. .
Français
France
Livres similaires
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 2,82 €, prix le plus élevé: 24,00 €, prix moyen: 14,65 €
Der Weg in den neuen Kalten Krieg. Eine Chronik. 2.Aufl., - Scholl-Latour, Peter
Livre non disponible
(*)
Scholl-Latour, Peter:
Der Weg in den neuen Kalten Krieg. Eine Chronik. 2.Aufl., - edition reliée, livre de poche

2008, ISBN: 9783549073575

ID: 10636

2.Aufl., 350 S., 44 Farbfotos, 8°, gebundene Ausgabe, sehr gut erhalt.sauberes Ex., ill.Orig.-SU m.leicht.Lagerspuren, neuwertig; *z.Inhalt a.d. Buch: Die Welt rüstet zum neuen Kalten Krieg. Der west-östliche Schulterschluß im Antiterrorkrieg ist verspielt. Die heillose Ostexpansion der westlichen Allianz stößt auf den Widerstand Moskaus. Am Kaukasus ist Schluß. Zugleich scheitert Washingtons Strategie in Afghanistan und im Irak schmählich. Bush hinterläßt einen Scherbenhaufen. Neue Machtzentren entstehen, der Wettlauf um Einfluß in der Welt geht in die nächste Runde. Alle diese dramatischen Entwicklungen hat Peter Scholl-Latour seit langem vorausgesehen. Sein Buch ist eine Chronik der Ereignisse seit 9/11, ein eindrucksvolles Zeugnis bestechender Klarsicht inmitten einer aus den Fugen geratenen Welt. Eindringlich beschreibt er den Weg in einen neuen, diesmal multipolaren Kalten Krieg zwischen Washington und seinen europäischen Partnern auf der einen Seite, Moskau, Peking und der islamischen Welt auf der anderen. Diese Auseinandersetzung kann der Westen nur verlieren. Frühzeitig hat Deutschlands erfahrenster Kommentator des Weltgeschehens vor der Isolation Russlands, der Explosivität des Nahen und Mittleren Ostens, der Herausforderung durch China und der Überdehnung der westlichen Kräfte gewarnt. Auch die aktuellen Konflikte im Kaukasus, in Pakistan, im Iran oder im Osten Afrikas hat er seit langem vorausgesehen. Wie immer zeichnen sich Peter Scholl-Latours Analysen durch profunde Kenntnis der geschilderten Länder und Kulturen sowie durch geradezu prophetische Urteilskraft aus. Zusammenhänge, die die Medien übersehen oder unterschlagen - hier werden sie deutlich. Dramatische Veränderungen des globalen Machtgefüges - hier werden sie erklärt. Mit unbestechlichem Blick kommentiert Scholl-Latour die angeschlagene Weltmachtrolle Amerikas und die schwere Hypothek, mit der der neue US-Präsident sein Amt antritt. Für den Provinzialismus der Europäer inmitten einer Welt, die sich immer rascher von den vertrauten Szenarien des 20.Jh. entfernt, findet er besonders kritische Worte. Jede Zeile des Buches spiegelt auf einzigartige Weise die sechzigjährige Erfahrung des Autors als Chronist der Weltpolitik. - Peter Scholl-Latour, geb.1924 in Bochum. Seit 1950 arbeitet er als Journalist, u.a.viele Jahre als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD-Studioleiter in Paris, als Fernsehdirektor des WDR, als Herausgeber des Stern. Seit 1988 als freier Publizist tätig. Seine TV-Sendungen über die Brennpunkte des Weltgeschehens finden höchste Einschaltquoten und Anerkennung, seine Bücher sind allesamt Bestseller .-* Versand D: 2,00 EUR Scholl-Latour, Peter; Geopolitik, Kalter Krieg, USA, NATO, Russland, China, islamische Welt, globale Machtveränderungen,, [PU:Propyläen Verlag,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Das kleine Antiquariat, 09599 Freiberg
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Weg in den neuen Kalten Krieg. Eine Chronik. - Scholl-Latour, Peter
Livre non disponible
(*)
Scholl-Latour, Peter:
Der Weg in den neuen Kalten Krieg. Eine Chronik. - edition reliée, livre de poche

2008, ISBN: 9783549073575

[PU: Propyläen Verlag], 350 S., 44 Farbfotos, 8, gebundene Ausgabe, sehr gut erhalt.sauberes Ex., ill.Orig.-SU m.leicht.Lagerspuren, neuwertig *z.Inhalt a.d. Buch: Die Welt rüstet zum neuen Kalten Krieg. Der west-östliche Schulterschluß im Antiterrorkrieg ist verspielt. Die heillose Ostexpansion der westlichen Allianz stößt auf den Widerstand Moskaus. Am Kaukasus ist Schluß. Zugleich scheitert Washingtons Strategie in Afghanistan und im Irak schmählich. Bush hinterläßt einen Scherbenhaufen. Neue Machtzentren entstehen, der Wettlauf um Einfluß in der Welt geht in die nächste Runde. Alle diese dramatischen Entwicklungen hat Peter Scholl-Latour seit langem vorausgesehen. Sein Buch ist eine Chronik der Ereignisse seit 9/11, ein eindrucksvolles Zeugnis bestechender Klarsicht inmitten einer aus den Fugen geratenen Welt. Eindringlich beschreibt er den Weg in einen neuen, diesmal multipolaren Kalten Krieg zwischen Washington und seinen europäischen Partnern auf der einen Seite, Moskau, Peking und der islamischen Welt auf der anderen. Diese Auseinandersetzung kann der Westen nur verlieren. Frühzeitig hat Deutschlands erfahrenster Kommentator des Weltgeschehens vor der Isolation Russlands, der Explosivität des Nahen und Mittleren Ostens, der Herausforderung durch China und der Überdehnung der westlichen Kräfte gewarnt. Auch die aktuellen Konflikte im Kaukasus, in Pakistan, im Iran oder im Osten Afrikas hat er seit langem vorausgesehen. Wie immer zeichnen sich Peter Scholl-Latours Analysen durch profunde Kenntnis der geschilderten Länder und Kulturen sowie durch geradezu prophetische Urteilskraft aus. Zusammenhänge, die die Medien übersehen oder unterschlagen - hier werden sie deutlich. Dramatische Veränderungen des globalen Machtgefüges - hier werden sie erklärt. Mit unbestechlichem Blick kommentiert Scholl-Latour die angeschlagene Weltmachtrolle Amerikas und die schwere Hypothek, mit der der neue US-Präsident sein Amt antritt. Für den Provinzialismus der Europäer inmitten einer Welt, die sich immer rascher von den vertrauten Szenarien des 20.Jh. entfernt, findet er besonders kritische Worte. Jede Zeile des Buches spiegelt auf einzigartige Weise die sechzigjährige Erfahrung des Autors als Chronist der Weltpolitik. - Peter Scholl-Latour, geb.1924 in Bochum. Seit 1950 arbeitet er als Journalist, u.a.viele Jahre als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD-Studioleiter in Paris, als Fernsehdirektor des WDR, als Herausgeber des Stern. Seit 1988 als freier Publizist tätig. Seine TV-Sendungen über die Brennpunkte des Weltgeschehens finden höchste Einschaltquoten und Anerkennung, seine Bücher sind allesamt Bestseller .-*, [SC: 2.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 670g], 2.Aufl.

livre d'occasion Booklooker.de
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Weg in den neuen Kalten Krieg : eine Chronik. - Scholl-Latour, Peter
Livre non disponible
(*)
Scholl-Latour, Peter:
Der Weg in den neuen Kalten Krieg : eine Chronik. - livre d'occasion

2008, ISBN: 9783549073575

[PU: Berlin : Propyläen], Zustand: Ecken etwas bestossen SU mit kleinem Knick, Beistifteintrag (Jahreszahl) Inhalt: Peter Scholl-Latour ist nicht nur ein aufmerksamer Beobachter. Er verfügt über ein immenses Wissen über ethnisch-religiöse Hintergründe und historische Zusammenhänge, die die jeweiligen Ereignisse und Entwicklungen erst richtig begreiflich machen. Hinzu kommen seine inzwischen schon legendären prophetischen Gaben. Dies wird einmal mehr in Der Weg in den neuen Kalten Krieg deutlich. Auf den Titel sollte man sich nicht allzu sehr kaprizieren. Das Buch entstand während der Georgien-Krise, als die Spannungen zwischen Russland und den USA zu unverhohlener Feindseligkeit eskalierten, die stark an alte Zeiten erinnerten. Eine Episode, der der Autor aber nur ganze zwei Seiten in Form eines Prologs widmet. Ansonsten handelt es sich hier um eine Rückschau auf die wichtigsten Begebenheiten der letzten sieben Jahre im Spiegel von über 100 Beiträgen, Reportagen und Analysen, die er bereits anderweitig publiziert hat. Peter Scholl-Latour ist nämlich auch ein Meister der Mehrfachverwertung. Angereichert ist das Ganze mit einigen eilends ergänzten Statements zu brandaktuellen Themen wie die Finanzkrise und die Wahl Barak Obamas zum US-Präsidenten. Zur Erheiterung tragen launige Interviews bei, in denen sich der passionierte Polemiker und kokettierende Misanthrop (Der Mensch ist das schlimmste Raubtier) auch einmal über so profane Dinge wie seinen Spitznamen Scholl-Amour oder seinen ärztlich attestierten überdurchschnittlichen Testosteronspiegel auslässt., [SC: 2.00], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, [GW: 688g]

livre d'occasion Booklooker.de
bartenschlager
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Weg in den neuen Kalten Krieg - NEU in Originalfolie! - Scholl-Latour, Peter
Livre non disponible
(*)
Scholl-Latour, Peter:
Der Weg in den neuen Kalten Krieg - NEU in Originalfolie! - edition reliée, livre de poche

2008, ISBN: 9783549073575

[ED: Hardcover], [PU: Propyläen Verlag], Zustand: Nagelneu in Originalfolie ohne jeden Mangel (versehentlich doppelt angeschafft) Versand: schonend in Luftpolsterumschlag oder spezieller Buchverpackung Zum Inhalt: Nach dem Ende des Kalten Krieges und dem Zusammenbruch der Sowjetunion trat der Westen als Sieger der Geschichte auf. Nato-Ost-Erweiterung, Balkankriege, Afghanistan-Einmarsch oder Irak-Feldzug - sie alle wurden ohne Rücksicht auf Russland oder andere Mächte in Szene gesetzt. Einer der wenigen, die diese Muskelspiele von Anfang an mit Skepsis beobachtet haben, ist Peter Scholl-Latour. Frühzeitig hat Deutschlands erfahrenster Kommentator des Weltgeschehens vor der Isolation Russlands, der Explosivität des Nahen und Mittleren Ostens, der Herausforderung durch China und der Überdehnung der westlichen Kräfte gewarnt. Auch die aktuellen Konflikte im Kaukasus, in Pakistan, im Iran oder im Osten Afrikas hat er seit langem vorausgesehen. Sie alle sind die Vorzeichen eines neuen Kalten Krieges zwischen Moskau, Peking und Washington, den der Westen nur verlieren kann., [SC: 2.50], wie neu, privates Angebot, 220x149x41 mm, [GW: 680g]

livre d'occasion Booklooker.de
rf.gwagner
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.50)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Der Weg in den neuen Kalten Krieg - Peter Scholl-Latour
Livre non disponible
(*)
Peter Scholl-Latour:
Der Weg in den neuen Kalten Krieg - edition reliée, livre de poche

2008, ISBN: 3549073577

Hardcover, [EAN: 9783549073575], Propyl�en Verlag, Propyl�en Verlag, Book, [PU: Propyl�en Verlag], 2008-11-01, Propyl�en Verlag, 60, Society, Politics & Philosophy, 4119271, Academic Philosophy, 4119261, Academic Sociology, 4119301, Education Studies, 275870, Government & Politics, 276315, Philosophy, 4119281, Psychology Textbooks, 276411, Social Sciences, 276544, True Accounts, 276557, Warfare & Defence, 276588, Women's Studies, 1025612, Subjects, 266239, Books

livre d'occasion Amazon.co.uk
momox co uk
, Gebraucht Frais d'envoiEuropa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Der Weg in den neuen Kalten Krieg
Auteur:

Scholl-Latour, Peter

Titre:

Der Weg in den neuen Kalten Krieg

ISBN:

Nach dem Ende des Kalten Krieges und dem Zusammenbruch der Sowjetuniontrat der Westen als Sieger der Geschichte auf. Nato-Ost erweiterung,Balkankriege, Afghanistan-Einmarsch oder Irak-Feldzug - sie alle wurdenohne Rücksicht auf Russland oder andere Mächte in Szene gesetzt. Einerder wenigen, die diese Muskelspiele von Anfang an mit Skepsis beobachtethaben, ist Peter Scholl-Latour. Frühzeitig hat Deutsch lands erfahrensterKommentator des Weltgeschehens vor der Isolation Russlands, der Explo -sivität des Nahen und Mittleren Ostens, der Herausforderung durch Chinaund der Überdehnung der westlichen Kräfte gewarnt. Auch die aktuellenKonflikte im Kaukasus, in Pakistan, im Iran oder im Osten Afrikas hat er seitlangem vorausgesehen. Sie alle sind die Vorzeichen eines neuen KaltenKrieges zwischen Moskau, Peking und Washington, den der Westen nurverlieren kann.

Informations détaillées sur le livre - Der Weg in den neuen Kalten Krieg


EAN (ISBN-13): 9783549073575
ISBN (ISBN-10): 3549073577
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: Propyläen, Berlin

Livre dans la base de données depuis 28.09.2008 11:59:10
Livre trouvé récemment le 19.05.2017 10:34:20
ISBN/EAN: 9783549073575

ISBN - Autres types d'écriture:
3-549-07357-7, 978-3-549-07357-5


< pour archiver...
Livres en relation