. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 11,49 €, prix le plus élevé: 15,90 €, prix moyen: 15,02 €
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold: Der Fall Bergmann, die verhinderte Olympiasiegerin - Christian Frietsch
Livre non disponible
(*)
Christian Frietsch:
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold: Der Fall Bergmann, die verhinderte Olympiasiegerin - Livres de poche

ISBN: 3848703491

[SR: 689821], Taschenbuch, [EAN: 9783848703494], Nomos, Nomos, Book, [PU: Nomos], Nomos, Der Fall Bergmann, die verhinderte OlympiasiegerinBroschiertes Buch1936 war die heute 98-Jährige Gretel Bergmann die große Favoritin der deutschen Hochsprung-Frauenmannschaft für die olympische Goldmedaille. Sie wurde jedoch von den Olympischen Spielen ausgeschlossen.Wie kam es dazu? Auf seiner Fahrt mit der New Yorker Subway von Manhattan nach Queens, wo Margaret Bergmann-Lampert heute mit Ihrem Mann lebt, rekonstruiert der Autor die Ereignisse um die Olympischen Spiele von 1936. Er nimmt die Leser mit in die Jahre 1933 bis 1936 und führt sie unter anderem nach Berlin, Laupheim, London, Frankfurt, Rom, Athen, Stuttgart - die entscheidenden Stationen des "Falles Bergmann", der im Ausschluss der deutschen "Volljüdin" gipfelte. Adolf Hitler schaltete sich persönlich ein, um einen aufgrund des Ausschlusses jüdischer Sportler geforderten Boykott der Spiele abzuwenden und fand unter anderem im späteren IOC-Präsidenten Avery Brundage einen Verbündeten., 1076340, NS-Zeit & Exil, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354551, Nationalsozialismus, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3355271, Nationalsozialismus, 3355301, Gestapo, 3355311, Adolf Hitler, 3355321, Holocaust, 3355341, SS, 3355351, Wehrmacht, 3354841, Neuzeit, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779391, Judenverfolgung & Holocaust, 15777181, Das Dritte Reich, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779111, Deutschland, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 16010791, Militärgeschichte, 15777271, Geschichte nach Themen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 298337, Sport allgemein, 298338, Sport & Fitness, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Nouveaux livres Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold: Der Fall Bergmann, die verhinderte Olympiasiegerin - Christian Frietsch
Livre non disponible
(*)
Christian Frietsch:
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold: Der Fall Bergmann, die verhinderte Olympiasiegerin - Livres de poche

ISBN: 3848703491

[SR: 689821], Taschenbuch, [EAN: 9783848703494], Nomos, Nomos, Book, [PU: Nomos], Nomos, Der Fall Bergmann, die verhinderte OlympiasiegerinBroschiertes Buch1936 war die heute 98-Jährige Gretel Bergmann die große Favoritin der deutschen Hochsprung-Frauenmannschaft für die olympische Goldmedaille. Sie wurde jedoch von den Olympischen Spielen ausgeschlossen.Wie kam es dazu? Auf seiner Fahrt mit der New Yorker Subway von Manhattan nach Queens, wo Margaret Bergmann-Lampert heute mit Ihrem Mann lebt, rekonstruiert der Autor die Ereignisse um die Olympischen Spiele von 1936. Er nimmt die Leser mit in die Jahre 1933 bis 1936 und führt sie unter anderem nach Berlin, Laupheim, London, Frankfurt, Rom, Athen, Stuttgart - die entscheidenden Stationen des "Falles Bergmann", der im Ausschluss der deutschen "Volljüdin" gipfelte. Adolf Hitler schaltete sich persönlich ein, um einen aufgrund des Ausschlusses jüdischer Sportler geforderten Boykott der Spiele abzuwenden und fand unter anderem im späteren IOC-Präsidenten Avery Brundage einen Verbündeten., 1076340, NS-Zeit & Exil, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354551, Nationalsozialismus, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3355271, Nationalsozialismus, 3355301, Gestapo, 3355311, Adolf Hitler, 3355321, Holocaust, 3355341, SS, 3355351, Wehrmacht, 3354841, Neuzeit, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779391, Judenverfolgung & Holocaust, 15777181, Das Dritte Reich, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779111, Deutschland, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 16010791, Militärgeschichte, 15777271, Geschichte nach Themen, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 298337, Sport allgemein, 298338, Sport & Fitness, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

livre d'occasion Amazon.de
Lassmallesen
Gebraucht Frais d'envoiInnerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold - Frietsch, Christian
Livre non disponible
(*)
Frietsch, Christian:
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold - nouveau livre

ISBN: 9783848703494

ID: 819195878

1936 war die heute 98-Jährige Gretel Bergmann die große Favoritin der deutschen Hochsprung-Frauenmannschaft für die olympische Goldmedaille. Sie wurde jedoch von den Olympischen Spielen ausgeschlossen. Wie kam es dazu? Auf seiner Fahrt mit der New Yorker Subway von Manhattan nach Queens, wo Margaret Bergmann-Lampert heute mit Ihrem Mann lebt, rekonstruiert der Autor die Ereignisse um die Olympischen Spiele von 1936. Er nimmt die Leser mit in die Jahre 1933 bis 1936 und führt sie unter anderem nach Berlin, Laupheim, London, Frankfurt, Rom, Athen, Stuttgart - die entscheidenden Stationen des ´´Falles Bergmann´´, der im Ausschluss der deutschen ´´Volljüdin´´ gipfelte. Adolf Hitler schaltete sich persönlich ein, um einen aufgrund des Ausschlusses jüdischer Sportler geforderten Boykott der Spiele abzuwenden und fand unter anderem im späteren IOC-Präsidenten Avery Brundage einen Verbündeten. 1936 war die heute 98-Jährige Gretel Bergmann die große Favoritin der deutschen Hochsprung-Frauenmannschaft für die olympische Goldmedaille. Sie wurde jedoch von den Olympischen Spielen ausgeschlossen. Wie kam es dazu? Auf seiner Fahrt mit der New Yorker Subway von Manhattan nach Queens, wo Margaret Bergmann-Lampert heute mit Ihrem Mann lebt, rekonstruiert der Autor die Ereignisse um die Olympischen Spiele von 1936. Er nimmt die Leser mit in die Jahre 1933 bis 1936 und führt sie unter anderem Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > 20. Jahrhundert (1914 bis 1945>49), Nomos

Nouveaux livres Buecher.de
No. 37555940 Frais d'envoi, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold | Frietsch - Buch - Christian Frietsch - Christian Frietsch
Livre non disponible
(*)
Christian Frietsch:
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold | Frietsch - Buch - Christian Frietsch - nouveau livre

ISBN: 9783848703494

ID: 12391816

Von Christian Frietsch: 1936 war die heute 98-Jährige Gretel Bergmann die große Favoritin der deutschen Hochsprung-Frauenmannschaft für die olympische Goldmedaille. Sie wurde jedoch von den Olympischen Spielen ausgeschlossen. Wie kam es dazu? Auf seiner Fahrt mit der New Yorker Subway von Manhattan nach Queens, wo Margaret Bergmann-Lampert heute mit Ihrem Mann lebt, rekonstruiert der Autor die Ereignisse um die Olympischen Spiele von 1936. Er nimmt die Leser mit in die Jahre 1933 bis 1936 und führt sie unter anderem nach Berlin, Laupheim, London, Frankfurt, Rom, Athen, Stuttgart – die entscheidenden Stationen des „Falles Bergmann“, der im Ausschluss der deutschen „Volljüdin“ gipfelte. Adolf Hitler schaltete sich persönlich ein, um einen aufgrund des Ausschlusses jüdischer Sportler geforderten Boykott der Spiele abzuwenden und fand unter anderem im späteren IOC-Präsidenten Avery Brundage einen Verbündeten.; Recht > Rechtswissenschaft, Nachbarbereiche, sonstige Rechtsthemen > Rechtsgeschichte, Nomos

Nouveaux livres Beck-shop.de
Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold - Christian Frietsch
Livre non disponible
(*)
Christian Frietsch:
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold - Première édition

2013, ISBN: 9783848703494

Livres de poche, ID: 26612104

Der Fall Bergmann, die verhinderte Olympiasiegerin, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Nomos]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold: Der Fall Bergmann, die verhinderte Olympiasiegerin

Der Fall Bergmann, die verhinderte Olympiasiegerin
Broschiertes Buch
1936 war die heute 98-Jährige Gretel Bergmann die große Favoritin der deutschen Hochsprung-Frauenmannschaft für die olympische Goldmedaille. Sie wurde jedoch von den Olympischen Spielen ausgeschlossen.
Wie kam es dazu? Auf seiner Fahrt mit der New Yorker Subway von Manhattan nach Queens, wo Margaret Bergmann-Lampert heute mit Ihrem Mann lebt, rekonstruiert der Autor die Ereignisse um die Olympischen Spiele von 1936. Er nimmt die Leser mit in die Jahre 1933 bis 1936 und führt sie unter anderem nach Berlin, Laupheim, London, Frankfurt, Rom, Athen, Stuttgart - die entscheidenden Stationen des "Falles Bergmann", der im Ausschluss der deutschen "Volljüdin" gipfelte. Adolf Hitler schaltete sich persönlich ein, um einen aufgrund des Ausschlusses jüdischer Sportler geforderten Boykott der Spiele abzuwenden und fand unter anderem im späteren IOC-Präsidenten Avery Brundage einen Verbündeten.

Informations détaillées sur le livre - Hitlers Angst vor dem jüdischen Gold: Der Fall Bergmann, die verhinderte Olympiasiegerin


EAN (ISBN-13): 9783848703494
ISBN (ISBN-10): 3848703491
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2013
Editeur: Nomos Verlagsges.MBH + Co
125 Pages
Poids: 0,327 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 27.12.2008 08:18:05
Livre trouvé récemment le 25.08.2017 14:14:03
ISBN/EAN: 9783848703494

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8487-0349-1, 978-3-8487-0349-4


< pour archiver...
Livres en relation