Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 89,90 €, prix le plus élevé: 170,05 €, prix moyen: 105,93 €
Musik Und Politik in Kuba 1959 Bis 1999 - Christof Spà rk
Livre non disponible
(*)
Christof Spà rk:
Musik Und Politik in Kuba 1959 Bis 1999 - Livres de poche

ISBN: 3838115325

ID: 10798569401

[EAN: 9783838115320], Neubuch, [PU: Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG], CHRISTOF SPÃ RK,EDUCATION AND REFERENCE,POLITICAL SCIENCE, Paperback. 320 pages. Dimensions: 8.6in. x 5.8in. x 0.9in.Fidel Castros Revolution wurde 1959 vielerorts als Aufbruch in eine bessere Zukunft begrt. Viele Kubaner und Teile der Weltffentlichkeit waren fasziniert von den brtigen Revolutionren, die aus den Bergen kamen und die Gesellschaft zum Besseren zu verndern schienen. Der Jubel der ersten Jahre verstummte jedoch recht bald angesichts der rigiden Vorgaben und Zwnge einer zunehmend totalitr ausgeprgten Diktatur. Jahrzehnte spter besang der kubanische Liedermacher Carlos Varela das starre System in seinem Lied Die Politik passt in keine Zuckerfabrik folgende Zeile: Ein Freund kaufte sich einen 59er Chevrolet, wollte keine Teile auswechseln, und jetzt bewegt er sich nicht. Das Lied wurde verboten. Diese Arbeit erforscht wie Musiker und Liedermacher durch vier Jahrzehnte (1959-1999) in der kubanischen Gesellschaft und mit der Revolution leben und berleben: Einerseits gefrdert von einer effizienten Musikerausbildung. Andererseits begrenzt durch ein rigides Staatsmusikersystem. Limitiert und gleichzeitig inspiriert durch ein straffes Korsett der Zensur, das Fidel Castro 1961 selbst mit Innerhalb der Revolution jedes, gegen die Revolution kein Recht definiert hat. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Nouveaux livres Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 11.02
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 - Christof Spörk
Livre non disponible
(*)
Christof Spörk:
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 - Livres de poche

2015, ISBN: 3838115325

ID: 20270274037

[EAN: 9783838115320], Neubuch, [PU: Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Okt 2015], Neuware - Fidel Castros Revolution wurde 1959 vielerorts als Aufbruch in eine bessere Zukunft begrüßt. Viele Kubaner und Teile der Weltöffentlichkeit waren fasziniert von den bärtigen Revolutionären, die aus den Bergen kamen und die Gesellschaft zum Besseren zu verändern schienen. Der Jubel der ersten Jahre verstummte jedoch recht bald angesichts der rigiden Vorgaben und Zwänge einer zunehmend totalitär ausgeprägten Diktatur. Jahrzehnte später besang der kubanische Liedermacher Carlos Varela das starre System in seinem Lied 'Die Politik passt in keine Zuckerfabrik' folgende Zeile: 'Ein Freund kaufte sich einen 59er Chevrolet, wollte keine Teile auswechseln, und jetzt bewegt er sich nicht.' Das Lied wurde verboten. Diese Arbeit erforscht wie Musiker und Liedermacher durch vier Jahrzehnte (1959-1999) in der kubanischen Gesellschaft und mit der 'Revolution' leben und überleben: Einerseits gefördert von einer effizienten Musikerausbildung. Andererseits begrenzt durch ein rigides Staatsmusikersystem. Limitiert und gleichzeitig inspiriert durch ein straffes Korsett der Zensur, das Fidel Castro 1961 selbst mit 'Innerhalb der Revolution jedes, gegen die Revolution kein Recht' definiert hat. 320 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 - Spörk, Christof
Livre non disponible
(*)
Spörk, Christof:
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 - Livres de poche

ISBN: 3838115325

ID: 20274539490

[EAN: 9783838115320], Neubuch, Publisher/Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften | Das kubanische Musikleben zwischen Aufbruch, Zensur und Zwang | Fidel Castros Revolution wurde 1959 vielerorts als Aufbruch in eine bessere Zukunft begrüßt. Viele Kubaner und Teile der Weltöffentlichkeit waren fasziniert von den bärtigen Revolutionären, die aus den Bergen kamen und die Gesellschaft zum Besseren zu verändern schienen. Der Jubel der ersten Jahre verstummte jedoch recht bald angesichts der rigiden Vorgaben und Zwänge einer zunehmend totalitär ausgeprägten Diktatur. Jahrzehnte später besang der kubanische Liedermacher Carlos Varela das starre System in seinem Lied "Die Politik passt in keine Zuckerfabrik" folgende Zeile: "Ein Freund kaufte sich einen 59er Chevrolet, wollte keine Teile auswechseln, und jetzt bewegt er sich nicht." Das Lied wurde verboten. Diese Arbeit erforscht wie Musiker und Liedermacher durch vier Jahrzehnte (1959-1999) in der kubanischen Gesellschaft und mit der "Revolution" leben und überleben: Einerseits gefördert von einer effizienten Musikerausbildung. Andererseits begrenzt durch ein rigides Staatsmusikersystem. Limitiert und gleichzeitig inspiriert durch ein straffes Korsett der Zensur, das Fidel Castro 1961 selbst mit "Innerhalb der Revolution jedes, gegen die Revolution kein Recht" definiert hat. | Format: Paperback | 320 pp

Nouveaux livres Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 als Buch von Christof Spörk - Christof Spörk
Livre non disponible
(*)
Christof Spörk:
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 als Buch von Christof Spörk - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783838115320

ID: 204180732

Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999:Das kubanische Musikleben zwischen Aufbruch, Zensur und Zwang Christof Spörk Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999:Das kubanische Musikleben zwischen Aufbruch, Zensur und Zwang Christof Spörk Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 12011033 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 als Buch von Christof Spörk - Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG  Co. KG
Livre non disponible
(*)
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG:
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 als Buch von Christof Spörk - nouveau livre

ISBN: 9783838115320

ID: 818298000

Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 ab 89.9 EURO Das kubanische Musikleben zwischen Aufbruch, Zensur und Zwang Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999 ab 89.9 EURO Das kubanische Musikleben zwischen Aufbruch, Zensur und Zwang Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft

Nouveaux livres eBook.de
No. 12011033 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999

Fidel Castros Revolution wurde 1959 vielerorts als Aufbruch in eine bessere Zukunft begrüßt. Viele Kubaner und Teile der Weltöffentlichkeit waren fasziniert von den bärtigen Revolutionären, die aus den Bergen kamen und die Gesellschaft zum Besseren zu verändern schienen. Der Jubel der ersten Jahre verstummte jedoch recht bald angesichts der rigiden Vorgaben und Zwänge einer zunehmend totalitär ausgeprägten Diktatur. Jahrzehnte später besang der kubanische Liedermacher Carlos Varela das starre System in seinem Lied "Die Politik passt in keine Zuckerfabrik" folgende Zeile: "Ein Freund kaufte sich einen 59er Chevrolet, wollte keine Teile auswechseln, und jetzt bewegt er sich nicht." Das Lied wurde verboten. Diese Arbeit erforscht wie Musiker und Liedermacher durch vier Jahrzehnte (1959-1999) in der kubanischen Gesellschaft und mit der "Revolution" leben und überleben: Einerseits gefördert von einer effizienten Musikerausbildung. Andererseits begrenzt durch ein rigides Staatsmusikersystem. Limitiert und gleichzeitig inspiriert durch ein straffes Korsett der Zensur, das Fidel Castro 1961 selbst mit "Innerhalb der Revolution jedes, gegen die Revolution kein Recht" definiert hat.

Informations détaillées sur le livre - Musik und Politik in Kuba 1959 bis 1999


EAN (ISBN-13): 9783838115320
ISBN (ISBN-10): 3838115325
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: Südwestdeutscher Verlag
320 Pages
Poids: 0,497 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 14.09.2010 12:40:07
Livre trouvé récemment le 05.10.2017 08:37:17
ISBN/EAN: 9783838115320

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8381-1532-5, 978-3-8381-1532-0


< pour archiver...
Livres en relation