. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 15,00 €, prix le plus élevé: 15,00 €, prix moyen: 15,00 €
Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? - Sebastian Kiefer
Livre non disponible
(*)
Sebastian Kiefer:
Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? - Livres de poche

2015, ISBN: 3854207832

ID: 14498297827

[EAN: 9783854207832], Neubuch, [PU: Literaturverlag Droschl Jan 2015], MODERNE, DIE; SPÄTMODERNE; ÖSTERREICHISCHE BELLETRISTIK / ESSAY, FEUILLETON, REPORTAGE, Neuware - Ein kenntnisreicher Essay über die Verbindlichkeit unseres Sprechens über die Moderne in der Kunst. Moderne Kunst sei selbst- oder sprachreflexiv, experimentell, suche das Neue, zerstöre Konventionen, sei radikal subjektivistisch, medial bewusst, konzeptionell, subversiv, zerstöre das Schöne die Liste der Kriterien dafür, was eigentlich das Moderne an der ästhetischen Moderne sein soll, ist lang und identisch mit dem Katalog der gescheiterten Definitionsversuche. Die verwirrende Situation führte dazu, dass 'die Moderne' unermüdlich für marginal erklärt oder ganz verabschiedet wurde, obwohl längst niemand mehr weiß, was sie eigentlich ist. Wovon man sich allerdings nicht verabschieden kann, ist, Maßstäbe zu haben und zu verteidigen. Wer erschüttert in einer Aufführung von Lulu saß, magisch fasziniert vor einer Wärmeplastik Beuys stand, in einem Roman von Doderer versank, der kann hinterher niemals sagen: Es hätte genauso gut etwas ganz anderes sein können, jeder andere kann genauso gut anders empfinden, im Museum könnten genauso gut andere Bilder hängen, unsere Kinder könnten genauso gut etwas anderes lesen. Nein, zur emphatischen Kunsterfahrung gehört es, zu glauben und zu fühlen, dass man gerade nicht genauso gut irgendein anderes Werk hätte erfahren können. Je nachhaltiger die Kunsterfahrung ist, desto mehr impliziert sie Verbindlichkeit für mich und eben auch für andere. Nur: Wir haben keine Kriterien mehr dafür, um die nachhaltigen Gefühle und Erfahrungen im Umgang mit Kunst zu rechtfertigen. Der Essay erzählt die Vorgeschichte dieser unserer Lage und gibt eine Antwort darauf, was es heute noch heißen kann, diese Gefühle der Verbindlichkeit zu rechtfertigen oder umgekehrt in Frage zu stellen. 172 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? - Sebastian Kiefer
Livre non disponible
(*)
Sebastian Kiefer:
Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? - Livres de poche

2015, ISBN: 3854207832

ID: 14498294697

[EAN: 9783854207832], Neubuch, [PU: Literaturverlag Droschl Jan 2015], MODERNE, DIE; SPÄTMODERNE; ÖSTERREICHISCHE BELLETRISTIK / ESSAY, FEUILLETON, REPORTAGE, Neuware - Ein kenntnisreicher Essay über die Verbindlichkeit unseres Sprechens über die Moderne in der Kunst. Moderne Kunst sei selbst- oder sprachreflexiv, experimentell, suche das Neue, zerstöre Konventionen, sei radikal subjektivistisch, medial bewusst, konzeptionell, subversiv, zerstöre das Schöne die Liste der Kriterien dafür, was eigentlich das Moderne an der ästhetischen Moderne sein soll, ist lang und identisch mit dem Katalog der gescheiterten Definitionsversuche. Die verwirrende Situation führte dazu, dass 'die Moderne' unermüdlich für marginal erklärt oder ganz verabschiedet wurde, obwohl längst niemand mehr weiß, was sie eigentlich ist. Wovon man sich allerdings nicht verabschieden kann, ist, Maßstäbe zu haben und zu verteidigen. Wer erschüttert in einer Aufführung von Lulu saß, magisch fasziniert vor einer Wärmeplastik Beuys stand, in einem Roman von Doderer versank, der kann hinterher niemals sagen: Es hätte genauso gut etwas ganz anderes sein können, jeder andere kann genauso gut anders empfinden, im Museum könnten genauso gut andere Bilder hängen, unsere Kinder könnten genauso gut etwas anderes lesen. Nein, zur emphatischen Kunsterfahrung gehört es, zu glauben und zu fühlen, dass man gerade nicht genauso gut irgendein anderes Werk hätte erfahren können. Je nachhaltiger die Kunsterfahrung ist, desto mehr impliziert sie Verbindlichkeit für mich und eben auch für andere. Nur: Wir haben keine Kriterien mehr dafür, um die nachhaltigen Gefühle und Erfahrungen im Umgang mit Kunst zu rechtfertigen. Der Essay erzählt die Vorgeschichte dieser unserer Lage und gibt eine Antwort darauf, was es heute noch heißen kann, diese Gefühle der Verbindlichkeit zu rechtfertigen oder umgekehrt in Frage zu stellen. 172 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? - Sebastian Kiefer
Livre non disponible
(*)
Sebastian Kiefer:
Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? - Livres de poche

2015, ISBN: 3854207832

ID: 14232376207

[EAN: 9783854207832], Neubuch, [PU: Literaturverlag Droschl Jan 2015], MODERNE, DIE; SPÄTMODERNE; ÖSTERREICHISCHE BELLETRISTIK / ESSAY, FEUILLETON, REPORTAGE, Neuware - Ein kenntnisreicher Essay über die Verbindlichkeit unseres Sprechens über die Moderne in der Kunst. Moderne Kunst sei selbst- oder sprachreflexiv, experimentell, suche das Neue, zerstöre Konventionen, sei radikal subjektivistisch, medial bewusst, konzeptionell, subversiv, zerstöre das Schöne die Liste der Kriterien dafür, was eigentlich das Moderne an der ästhetischen Moderne sein soll, ist lang und identisch mit dem Katalog der gescheiterten Definitionsversuche. Die verwirrende Situation führte dazu, dass 'die Moderne' unermüdlich für marginal erklärt oder ganz verabschiedet wurde, obwohl längst niemand mehr weiß, was sie eigentlich ist. Wovon man sich allerdings nicht verabschieden kann, ist, Maßstäbe zu haben und zu verteidigen. Wer erschüttert in einer Aufführung von Lulu saß, magisch fasziniert vor einer Wärmeplastik Beuys stand, in einem Roman von Doderer versank, der kann hinterher niemals sagen: Es hätte genauso gut etwas ganz anderes sein können, jeder andere kann genauso gut anders empfinden, im Museum könnten genauso gut andere Bilder hängen, unsere Kinder könnten genauso gut etwas anderes lesen. Nein, zur emphatischen Kunsterfahrung gehört es, zu glauben und zu fühlen, dass man gerade nicht genauso gut irgendein anderes Werk hätte erfahren können. Je nachhaltiger die Kunsterfahrung ist, desto mehr impliziert sie Verbindlichkeit für mich und eben auch für andere. Nur: Wir haben keine Kriterien mehr dafür, um die nachhaltigen Gefühle und Erfahrungen im Umgang mit Kunst zu rechtfertigen. Der Essay erzählt die Vorgeschichte dieser unserer Lage und gibt eine Antwort darauf, was es heute noch heißen kann, diese Gefühle der Verbindlichkeit zu rechtfertigen oder umgekehrt in Frage zu stellen. 172 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? als Buch von Sebastian Kiefer - Literaturverlag Droschl
Livre non disponible
(*)
Literaturverlag Droschl:
Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? als Buch von Sebastian Kiefer - nouveau livre

ISBN: 9783854207832

ID: 818402168

Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? ab 15 EURO Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«? ab 15 EURO Bücher > Belletristik > Lyrik, Drama & Essays, [PU: Droschl, Graz]

Nouveaux livres eBook.de
No. 13800562 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Was ist eigentlich 'ästhetische Moderne'? - Kiefer, Sebastian
Livre non disponible
(*)
Kiefer, Sebastian:
Was ist eigentlich 'ästhetische Moderne'? - Livres de poche

2011, ISBN: 9783854207832

[ED: Taschenbuch], [PU: Droschl, M], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 176, [GW: 175g], 1

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre

Informations détaillées sur le livre - Was ist eigentlich »ästhetische Moderne«?


EAN (ISBN-13): 9783854207832
ISBN (ISBN-10): 3854207832
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: Literaturverlag Droschl
172 Pages
Poids: 0,177 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 09.04.2007 07:12:50
Livre trouvé récemment le 28.08.2017 17:54:04
ISBN/EAN: 9783854207832

ISBN - Autres types d'écriture:
3-85420-783-2, 978-3-85420-783-2


< pour archiver...
Livres en relation