Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 59,00 €, prix le plus élevé: 59,00 €, prix moyen: 59,00 €
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Die Entwicklung des Synchronschwimmens im Spiegel der kulturellen Entwicklung der USA im 20. Jahrhundert - Czempiel, Marisa
Livre non disponible
(*)
Czempiel, Marisa:
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Die Entwicklung des Synchronschwimmens im Spiegel der kulturellen Entwicklung der USA im 20. Jahrhundert - Livres de poche

2008, ISBN: 9783836473774

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. MÃller], Ist Synchronschwimmen Show oder Sport? Diese Frage wird bereits seit den frÃhesten Entwicklungsstadien des Synchronschwimmens immer wieder gestellt. Obwohl das Synchronschwimmen bereits seit 1952 eine offizielle Disziplin der FINA sowie seit 1984 olympisch ist, kÃmpft es nach wie vor um Anerkennung. DafÃr ist vor allem die enge VerknÃpfung des Sports mit Elementen des Showbusiness verantwortlich. Die "Badende Venus" Esther Williams wird immer wieder gerne als ,,Mutter des Synchronschwimmens" bezeichnet. Dabei ist die Geschichte des Synchronschwimmens bereits viel Ãlter. Die sportliche Komponente des Synchronschwimmens hatte sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts parallel zur fortschreitenden Emanzipation der amerikanischen Frauen entwickelt. Auch das Synchronschwimmen als populÃrkulturelle Massenunterhaltung war bereits lange vor Esther Williams erfolgreich. Dieses Buch zeigt die enge Beziehung zwischen der sportlichen Evolution des Synchronschwimmens und seiner artistischen Wirkung als populÃre Unterhaltungsform auf und zeichnet auÃerdem die Entstehungsgeschichte des Synchronschwimmens parallel zu den gesellschaftlichen Entwicklungen innerhalb der USA nach. BIOGRAFIE Czempiel, Marisa: Marisa Czempiel wurde am 25. MÃrz 1982 in Berlin geboren. Nach dem Abitur im Jahre 2001 widmete sie sich dem Magisterstudium der Nordamerikastudien (Schwerpunkte Literatur und Kultur) sowie der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Freien UniversitÃt Berlin (Abschluss MÃrz 2007). Sie ist seit 1990 aktive Synchronschwimmerin., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 258mm, B: 150mm, T: 8mm, 128, [GW: 175g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Die Entwicklung des Synchronschwimmens im Spiegel der kulturellen Entwicklung der USA im 20. Jahrhundert - Czempiel, Marisa
Livre non disponible
(*)
Czempiel, Marisa:
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Die Entwicklung des Synchronschwimmens im Spiegel der kulturellen Entwicklung der USA im 20. Jahrhundert - Livres de poche

2008, ISBN: 9783836473774

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Ist Synchronschwimmen Show oder Sport? Diese Frage wird bereits seit den frühesten Entwicklungsstadien des Synchronschwimmens immer wieder gestellt. Obwohl das Synchronschwimmen bereits seit 1952 eine offizielle Disziplin der FINA sowie seit 1984 olympisch ist, kämpft es nach wie vor um Anerkennung. Dafür ist vor allem die enge Verknüpfung des Sports mit Elementen des Showbusiness verantwortlich. Die "Badende Venus" Esther Williams wird immer wieder gerne als ,,Mutter des Synchronschwimmens" bezeichnet. Dabei ist die Geschichte des Synchronschwimmens bereits viel älter. Die sportliche Komponente des Synchronschwimmens hatte sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts parallel zur fortschreitenden Emanzipation der amerikanischen Frauen entwickelt. Auch das Synchronschwimmen als populärkulturelle Massenunterhaltung war bereits lange vor Esther Williams erfolgreich. Dieses Buch zeigt die enge Beziehung zwischen der sportlichen Evolution des Synchronschwimmens und seiner artistischen Wirkung als populäre Unterhaltungsform auf und zeichnet außerdem die Entstehungsgeschichte des Synchronschwimmens parallel zu den gesellschaftlichen Entwicklungen innerhalb der USA nach. BIOGRAFIE Czempiel, Marisa: Marisa Czempiel wurde am 25. März 1982 in Berlin geboren. Nach dem Abitur im Jahre 2001 widmete sie sich dem Magisterstudium der Nordamerikastudien (Schwerpunkte Literatur und Kultur) sowie der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin (Abschluss März 2007). Sie ist seit 1990 aktive Synchronschwimmerin., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 258mm, B: 150mm, T: 8mm, 128, [GW: 175g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Czempiel, Marisa
Livre non disponible
(*)
Czempiel, Marisa:
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - nouveau livre

ISBN: 9783836473774

ID: 605913798

Ist Synchronschwimmen Show oder Sport? Diese Frage wird bereits seit den frühesten Entwicklungsstadien des Synchronschwimmens immer wieder gestellt. Obwohl das Synchronschwimmen bereits seit 1952 eine offizielle Disziplin der FINA sowie seit 1984 olympisch ist, kämpft es nach wie vor um Anerkennung. Dafür ist vor allem die enge Verknüpfung des Sports mit Elementen des Showbusiness verantwortlich. Die ´´Badende Venus´´ Esther Williams wird immer wieder gerne als ,,Mutter des Synchronschwimmens´´ bezeichnet. Dabei ist die Geschichte des Synchronschwimmens bereits viel älter. Die sportliche Komponente des Synchronschwimmens hatte sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts parallel zur fortschreitenden Emanzipation der amerikanischen Frauen entwickelt. Auch das Synchronschwimmen als populärkulturelle Massenunterhaltung war bereits lange vor Esther Williams erfolgreich. Dieses Buch zeigt die enge Beziehung zwischen der sportlichen Evolution des Synchronschwimmens und seiner artistischen Wirkung als populäre Unterhaltungsform auf und zeichnet außerdem die Entstehungsgeschichte des Synchronschwimmens parallel zu den gesellschaftlichen Entwicklungen innerhalb der USA nach. Ist Synchronschwimmen Show oder Sport? Diese Frage wird bereits seit den frühesten Entwicklungsstadien des Synchronschwimmens immer wieder gestellt. Obwohl das Synchronschwimmen bereits seit 1952 eine offizielle Disziplin der FINA sowie seit 1984 olympisch ist, kämpft es nach wie vor um Anerkennung. Dafür ist vor allem die enge Verknüpfung des Sports mit Elementen des Showbusiness verantwortlich. Die ´´Badende Venus´´ Esther Williams wird immer wieder gerne als ,,Mutter des Synchronschwimmens´´ Buch > Sachbuch > Ratgeber > Sport > Wassersport, Segeln, Vdm Verlag Dr. Müller

Nouveaux livres Buecher.de
No. 23521951 Frais d'envoi, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Die Entwicklung des Synchronschwimmens im Spiegel der kulturellen Entwicklung der USA im 20. Jahrhundert
Livre non disponible
(*)
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Die Entwicklung des Synchronschwimmens im Spiegel der kulturellen Entwicklung der USA im 20. Jahrhundert - Livres de poche

2008, ISBN: 9783836473774

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Ist Synchronschwimmen Show oder Sport? Diese Frage wird bereits seit den frühesten Entwicklungsstadien des Synchronschwimmens immer wieder gestellt. Obwohl das Synchronschwimmen bereits seit 1952 eine offizielle Disziplin der FINA sowie seit 1984 olympisch ist, kämpft es nach wie vor um Anerkennung. Dafür ist vor allem die enge Verknüpfung des Sports mit Elementen des Showbusiness verantwortlich. Die "Badende Venus" Esther Williams wird immer wieder gerne als ,,Mutter des Synchronschwimmens" bezeichnet. Dabei ist die Geschichte des Synchronschwimmens bereits viel älter. Die sportliche Komponente des Synchronschwimmens hatte sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts parallel zur fortschreitenden Emanzipation der amerikanischen Frauen entwickelt. Auch das Synchronschwimmen als populärkulturelle Massenunterhaltung war bereits lange vor Esther Williams erfolgreich. Dieses Buch zeigt die enge Beziehung zwischen der sportlichen Evolution des Synchronschwimmens und seiner artistischen Wirkung als populäre Unterhaltungsform auf und zeichnet außerdem die Entstehungsgeschichte des Synchronschwimmens parallel zu den gesellschaftlichen Entwicklungen innerhalb der USA nach., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 258mm, B: 150mm, T: 8mm, [GW: 175g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Marisa Czempiel
Livre non disponible
(*)
Marisa Czempiel:
Synchronschwimmen - Sport oder Show? - Livres de poche

ISBN: 9783836473774

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag Dr. Müller e.K.], Neuware - Ist Synchronschwimmen Show oder Sport Diese Frage wird bereits seit den frühesten Entwicklungsstadien des Synchronschwimmens immer wieder gestellt. Obwohl das Synchronschwimmen bereits seit 1952 eine offizielle Disziplin der FINA sowie seit 1984 olympisch ist, kämpft es nach wie vor um Anerkennung. Dafür ist vor allem die enge Verknüpfung des Sports mit Elementen des Showbusiness verantwortlich. Die 'Badende Venus' Esther Williams wird immer wieder gerne als ,,Mutter des Synchronschwimmens' bezeichnet. Dabei ist die Geschichte des Synchronschwimmens bereits viel älter. Die sportliche Komponente des Synchronschwimmens hatte sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts parallel zur fortschreitenden Emanzipation der amerikanischen Frauen entwickelt. Auch das Synchronschwimmen als populärkulturelle Massenunterhaltung war bereits lange vor Esther Williams erfolgreich. Dieses Buch zeigt die enge Beziehung zwischen der sportlichen Evolution des Synchronschwimmens und seiner artistischen Wirkung als populäre Unterhaltungsform auf und zeichnet außerdem die Entstehungsgeschichte des Synchronschwimmens parallel zu den gesellschaftlichen Entwicklungen innerhalb der USA nach., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x8 mm, [GW: 207g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Mein Buchshop
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre

Informations détaillées sur le livre - Synchronschwimmen - Sport oder Show?


EAN (ISBN-13): 9783836473774
ISBN (ISBN-10): 3836473771
Livre de poche
Date de parution: 2008
Editeur: VDM Verlag
124 Pages
Poids: 0,201 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 24.04.2008 19:04:29
Livre trouvé récemment le 12.09.2017 14:42:08
ISBN/EAN: 9783836473774

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8364-7377-1, 978-3-8364-7377-4


< pour archiver...
Livres en relation