Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 23,02 €, prix le plus élevé: 44,68 €, prix moyen: 34,48 €
Im Schatten des Marktes - Hajo Holst
Livre non disponible
(*)
Hajo Holst:
Im Schatten des Marktes - nouveau livre

3, ISBN: 9783593394060

ID: 636743238

Die Callcenter-Branche hat einen schlechten Ruf: Der Verdienst ist häufig niedrig, selbst dort, wo die Interessen der Arbeitnehmer durch Betriebsräte vertreten werden. Hajo Holst untersucht, wie die von den Auftraggebern geschürte Konkurrenz zwischen Dienstleistungsunternehmen und internen Callcentern sich in den kollektiven Arbeitsbeziehungen der gesamten Branche niederschlägt und die Qualität der Arbeit sowie die Partizipationschancen der Beschäftigten prägt. Die Callcenter-Branche hat einen schlechten Ruf: Der Verdienst ist häufig niedrig, selbst dort, wo die Interessen der Arbeitnehmer durch Betriebsräte vertreten werden. Hajo Holst untersucht, wie die von den Auftraggebern geschürte Konkurrenz zwischen Dienstleistungsunternehmen und internen Callcentern sich in den kollektiven Arbeitsbeziehungen der gesamten Branche niederschlägt und die Qualität der Arbeit sowie die Partizipationschancen der Beschäftigten prägt. Bücher > Fachbücher > Sozialwissenschaft Taschenbuch 03.2011 Buch (dtsch.), Campus Verlag, 03.2011

Nouveaux livres Buch.ch
No. 26104917 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Im Schatten des Marktes - Hajo Holst
Livre non disponible
(*)
Hajo Holst:
Im Schatten des Marktes - nouveau livre

ISBN: 9783593394060

ID: 37232325

Die Callcenter-Branche hat einen schlechten Ruf: Der Verdienst ist häufig niedrig, selbst dort, wo die Interessen der Arbeitnehmer durch Betriebsräte vertreten werden. Hajo Holst untersucht, wie die von den Auftraggebern geschürte Konkurrenz zwischen Dienstleistungsunternehmen und internen Callcentern sich in den kollektiven Arbeitsbeziehungen der gesamten Branche niederschlägt und die Qualität der Arbeit sowie die Partizipationschancen der Beschäftigten prägt. Die Callcenter-Branche hat einen schlechten Ruf: Der Verdienst ist häufig niedrig, selbst dort, wo die Interessen der Arbeitnehmer durch Betriebsräte vertreten werden. Hajo Holst untersucht, wie die von den Auftraggebern geschürte Konkurrenz zwischen Dienstleistungsunternehmen und internen Callcentern sich in den kollektiven Arbeitsbeziehungen der gesamten Branche niederschlägt und die Qualität der Arbeit sowie die Partizipationschancen der Beschäftigten prägt. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sozialwissenschaft, Campus Verlag

Nouveaux livres Thalia.de
No. 26104917 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Im Schatten des Marktes - Holst, Hajo
Livre non disponible
(*)
Holst, Hajo:
Im Schatten des Marktes - nouveau livre

ISBN: 9783593394060

ID: 673413

Die Callcenter-Branche hat einen schlechten Ruf: Der Verdienst ist hufig niedrig, selbst dort, wo die Interessen der Arbeitnehmer durch Betriebsrte vertreten werden. Hajo Holst untersucht, wie die von den Auftraggebern geschrte Konkurrenz zwischen Dienstleistungsunternehmen und internen Callcentern sich in den kollektiven Arbeitsbeziehungen der gesamten Branche niederschlgt und die Qualitt der Arbeit sowie die Partizipationschancen der Beschftigten prgt.   Biographische Informationen Hajo Holst ist wiss. Mitarbeiter am Lehrstuhl fr Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie der Universitt Jena. Economics Economics eBook, Campus Verlag

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Im Schatten des Marktes - Arbeit und Arbeitsbeziehungen in Callcentern - Holst, Hajo
Livre non disponible
(*)
Holst, Hajo:
Im Schatten des Marktes - Arbeit und Arbeitsbeziehungen in Callcentern - Livres de poche

2011, ISBN: 9783593394060

[ED: Taschenbuch], [PU: Campus], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 267, [GW: 364g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Im Schatten des Marktes - Hajo Holst
Livre non disponible
(*)
Hajo Holst:
Im Schatten des Marktes - Première édition

2011, ISBN: 9783593394060

Livres de poche, ID: 17612357

Arbeit und Arbeitsbeziehungen in Callcentern, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Campus]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Im Schatten des Marktes

Die Callcenter-Branche hat einen schlechten Ruf: Der Verdienst ist häufig niedrig, selbst dort, wo die Interessen der Arbeitnehmer durch Betriebsräte vertreten werden. Hajo Holst untersucht, wie die von den Auftraggebern geschürte Konkurrenz zwischen Dienstleistungsunternehmen und internen Callcentern sich in den kollektiven Arbeitsbeziehungen der gesamten Branche niederschlägt und die Qualität der Arbeit sowie die Partizipationschancen der Beschäftigten prägt.

Informations détaillées sur le livre - Im Schatten des Marktes


EAN (ISBN-13): 9783593394060
ISBN (ISBN-10): 3593394065
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: Campus Verlag GmbH
267 Pages
Poids: 0,365 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 02.06.2008 00:33:12
Livre trouvé récemment le 20.11.2017 13:41:05
ISBN/EAN: 9783593394060

ISBN - Autres types d'écriture:
3-593-39406-5, 978-3-593-39406-0


< pour archiver...
Livres en relation