Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 13,95 €, prix le plus élevé: 15,30 €, prix moyen: 14,73 €
Poppenhausen (Wasserkuppe)
Livre non disponible
(*)
Poppenhausen (Wasserkuppe) - Livres de poche

2011, ISBN: 1159268568, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159268565

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25830 - TB/Kunstgeschichte], [SW: - Art / History / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Poppenhausen, Fossillagerstätte Sieblos, Maxximum Film Und Kunst, Steinwand, Nebenhaus aus Sieblos, Abtsroda, Sieblos-Museum, Guckaisee, Abtsroda-Sieblos, Abtsroda-Tränkhof. Auszug: Poppenhausen (Wasserkuppe) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Poppenhausen (Wasserkuppe) Ortsteil Abtsroda mit der WasserkuppeDas Dorf Poppenhausen entstand im 9. Jahrhundert. Die Geschichte des Dorfes ist mit der von Fulda und den Rittern von Ebersberg und von Steinau/Steinrück verbunden. Unter dem Gasthof Stern sind Keller der ehemaligen Burg erhalten. 1635 tobte die Pest schwer in der Gegend. Aus Dankbarkeit, dass die Pestgefahr vorüber war, errichtete der Geselle Johannes Farnung 1639 einen Bildstock. Am 21. Juni 1647 gelobte die Gemeinde, jedes Jahr eine Wallfahrt zu diesem Bildstock durchzuführen. Dieser ortseigene Pest- und Hagelfeiertag wird jährlich an diesem Tag mit einer Wallfahrt zur Kapelle am Stein gefeiert. Am 30. September 1903 verwüstete ein Brand im Ortskern 17 Wohnhäuser. Schon am Anfang des 20. Jahrhunderts öffnete sich der Ort für Sommerfrischler, so wurden die Weichen für den heutigen Tourismus gestellt. Am 15. Dezember 1961 wurde der Kerngemeinde Poppenhausen vom Hessischen Wirtschaftsministerium das Prädikat Luftkurort verliehen. 1972 entstand im Zuge der Gebietsreform aus den einst selbständigen Gemeinden Abtsroda (mit seinen Ortsteilen Tränkhof und Sieblos), Gackenhof, Poppenhausen, Rodholz und Steinwand die Großgemeinde Poppenhausen. Die Kommunalwahl am 26. März 2006 ergab folgende Sitzverteilung: Die ursprünglich landwirtschaftlich geprägte Gemeinde bietet heute etwa 800 Arbeitsplätze. Der bestimmende Wirtschaftsfaktor ist der Fremdenverkehr, der im Sommer und durch die relativ schneesichere Lage auch im Winter zahlreiche Arbeitsplätze bietet. Neben dem örtlichen Handel und Gewerbe sind auch einige mittelständische Industriebetriebe ansässig. Einer davon ist die Firma Schleicher, weltbekannter Hersteller von Segelflugzeugen. Poppenhausen liegt drei Kilometer südlich der Bundesstraße 458 Fulda-Hilders. Die nächstge Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Poppenhausen, Fossillagerstätte Sieblos, Maxximum Film Und Kunst, Steinwand, Nebenhaus aus Sieblos, Abtsroda, Sieblos-Museum, Guckaisee, Abtsroda-Sieblos, Abtsroda-Tränkhof. Auszug: Poppenhausen (Wasserkuppe) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Poppenhausen (Wasserkuppe) Ortsteil Abtsroda mit der WasserkuppeDas Dorf Poppenhausen entstand im 9. Jahrhundert. Die Geschichte des Dorfes ist mit der von Fulda und den Rittern von Ebersberg und von Steinau/Steinrück verbunden. Unter dem Gasthof Stern sind Keller der ehemaligen Burg erhalten. 1635 tobte die Pest schwer in der Gegend. Aus Dankbarkeit, dass die Pestgefahr vorüber war, errichtete der Geselle Johannes Farnung 1639 einen Bildstock. Am 21. Juni 1647 gelobte die Gemeinde, jedes Jahr eine Wallfahrt zu diesem Bildstock durchzuführen. Dieser ortseigene Pest- und Hagelfeiertag wird jährlich an diesem Tag mit einer Wallfahrt zur Kapelle am Stein gefeiert. Am 30. September 1903 verwüstete ein Brand im Ortskern 17 Wohnhäuser. Schon am Anfang des 20. Jahrhunderts öffnete sich der Ort für Sommerfrischler, so wurden die Weichen für den heutigen Tourismus gestellt. Am 15. Dezember 1961 wurde der Kerngemeinde Poppenhausen vom Hessischen Wirtschaftsministerium das Prädikat Luftkurort verliehen. 1972 entstand im Zuge der Gebietsreform aus den einst selbständigen Gemeinden Abtsroda (mit seinen Ortsteilen Tränkhof und Sieblos), Gackenhof, Poppenhausen, Rodholz und Steinwand die Großgemeinde Poppenhausen. Die Kommunalwahl am 26. März 2006 ergab folgende Sitzverteilung: Die ursprünglich landwirtschaftlich geprägte Gemeinde bietet heute etwa 800 Arbeitsplätze. Der bestimmende Wirtschaftsfaktor ist der Fremdenverkehr, der im Sommer und durch die relativ schneesichere Lage auch im Winter zahlreiche Arbeitsplätze bietet. Neben dem örtlichen Handel und Gewerbe sind auch einige mittelständische Industriebetriebe ansässig. Einer davon ist die Firma Schleicher, weltbekannter Hersteller von Segelflugzeugen. Poppenhausen liegt drei Kilometer südlich der Bundesstraße 458 Fulda-Hilders. Die nächstge

Nouveaux livres DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Poppenhausen (Wasserkuppe) - Herausgeber: Group, Bücher
Livre non disponible
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Poppenhausen (Wasserkuppe) - Livres de poche

1635, ISBN: 9781159268565

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Poppenhausen, Fossillagerstätte Sieblos, Maxximum Film Und Kunst, Steinwand, Nebenhaus aus Sieblos, Abtsroda, Sieblos-Museum, Guckaisee, Abtsroda-Sieblos, Abtsroda-Tränkhof. Auszug: Poppenhausen (Wasserkuppe) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Poppenhausen (Wasserkuppe) Ortsteil Abtsroda mit der WasserkuppeDas Dorf Poppenhausen entstand im 9. Jahrhundert. Die Geschichte des Dorfes ist mit der von Fulda und den Rittern von Ebersberg und von Steinau/Steinrück verbunden. Unter dem Gasthof Stern sind Keller der ehemaligen Burg erhalten. 1635 tobte die Pest schwer in der Gegend. Aus Dankbarkeit, dass die Pestgefahr vorüber war, errichtete der Geselle Johannes Farnung 1639 einen Bildstock. Am 21. Juni 1647 gelobte die Gemeinde, jedes Jahr eine Wallfahrt zu diesem Bildstock durchzuführen. Dieser ortseigene Pest- und Hagelfeiertag wird jährlich an diesem Tag mit einer Wallfahrt zur Kapelle am Stein gefeiert. Am 30. September 1903 verwüstete ein Brand im Ortskern 17 Wohnhäuser. Schon am Anfang des 20. Jahrhunderts öffnete sich der Ort für Sommerfrischler, so wurden die Weichen für den heutigen Tourismus gestellt. Am 15. Dezember 1961 wurde der Kerngemeinde Poppenhausen vom Hessischen Wirtschaftsministerium das Prädikat Luftkurort verliehen. 1972 entstand im Zuge der Gebietsreform aus den einst selbständigen Gemeinden Abtsroda (mit seinen Ortsteilen Tränkhof und Sieblos), Gackenhof, Poppenhausen, Rodholz und Steinwand die Großgemeinde Poppenhausen. Die Kommunalwahl am 26. März 2006 ergab folgende Sitzverteilung: Die ursprünglich landwirtschaftlich geprägte Gemeinde bietet heute etwa 800 Arbeitsplätze. Der bestimmende Wirtschaftsfaktor ist der Fremdenverkehr, der im Sommer und durch die relativ schneesichere Lage auch im Winter zahlreiche Arbeitsplätze bietet. Neben dem örtlichen Handel und Gewerbe sind auch einige mittelständische Industriebetriebe ansässig. Einer davon ist die Firma Schleicher, weltbekannter Hersteller von Segelflugzeugen. Poppenhausen liegt drei Kilometer südlich der Bundesstraße 458 Fulda-Hilders. Die nächstge Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Poppenhausen (Wasserkuppe): Poppenhausen, Fossillagerstatte Sieblos, Maxximum Film Und Kunst, Steinwand, Nebenhaus Aus Sieblos, Abtsroda - Herausgeber: Gruppe, Bucher
Livre non disponible
(*)
Herausgeber: Gruppe, Bucher:
Poppenhausen (Wasserkuppe): Poppenhausen, Fossillagerstatte Sieblos, Maxximum Film Und Kunst, Steinwand, Nebenhaus Aus Sieblos, Abtsroda - Livres de poche

ISBN: 9781159268565

ID: 813449663

[ED: Softcover], [PU: Books LLC], Kapitel: Poppenhausen, Fossillagerstatte Sieblos, Maxximum Film Und Kunst, Steinwand, Nebenhaus Aus Sieblos, Abtsroda, Sieblos-Museum, Guckaisee, Abtsroda-Sieblos, Abtsroda-Trankhof. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Poppenhausen is a municipality in the district of Fulda, in Hesse, Germany. ...http://booksllc.net/?l=deVersandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Poppenhausen (Wasserkuppe)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Poppenhausen, Fossillagerstätte Sieblos, Maxximum Film Und Kunst, Steinwand, Nebenhaus aus Sieblos, Abtsroda, Sieblos-Museum, Guckaisee, Abtsroda-Sieblos, Abtsroda-Tränkhof. Auszug: Poppenhausen (Wasserkuppe) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Poppenhausen (Wasserkuppe) Ortsteil Abtsroda mit der WasserkuppeDas Dorf Poppenhausen entstand im 9. Jahrhundert. Die Geschichte des Dorfes ist mit der von Fulda und den Rittern von Ebersberg und von Steinau/Steinrück verbunden. Unter dem Gasthof Stern sind Keller der ehemaligen Burg erhalten. 1635 tobte die Pest schwer in der Gegend. Aus Dankbarkeit, dass die Pestgefahr vorüber war, errichtete der Geselle Johannes Farnung 1639 einen Bildstock. Am 21. Juni 1647 gelobte die Gemeinde, jedes Jahr eine Wallfahrt zu diesem Bildstock durchzuführen. Dieser ortseigene Pest- und Hagelfeiertag wird jährlich an diesem Tag mit einer Wallfahrt zur Kapelle am Stein gefeiert. Am 30. September 1903 verwüstete ein Brand im Ortskern 17 Wohnhäuser. Schon am Anfang des 20. Jahrhunderts öffnete sich der Ort für Sommerfrischler, so wurden die Weichen für den heutigen Tourismus gestellt. Am 15. Dezember 1961 wurde der Kerngemeinde Poppenhausen vom Hessischen Wirtschaftsministerium das Prädikat Luftkurort verliehen. 1972 entstand im Zuge der Gebietsreform aus den einst selbständigen Gemeinden Abtsroda (mit seinen Ortsteilen Tränkhof und Sieblos), Gackenhof, Poppenhausen, Rodholz und Steinwand die Großgemeinde Poppenhausen. Die Kommunalwahl am 26. März 2006 ergab folgende Sitzverteilung: Die ursprünglich landwirtschaftlich geprägte Gemeinde bietet heute etwa 800 Arbeitsplätze. Der bestimmende Wirtschaftsfaktor ist der Fremdenverkehr, der im Sommer und durch die relativ schneesichere Lage auch im Winter zahlreiche Arbeitsplätze bietet. Neben dem örtlichen Handel und Gewerbe sind auch einige mittelständische Industriebetriebe ansässig. Einer davon ist die Firma Schleicher, weltbekannter Hersteller von Segelflugzeugen. Poppenhausen liegt drei Kilometer südlich der Bundesstraße 458 Fulda-Hilders. Die nächstge

Informations détaillées sur le livre - Poppenhausen (Wasserkuppe)


EAN (ISBN-13): 9781159268565
ISBN (ISBN-10): 1159268568
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: General Books
36 Pages
Poids: 0,068 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 27.09.2010 13:44:30
Livre trouvé récemment le 29.11.2012 08:11:51
ISBN/EAN: 9781159268565

ISBN - Autres types d'écriture:
1-159-26856-8, 978-1-159-26856-5


< pour archiver...
Livres en relation