. .
Français
France
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 58,99 €, prix le plus élevé: 59,00 €, prix moyen: 59,00 €
Der Maler und sein Modell
Livre non disponible
(*)
Lippsmeier, Antonia:
Der Maler und sein Modell" - Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos - Livres de poche

2010, ISBN: 9783639309058

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn "versiegt", so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden? Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst? Stellt die "Periode Françoise" daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern? Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 148, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Maler und sein Modell - Lippsmeier, Antonia
Livre non disponible
(*)
Lippsmeier, Antonia:
Der Maler und sein Modell - Livres de poche

ISBN: 3639309057

ID: 20109405341

[EAN: 9783639309058], Neubuch, Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos | Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn "versiegt", so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden? Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst? Stellt die "Periode Françoise" daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern? Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen. | Format: Paperback | 148 pp, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Nouveaux livres Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Maler und sein Modell
Livre non disponible
(*)
Antonia Lippsmeier:
Der Maler und sein Modell" : Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos - Livres de poche

2010, ISBN: 3639309057

ID: 9612498073

[EAN: 9783639309058], Neubuch, [PU: VDM Verlag Nov 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn 'versiegt', so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst Stellt die 'Periode Françoise' daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen. 148 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Maler und sein Modell
Livre non disponible
(*)
Antonia Lippsmeier:
Der Maler und sein Modell" - Livres de poche

ISBN: 9783639309058

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn 'versiegt', so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst Stellt die 'Periode Françoise' daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x149x17 mm, 148, [GW: 240g], PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Mein Buchshop
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Livre non disponible
(*)
Antonia Lippsmeier:
"Der Maler und sein Modell" - Livres de poche

ISBN: 9783639309058

Paperback, [PU: VDM Verlag], Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn "versiegt", so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden? Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst? Stellt die "Periode Françoise" daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern? Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der ''Muse'' Françoise Gilot untersuchen.

Nouveaux livres Bookdepository.com
Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
"Der Maler und sein Modell": Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos (German Edition)

Kaum ein anderer Künstler hat die Moderne und Zeitgenössische Kunst so geprägt wie Pablo Picasso. Dabei waren für ihn vor allem seine Liebesbeziehungen Quelle künstlerischer Inspiration und Kreativität. Scheint diese Quelle für ihn "versiegt", so wandte er sich neuen Beziehungen zu, ohne dabei jedoch den Kontakt zur Vergangenen zu verlieren. Die einzige Frau jedoch, die IHN verlassen hat und nicht umgekehrt, ist Françoise Gilot. Nach der Trennung entsteht eine Serie von Zeichnungen, die das Thema des Malers und seinem Modell behandeln. Auffällig ist, dass die Zeichnungen den Maler oftmals als Karikatur zeigen. Sind diese Zeichnungen, die Picassos als eine Art Tagebuch führt, ein Versuch, die Trennung zu überwinden? Zeichnet Picasso hier eine Karikatur seiner selbst? Stellt die "Periode Françoise" daher ein Unterschied zu Picassos anderen Liebesbeziehungen dar und, wenn ja, inwiefern? Die folgende Arbeit will diese Fragen behandeln und so den Einfluss der 'Muse' Françoise Gilot untersuchen.

Informations détaillées sur le livre - "Der Maler und sein Modell": Der Einfluss der "Muse" Françoise Gilot auf das Werk Picassos (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783639309058
ISBN (ISBN-10): 3639309057
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: VDM Verlag

Livre dans la base de données depuis 06.03.2008 08:38:01
Livre trouvé récemment le 09.08.2017 18:17:32
ISBN/EAN: 9783639309058

ISBN - Autres types d'écriture:
3-639-30905-7, 978-3-639-30905-8


< pour archiver...
Livres en relation