. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 10,65 €, prix le plus élevé: 21,84 €, prix moyen: 15,09 €
Die neue Schuleingangsdiagnostik - Katrin Jackisch
Livre non disponible
(*)
Katrin Jackisch:

Die neue Schuleingangsdiagnostik - Livres de poche

2007, ISBN: 3638757676

ID: 9082092460

[EAN: 9783638757676], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Aug 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Universität Potsdam (Grundschulpädagogik), Veranstaltung: Seminar: Schuleingangsdiagnostik - Schulfähigkeit der Kinder oder Kindfähigkeit der Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor wenigen Jahren wäre die Frage nach einer Reform des Schulanfangs mit verständnislosem Staunen aufgenommen worden. Haben wir nicht ein bewährtes Konzept für den Schulanfang Im Mai 1994 verabschiedete die Kulturministerkonferenz die Neufassung der Empfehlung zur Arbeit in der Grundschule ; sie enthalten zwar vielfältige Hinweise zum Schulanfang und Anfangsunterricht, aber das derzeit in allen Bundesländern praktizierte Konzept der Einschulung wird in seiner Grundstruktur nicht in Frage gestellt. In den Empfehlungen heißt es lediglich: Mit der Zunahme individueller schulischen Förderangebote wird die Notwendigkeit zur Zurückstellung vom Schulbesuch verringert werden . Ein gutes Jahr später erteilt die Kulturministerkonferenz einen Auftrag an den Schulausschuss: Die gegenwärtige Einschulungspraxis soll aufgezeichnet werden und Vorschläge für eine Verbesserung des Eintritts in die Schule erarbeitet werden . Die gegenwärtige Struktur und der geistige Entwurf des Eintritts in die Schule werden als reformbedürftig angesehen. In verschiedenen Bundesländern werden Schulversuche zur Neukonzeption der Schuleingangsstufe eingerichtet. Es zeichnet sich bereits nach einer kurzen und intensiven Diskussion ein bundesweiter Konsens dahingehend ab, dass die Zurückstellungen von schulpflichtigen Kindern weitgehend abgebaut und auf die Aufnahme von noch nicht schulpflichtigen Kindern auf Antrag der Eltern erleichtert werden soll. In ihrer 280. Plenarsitzung am 23./24.10.1997 beschließt die Kulturministerkonferenz die Empfehlung zum Schulanfang . Die Empfehllungen haben das Ziel, Maßnahmen in den Ländern zu ermöglichen, die zur Reduktion der teilweise hohen Zurückstellungsquoten beitragen und Eltern zur vorzeitigen Einschulung ihrer Kinder ermutigen. Der Beschluss ermöglicht es den Ländern aber auch, durch eine Veränderung des Stichtages für die Einschulung regulär mehr Kinder eines Jahrganges einzuschulen 24 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die neue Schuleingangsdiagnostik - Jackisch, Katrin
Livre non disponible
(*)

Jackisch, Katrin:

Die neue Schuleingangsdiagnostik - Livres de poche

2002, ISBN: 9783638757676

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Universität Potsdam (Grundschulpädagogik), Veranstaltung: Seminar: Schuleingangsdiagnostik - Schulfähigkeit der Kinder oder Kindfähigkeit der Schule, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor wenigen Jahren wäre die Frage nach einer Reform des Schulanfangs mit verständnislosem Staunen aufgenommen worden. Haben wir nicht ein bewährtes Konzept für den Schulanfang?Im Mai 1994 verabschiedete die Kulturministerkonferenz die Neufassung der Empfehlung zur Arbeit in der Grundschule sie enthalten zwar vielfältige Hinweise zum Schulanfang und Anfangsunterricht, aber das derzeit in allen Bundesländern praktizierte Konzept der Einschulung wird in seiner Grundstruktur nicht in Frage gestellt. In den Empfehlungen heißt es lediglich: Mit der Zunahme individueller schulischen Förderangebote wird die Notwendigkeit zur Zurückstellung vom Schulbesuch verringert werden . Ein gutes Jahr später erteilt die Kulturministerkonferenz einen Auftrag an den Schulausschuss: Die gegenwärtige Einschulungspraxis soll aufgezeichnet werden und Vorschläge für eine Verbesserung des Eintritts in die Schule erarbeitet werden . Die gegenwärtige Struktur und der geistige Entwurf des Eintritts in die Schule werden als reformbedürftig angesehen.In verschiedenen Bundesländern werden Schulversuche zur Neukonzeption der Schuleingangsstufe eingerichtet. Es zeichnet sich bereits nach einer kurzen und intensiven Diskussion ein bundesweiter Konsens dahingehend ab, dass die Zurückstellungen von schulpflichtigen Kindern weitgehend abgebaut und auf die Aufnahme von noch nicht schulpflichtigen Kindern auf Antrag der Eltern erleichtert werden soll.In ihrer 280. Plenarsitzung am 23./24.10.1997 beschließt die Kulturministerkonferenz die Empfehlung zum Schulanfang . Die Empfehllungen haben das Ziel, Maßnahmen in den Ländern zu ermöglichen, die zur Reduktion der teilweise hohen Zurückstellungsquoten beitragen und Eltern zur vorzeitigen Einschulung ihrer Kinder ermutigen. Der Beschluss ermöglicht es den Ländern aber auch, durch eine Veränderung des Stichtages für die Einschulung regulär mehr Kinder eines Jahrganges einzuschulenSofort lieferbar, [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Neue Schuleingangsdiagnostik - Katrin Jackisch
Livre non disponible
(*)
Katrin Jackisch:
Die Neue Schuleingangsdiagnostik - Livres de poche

2002

ISBN: 9783638757676

ID: 585703127

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.5in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pdagogik - Schulpdagogik, Note: 2, Universitt Potsdam (Grundschulpdagogik), Veranstaltung: Seminar: Schuleingangsdiagnostik - Schulfhigkeit der Kinder oder Kindfhigkeit der Schule, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dichter Text - einzeiliger Zeilenabstand. 172 KB , Abstract: Vor wenigen Jahren wre die Frage nach einer Reform des Schulanfangs mit verstndnislosem Staunen aufgenommen worden. Haben wir nicht ein bewhrtes Konzept fr den Schulanfang Im Mai 1994 verabschiedete die Kulturministerkonferenz die Neufassung der Empfehlung zur Arbeit in der Grundschule; sie enthalten zwar vielfltige Hinweise zum Schulanfang und Anfangsunterricht, aber das derzeit in allen Bundeslndern praktizierte Konzept der Einschulung wird in seiner Grundstruktur nicht in Frage gestellt. In den Empfehlungen heit es lediglich: Mit der Zunahme individueller schulischen Frderangebote wird die Notwendigkeit zur Zurckstellung vom Schulbesuch verringert werden. Ein gutes Jahr spter erteilt die Kulturministerkonferenz einen Auftrag an den Schulausschuss: Die gegenwrtige Einschulungspraxis soll aufgezeichnet werden und Vorschlge fr eine Verbesserung des Eintritts in die Schule erarbeitet werden. Die gegenwrtige Struktur und der geistige Entwurf des Eintritts in die Schule werden als reformbedrftig angesehen. In verschiedenen Bundeslndern werden Schulversuche zur Neukonzeption der Schuleingangsstufe eingerichtet. Es zeichnet sich bereits nach einer kurzen und intensiven Diskussion ein bundesweiter Konsens dahingehend ab, dass die Zurckstellungen von schulpflichtigen Kindern weitgehend abgebaut und auf die Aufnahme von noch nicht schulpflichtigen Kindern auf Antrag der Eltern erleichtert werden soll. In ihrer 280. Plenarsitzung am 23. 24. 10. 1997 beschliet die Kulturministerkonferenz die Empfehlung zum Schulanfang. Die Empfehllungen haben das Ziel, Manahmen in den Lndern zu ermglichen, die zur Reduktion der teilwei This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.69
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die neue Schuleingangsdiagnostik - Katrin Jackisch
Livre non disponible
(*)
Katrin Jackisch:
Die neue Schuleingangsdiagnostik - Livres de poche

2002, ISBN: 3638757676

Paperback, [EAN: 9783638757676], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 2, Universitat Pots...., 922964, Education, 922966, By Subject, 922968, Kids, 922998, Higher Education, 922980, Teaching Aids, 57, Science & Nature, 1025612, Subjects, 266239, Books, 4119301, Education Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

livre d'occasion Amazon.co.uk
rbmbooks
Gebraucht Frais d'envoiEuropa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die neue Schuleingangsdiagnostik - Jackisch, Katrin
Livre non disponible
(*)
Jackisch, Katrin:
Die neue Schuleingangsdiagnostik - nouveau livre

ISBN: 9783638757676

Dieser Artikel ist am nächsten Werktag lieferbar. Wir garantieren eine schnelle und professionelle Abwicklung Ihrer Bestellungen. Inkl. Rechnung mit Mehrwertsteuer., [SC: 0.00], [PU: Grin-Verlag, München ]

Nouveaux livres Booklooker.de
buchmarie.de
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die neue Schuleingangsdiagnostik
Auteur:

Jackisch, Katrin

Titre:

Die neue Schuleingangsdiagnostik

ISBN:

9783638757676

Hausarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2, Universität Potsdam (Grundschulpädagogik), Veranstaltung: Seminar: Schuleingangsdiagnostik - Schulfähigkeit der Kinder oder Kindfähigkeit der Schule, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dichter Text - einzeiliger Zeilenabstand. 172 KB , Abstract: Vor wenigen Jahren wäre die Frage nach einer Reform des Schulanfangs mit verständnislosem Staunen aufgenommen worden. Haben wir nicht ein bewährtes Konzept für den Schulanfang? Im Mai 1994 verabschiedete die Kulturministerkonferenz die Neufassung der "Empfehlung zur Arbeit in der Grundschule"; sie enthalten zwar vielfältige Hinweise zum Schulanfang und Anfangsunterricht, aber das derzeit in allen Bundesländern praktizierte Konzept der Einschulung wird in seiner Grundstruktur nicht in Frage gestellt. In den Empfehlungen heißt es lediglich: "Mit der Zunahme individueller schulischen Förderangebote wird die Notwendigkeit zur Zurückstellung vom Schulbesuch verringert werden". Ein gutes Jahr später erteilt die Kulturministerkonferenz einen Auftrag an den Schulausschuss: Die gegenwärtige Einschulungspraxis soll aufgezeichnet werden und "Vorschläge für eine Verbesserung des Eintritts in die Schule erarbeitet werden". Die gegenwärtige Struktur und der geistige Entwurf des Eintritts in die Schule werden als reformbedürftig angesehen. In verschiedenen Bundesländern werden Schulversuche zur Neukonzeption der Schuleingangsstufe eingerichtet. Es zeichnet sich bereits nach einer kurzen und intensiven Diskussion ein bundesweiter Konsens dahingehend ab, dass die Zurückstellungen von schulpflichtigen Kindern weitgehend abgebaut und auf die Aufnahme von noch nicht schulpflichtigen Kindern auf Antrag der Eltern erleichtert werden soll. In ihrer 280. Plenarsitzung am 23./24.10.1997 beschließt die Kulturministerkonferenz die "Empfehlung zum Schulanfang". Die Empfehllungen haben das Ziel, Maßnahmen in den Ländern zu ermöglichen, die zur Reduktion der teilweise hohen Zurückstellungsquoten beitragen und Eltern zur vorzeitigen Einschulung ihrer Kinder ermutigen. Der Beschluss ermöglicht es den Ländern aber auch, durch eine Veränderung des Stichtages für die Einschulung regulär mehr Kinder eines Jahrganges einzuschulen

Informations détaillées sur le livre - Die neue Schuleingangsdiagnostik


EAN (ISBN-13): 9783638757676
ISBN (ISBN-10): 3638757676
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2007
Editeur: GRIN Verlag
28 Pages
Poids: 0,055 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 02.12.2007 22:12:02
Livre trouvé récemment le 31.07.2016 02:23:33
ISBN/EAN: 9783638757676

ISBN - Autres types d'écriture:
3-638-75767-6, 978-3-638-75767-6

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation