. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 44,99 €, prix le plus élevé: 89,27 €, prix moyen: 62,54 €
Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter - Mauelshagen, Timo
Livre non disponible
(*)
Mauelshagen, Timo:
Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter - Livres de poche

2007, ISBN: 9783638708975

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,5, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Colloqium, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie betrachteten etwa die Menschen des Mittelalters Spiel und Spielzeug? Auch noch in jüngeren Publikationen und insbesondere in gebräuchlichen Redewendungen finden wir hierzu, obwohl durch zahlreiche neuere Erkenntnisse bereits deutlich wurde, dass "sich das Leben und Verhalten der Menschen vor siebenhundert Jahren in vielen Bereichen gar nicht so sehr von dem der Neuzeit unterschied", die Floskel vom ach so "finsteren" Mittelalter. Nicht zuletzt Philippe Ariès und Lloyd deMause prägten das Negativbild vom Leben der Kinder im Mittelalter, deren Existenz als ein einziger Alptraum geschildert wird. Würde man diesen Überlegungen folgen, so ergäbe sich insgesamt ein sehr düsteres Bild für diese Zeit - nicht nur für die Kindheit. Doch insbesondere die vielen Funde von Spielzeug und Spielgerät werfen einen hellen Schein auf die menschlichen Tätigkeiten im Mittelalter. Dieser Aspekt lässt die Welt der Kinder zur damaligen Zeit wieder lebendig erscheinen. Mehr als bei anderen Gegenständen erhält der Betrachter den Eindruck, in einen direkten Kontakt mit den mittelalterlichen Menschen zu kommen. Es gilt, diese Überlegungen umso mehr zu berücksichtigen, als dass Kinder in der Geschichte der "Großen" zumeist nur am Rande vorkommen, da sie für die Geschichtsschreiber keinerlei Stellenwert besitzen. Dieser "helle Schein" soll nun in der vorliegenden Ausarbeitung aufgegriffen werden, um die Facetten des mittelalterlichen Spiels für heutige pädagogische und curriculare Überlegungen fruchtbar zu machen. "Das Licht, das Spielsachen auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben einer Zeit werfen, ist äußerst bedeutsam und für viele vielleicht die ergiebigste Seite an der Geschichte des Spielzeugs, nachdem dieses seinen eigentlichen Gebrauchszweck eindeutig verloren hat und einem Museum oder einer Sammlung einverleibt wurde". 2007. 88 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter - Mauelshagen, Timo
Livre non disponible
(*)
Mauelshagen, Timo:
Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter - Livres de poche

2007, ISBN: 9783638708975

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,5, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Colloqium, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie betrachteten etwa die Menschen des Mittelalters Spiel und Spielzeug? Auch noch in jüngeren Publikationen und insbesondere in gebräuchlichen Redewendungen finden wir hierzu, obwohl durch zahlreiche neuere Erkenntnisse bereits deutlich wurde, dass "sich das Leben und Verhalten der Menschen vor siebenhundert Jahren in vielen Bereichen gar nicht so sehr von dem der Neuzeit unterschied", die Floskel vom ach so "finsteren" Mittelalter. Nicht zuletzt Philippe Ariès und Lloyd deMause prägten das Negativbild vom Leben der Kinder im Mittelalter, deren Existenz als ein einziger Alptraum geschildert wird. Würde man diesen Überlegungen folgen, so ergäbe sich insgesamt ein sehr düsteres Bild für diese Zeit - nicht nur für die Kindheit. Doch insbesondere die vielen Funde von Spielzeug und Spielgerät werfen einen hellen Schein auf die menschlichen Tätigkeiten im Mittelalter. Dieser Aspekt lässt die Welt der Kinder zur damaligen Zeit wieder lebendig erscheinen. Mehr als bei anderen Gegenständen erhält der Betrachter den Eindruck, in einen direkten Kontakt mit den mittelalterlichen Menschen zu kommen. Es gilt, diese Überlegungen umso mehr zu berücksichtigen, als dass Kinder in der Geschichte der "Großen" zumeist nur am Rande vorkommen, da sie für die Geschichtsschreiber keinerlei Stellenwert besitzen. Dieser "helle Schein" soll nun in der vorliegenden Ausarbeitung aufgegriffen werden, um die Facetten des mittelalterlichen Spiels für heutige pädagogische und curriculare Überlegungen fruchtbar zu machen. "Das Licht, das Spielsachen auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben einer Zeit werfen, ist äußerst bedeutsam und für viele vielleicht die ergiebigste Seite an der Geschichte des Spielzeugs, nachdem dieses seinen eigentlichen Gebrauchszweck eindeutig verloren hat und einem Museum oder einer Sammlung einverleibt wurde". 2007. 88 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Steckenpferd, Puppe Und Kreisel. Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter (Paperback) - Timo Mauelshagen
Livre non disponible
(*)
Timo Mauelshagen:
Steckenpferd, Puppe Und Kreisel. Spiele Und Spielzeug Im Mittelalter (Paperback) - Livres de poche

2007, ISBN: 3638708977

ID: 18108717518

[EAN: 9783638708975], Neubuch, [PU: GRIN Verlag GmbH, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, Note: 1,5, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitat Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Colloqium, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Examensarbeit zum Thema Spielzeug im Mittelalter mit didaktischen Hinweisen fur die Umsetzung des Themas in der Schule!, Abstract: Wie betrachteten etwa die Menschen des Mittelalters Spiel und Spielzeug? Auch noch in jungeren Publikationen und insbesondere in gebrauchlichen Redewendungen finden wir hierzu, obwohl durch zahlreiche neuere Erkenntnisse bereits deutlich wurde, dass sich das Leben und Verhalten der Menschen vor siebenhundert Jahren in vielen Bereichen gar nicht so sehr von dem der Neuzeit unterschied, die Floskel vom ach so finsteren Mittelalter. Nicht zuletzt Philippe Aries und Lloyd deMause pragten das Negativbild vom Leben der Kinder im Mittelalter, deren Existenz als ein einziger Alptraum geschildert wird. Wurde man diesen Uberlegungen folgen, so ergabe sich insgesamt ein sehr dusteres Bild fur diese Zeit - nicht nur fur die Kindheit. Doch insbesondere die vielen Funde von Spielzeug und Spielgerat werfen einen hellen Schein auf die menschlichen Tatigkeiten im Mittelalter. Dieser Aspekt lasst die Welt der Kinder zur damaligen Zeit wieder lebendig erscheinen. Mehr als bei anderen Gegenstanden erhalt der Betrachter den Eindruck, in einen direkten Kontakt mit den mittelalterlichen Menschen zu kommen. Es gilt, diese Uberlegungen umso mehr zu berucksichtigen, als dass Kinder in der Geschichte der Grossen zumeist nur am Rande vorkommen, da sie fur die Geschichtsschreiber keinerlei Stellenwert besitzen. Dieser helle Schein soll nun in der vorliegenden Ausarbeitung aufgegriffen werden, um die Facetten des mittelalterlichen Spiels fur heutige padagogische und curriculare Uberlegungen fruchtbar zu machen. Das Licht, das Spielsachen auf das wirtschaftl

Nouveaux livres Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 3.51
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter als Buch von Timo Mauelshagen - Timo Mauelshagen
Livre non disponible
(*)
Timo Mauelshagen:
Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter als Buch von Timo Mauelshagen - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783638708975

ID: 197088339

Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter:Auflage. Timo Mauelshagen Steckenpferd, Puppe und Kreisel. Spiele und Spielzeug im Mittelalter:Auflage. Timo Mauelshagen Bücher > Wissenschaft > Geschichte, GRIN Verlag

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 6893358 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter (German Edition) - Timo Mauelshagen
Livre non disponible
(*)
Timo Mauelshagen:
Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter (German Edition) - Livres de poche

2007, ISBN: 9783638708975

ID: 615166852

GRIN Verlag, 2007-09-22. Paperback. Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., GRIN Verlag, 2007-09-22

livre d'occasion Biblio.com
Ergodebooks
Frais d'envoi EUR 13.51
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter
Auteur:

Mauelshagen, Timo

Titre:

Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter

ISBN:

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,5, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Fachbereich Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Colloqium, 49 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Examensarbeit zum Thema Spielzeug im Mittelalter mit didaktischen Hinweisen für die Umsetzung des Themas in der Schule! , Abstract: Wie betrachteten etwa die Menschen des Mittelalters Spiel und Spielzeug? Auch noch in jüngeren Publikationen und insbesondere in gebräuchlichen Redewendungen finden wir hierzu, obwohl durch zahlreiche neuere Erkenntnisse bereits deutlich wurde, dass "sich das Leben und Verhalten der Menschen vor siebenhundert Jahren in vielen Bereichen gar nicht so sehr von dem der Neuzeit unterschied", die Floskel vom ach so "finsteren" Mittelalter. Nicht zuletzt Philippe Ariès und Lloyd deMause prägten das Negativbild vom Leben der Kinder im Mittelalter, deren Existenz als ein einziger Alptraum geschildert wird. Würde man diesen Überlegungen folgen, so ergäbe sich insgesamt ein sehr düsteres Bild für diese Zeit - nicht nur für die Kindheit. Doch insbesondere die vielen Funde von Spielzeug und Spielgerät werfen einen hellen Schein auf die menschlichen Tätigkeiten im Mittelalter. Dieser Aspekt lässt die Welt der Kinder zur damaligen Zeit wieder lebendig erscheinen. Mehr als bei anderen Gegenständen erhält der Betrachter den Eindruck, in einen direkten Kontakt mit den mittelalterlichen Menschen zu kommen. Es gilt, diese Überlegungen umso mehr zu berücksichtigen, als dass Kinder in der Geschichte der "Großen" zumeist nur am Rande vorkommen, da sie für die Geschichtsschreiber keinerlei Stellenwert besitzen. Dieser "helle Schein" soll nun in der vorliegenden Ausarbeitung aufgegriffen werden, um die Facetten des mittelalterlichen Spiels für heutige pädagogische und curriculare Überlegungen fruchtbar zu machen. "Das Licht, das Spielsachen auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben einer Zeit werfen, ist äußerst bedeutsam und für viele vielleicht die ergiebigste Seite an der Geschichte des Spielzeugs, nachdem dieses seinen eigentlichen Gebrauchszweck eindeutig verloren hat und einem Museum oder einer Sammlung einverleibt wurde".

Informations détaillées sur le livre - Steckenpferd, Puppe und Kreisel - Spiele und Spielzeug im Mittelalter


EAN (ISBN-13): 9783638708975
ISBN (ISBN-10): 3638708977
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2007
Editeur: GRIN Verlag
92 Pages
Poids: 0,145 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 18.11.2007 04:42:43
Livre trouvé récemment le 31.05.2017 16:04:57
ISBN/EAN: 9783638708975

ISBN - Autres types d'écriture:
3-638-70897-7, 978-3-638-70897-5


< pour archiver...
Livres en relation