. .
Français
France
Livres similaires
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 34,04 €, prix le plus élevé: 42,95 €, prix moyen: 41,17 €
Sozialpsychologie: Eine Einführung in die Psychologie sozialer Interaktion: Eine Einführung in die Psychologie sozialer Interaktion (Edition Psychologie) - Ursula Piontkowski
Livre non disponible
(*)
Ursula Piontkowski:

Sozialpsychologie: Eine Einführung in die Psychologie sozialer Interaktion: Eine Einführung in die Psychologie sozialer Interaktion (Edition Psychologie) - Livres de poche

2011, ISBN: 3486583263

Paperback, [EAN: 9783486583267], Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Book, [PU: Oldenbourg Wissenschaftsverlag], 2011-05-04, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, Das Buch behandelt schwerpunktmassig Beziehungen in Dyaden, in und zwischen Gruppen, Organisationen und Kulturen. Es fuhrt in relevante sozialpsychologische Theorien ein und illustriert den Gegenstandsbereich durch empirische Ergebnisse. Es werden die fur soziale Interaktionen wichtigen sozialpsychologischen Theorien dargestellt (u. a. die Austausch- und Interdependenztheorie, die Theorie der sozialen Vergleiche, Attributionstheorien, Gerechtigkeitstheorien, Kommunuikationstheorien, Bindungstheorien) und ihre Anwendung in verschiedenen Interaktionskontexten diskutiert. Aus dem Bereich sozialer Motive werden theoretische Konzepte und empirische Ergebnisse u. a. zu den Motiven soziale Macht, Aggressioin, Affiliation und prosoziales Verhalten vorgestellt. Im Kapitel uber die Beziehungen in Gruppen liegt der Schwerpunkt auf den Themen Gruppenbildung und Gruppenstrukturen, sozialer Einfluss und Gruppenleistung. Soziale Interaktionen in Organisationen werden unter den Aspekten Fuhrung, Kooperation und Innovation strukturiert. Weitere Themen des Buches sind Stereotype, Vorurteile, Diskrimierung und Infrahumanisierung - ihre Entstehung und ihre Konsequenzen fur Intergruppenbeziehungen. Akkulturationsprozesse und interkulturelle Kompetenz bilden zwei Schwerpunkte in der Behandlung von Beziehungen zwischen Kulturen.", 276348, Psychology & Psychiatry, 496516, Applied Psychology, 276355, Cognition & Cognitive Psychology, 276371, Experimental Psychology, 496512, History & Philosophy, 276397, Methodology, 276394, Neuropsychology, 276388, Pathological Psychology, 496510, Popular Psychology, 270948, Psychiatry, 276377, Reference, 496514, Schools of Thought, 496518, Social & Developmental Psychology, 496522, Specific Topics, 74, Health, Family & Lifestyle, 1025612, Subjects, 266239, Books

Nouveaux livres Amazon.co.uk
-SuperBookDeals-
, Neuware Frais d'envoiEuropa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Sozialpsychologie - Ursula Piontkowski
Livre non disponible
(*)

Ursula Piontkowski:

Sozialpsychologie - Livres de poche

2011, ISBN: 3486583263

ID: 7194702878

[EAN: 9783486583267], Neubuch, [PU: De Oldenbourg Gruyter Mai 2011], PSYCHOLOGIE / SOZIAL; SOZIALPSYCHOLOGIE, Neuware - Das Buch behandelt schwerpunktmäßig Beziehungen in Dyaden, in und zwischen Gruppen, Organisationen und Kulturen. Es führt in relevante sozialpsychologische Theorien ein und illustriert den Gegenstandsbereich durch empirische Ergebnisse. Es werden die für soziale Interaktionen wichtigen sozialpsychologischen Theorien dargestellt (u. a. die Austausch- und Interdependenztheorie, die Theorie der sozialen Vergleiche, Attributionstheorien, Gerechtigkeitstheorien, Kommunuikationstheorien, Bindungstheorien) und ihre Anwendung in verschiedenen Interaktionskontexten diskutiert. Aus dem Bereich sozialer Motive werden theoretische Konzepte und empirische Ergebnisse u. a. zu den Motiven soziale Macht, Aggressioin, Affiliation und prosoziales Verhalten vorgestellt. Im Kapitel über die Beziehungen in Gruppen liegt der Schwerpunkt auf den Themen Gruppenbildung und Gruppenstrukturen, sozialer Einfluss und Gruppenleistung. Soziale Interaktionen in Organisationen werden unter den Aspekten Führung, Kooperation und Innovation strukturiert. Weitere Themen des Buches sind Stereotype,Vorurteile, Diskrimierung und Infrahumanisierung - ihre Entstehung und ihre Konsequenzen für Intergruppenbeziehungen. Akkulturationsprozesse und interkulturelle Kompetenz bilden zwei Schwerpunkte in der Behandlung von Beziehungen zwischen Kulturen. 346 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Sozialpsychologie - Ursula Piontkowski
Livre non disponible
(*)
Ursula Piontkowski:
Sozialpsychologie - Livres de poche

2011

ISBN: 3486583263

ID: 6710937195

[EAN: 9783486583267], Neubuch, [PU: De Oldenbourg Gruyter Mai 2011], PSYCHOLOGIE / SOZIAL; SOZIALPSYCHOLOGIE, Neuware - Das Buch behandelt schwerpunktmäßig Beziehungen in Dyaden, in und zwischen Gruppen, Organisationen und Kulturen. Es führt in relevante sozialpsychologische Theorien ein und illustriert den Gegenstandsbereich durch empirische Ergebnisse. Es werden die für soziale Interaktionen wichtigen sozialpsychologischen Theorien dargestellt (u. a. die Austausch- und Interdependenztheorie, die Theorie der sozialen Vergleiche, Attributionstheorien, Gerechtigkeitstheorien, Kommunuikationstheorien, Bindungstheorien) und ihre Anwendung in verschiedenen Interaktionskontexten diskutiert. Aus dem Bereich sozialer Motive werden theoretische Konzepte und empirische Ergebnisse u. a. zu den Motiven soziale Macht, Aggressioin, Affiliation und prosoziales Verhalten vorgestellt. Im Kapitel über die Beziehungen in Gruppen liegt der Schwerpunkt auf den Themen Gruppenbildung und Gruppenstrukturen, sozialer Einfluss und Gruppenleistung. Soziale Interaktionen in Organisationen werden unter den Aspekten Führung, Kooperation und Innovation strukturiert. Weitere Themen des Buches sind Stereotype,Vorurteile, Diskrimierung und Infrahumanisierung - ihre Entstehung und ihre Konsequenzen für Intergruppenbeziehungen. Akkulturationsprozesse und interkulturelle Kompetenz bilden zwei Schwerpunkte in der Behandlung von Beziehungen zwischen Kulturen. 346 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Sozialpsychologie - Eine Einführung in die Psychologie sozialer Interaktion - Piontkowski, Ursula
Livre non disponible
(*)
Piontkowski, Ursula:
Sozialpsychologie - Eine Einführung in die Psychologie sozialer Interaktion - Livres de poche

2011, ISBN: 9783486583267

[ED: Taschenbuch], [PU: De Gruyter Oldenbourg], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 603g]

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Sozialpsychologie - Ursula Piontkowski
Livre non disponible
(*)
Ursula Piontkowski:
Sozialpsychologie - Livres de poche

2011, ISBN: 9783486583267

ID: 7866607

Eine Einführung in die Psychologie sozialer Interaktion, Softcover, Buch, [PU: De Gruyter Oldenbourg]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Sozialpsychologie
Auteur:

Piontkowski, Ursula

Titre:

Sozialpsychologie

ISBN:

9783486583267

Das Buch behandelt schwerpunktmäßig Beziehungen in Dyaden, in und zwischen Gruppen, Organisationen und Kulturen. Es führt in relevante sozialpsychologische Theorien ein und illustriert den Gegenstandsbereich durch empirische Ergebnisse. Es werden die für soziale Interaktionen wichtigen sozialpsychologischen Theorien dargestellt (u. a. die Austausch- und Interdependenztheorie, die Theorie der sozialen Vergleiche, Attributionstheorien, Gerechtigkeitstheorien, Kommunikationstheorien, Bindungstheorien) und ihre Anwendung in verschiedenen Interaktionskontexten diskutiert. Aus dem Bereich sozialer Motive werden theoretische Konzepte und empirische Ergebnisse u. a. zu den Motiven soziale Macht, Aggressioin, Affiliation und prosoziales Verhalten vorgestellt. Im Kapitel über die Beziehungen in Gruppen liegt der Schwerpunkt auf den Themen Gruppenbildung und Gruppenstrukturen, sozialer Einfluss und Gruppenleistung. Soziale Interaktionen in Organisationen werden unter den Aspekten Führung, Kooperation und Innovation strukturiert. Weitere Themen des Buches sind Stereotype,Vorurteile, Diskrimierung und Infrahumanisierung - ihre Entstehung und ihre Konsequenzen für Intergruppenbeziehungen. Akkulturationsprozesse und interkulturelle Kompetenz bilden zwei Schwerpunkte in der Behandlung von Beziehungen zwischen Kulturen. Das Buch richtet sich vor allem an Psychologen und Wirtschaftswissenschaftler, darüber hinaus aber auch an Vertreter anderer sozialwissenschaftlicher Disziplinen.

Informations détaillées sur le livre - Sozialpsychologie


EAN (ISBN-13): 9783486583267
ISBN (ISBN-10): 3486583263
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: Oldenbourg Wissensch.Vlg
346 Pages
Poids: 0,676 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 01.09.2007 10:44:33
Livre trouvé récemment le 01.02.2017 21:53:11
ISBN/EAN: 9783486583267

ISBN - Autres types d'écriture:
3-486-58326-3, 978-3-486-58326-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation