. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 58,95 €, prix le plus élevé: 323,84 €, prix moyen: 243,36 €
Sämtliche Werke XXVII - Hugo von Hofmannsthal
Livre non disponible
(*)
Hugo von Hofmannsthal:

Sämtliche Werke XXVII - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783107315277

ID: 9783107315277

Ballette, Pantomimen, Filmszenarien Einen `tiefen Ekel vor den Worten` diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: `Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt.` Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschließt diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett `Der Triumph der Zeit` und der Pantomime `Der Schüler`, neben `Amor und Psyche` und der für Grete Wiesenthal geschriebenen Tanzdichtung `Das fremde Mädchen` bringt der Band die gemeinsam mit Kessler verfasste, 1914 in Paris von Diaghilews `Ballets Russes` uraufgeführte `Josephslegende`, `Achilles auf Skyros`, `Die grüne Flöte` und `Prima Ballerina`, ferner eine Anzahl meist noch unveröffentlichter Ballett-Entwürfe aus dem Nachlass. Den Abschluss bilden vier Filmszenarien: `Das fremde Mädchen`, 1913 von Mauritz Stiller mit Grete Wiesenthal verfilmt, die Filmversion des `Rosenkavalier` sowie zwei nicht realisierte Projekte aus den 20er Jahren: `Daniel De Foe` und ein `Film für Lilian Gish`. Sämtliche Werke XXVII: Einen `tiefen Ekel vor den Worten` diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: `Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt.` Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschließt diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett `Der Triumph der Zeit` und der Pantomime `Der Schüler`, neben `Amor und Psyche` und der für Grete Wiesenthal geschriebenen Tanzdichtung `Das fremde Mädchen` bringt der Band die gemeinsam mit Kessler verfasste, 1914 in Paris von Diaghilews `Ballets Russes` uraufgeführte `Josephslegende`, `Achilles auf Skyros`, `Die grüne Flöte` und `Prima Ballerina`, ferner eine Anzahl meist noch unveröffentlichter Ballett-Entwürfe aus dem Nachlass. Den Abschluss bilden vier Filmszenarien: `Das fremde Mädchen`, 1913 von Mauritz Stiller mit Grete Wiesenthal verfilmt, die Filmversion des `Rosenkavalier` sowie zwei nicht realisierte Projekte aus den 20er Jahren: `Daniel De Foe` und ein `Film für Lilian Gish`. Österreichische Belletristik / Lyrik Österreichische Belletristik / Dramatik, Drehbuch, S. FISCHER

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Sämtliche Werke XXVII - Hugo Hofmannsthal
Livre non disponible
(*)

Hugo Hofmannsthal:

Sämtliche Werke XXVII - nouveau livre

2006, ISBN: 9783107315277

ID: 666765756

Einen ´´tiefen Ekel vor den Worten´´ diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: ´´Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt.´´ Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschliesst diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett ´Der Triumph der Zeit´ und der Pantomime ´Der Schüler´, neben ´Amor und Psyche´ und der für Grete Wiesenthal geschriebenen Tanzdichtung ´Das fremde Mädchen´ bringt der Band die gemeinsam mit Kessler verfasste, 1914 in Paris von Diaghilews ´Ballets Russes´ uraufgeführte ´Josephslegende´, ´Achilles auf Skyros´, ´Die grüne Flöte´ und ´Prima Ballerina´, ferner eine Anzahl meist noch unveröffentlichter Ballett-Entwürfe aus dem Nachlass. Den Abschluss bilden vier Filmszenarien: ´Das fremde Mädchen´, 1913 von Mauritz Stiller mit Grete Wiesenthal verfilmt, die Filmversion des ´Rosenkavalier´ sowie zwei nicht realisierte Projekte aus den 20er Jahren: ´Daniel De Foe´ und ein ´Film für Lilian Gish´. Einen ´´tiefen Ekel vor den Worten´´ diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: ´´Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt.´´ Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschliesst diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett ´Der Triumph der Zeit´ u Bücher > Romane & Erzählungen > Lyrik gebundene Ausgabe 13.12.2006 Buch (dtsch.), S. Fischer, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 2877259 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Sämtliche Werke XXVII - Hugo Hofmannsthal
Livre non disponible
(*)
Hugo Hofmannsthal:
Sämtliche Werke XXVII - nouveau livre

ISBN: 9783107315277

ID: f653d42f129a058e39957485160bce02

Einen "tiefen Ekel vor den Worten" diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: "Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt." Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschließt diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett 'Der Triumph der Zeit' u Einen "tiefen Ekel vor den Worten" diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: "Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt." Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschließt diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett ´Der Triumph der Zeit´ und der Pantomime ´Der Schüler´, neben ´Amor und Psyche´ und der für Grete Wiesenthal geschriebenen Tanzdichtung ´Das fremde Mädchen´ bringt der Band die gemeinsam mit Kessler verfasste, 1914 in Paris von Diaghilews ´Ballets Russes´ uraufgeführte ´Josephslegende´, ´Achilles auf Skyros´, ´Die grüne Flöte´ und ´Prima Ballerina´, ferner eine Anzahl meist noch unveröffentlichter Ballett-Entwürfe aus dem Nachlass. Den Abschluss bilden vier Filmszenarien: ´Das fremde Mädchen´, 1913 von Mauritz Stiller mit Grete Wiesenthal verfilmt, die Filmversion des ´Rosenkavalier´ sowie zwei nicht realisierte Projekte aus den 20er Jahren: ´Daniel De Foe´ und ein ´Film für Lilian Gish´. Bücher / Romane & Erzählungen / Lyrik 978-3-10-731527-7, S. Fischer

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 2877259 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Sämtliche Werke XXVII - Hugo Hofmannsthal
Livre non disponible
(*)
Hugo Hofmannsthal:
Sämtliche Werke XXVII - nouveau livre

ISBN: 9783107315277

ID: 116749508

Einen ´´tiefen Ekel vor den Worten´´ diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: ´´Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt.´´ Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschließt diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett ´Der Triumph der Zeit´ und der Pantomime ´Der Schüler´, neben ´Amor und Psyche´ und der für Grete Wiesenthal geschriebenen Tanzdichtung ´Das fremde Mädchen´ bringt der Band die gemeinsam mit Kessler verfasste, 1914 in Paris von Diaghilews ´Ballets Russes´ uraufgeführte ´Josephslegende´, ´Achilles auf Skyros´, ´Die grüne Flöte´ und ´Prima Ballerina´, ferner eine Anzahl meist noch unveröffentlichter Ballett-Entwürfe aus dem Nachlass. Den Abschluss bilden vier Filmszenarien: ´Das fremde Mädchen´, 1913 von Mauritz Stiller mit Grete Wiesenthal verfilmt, die Filmversion des ´Rosenkavalier´ sowie zwei nicht realisierte Projekte aus den 20er Jahren: ´Daniel De Foe´ und ein ´Film für Lilian Gish´. Einen ´´tiefen Ekel vor den Worten´´ diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: ´´Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt.´´ Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschließt diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett ´Der Triumph der Zeit´ u Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Lyrik, S. Fischer

Nouveaux livres Thalia.de
No. 2877259 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Hugo von Hofmannsthal - Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe in 38 Bänden, Band XXVII: Ballette, Pantomimen, Filmszenarien. Band 27. Herausgegeben von Gisela Bärbel Schmid und Klaus-Dieter Krabiel. - von Hofmannsthal, Hugo
Livre non disponible
(*)
von Hofmannsthal, Hugo:
Hugo von Hofmannsthal - Sämtliche Werke. Kritische Ausgabe in 38 Bänden, Band XXVII: Ballette, Pantomimen, Filmszenarien. Band 27. Herausgegeben von Gisela Bärbel Schmid und Klaus-Dieter Krabiel. - edition reliée, livre de poche

2006, ISBN: 9783107315277

[PU: Frankfurt/M.: S. Fischer], 936 Seiten. Gebundene Leinenausgabe im Schuber. Remissionsstempel. Leinenband mit Titel- und Rückentitelprägung und Schutzumschlag, in schlichtem Pappschuber, in nahezu neuwertigem Zustand, Remissionsstempel im Unterschnitt. - Einen "tiefen Ekel vor den Worten" diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: "Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt." Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschließt diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett 'Der Triumph der Zeit' und der Pantomime 'Der Schüler', neben 'Amor und Psyche' und der für Grete Wiesenthal geschriebenen Tanzdichtung 'Das fremde Mädchen' bringt der Band die gemeinsam mit Kessler verfasste, 1914 in Paris von Diaghilews 'Ballets Russes' uraufgeführte 'Josephslegende', 'Achilles auf Skyros', 'Die grüne Flöte' und 'Prima Ballerina', ferner eine Anzahl meist noch unveröffentlichter Ballett-Entwürfe aus dem Nachlass. Den Abschluss bilden vier Filmszenarien: 'Das fremde Mädchen', 1913 von Mauritz Stiller mit Grete Wiesenthal verfilmt, die Filmversion des 'Rosenkavalier' sowie zwei nicht realisierte Projekte aus den 20er Jahren: 'Daniel De Foe' und ein 'Film für Lilian Gish'. (Verlagsanzeige), [SC: 4.70], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 1500g]

livre d'occasion Booklooker.de
Brungs und Hönicke Medienversand
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 4.70)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Sämtliche Werke XXVII
Auteur:

Hofmannsthal, Hugo von

Titre:

Sämtliche Werke XXVII

ISBN:

9783107315277

Einen "tiefen Ekel vor den Worten" diagnostizierte der junge Hofmannsthal 1895 bei den Zeitgenossen: "Denn die Worte haben sich vor die Dinge gestellt." Daher die Liebe zu den Künsten, die schweigend ausgeübt werden, vor allem zur Musik und zum Tanz. Hofmannsthals Interesse an Tanz und Pantomime, auch an dem noch stummen Film, hat hier seinen Ursprung. Der Band präsentiert und erschließt diesen Teil seines Werkes zum erstenmal vollständig. Neben dem Ballett 'Der Triumph der Zeit' und der Pantomime 'Der Schüler', neben 'Amor und Psyche' und der für Grete Wiesenthal geschriebenen Tanzdichtung 'Das fremde Mädchen' bringt der Band die gemeinsam mit Kessler verfasste, 1914 in Paris von Diaghilews 'Ballets Russes' uraufgeführte 'Josephslegende', 'Achilles auf Skyros', 'Die grüne Flöte' und 'Prima Ballerina', ferner eine Anzahl meist noch unveröffentlichter Ballett-Entwürfe aus dem Nachlass. Den Abschluss bilden vier Filmszenarien: 'Das fremde Mädchen', 1913 von Mauritz Stiller mit Grete Wiesenthal verfilmt, die Filmversion des 'Rosenkavalier' sowie zwei nicht realisierte Projekte aus den 20er Jahren: 'Daniel De Foe' und ein 'Film für Lilian Gish'. TML>

Informations détaillées sur le livre - Sämtliche Werke XXVII


EAN (ISBN-13): 9783107315277
ISBN (ISBN-10): 3107315273
Version reliée
Date de parution: 2006
Editeur: Fischer S. Verlag GmbH
934 Pages
Poids: 1,281 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 06.06.2007 00:03:41
Livre trouvé récemment le 29.01.2017 14:06:52
ISBN/EAN: 9783107315277

ISBN - Autres types d'écriture:
3-10-731527-3, 978-3-10-731527-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres