. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 16,29 €, prix le plus élevé: 27,72 €, prix moyen: 21,94 €
Förderung bei sozialer Benachteiligung - Stephan Ellinger
Livre non disponible
(*)
Stephan Ellinger:

Förderung bei sozialer Benachteiligung - nouveau livre

ISBN: 9783170218062

ID: 116695050

Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche weisen primär keine körperlichen Beeinträchtigungen auf und werden vom deutschen Schulsystem bisher in keiner spezifischen eigenen Schule aufgenommen, sondern kommen in verschiedenen Institutionen unter bzw. scheitern dort. Das Buch beschäftigt sich mit der Förderung dieser Schülerinnen und Schüler, die eine sehr heterogene Gruppe in unterschiedlichen Lebenskontexten darstellen. Grundsätzlich werden Kinder aus armen Familien, Kinder mit Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien, Risikokinder aus Risikofamilien und traumatisierte Kinder als sozial benachteiligt bezeichnet. Weil soziale Benachteiligung allerdings nicht ohne ihre gesellschaftliche Kehrseite, die soziale Bevorzugung, zu denken ist, stellt dieses Buch auch ein soziologisches Plädoyer für mehr Gerechtigkeit in Deutschland dar und reflektiert zudem professionstheoretische Untersuchungsergebnisse für ein Umdenken im schulischen Alltag. Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche weisen primär keine körperlichen Beeinträchtigungen auf und werden vom deutschen Schulsystem bisher in keiner spezifischen eigenen Schule aufgenommen, sondern kommen in verschiedenen Institutionen unter bzw. scheitern dort. Das Buch beschäftigt sich mit der Förderung dieser Schülerinnen und Schüler, die eine sehr heterogene Gruppe in unterschiedlichen Lebenskontexten darstellen. Grundsätzlich werden Kinder aus armen Familien, Kinder mit Migrat Buch (dtsch.) Bücher>Schule & Lernen>Lehrermaterialien>Didaktik & Methodik, Kohlhammer

Nouveaux livres Thalia.de
No. 26455522 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Frderung bei sozialer Benachteiligung - Ellinger, Stephan
Livre non disponible
(*)

Ellinger, Stephan:

Frderung bei sozialer Benachteiligung - nouveau livre

ISBN: 9783170218062

ID: 1714354

Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche weisen primr keine krperlichen Beeintrchtigungen auf und werden vom deutschen Schulsystem bisher in keiner spezifischen eigenen Schule aufgenommen, sondern kommen in verschiedenen Institutionen unter bzw. scheitern dort. Das Buch beschftigt sich mit der Frderung dieser Schlerinnen und Schler, die eine sehr heterogene Gruppe in unterschiedlichen Lebenskontexten darstellen. Grundstzlich werden Kinder aus armen Familien, Kinder mit Migrationshintergrund und aus Flchtlingsfamilien, Risikokinder aus Risikofamilien und traumatisierte Kinder als sozial benachteiligt bezeichnet. Weil soziale Benachteiligung allerdings nicht ohne ihre gesellschaftliche Kehrseite, die soziale Bevorzugung, zu denken ist, stellt dieses Buch auch ein soziologisches Pldoyer fr mehr Gerechtigkeit in Deutschland dar und reflektiert zudem professionstheoretische Untersuchungsergebnisse fr ein Umdenken im schulischen Alltag.   Biographische Informationen Prof. Dr. phil. Stephan Ellinger ist Inhaber des Lehrstuhls fr Pdagogik bei Lernbeeintrchtigungen der Universitt Wrzburg. Education Education eBook, Kohlhammer Verlag

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Förderung bei sozialer Benachteiligung - Stephan Ellinger
Livre non disponible
(*)
Stephan Ellinger:
Förderung bei sozialer Benachteiligung - Livres de poche

2013

ISBN: 3170218069

ID: 9360210947

[EAN: 9783170218062], Neubuch, [PU: Kohlhammer W. Jan 2013], BENACHTEILIGTENFÖRDERUNG; FÖRDERUNG (PÄDAGOGISCH) / BENACHTEILIGTENFÖRDERUNG, Neuware - Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche weisen primär keine körperlichen Beeinträchtigungen auf und werden vom deutschen Schulsystem bisher in keiner spezifischen eigenen Schule aufgenommen, sondern kommen in verschiedenen Institutionen unter bzw. scheitern dort. Das Buch beschäftigt sich mit der Förderung dieser Schülerinnen und Schüler, die eine sehr heterogene Gruppe in unterschiedlichen Lebenskontexten darstellen. Grundsätzlich werden Kinder aus armen Familien, Kinder mit Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien, Risikokinder aus Risikofamilien und traumatisierte Kinder als sozial benachteiligt bezeichnet. Weil soziale Benachteiligung allerdings nicht ohne ihre gesellschaftliche Kehrseite, die soziale Bevorzugung, zu denken ist, stellt dieses Buch auch ein soziologisches Plädoyer für mehr Gerechtigkeit in Deutschland dar und reflektiert zudem professionstheoretische Untersuchungsergebnisse für ein Umdenken im schulischen Alltag. 174 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Forderung Bei Sozialer Benachteiligung (Fordern Lernen) (German Edition) - Ellinger, Stephan
Livre non disponible
(*)
Ellinger, Stephan:
Forderung Bei Sozialer Benachteiligung (Fordern Lernen) (German Edition) - Livres de poche

2013, ISBN: 3170218069

ID: 14582937282

[EAN: 9783170218062], Neubuch, [PU: Kohlhammer], 3170218069

Nouveaux livres Abebooks.de
ISD LLC, Bristol, CT, U.S.A. [57405250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 23.07
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Förderung bei sozialer Benachteiligung - Ellinger, Stephan
Livre non disponible
(*)
Ellinger, Stephan:
Förderung bei sozialer Benachteiligung - nouveau livre

ISBN: 9783170218062

[SC: 0, [PU: Kohlhammer, Stuttgart]

Nouveaux livres Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Frais d'envoiVersandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Förderung bei sozialer Benachteiligung
Auteur:

Ellinger, Stephan

Titre:

Förderung bei sozialer Benachteiligung

ISBN:

9783170218062

Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche weisen primar keine korperlichen Beeintrachtigungen auf und werden vom deutschen Schulsystem bisher in keiner spezifischen eigenen Schule aufgenommen, sondern kommen in verschiedenen Institutionen unter bzw. scheitern dort. Das Buch beschaftigt sich mit der Forderung dieser Schulerinnen und Schuler, die eine sehr heterogene Gruppe in unterschiedlichen Lebenskontexten darstellen. Grundsatzlich werden Kinder aus armen Familien, Kinder mit Migrationshintergrund und aus Fluchtlingsfamilien, Risikokinder aus Risikofamilien und traumatisierte Kinder als sozial benachteiligt bezeichnet. Weil soziale Benachteiligung allerdings nicht ohne ihre gesellschaftliche Kehrseite, die soziale Bevorzugung, zu denken ist, stellt dieses Buch auch ein soziologisches Pladoyer fur mehr Gerechtigkeit in Deutschland dar und reflektiert zudem professionstheoretische Untersuchungsergebnisse fur ein Umdenken im schulischen Alltag.

Informations détaillées sur le livre - Förderung bei sozialer Benachteiligung


EAN (ISBN-13): 9783170218062
ISBN (ISBN-10): 3170218069
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2012
Editeur: Kohlhammer W.
174 Pages
Poids: 0,244 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 18.08.2009 10:51:06
Livre trouvé récemment le 27.02.2017 22:48:51
ISBN/EAN: 9783170218062

ISBN - Autres types d'écriture:
3-17-021806-9, 978-3-17-021806-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation