s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
- 0 Résultats
prix le plus bas: € 13,98, prix le plus élevé: € 23,48, prix moyen: € 15,89
Historische Vorbilder Des Totalitarismus in George Orwells 1984 (Paperback) - Laura Helm
Livre non disponible
(*)
Laura Helm:
Historische Vorbilder Des Totalitarismus in George Orwells 1984 (Paperback) - Première édition

2011, ISBN: 364084369X

Livres de poche, ID: 22445591929

[EAN: 9783640843695], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universitat Dusseldorf (Anglistisches Institut), Veranstaltung: Utopian Novels, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer immer den Wert der Literatur spurt, wer immer die zentrale Rolle sieht, die sie in der Entwicklung der Menschheitsgeschichte spielt, mu auch erkennen, da es eine Frage von Leben und Tod ist, sich dem Totalitarismus zu widersetzen (.). George Orwell In einer Radioansprache der BBC im Jahre 1941 spricht George Orwell diese eindringliche Warnung vor der totalitaren Regierungsform aus. Zu einer Zeit, in der sowohl in der UdSSR als auch Deutschland totalitare Diktaturen herrschen, um sich greifen und damit uber ihre Grenzen hinaus Schrecken verbreiten. Als Zeitzeuge im nahegelegenen, vom Totalitarismus bedrohten Britannien erlebt der sich politisch zum demokratischen Sozialismus bekennende Orwell mit, wie die Volker unter Stalin und Hitler nach und nach Rechte und Freiheiten verlieren, belogen, entmundigt, unterdruckt, gefoltert und sogar getotet werden. Auch, wenn er sich in seiner Radiorede auf die drohende Frage des Uberlebens oder Sterbens der Literatur bezieht, so klingt trotzdem die Sorge aus diesen Worten, dass der Fall der freien Literatur nur ein Anfang sein kann. Ein Anfang, der ohne Widerstand einen vernichtenden Verlauf nehmen und in einem menschenverachtenden, totalitaren Staatssystem gipfeln kann, wie es Orwell in seiner Dystopie 1984 entworfen hat. Er vollendet den Roman 1948 und lasst darin seinen Hauptprotagonisten Winston Smith 36 Jahre spater, 1984, in einer unheilvollen Zukunft das perfektionierte, pervertierte totalitare Regime des Big Brother hinterfragen. Dass als real-historische Vorbilder dieses Staates Oceania unter anderem die Diktaturen Stalins bzw. Hitlers dienten, ist naheliegend und wird auch von der Forschung klar dargelegt. So schreibt zum Beispiel John Atkins in seiner literarischen Studie George Owell The rulers of 1984

Nouveaux livres Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Frais d'envoi EUR 3.40
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Historische Vorbilder Des Totalitarismus in George Orwells '1984' - Laura Helm
Livre non disponible
(*)
Laura Helm:
Historische Vorbilder Des Totalitarismus in George Orwells '1984' - Livres de poche

ISBN: 9783640843695

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universitat Dusseldorf (Anglistisches Institut), Veranstaltung: Utopian Novels, Sprache: Deutsch, Abstract: "Wer immer den Wert der Literatur spurt, wer immer die zentrale Rolle sieht, die sie in der Entwicklung der Menschheitsgeschichte spielt, mu auch erkennen, da es eine Frage von Leben und Tod ist, sich dem Totalitarismus zu widersetzen (...)." George Orwell In einer Radioansprache der BBC im Jahre 1941 spricht George Orwell diese eindringliche Warnung vor der totalitaren Regierungsform aus. Zu einer Zeit, in der sowohl in der UdSSR als auch Deutschland totalitare Diktaturen herrschen, um sich greifen und damit uber ihre Grenzen hinaus Schrecken verbreiten. Als Zeitzeuge im nahegelegenen, vom Totalitarismus bedrohten Britannien erlebt der sich politisch zum demokratischen Sozialismus bekennende Orwell mit, wie die Volker unter Stalin und Hitler nach und nach Rechte und Freiheiten verlieren, belogen, entmundigt, unterdruckt, gefoltert und sogar getotet werden. Auch, wenn er sich in seiner Radiorede auf die drohende Frage des Uberlebens oder Sterbens der Literatur bezieht, so klingt trotzdem die Sorge aus diesen Worten, dass der Fall der freien Literatur nur ein Anfang sein kann. Ein Anfang, der ohne Widerstand einen vernichtenden Verlauf nehmen und in einem menschenverachtenden, totalitaren Staatssystem gipfeln kann, wie es Orwell in seiner Dystopie 1984 entworfen hat. Er vollendet den Roman 1948 und lasst darin seinen Hauptprotagonisten Winston Smith 36 Jahre spater, 1984, in einer unheilvollen Zukunft das perfektionierte, pervertierte totalitare Regime des Big Brother hinterfragen. Dass als real-historische Vorbilder dieses Staates "Oceania" unter anderem die Diktaturen Stalins bzw. Hitlers dienten, ist naheliegend und wird auch von der Forschung klar dargelegt. So schreibt zum Beispiel John Atkins in seiner literarischen Studie "George Owell" "The rulers of 1984, Language: Reference & General

Nouveaux livres Bookdepository.com
Frais d'envoiVersandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984' - Laura Helm
Livre non disponible
(*)
Laura Helm:
Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984' - nouveau livre

ISBN: 364084369X

ID: 14641244

Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984' ab 13.99 € als sonstiges: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft, Medien > Bücher, GRIN Publishing

Nouveaux livres Hugendubel.de
Nr. Frais d'envoi, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984'
Livre non disponible
(*)
Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984' - nouveau livre

ISBN: 364084369X

ID: 14641244

Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984' ab 13.99 EURO Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Medien > Bücher, [PU: Grin-Verlag, München]

Nouveaux livres eBook.de
Nr. Frais d'envoi, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984' - Helm, Laura
Livre non disponible
(*)
Helm, Laura:
Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984' - nouveau livre

2011, ISBN: 364084369X

ID: A13316384

1. Auflage Broschiert Irland, Vereinigtes Königreich, Großbritannien, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984'

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Anglistik - Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Anglistisches Institut), Veranstaltung: Utopian Novels, Sprache: Deutsch, Abstract: "Wer immer den Wert der Literatur spürt, wer immer die zentrale Rolle sieht, die sie in der Entwicklung der Menschheitsgeschichte spielt, muß auch erkennen, daß es eine Frage von Leben und Tod ist, sich dem Totalitarismus zu widersetzen (...)." George OrwellIn einer Radioansprache der BBC im Jahre 1941 spricht George Orwell diese eindringliche Warnung vor der totalitären Regierungsform aus. Zu einer Zeit, in der sowohl in der UdSSR als auch Deutschland totalitäre Diktaturen herrschen, um sich greifen und damit über ihre Grenzen hinaus Schrecken verbreiten. Als Zeitzeuge im nahegelegenen, vom Totalitarismus bedrohten Britannien erlebt der sich politisch zum demokratischen Sozialismus bekennende Orwell mit, wie die Völker unter Stalin und Hitler nach und nach Rechte und Freiheiten verlieren, belogen, entmündigt, unterdrückt, gefoltert und sogar getötet werden. Auch, wenn er sich in seiner Radiorede auf die drohende Frage des Überlebens oder Sterbens der Literatur bezieht, so klingt trotzdem die Sorge aus diesen Worten, dass der Fall der freien Literatur nur ein Anfang sein kann. Ein Anfang, der ohne Widerstand einen vernichtenden Verlauf nehmen und in einem menschenverachtenden, totalitären Staatssystem gipfeln kann, wie es Orwell in seiner Dystopie 1984 entworfen hat. Er vollendet den Roman 1948 und lässt darin seinen Hauptprotagonisten Winston Smith 36 Jahre später, 1984, in einer unheilvollen Zukunft das perfektionierte, pervertierte totalitäre Regime des Big Brother hinterfragen. Dass als real-historische Vorbilder dieses Staates "Oceania" unter anderem die Diktaturen Stalins bzw. Hitlers dienten, ist naheliegend und wird auch von der Forschung klar dargelegt. So schreibt zum Beispiel John Atkins in seiner literarischen Studie "George Owell": "The rulers of 1984 are the direct heirs of Hitler and Stalin (...)." In dieser Arbeit soll ansatzweise herausgearbeitet werden, inwiefern Orwells 1984 auf den Beobachtungen und Erfahrungen mit den totalitären Systemen seiner Zeit fußt und inwiefern man Hinweise auf z.B. realgeschichtliche Begebenheiten im Roman wiederfinden kann. Das hauptsächliche Augenmerk soll hier auf die vergleichbaren Merkmale der Systeme gelegt werden.

Informations détaillées sur le livre - Historische Vorbilder des Totalitarismus in George Orwell`s '1984'


EAN (ISBN-13): 9783640843695
ISBN (ISBN-10): 364084369X
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: GRIN Verlag
40 Pages
Poids: 0,072 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 17.05.2009 18:05:32
Livre trouvé récemment le 18.08.2018 19:11:01
ISBN/EAN: 9783640843695

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-84369-X, 978-3-640-84369-5


< pour archiver...
Livres en relation