. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 33,59 €, prix le plus élevé: 34,99 €, prix moyen: 34,28 €
Compliance als Chefsache - Nicola Neidthardt
Livre non disponible
(*)
Nicola Neidthardt:
Compliance als Chefsache - nouveau livre

2007, ISBN: 9783640200528

ID: 9783640200528

Corporate Compliance als Bestandteil des Deutschen Corporate Governance Kodex Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Corporate Compliance vor dem Hintergrund der jüngsten Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex. In der Fassung vom 14. Juni 2007 wird `Compliance` neuerdings in den Ziff. 3.4, 4.1.3 und 5.3.2 ausdrücklich erwähnt. Die Verankerung von Compliance im Deutschen Corporate Governance Kodex spiegelt die wachsende Bedeutung des sich derzeit in der Wirtschaftspraxis etablierenden Gebiets wieder. Weit über den ursprünglich engen Anwendungsbereich hinaus, wird Compliance dabei als Corporate Compliance unternehmensweit verstanden. Es gilt sowohl die Einhaltung von gesetzlichen als auch unternehmensinternen Vorgaben sicherzustellen. Auf diese Weise sollen materielle wie auch immaterielle Schäden vom Unternehmen abgewandt und auch die Möglichkeit der persönlichen Haftung der Organmitglieder vermieden werden. Angesichts des unterschiedlichen Standes der Umsetzung in den Unternehmen stellt sich auch die Frage, ob eine rechtliche Verpflichtung zur Einführung konkreter organisatorischer Vorkehrungen für die Unternehmensleitung bestehen kann. Dies soll in der nachfolgenden Ausarbeitung beantwortet werden. Die Bereiche Corporate Governance, Compliance und Risikomanagement sind stark miteinander verknüpft und spielen bei der strategischen Unternehmensführung eine wesentliche Rolle. Aufgrund der sich fortlaufend ändernden nationalen wie auch internationalen Gesetzeslage und sich wandelnder Anforderungen des Unternehmensumfeldes, wird es für die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen und nachhaltigen Unternehmenswerten erforderlich sein, flexibel und kurzfristig auf zukünftige Entwicklungen reagieren zu können. In diesem Zusammenhang wird ein ganzheitlicher Corporate Compliance-Ansatz vorgestellt. Compliance als Chefsache: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Corporate Compliance vor dem Hintergrund der jüngsten Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex. In der Fassung vom 14. Juni 2007 wird `Compliance` neuerdings in den Ziff. 3.4, 4.1.3 und 5.3.2 ausdrücklich erwähnt. Die Verankerung von Compliance im Deutschen Corporate Governance Kodex spiegelt die wachsende Bedeutung des sich derzeit in der Wirtschaftspraxis etablierenden Gebiets wieder. Weit über den ursprünglich engen Anwendungsbereich hinaus, wird Compliance dabei als Corporate Compliance unternehmensweit verstanden. Es gilt sowohl die Einhaltung von gesetzlichen als auch unternehmensinternen Vorgaben sicherzustellen. Auf diese Weise sollen materielle wie auch immaterielle Schäden vom Unternehmen abgewandt und auch die Möglichkeit der persönlichen Haftung der Organmitglieder vermieden werden. Angesichts des unterschiedlichen Standes der Umsetzung in den Unternehmen stellt sich auch die Frage, ob eine rechtliche Verpflichtung zur Einführung konkreter organisatorischer Vorkehrungen für die Unternehmensleitung bestehen kann. Dies soll in der nachfolgenden Ausarbeitung beantwortet werden. Die Bereiche Corporate Governance, Compliance und Risikomanagement sind stark miteinander verknüpft und spielen bei der strategischen Unternehmensführung eine wesentliche Rolle. Aufgrund der sich fortlaufend ändernden nationalen wie auch internationalen Gesetzeslage und sich wandelnder Anforderungen des Unternehmensumfeldes, wird es für die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen und nachhaltigen Unternehmenswerten erforderlich sein, flexibel und kurzfristig auf zukünftige Entwicklungen reagieren zu können. In diesem Zusammenhang wird ein ganzheitlicher Corporate Compliance-Ansatz vorgestellt. Chefsache Compliance, GRIN Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Compliance als Chefsache - Nicola Neidthardt
Livre non disponible
(*)
Nicola Neidthardt:
Compliance als Chefsache - nouveau livre

2008, ISBN: 9783640200528

ID: 125788723

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,0, Fachhochschule Heidelberg, Veranstaltung: Wirtschaftsrecht, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Corporate Compliance vor dem Hintergrund der jüngsten Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex. In der Fassung vom 14. Juni 2007 wird Compliance neuerdings in den Ziff. 3.4, 4.1.3 und 5.3.2 ausdrücklich erwähnt. Die Verankerung von Compliance im Deutschen Corporate Governance Kodex spiegelt die wachsende Bedeutung des sich derzeit in der Wirtschaftspraxis etablierenden Gebiets wieder. Weit über den ursprünglich engen Anwendungsbereich hinaus, wird Compliance dabei als Corporate Compliance unternehmensweit verstanden. Es gilt sowohl die Einhaltung von gesetzlichen als auch unternehmensinternen Vorgaben sicherzustellen. Auf diese Weise sollen materielle wie auch immaterielle Schäden vom Unternehmen abgewandt und auch die Möglichkeit der persönlichen Haftung der Organmitglieder vermieden werden. Angesichts des unterschiedlichen Standes der Umsetzung in den Unternehmen stellt sich auch die Frage, ob eine rechtliche Verpflichtung zur Einführung konkreter organisatorischer Vorkehrungen für die Unternehmensleitung bestehen kann. Dies soll in der nachfolgenden Ausarbeitung beantwortet werden. Die Bereiche Corporate Governance, Compliance und Risikomanagement sind stark miteinander verknüpft und spielen bei der strategischen Unternehmensführung eine wesentliche Rolle. Aufgrund der sich fortlaufend ändernden nationalen wie auch internationalen Gesetzeslage und sich wandelnder Anforderungen des Unternehmensumfeldes, wird es für die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen und nachhaltigen Unternehmenswerten erforderlich sein, flexibel und kurzfristig auf zukünftige Entwicklungen reagieren zu können. In diesem Zusammenhang wird ein ganzheitlicher Corporate Compliance-Ansatz vorgestellt. Corporate Compliance als Bestandteil des Deutschen Corporate Governance Kodex eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 25780298 Frais d'envoiDE (EUR 12.75)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Compliance als Chefsache - Nicola Neidthardt
Livre non disponible
(*)
Nicola Neidthardt:
Compliance als Chefsache - nouveau livre

2008, ISBN: 9783640200528

ID: 125788723

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Corporate Compliance vor dem Hintergrund der jüngsten Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex. In der Fassung vom 14. Juni 2007 wird Compliance neuerdings in den Ziff. 3.4, 4.1.3 und 5.3.2 ausdrücklich erwähnt.Die Verankerung von Compliance im Deutschen Corporate Governance Kodex spiegeltdie wachsende Bedeutung des sich derzeit in der Wirtschaftspraxis etablierendenGebiets wieder. Weit über den ursprünglich engen Anwendungsbereich hinaus, wirdCompliance dabei als Corporate Compliance unternehmensweit verstanden. Es giltsowohl die Einhaltung von gesetzlichen als auch unternehmensinternen Vorgabensicherzustellen. Auf diese Weise sollen materielle wie auch immaterielle Schäden vom Unternehmen abgewandt und auch die Möglichkeit der persönlichen Haftung der Organmitglieder vermieden werden. Angesichts des unterschiedlichen Standes der Umsetzung in den Unternehmen stellt sich auch die Frage, ob eine rechtliche Verpflichtung zur Einführung konkreter organisatorischer Vorkehrungen für die Unternehmensleitung bestehen kann. Dies sollin der nachfolgenden Ausarbeitung beantwortet werden. Die Bereiche Corporate Governance, Compliance und Risikomanagement sind stark miteinander verknüpft und spielen bei der strategischen Unternehmensführung eine wesentliche Rolle. Aufgrund der sich fortlaufend ändernden nationalen wie auch internationalen Gesetzeslage und sich wandelnder Anforderungen des Unternehmensumfeldes, wird es für die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen und nachhaltigen Unternehmenswerten erforderlich sein, flexibel und kurzfristig aufzukünftige Entwicklungen reagieren zu können. In diesem Zusammenhang wird einganzheitlicher Corporate Compliance-Ansatz vorgestellt. Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,0, Fachhochschule Heidelberg, Veranstaltung: Wirtschaftsrecht, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN Verlag

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 25780298 Frais d'envoiDE (EUR 12.87)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Compliance als Chefsache - Nicola Neidthardt
Livre non disponible
(*)
Nicola Neidthardt:
Compliance als Chefsache - nouveau livre

2008, ISBN: 9783640200528

ID: 125788723

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Corporate Compliance vor dem Hintergrund der jüngsten Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex. In der Fassung vom 14. Juni 2007 wird Compliance neuerdings in den Ziff. 3.4, 4.1.3 und 5.3.2 ausdrücklich erwähnt. Die Verankerung von Compliance im Deutschen Corporate Governance Kodex spiegelt die wachsende Bedeutung des sich derzeit in der Wirtschaftspraxis etablierenden Gebiets wieder. Weit über den ursprünglich engen Anwendungsbereich hinaus, wird Compliance dabei als Corporate Compliance unternehmensweit verstanden. Es gilt sowohl die Einhaltung von gesetzlichen als auch unternehmensinternen Vorgaben sicherzustellen. Auf diese Weise sollen materielle wie auch immaterielle Schäden vom Unternehmen abgewandt und auch die Möglichkeit der persönlichen Haftung der Organmitglieder vermieden werden. Angesichts des unterschiedlichen Standes der Umsetzung in den Unternehmen stellt sich auch die Frage, ob eine rechtliche Verpflichtung zur Einführung konkreter organisatorischer Vorkehrungen für die Unternehmensleitung bestehen kann. Dies soll in der nachfolgenden Ausarbeitung beantwortet werden. Die Bereiche Corporate Governance, Compliance und Risikomanagement sind stark miteinander verknüpft und spielen bei der strategischen Unternehmensführung eine wesentliche Rolle. Aufgrund der sich fortlaufend ändernden nationalen wie auch internationalen Gesetzeslage und sich wandelnder Anforderungen des Unternehmensumfeldes, wird es für die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen und nachhaltigen Unternehmenswerten erforderlich sein, flexibel und kurzfristig auf zukünftige Entwicklungen reagieren zu können. In diesem Zusammenhang wird ein ganzheitlicher Corporate Compliance-Ansatz vorgestellt. Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,0, Fachhochschule Heidelberg, Veranstaltung: Wirtschaftsrecht, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 25780298 Frais d'envoiDE (EUR 12.53)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Compliance als Chefsache - Nicola Neidthardt
Livre non disponible
(*)
Nicola Neidthardt:
Compliance als Chefsache - nouveau livre

2008, ISBN: 9783640200528

ID: 125788723

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Corporate Compliance vor dem Hintergrund der jüngsten Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex. In der Fassung vom 14. Juni 2007 wird Compliance neuerdings in den Ziff. 3.4, 4.1.3 und 5.3.2 ausdrücklich erwähnt.Die Verankerung von Compliance im Deutschen Corporate Governance Kodex spiegeltdie wachsende Bedeutung des sich derzeit in der Wirtschaftspraxis etablierendenGebiets wieder. Weit über den ursprünglich engen Anwendungsbereich hinaus, wirdCompliance dabei als Corporate Compliance unternehmensweit verstanden. Es giltsowohl die Einhaltung von gesetzlichen als auch unternehmensinternen Vorgabensicherzustellen. Auf diese Weise sollen materielle wie auch immaterielle Schäden vom Unternehmen abgewandt und auch die Möglichkeit der persönlichen Haftung der Organmitglieder vermieden werden. Angesichts des unterschiedlichen Standes der Umsetzung in den Unternehmen stellt sich auch die Frage, ob eine rechtliche Verpflichtung zur Einführung konkreter organisatorischer Vorkehrungen für die Unternehmensleitung bestehen kann. Dies sollin der nachfolgenden Ausarbeitung beantwortet werden. Die Bereiche Corporate Governance, Compliance und Risikomanagement sind stark miteinander verknüpft und spielen bei der strategischen Unternehmensführung eine wesentliche Rolle. Aufgrund der sich fortlaufend ändernden nationalen wie auch internationalen Gesetzeslage und sich wandelnder Anforderungen des Unternehmensumfeldes, wird es für die Schaffung von Wettbewerbsvorteilen und nachhaltigen Unternehmenswerten erforderlich sein, flexibel und kurzfristig aufzukünftige Entwicklungen reagieren zu können. In diesem Zusammenhang wird einganzheitlicher Corporate Compliance-Ansatz vorgestellt. Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,0, Fachhochschule Heidelberg, Veranstaltung: Wirtschaftsrecht, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Recht, GRIN

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 25780298 Frais d'envoiDE (EUR 12.43)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Compliance als Chefsache
Auteur:

Neidthardt, Nicola

Titre:

Compliance als Chefsache

ISBN:

Informations détaillées sur le livre - Compliance als Chefsache


EAN (ISBN-13): 9783640200528
Date de parution: 2008
Editeur: GRIN Verlag

Livre dans la base de données depuis 16.09.2008 05:10:37
Livre trouvé récemment le 08.07.2016 22:26:04
ISBN/EAN: 9783640200528

ISBN - Autres types d'écriture:
978-3-640-20052-8


< pour archiver...
Livres en relation