. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 6,51 €, prix le plus élevé: 12,01 €, prix moyen: 9,24 €
Ohne Heimat: Erinnerungen und Anschauungen eines Einwanderers (Paperback) - M. Melih Gördesli
Livre non disponible
(*)
M. Melih Gördesli:
Ohne Heimat: Erinnerungen und Anschauungen eines Einwanderers (Paperback) - Livres de poche

2011, ISBN: 3842239327

ID: 14610733777

[EAN: 9783842239326], Neubuch, [PU: Fischer Karin], Language: German . Brand New Book. M. Melih Gördesli wurde am 16. April 1986 in der Kleinstadt Lüdenscheid in der Bundesrepublik Deutschland geboren. Wenige Jahre später musste er noch als Kind situationsbedingt mit seinen Eltern nach Österreich ausreisen. Aufgrund seiner Herkunft und der Vorurteile der Gesellschaft war er im Alltag mit vielen Hindernissen und Benachteiligungen, sei es während der Schulzeit, in der Arbeit oder in öffentlichen Einrichtungen, konfrontiert. So lernte er sehr früh, selbstständig um seine Existenz und Anerkennung zu kämpfen. - M. Melih Gördesli schloss die Höhere Technische Lehranstalt (Schwerpunkt Informatik) mit der Matura ab und studiert derzeit an der Techni schen Universität Wien Medizinische Informatik. Es ist bereits fast ein halbes Jahrhundert vergangen, seit die ersten Gastarbeiter in Deutschland und Österreich eingetroffen sind, um den Wirtschaftsaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg zu unterstützen. Viele von ihnen haben hier einen Neuanfang als Einwanderer gewagt. Trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer langen Anwesenheit geraten sie immer wieder in das Visier der Politik und der Medien. Man redet über sie. Man diskutiert über sie. Man kritisiert sie. Man lehnt sie ab. Aber noch immer weiß man nicht wirklich etwas über sie. Mit der vorliegenden Autobiografie tritt M. Melih Gördesli für ein besseres Verständnis des Einwandererdaseins ein und ermög licht gleichzeitig einen umfassenden Einblick in deren Leben. In Form von Erinnerungen und Rückblenden, aber auch anhand provokant formulierter Gedankenspiele regt er zum Mit- und Nachdenken an. Dabei befasst er sich mit höchst aktuellen und brisanten Themen im Zusammenhang mit Integration, Politik und Medien und setzt kritische Anmerkungen, ohne entsprechende Lösungsvorschläge schuldig zu bleiben.

Nouveaux livres Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 3.40
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ohne Heimat - M. Melih Gördesli
Livre non disponible
(*)
M. Melih Gördesli:
Ohne Heimat - nouveau livre

2011, ISBN: 9783842239326

ID: 390799945

Es ist bereits fast ein halbes Jahrhundert vergangen, seit die ersten Gastarbeiter in Deutschland und Österreich eingetroffen sind, um den Wirtschaftsaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg zu unterstützen. Viele von ihnen haben hier einen Neuanfang als Einwanderer gewagt. Trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer langen Anwesenheit geraten sie immer wieder in das Visier der Politik und der Medien. Man redet über sie. Man diskutiert über sie. Man kritisiert sie. Man lehnt sie ab. Aber noch immer weiss man nicht wirklich etwas über sie. Mit der vorliegenden Autobiografie tritt M. Melih Gördesli für ein besseres Verständnis des Einwandererdaseins ein und ermög­licht gleichzeitig einen umfassenden Einblick in deren Leben. In Form von Erinnerungen und Rückblenden, aber auch anhand provokant formulierter Gedankenspiele regt er zum Mit- und Nachdenken an. Dabei befasst er sich mit höchst aktuellen und brisanten Themen im Zusammenhang mit Integration, Politik und Medien und setzt kritische Anmerkungen, ohne entsprechende Lösungsvorschläge schuldig zu bleiben. Erinnerungen und Anschauungen eines Einwanderers Bücher > Sachbücher > Biografien & Erinnerungen Taschenbuch 07.02.2011 Buch (dtsch.), Fischer Karin, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 27030222 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ohne Heimat - M. Melih Gördesli
Livre non disponible
(*)
M. Melih Gördesli:
Ohne Heimat - nouveau livre

ISBN: 9783842239326

ID: 732192423

Es ist bereits fast ein halbes Jahrhundert vergangen, seit die ersten Gastarbeiter in Deutschland und Österreich eingetroffen sind, um den Wirtschaftsaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg zu unterstützen. Viele von ihnen haben hier einen Neuanfang als Einwanderer gewagt. Trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer langen Anwesenheit geraten sie immer wieder in das Visier der Politik und der Medien. Man redet über sie. Man diskutiert über sie. Man kritisiert sie. Man lehnt sie ab. Aber noch immer weiß man nicht wirklich etwas über sie. Mit der vorliegenden Autobiografie tritt M. Melih Gördesli für ein besseres Verständnis des Einwandererdaseins ein und ermög­licht gleichzeitig einen umfassenden Einblick in deren Leben. In Form von Erinnerungen und Rückblenden, aber auch anhand provokant formulierter Gedankenspiele regt er zum Mit- und Nachdenken an. Dabei befasst er sich mit höchst aktuellen und brisanten Themen im Zusammenhang mit Integration, Politik und Medien und setzt kritische Anmerkungen, ohne entsprechende Lösungsvorschläge schuldig zu bleiben. Erinnerungen und Anschauungen eines Einwanderers Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Biografien & Erinnerungen, Fischer Karin

Nouveaux livres Thalia.de
No. 27030222 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ohne Heimat - M. Melih Gördesli
Livre non disponible
(*)
M. Melih Gördesli:
Ohne Heimat - nouveau livre

ISBN: 9783842239326

ID: 8becbb528b28df68267ebc4ca18a9fde

Es ist bereits fast ein halbes Jahrhundert vergangen, seit die ersten Gastarbeiter in Deutschland und Österreich eingetroffen sind, um den Wirtschaftsaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg zu unterstützen. Viele von ihnen haben hier einen Neuanfang als Einwanderer gewagt. Trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer langen Anwesenheit geraten sie immer wieder in das Visier der Politik und der Medien. Man redet über sie. Man diskutiert über sie. Man kritisiert sie. Man lehnt sie ab. Aber noch immer weiß man nicht wirklich etwas über sie. Mit der vorliegenden Autobiografie tritt M. Melih Gördesli für ein besseres Verständnis des Einwandererdaseins ein und ermöglicht gleichzeitig einen umfassenden Einblick in deren Leben. In Form von Erinnerungen und Rückblenden, aber auch anhand provokant formulierter Gedankenspiele regt er zum Mit- und Nachdenken an. Dabei befasst er sich mit höchst aktuellen und brisanten Themen im Zusammenhang mit Integration, Politik und Medien und setzt kritische Anmerkungen, ohne entsprechende Lösungsvorschläge schuldig zu bleiben. Bücher / Sachbücher / Philosophie & Religion / Biographien & Autobiographien

Nouveaux livres Dodax.ch
Nr. 580f6e35fe44c2092e9fe557 Frais d'envoiVersandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Ohne Heimat - M. Melih Gördesli
Livre non disponible
(*)
M. Melih Gördesli:
Ohne Heimat - Livres de poche

ISBN: 3842239327

[SR: 12668054], Paperback, [EAN: 9783842239326], Book, 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

Nouveaux livres Amazon.com
SuperBookDeals-
, Neuware Frais d'envoiUsually ships in 1-2 business days, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Ohne Heimat

M. Melih Gördesli wurde am 16. April 1986 in der Kleinstadt Lüdenscheid in der Bundesrepublik Deutschland geboren. Wenige Jahre später musste er noch als Kind situationsbedingt mit seinen Eltern nach Österreich ausreisen. Aufgrund seiner Herkunft und der Vorurteile der Gesellschaft war er im Alltag mit vielen Hindernissen und Benachteiligungen, sei es während der Schulzeit, in der Arbeit oder in öffentlichen Einrichtungen, konfrontiert. So lernte er sehr früh, selbstständig um seine Existenz und Anerkennung zu kämpfen. - M. Melih Gördesli schloss die Höhere Technische Lehranstalt (Schwerpunkt Informatik) mit der Matura ab und studiert derzeit an der Techni­schen Universität Wien Medizinische Informatik. Es ist bereits fast ein halbes Jahrhundert vergangen, seit die ersten Gastarbeiter in Deutschland und Österreich eingetroffen sind, um den Wirtschaftsaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg zu unterstützen. Viele von ihnen haben hier einen Neuanfang als Einwanderer gewagt. Trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer langen Anwesenheit geraten sie immer wieder in das Visier der Politik und der Medien. Man redet über sie. Man diskutiert über sie. Man kritisiert sie. Man lehnt sie ab. Aber noch immer weiß man nicht wirklich etwas über sie. Mit der vorliegenden Autobiografie tritt M. Melih Gördesli für ein besseres Verständnis des Einwandererdaseins ein und ermög­licht gleichzeitig einen umfassenden Einblick in deren Leben. In Form von Erinnerungen und Rückblenden, aber auch anhand provokant formulierter Gedankenspiele regt er zum Mit- und Nachdenken an. Dabei befasst er sich mit höchst aktuellen und brisanten Themen im Zusammenhang mit Integration, Politik und Medien und setzt kritische Anmerkungen, ohne entsprechende Lösungsvorschläge schuldig zu bleiben.

Informations détaillées sur le livre - Ohne Heimat


EAN (ISBN-13): 9783842239326
ISBN (ISBN-10): 3842239327
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: Fischer Karin
52 Pages
Poids: 0,093 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 29.10.2008 13:09:44
Livre trouvé récemment le 14.08.2017 07:51:46
ISBN/EAN: 9783842239326

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8422-3932-7, 978-3-8422-3932-6


< pour archiver...
Livres en relation