. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 7,25 €, prix le plus élevé: 12,99 €, prix moyen: 8,79 €
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - Daniel Steinbach
Livre non disponible
(*)
Daniel Steinbach:

Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - nouveau livre

2015, ISBN: 9783638620420

ID: 9200000051024045

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Johann Wolfgang Goethes BriefromanDie Leiden des jungen Werthersnoch immer einer der meistgelesensten Bücher in der Schule ist und auch in der literaturwissenschaftlichen Forschung viel diskutiert wird, hat man sich bisher kaum mit den dort erhaltenen Aspekten des Fremden beschäf..., Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Johann Wolfgang Goethes BriefromanDie Leiden des jungen Werthersnoch immer einer der meistgelesensten Bücher in der Schule ist und auch in der literaturwissenschaftlichen Forschung viel diskutiert wird, hat man sich bisher kaum mit den dort erhaltenen Aspekten des Fremden beschäftigt. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, sollen die Fremdheitsaspekte im Folgenden näher untersucht werden. Werther befindet sich von Beginn an auf einer Flucht vor dem Leben und vor anderen Menschen und zieht so von einer Fremde in die andere. Im ersten Kapitel wird daher untersucht, warum Werther sich nicht integrieren kann und immer wieder fremd ist und bleibt. Gegenstand des zweiten Kapitels ist Werther als Fremder, Anderer und Dritter zwischen Lotte und Albert. Auf der Suche nach einer Bezugsperson drängt er sich zwischen das werdende Ehepaar und versucht Lotte für sich zu gewinnen, was ihm jedoch nicht gelingt, so dass er auch hier erneut fliehen muss. Als Bürger wird er in der Adelsgesellschaft - behandelt im dritten Kapitel - ebenfalls als fremd angesehen und verlässt auch diese. Spätestens bei der Rückkehr zu Lotte, wo sich nun alles verändert hat und ihm fremd geworden ist, erkennt Werther, dass der Tod der einzige Ausweg für ihn ist. Begleitend zu seinenLeidennutzt Werther fremde Lese- und Verhaltensmuster. Unter diesen sind Lese- (und auch Verhaltens)weisen zu verstehen, die Werther von anderen übernimmt und auf seine eigene Situation überträgt. Auf die Probleme, die sich daraus ergeben, wird im vierten Kapitel der Arbeit eingegangen. Zum Schluss wird betrachtet, inwiefern Werther Vorbild für Andere ist oder sein kann.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: oktober 2015; ISBN10: 3638620425; ISBN13: 9783638620420; , Duitstalig | Ebook | 2015, Letterkunde, Meer letterkunde, Letterkunde, Naslagwerk, Grin Verlag

Nouveaux livres Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Frais d'envoiDirect beschikbaar, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - Daniel Steinbach
Livre non disponible
(*)

Daniel Steinbach:

Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - nouveau livre

2007, ISBN: 9783638620420

ID: 9200000051024045

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Johann Wolfgang Goethes BriefromanDie Leiden des jungen Werthersnoch immer einer der meistgelesensten Bücher in der Schule ist und auch in der literaturwissenschaftlichen Forschung viel diskutiert wird, hat man sich bisher kaum mit den dort erhaltenen Aspekten des Fremden beschäf..., Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Johann Wolfgang Goethes BriefromanDie Leiden des jungen Werthersnoch immer einer der meistgelesensten Bücher in der Schule ist und auch in der literaturwissenschaftlichen Forschung viel diskutiert wird, hat man sich bisher kaum mit den dort erhaltenen Aspekten des Fremden beschäftigt. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, sollen die Fremdheitsaspekte im Folgenden näher untersucht werden. Werther befindet sich von Beginn an auf einer Flucht vor dem Leben und vor anderen Menschen und zieht so von einer Fremde in die andere. Im ersten Kapitel wird daher untersucht, warum Werther sich nicht integrieren kann und immer wieder fremd ist und bleibt. Gegenstand des zweiten Kapitels ist Werther als Fremder, Anderer und Dritter zwischen Lotte und Albert. Auf der Suche nach einer Bezugsperson drängt er sich zwischen das werdende Ehepaar und versucht Lotte für sich zu gewinnen, was ihm jedoch nicht gelingt, so dass er auch hier erneut fliehen muss. Als Bürger wird er in der Adelsgesellschaft - behandelt im dritten Kapitel - ebenfalls als fremd angesehen und verlässt auch diese. Spätestens bei der Rückkehr zu Lotte, wo sich nun alles verändert hat und ihm fremd geworden ist, erkennt Werther, dass der Tod der einzige Ausweg für ihn ist. Begleitend zu seinenLeidennutzt Werther fremde Lese- und Verhaltensmuster. Unter diesen sind Lese- (und auch Verhaltens)weisen zu verstehen, die Werther von anderen übernimmt und auf seine eigene Situation überträgt. Auf die Probleme, die sich daraus ergeben, wird im vierten Kapitel der Arbeit eingegangen. Zum Schluss wird betrachtet, inwiefern Werther Vorbild für Andere ist oder sein kann.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: april 2007; ISBN10: 3638620425; ISBN13: 9783638620420; , Duitstalig | Ebook | 2007, Letterkunde, Meer letterkunde, Letterkunde, Naslagwerk, Grin Verlag

Nouveaux livres Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Frais d'envoiDirect beschikbaar, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - Daniel Steinbach
Livre non disponible
(*)
Daniel Steinbach:
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - nouveau livre

4

ISBN: 9783638620420

ID: 166819783638620420

Obwohl Johann Wolfgang Goethes BriefromanDie Leiden des jungen Werthersnoch immer einer der meistgelesensten Bücher in der Schule ist und auch in der literaturwissenschaftlichen Forschung viel diskutiert wird, hat man sich bisher kaum mit den dort erhaltenen Aspekten des Fremden beschäftigt. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, sollen die Fremdheitsaspekte im Folgenden näher untersucht werden. Werther befindet sich von Beginn an auf einer Flucht vor dem Leben und vor anderen Menschen und zieht Obwohl Johann Wolfgang Goethes BriefromanDie Leiden des jungen Werthersnoch immer einer der meistgelesensten Bücher in der Schule ist und auch in der literaturwissenschaftlichen Forschung viel diskutiert wird, hat man sich bisher kaum mit den dort erhaltenen Aspekten des Fremden beschäftigt. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, sollen die Fremdheitsaspekte im Folgenden näher untersucht werden. Werther befindet sich von Beginn an auf einer Flucht vor dem Leben und vor anderen Menschen und zieht so von einer Fremde in die andere. Im ersten Kapitel wird daher untersucht, warum Werther sich nicht integrieren kann und immer wieder fremd ist und bleibt. Gegenstand des zweiten Kapitels ist Werther als Fremder, Anderer und Dritter zwischen Lotte und Albert. Auf der Suche nach einer Bezugsperson drängt er sich zwischen das werdende Ehepaar und versucht Lotte für sich zu gewinnen, was ihm jedoch nicht gelingt, so dass er auch hier erneut fliehen muss. Als Bürger wird er in der Adelsgesellschaft - behandelt im dritten Kapitel - ebenfalls als fremd angesehen und verlässt auch diese. Spätestens bei der Rückkehr zu Lotte, wo sich nun alles verändert hat und ihm fremd geworden ist, erkennt Werther, dass der Tod der einzige Ausweg für ihn ist. Begleitend zu seinenLeidennutzt Werther fremde Lese- und Verhaltensmuster. Unter diesen sind Lese- (und auch Verhaltens)weisen zu verstehen, die Werther von anderen übernimmt und auf seine eigene Situation überträgt. Auf die Probleme, die sich daraus ergeben, wird im vierten Kapitel der Arbeit eingegangen. Zum Schluss wird betrachtet, inwiefern Werther Vorbild für Andere ist oder sein kann. German, European, Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers'~~ Daniel Steinbach~~German~~European~~9783638620420, de, Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers', Daniel Steinbach, 9783638620420, GRIN Verlag, 04/04/2007, , , , GRIN Verlag, 04/04/2007

Nouveaux livres Kobo
E-Book zum download Frais d'envoi EUR 0.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - Daniel Steinbach
Livre non disponible
(*)
Daniel Steinbach:
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - nouveau livre

ISBN: 9783638620420

ID: 9783638620420

Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' Aspekte-des-Fremden-in-Johann-Wolfgang-Goethes-Die-Leiden-des-jungen-Werthers~~Daniel-Steinbach Literature>Literature>Lit Companions NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Nouveaux livres Barnesandnoble.com
new Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - Daniel Steinbach
Livre non disponible
(*)
Daniel Steinbach:
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes 'Die Leiden des jungen Werthers' - Première édition

2007, ISBN: 9783638620420

ID: 21757961

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiDownload sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes ´Die Leiden des jungen Werthers
Auteur:

Steinbach, Daniel

Titre:

Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes ´Die Leiden des jungen Werthers

ISBN:

9783638620420

Informations détaillées sur le livre - Aspekte des Fremden in Johann Wolfgang Goethes ´Die Leiden des jungen Werthers


EAN (ISBN-13): 9783638620420
ISBN (ISBN-10): 3638620425
Date de parution: 2006
Editeur: GRIN Verlag

Livre dans la base de données depuis 26.12.2009 04:31:36
Livre trouvé récemment le 06.12.2016 10:57:54
ISBN/EAN: 9783638620420

ISBN - Autres types d'écriture:
3-638-62042-5, 978-3-638-62042-0

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation