Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 49,00 €, prix le plus élevé: 49,00 €, prix moyen: 49,00 €
Wrongful Life - Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? - Gragl, Paul
Livre non disponible
(*)
Gragl, Paul:
Wrongful Life - Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? - Livres de poche

2010, ISBN: 9783639091816

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis "Wrongful Life" und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den "Schaden", den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden? Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar., DE, [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 7mm, 112, [GW: 186g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersand nach Österreich. (EUR 3.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wrongful Life - Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? - Gragl, Paul
Livre non disponible
(*)
Gragl, Paul:
Wrongful Life - Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? - Livres de poche

2010, ISBN: 9783639091816

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis "Wrongful Life" und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den "Schaden", den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden? Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 7mm, 112, [GW: 186g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wrongful Life - Paul Gragl
Livre non disponible
(*)
Paul Gragl:
Wrongful Life - Livres de poche

ISBN: 9783639091816

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis 'Wrongful Life' und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den 'Schaden', den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar., DE, [SC: 7.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 224x151x19 mm, 112, [GW: 211g], PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Mein Buchshop
Frais d'envoiVersand nach Österreich. (EUR 7.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wrongful Life : Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? - Paul Gragl
Livre non disponible
(*)
Paul Gragl:
Wrongful Life : Gibt es ein Recht, nicht geboren zu werden? - Livres de poche

2010, ISBN: 3639091817

ID: 9777077667

[EAN: 9783639091816], Neubuch, [PU: VDM Verlag Jan 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis 'Wrongful Life' und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den 'Schaden', den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar. 112 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 9.23
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wrongful Life - Paul Gragl
Livre non disponible
(*)
Paul Gragl:
Wrongful Life - Livres de poche

2010, ISBN: 3639091817

ID: 20035666379

[EAN: 9783639091816], Neubuch, [PU: VDM Verlag Jan 2010], Neuware - Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis 'Wrongful Life' und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den 'Schaden', den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar. 112 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 10.27
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Wrongful Life
Auteur:
Titre:
ISBN:

Dieses Buch widmet sich dem Problemkreis 'Wrongful Life' und stellt die durchaus provokante Frage, ob es ein Recht, nicht geboren zu werden, geben kann. Ausgehend von Entscheidungen des österreichischen Obersten Gerichtshofes und deutscher, französischer und US-amerikanischer Gerichte versucht Paul Gragl diese Frage im Hinblick auf schwerstbehindert geborene Kinder in sowohl juristischer als auch ethischer Perspektive zu beantworten. Dieses Thema umfasst ein weites Spektrum an Schwierigkeiten, allen voran die Frage, ob eine Person, die behindert geboren wurde, weil der behandelnde Arzt diese Behinderung in utero nicht entdeckt hatte, für für diesen ärztlichen Fehler Schadenersatz geltend machen kann. Dieser Schadenersatzanspruch bezieht sich jedoch nicht nur auf erhöhte Pflege- und Unterhaltskosten, sondern auch auf den 'Schaden', den die eigene Existenz der betroffenen Person darstellt - hatte sie damit schon ein pränatales Recht, überhaupt nicht geboren zu werden? Gerade diese letzte, überaus herausfordernde Frage stellt den Mittelpunkt dieser Arbeit dar.

Informations détaillées sur le livre - Wrongful Life


EAN (ISBN-13): 9783639091816
ISBN (ISBN-10): 3639091817
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: VDM Verlag
112 Pages
Poids: 0,211 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 18.06.2008 12:01:54
Livre trouvé récemment le 25.11.2017 18:08:16
ISBN/EAN: 9783639091816

ISBN - Autres types d'écriture:
3-639-09181-7, 978-3-639-09181-6


< pour archiver...
Livres en relation