le plus élevé: 7,95 €, prix moyen: 7,43 €
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden :  Ausstellung 16. März bis 11. Juni 2006 im Rheinischen LandesMuseum Bonn und vom 6. Juli bis 10. September 2006 im Museum der Bildenden Künste Leipzig gezeigt wird]. Rheinisches - Uelsberg, Gabriele und Hans-Werner Schmidt (Hrsg.)
Livre non disponible
(*)
Uelsberg, Gabriele und Hans-Werner Schmidt (Hrsg.):
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden : Ausstellung 16. März bis 11. Juni 2006 im Rheinischen LandesMuseum Bonn und vom 6. Juli bis 10. September 2006 im Museum der Bildenden Künste Leipzig gezeigt wird]. Rheinisches - edition reliée, livre de poche

2006, ISBN: 9783865021373

ID: OR32787159 (1028057)

Leipzig, Seemann, 95 S. Zahlr. Ill., gebundene Ausgabe. Tadelloses Exemplar. - Mit ungefähr 5000 Zeichnungen des römischen 17. Jahrhunderts verfügt die Graphische Sammlung des Museums der bildenden Künste Leipzig über einen besonders bedeutenden Bestand barocker Kunst. In Ausstellungen zu Gianlorenzo Bernini und Salvator Rosa konnten sich die Besucher einen Eindruck von der herausragenden Qualität dieser Sammlung verschaffen. Die meisten der in 52 Klebebänden aufbewahrten Zeichnungen sind jedoch noch nie gezeigt worden. Dazu zählen die Zeichnungen des 17. Jahrhunderts, die nach Werken von Raffael, Domenichino, Poussin, den Carracci u. a. entstanden sind, die wir in einer Auswahl erstmalig vorstellen. Sie stammen aus den Klebebänden 4 und 5 und gehören mit Band 6, in dem sich die Bernini-Blätter befanden, zu einer Sammlungsgruppe. Nach einer Zettelnotiz des Priors Francesco Antonio Renzi, der die Zeichnungen 1713/14 nach Leipzig verkaufte, stammen sie aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden. Nach dem Tode Christinas 1689 kamen sie in den Besitz ihres treuen Verehrers, des Kardinals Decio Azzolino, und kurze Zeit später in die des Marchese Pom-peo Azzolino. Er verkaufte die Sammlung 1692 an den Principe Don Livio Odescalchi. In dessen Kollektion befanden sich 1713/14 zahlreiche Zeichnungen von jungen Künstlern, die möglicherweise in der privaten Akademie der Königin Christina im römischen Palazzo Riario entstanden. Die ersten beiden ausgestellten Zeichnungen stammen von Gianlorenzo Bernini, dem wohl bedeutendsten Künstler des italienischen Barock. Sie belegen dessen Auffassung, man müsse die alten und die neuen Meister studieren, um die Idee des Schönen kennen zu lernen. Es ging bei dem Kopieren also durchaus nicht nur um einen technisch-reproduzierenden Aspekt, sondern eben auch um die Anverwandlung der großen Vorbilder der Kunstgeschichte. ISBN 9783865021373 Kunstgeschichte [Christine ] 2006 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [PU: Seemann]

livre d'occasion Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Frais d'envoi EUR 3.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden :  Ausstellung 16. März bis 11. Juni 2006 im Rheinischen LandesMuseum Bonn und vom 6. Juli bis 10. September 2006 im Museum der Bildenden Künste Leipzig gezeigt wird]. Rheinisches - Uelsberg, Gabriele und Hans-Werner Schmidt (Hrsg.)
Livre non disponible
(*)
Uelsberg, Gabriele und Hans-Werner Schmidt (Hrsg.):
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden : Ausstellung 16. März bis 11. Juni 2006 im Rheinischen LandesMuseum Bonn und vom 6. Juli bis 10. September 2006 im Museum der Bildenden Künste Leipzig gezeigt wird]. Rheinisches - edition reliée, livre de poche

2006, ISBN: 9783865021373

ID: 1028057

95 S. Zahlr. Ill., gebundene Ausgabe. Tadelloses Exemplar. - Mit ungefähr 5000 Zeichnungen des römischen 17. Jahrhunderts verfügt die Graphische Sammlung des Museums der bildenden Künste Leipzig über einen besonders bedeutenden Bestand barocker Kunst. In Ausstellungen zu Gianlorenzo Bernini und Salvator Rosa konnten sich die Besucher einen Eindruck von der herausragenden Qualität dieser Sammlung verschaffen. Die meisten der in 52 Klebebänden aufbewahrten Zeichnungen sind jedoch noch nie gezeigt worden. Dazu zählen die Zeichnungen des 17. Jahrhunderts, die nach Werken von Raffael, Domenichino, Poussin, den Carracci u. a. entstanden sind, die wir in einer Auswahl erstmalig vorstellen. Sie stammen aus den Klebebänden 4 und 5 und gehören mit Band 6, in dem sich die Bernini-Blätter befanden, zu einer Sammlungsgruppe. Nach einer Zettelnotiz des Priors Francesco Antonio Renzi, der die Zeichnungen 1713/14 nach Leipzig verkaufte, stammen sie aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden. Nach dem Tode Christinas 1689 kamen sie in den Besitz ihres treuen Verehrers, des Kardinals Decio Azzolino, und kurze Zeit später in die des Marchese Pom-peo Azzolino. Er verkaufte die Sammlung 1692 an den Principe Don Livio Odescalchi. In dessen Kollektion befanden sich 1713/14 zahlreiche Zeichnungen von jungen Künstlern, die möglicherweise in der privaten Akademie der Königin Christina im römischen Palazzo Riario entstanden. Die ersten beiden ausgestellten Zeichnungen stammen von Gianlorenzo Bernini, dem wohl bedeutendsten Künstler des italienischen Barock. Sie belegen dessen Auffassung, man müsse die alten und die neuen Meister studieren, um die Idee des Schönen kennen zu lernen. Es ging bei dem Kopieren also durchaus nicht nur um einen technisch-reproduzierenden Aspekt, sondern eben auch um die Anverwandlung der großen Vorbilder der Kunstgeschichte. ISBN 9783865021373 Versand D: 3,00 EUR Christine , [PU:Leipzig: Seemann,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden. - Hg. Mus. der bild. Künste Leipzig u.a. 2006.
Livre non disponible
(*)
Hg. Mus. der bild. Künste Leipzig u.a. 2006.:
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden. - nouveau livre

ISBN: 9783865021373

Mit rund 5000 Zeichnungen des römischen 17. Jahrhunderts verfügt das Museum der bildenden Künste Leipzig über einen einzigartigen Bestand barocker Kunst. Ein Teil der Werke stammt aus der Kollektion der Königin Christina von Schweden, einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der Zeit. Neben Zeichnungen von Gianlorenzo Bernini sind es Studien von jungen Künstlern, welche wahrscheinlich in der privaten Akademie der Königin Christina im römischen Palazzo Riario entstanden. Dort studierten sie die großen Vorbilder Raffael, Domenichino, Poussin, Carracci und andere und fertigten Kopien nach ihren Werken an., [SC: 4.99], Neuware, gewerbliches Angebot, 24 x 28 cm, 96 S., 49 Abb. in Farbe, geb., [PU: Seemann]

Nouveaux livres Booklooker.de
Frölich & Kaufmann Verlag und Versand GmbH
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 4.99)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden. - Hg. Mus. der bild. Künste Leipzig u.a. 2006.
Livre non disponible
(*)
Hg. Mus. der bild. Künste Leipzig u.a. 2006.:
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden. - livre d'occasion

ISBN: 3865021379

ID: 772630138

[EAN: 9783865021373], [SC: 4.99], Mit rund 5000 Zeichnungen des römischen 17. Jahrhunderts verfügt das Museum der bildenden Künste Leipzig über einen einzigartigen Bestand barocker Kunst. Ein Teil der Werke stammt aus der Kollektion der Königin Christina von Schweden, einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der Zeit. Neben Zeichnungen von Gianlorenzo Bernini sind es Studien von jungen Künstlern, welche wahrscheinlich in der privaten Akademie der Königin Christina im römischen Palazzo Riario entstanden. Dort studierten sie die großen Vorbilder Raffael, Domenichino, Poussin, Carracci und andere und fertigten Kopien nach ihren Werken an. 24 x 28 cm, 96 S., 49 Abb. in Farbe, geb., [PU: Seemann]

livre d'occasion ZVAB.com
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 3 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 4.99
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden. - Hg. Mus. der bild. Künste Leipzig u.a. 2006.
Livre non disponible
(*)
Hg. Mus. der bild. Künste Leipzig u.a. 2006.:
Zeichenkunst des Barock aus der Sammlung der Königin Christina von Schweden. - livre d'occasion

ISBN: 3865021379

ID: 772630138

[EAN: 9783865021373], Mit rund 5000 Zeichnungen des römischen 17. Jahrhunderts verfügt das Museum der bildenden Künste Leipzig über einen einzigartigen Bestand barocker Kunst. Ein Teil der Werke stammt aus der Kollektion der Königin Christina von Schweden, einer der faszinierendsten Persönlichkeiten der Zeit. Neben Zeichnungen von Gianlorenzo Bernini sind es Studien von jungen Künstlern, welche wahrscheinlich in der privaten Akademie der Königin Christina im römischen Palazzo Riario entstanden. Dort studierten sie die großen Vorbilder Raffael, Domenichino, Poussin, Carracci und andere und fertigten Kopien nach ihren Werken an. 24 x 28 cm, 96 S., 49 Abb. in Farbe, geb., [PU: Seemann]

livre d'occasion Abebooks.de
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 3 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 4.99
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Zeichenkunst des Barock
Auteur:

Rheinisches Landesmuseum Bonn, Musem der bildenden Künste Leipzig

Titre:

Zeichenkunst des Barock

ISBN:

Informations détaillées sur le livre - Zeichenkunst des Barock


EAN (ISBN-13): 9783865021373
ISBN (ISBN-10): 3865021379
Version reliée
Date de parution: 2006
Editeur: Leipzig : Seemann,

Livre dans la base de données depuis 05.06.2007 20:37:59
Livre trouvé récemment le 01.05.2017 18:45:07
ISBN/EAN: 9783865021373

ISBN - Autres types d'écriture:
3-86502-137-9, 978-3-86502-137-3


< pour archiver...
Livres en relation