. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 15,74 €, prix le plus élevé: 27,30 €, prix moyen: 23,60 €
153a Stpo - Unverzichtbar Oder Verfassungswidrig? - Marina Bock
Livre non disponible
(*)
Marina Bock:
153a Stpo - Unverzichtbar Oder Verfassungswidrig? - Livres de poche

2009, ISBN: 3640359631

ID: 10527112349

[EAN: 9783640359639], Neubuch, [PU: Grin Verlag], MARINA BOCK,EDUCATION AND REFERENCE,LAW, Paperback. 64 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, Note: 14 Punkte (gut), Johann Wolfgang Goethe-Universitt Frankfurt am Main (Kriminologie), Veranstaltung: Strafrechtliche Sanktionen und Maregeln, Sprache: Deutsch, Abstract: 153a als Opportunittsvorschrift ermglicht, ohne schon zu viel vorwegzunehmen, die Einstellung des Strafverfahrens gegen Auflagen und Weisungen. Die einen mgen dazu sagen, dass die Methode die richtige Antwort auf den stetigen und immer grer werdenden Anfall von kleinerer und mittlerer Kriminalitt sei. 2 So hat Kunz schon 1984 angemerkt: Das auf den typischen Fall schwerwiegender Kriminalitt zugeschnittene Strafverfahren ist fr Massendelikte zu schwerfllig und zu aufwndig; Staatsanwaltschaften und Strafgerichte leiden unter einer chronischen Bagatellfall-Verstopfung, die ihnen die Kraft nimmt fr die Bekmpfung gravierender sozialschdlicher Verhaltensweisen, und die damit die Funktionstchtigkeit der Strafrechtpflege gefhrdet. 3 Fr die anderen dagegen steht 153a im Zentrum der Kritik opportuner Einstellungsvorschriften. 4 Diese Kritik entstand bereits vor der Verabschiedung der Norm durch den Gesetzgeber und ist auch seither im rechtswissenschaftlichen Schrifttum, wenn auch mit unterschiedlicher Intensitt, nie ganz verstummt. 5 Vorliegend sollen nun verschiedene Anstze dieser Kritik berprft werden, um aufzuzeigen, welche Gesichtspunkte diese Norm so schwierig gestalten und ob diese auch standfest sind. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Nouveaux livres Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 11.85
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
§ 153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig? - Marina Bock
Livre non disponible
(*)
Marina Bock:
§ 153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig? - nouveau livre

2009, ISBN: 9783640359639

ID: 116545511

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, Note: 14 Punkte (gut), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Kriminologie), Veranstaltung: Strafrechtliche Sanktionen und Maßregeln, Sprache: Deutsch, Abstract: 153a als Opportunitätsvorschrift ermöglicht, ohne schon zu viel vorwegzunehmen, die Einstellung des Strafverfahrens gegen Auflagen und Weisungen. Die einen mögen dazu sagen, dass die ´´Methode´´ die richtige Antwort auf den stetigen und immer größer werdenden Anfall von kleinerer und mittlerer Kriminalität sei.2 So hat Kunz schon 1984 angemerkt: ´´Das auf den typischen Fall schwerwiegender Kriminalität zugeschnittene Strafverfahren ist für Massendelikte zu schwerfällig und zu aufwändig; Staatsanwaltschaften und Strafgerichte leiden unter einer chronischen ´´Bagatellfall-Verstopfung´´, die ihnen die Kraft nimmt für die Bekämpfung gravierender sozialschädlicher Verhaltensweisen, und die damit die Funktionstüchtigkeit der Strafrechtpflege gefährdet.´´3 Für die anderen dagegen steht 153a im Zentrum der Kritik opportuner Einstellungsvorschriften. 4 Diese Kritik entstand bereits vor der Verabschiedung der Norm durch den Gesetzgeber und ist auch seither im rechtswissenschaftlichen Schrifttum, wenn auch mit unterschiedlicher Intensität, nie ganz verstummt.5 Vorliegend sollen nun verschiedene Ansätze dieser Kritik überprüft werden, um aufzuzeigen, welche Gesichtspunkte diese Norm so schwierig gestalten und ob diese auch standfest sind. § 153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig? Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Strafrecht, GRIN

Nouveaux livres Thalia.de
No. 17782986 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig? - Bock, Marina
Livre non disponible
(*)
Bock, Marina:
153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig? - Livres de poche

2009, ISBN: 9783640359639

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, Note: 14 Punkte (gut), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Kriminologie), Veranstaltung: Strafrechtliche Sanktionen und Maßregeln, Sprache: Deutsch, Abstract: 153a als Opportunitätsvorschrift ermöglicht, ohne schon zu viel vorwegzunehmen, die Einstellung des Strafverfahrens gegen Auflagen und Weisungen. Die einen mögen dazu sagen, dass die "Methode" die richtige Antwort auf den stetigen und immer größer werdenden Anfall von kleinerer und mittlerer Kriminalität sei.2 So hat Kunz schon 1984 angemerkt: "Das auf den typischen Fall schwerwiegender Kriminalität zugeschnittene Strafverfahren ist für Massendelikte zu schwerfällig und zu aufwändig Staatsanwaltschaften und Strafgerichte leiden unter einer chronischen "Bagatellfall-Verstopfung", die ihnen die Kraft nimmt für die Bekämpfung gravierender sozialschädlicher Verhaltensweisen, und die damit die Funktionstüchtigkeit der Strafrechtpflege gefährdet."3 Für die anderen dagegen steht 153a im Zentrum der Kritik opportuner Einstellungsvorschriften. 4 Diese Kritik entstand bereits vor der Verabschiedung der Norm durch den Gesetzgeber und ist auch seither im rechtswissenschaftlichen Schrifttum, wenn auch mit unterschiedlicher Intensität, nie ganz verstummt.5 Vorliegend sollen nun verschiedene Ansätze dieser Kritik überprüft werden, um aufzuzeigen, welche Gesichtspunkte diese Norm so schwierig gestalten und ob diese auch standfest sind. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig? - Bock, Marina
Livre non disponible
(*)
Bock, Marina:
153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig? - Livres de poche

2009, ISBN: 9783640359639

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Strafprozessrecht, Kriminologie, Strafvollzug, Note: 14 Punkte (gut), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Kriminologie), Veranstaltung: Strafrechtliche Sanktionen und Maßregeln, Sprache: Deutsch, Abstract: 153a als Opportunitätsvorschrift ermöglicht, ohne schon zu viel vorwegzunehmen, die Einstellung des Strafverfahrens gegen Auflagen und Weisungen. Die einen mögen dazu sagen, dass die "Methode" die richtige Antwort auf den stetigen und immer größer werdenden Anfall von kleinerer und mittlerer Kriminalität sei.2 So hat Kunz schon 1984 angemerkt: "Das auf den typischen Fall schwerwiegender Kriminalität zugeschnittene Strafverfahren ist für Massendelikte zu schwerfällig und zu aufwändig Staatsanwaltschaften und Strafgerichte leiden unter einer chronischen "Bagatellfall-Verstopfung", die ihnen die Kraft nimmt für die Bekämpfung gravierender sozialschädlicher Verhaltensweisen, und die damit die Funktionstüchtigkeit der Strafrechtpflege gefährdet."3 Für die anderen dagegen steht 153a im Zentrum der Kritik opportuner Einstellungsvorschriften. 4 Diese Kritik entstand bereits vor der Verabschiedung der Norm durch den Gesetzgeber und ist auch seither im rechtswissenschaftlichen Schrifttum, wenn auch mit unterschiedlicher Intensität, nie ganz verstummt.5 Vorliegend sollen nun verschiedene Ansätze dieser Kritik überprüft werden, um aufzuzeigen, welche Gesichtspunkte diese Norm so schwierig gestalten und ob diese auch standfest sind. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
153a Stpo-Unverzichtbar Oder Verfassungswidrig? (German Edition) - Bock, Marina
Livre non disponible
(*)
Bock, Marina:
153a Stpo-Unverzichtbar Oder Verfassungswidrig? (German Edition) - Livres de poche

2013, ISBN: 9783640359639

ID: 13844131523

Trade paperback, Neubuch, Brand New! Ships next business day!, [PU: Grin Verlag]

Nouveaux livres Alibris.com
This Old Firehouse
Frais d'envoiLivraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
§ 153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig?
Auteur:

Bock, Marina

Titre:

§ 153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig?

ISBN:

Informations détaillées sur le livre - § 153a StPO - unverzichtbar oder verfassungswidrig?


EAN (ISBN-13): 9783640359639
ISBN (ISBN-10): 3640359631
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: GRIN Verlag
64 Pages
Poids: 0,110 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 05.01.2010 18:39:55
Livre trouvé récemment le 15.05.2017 16:19:59
ISBN/EAN: 9783640359639

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-35963-1, 978-3-640-35963-9


< pour archiver...
Livres en relation