. .
Français
France
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 10,65 €, prix le plus élevé: 19,19 €, prix moyen: 14,28 €
Staatstheorie und -praxis des Barock
Livre non disponible
(*)

Staatstheorie und -praxis des Barock - Livres de poche

2011, ISBN: 1158837348

ID: 16886526829

[EAN: 9781158837342], Neubuch, [PU: Reference Series Books LLC Dez 2011], BUSINESS & ECONOMICS / ECONOMIC CONDITIONS, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs Bücher über den Staat, Physiokratie, Aufgeklärter Absolutismus, Kameralismus, Gottesgnadentum, Ancien Régime, Exulantenstadt, Adelsrepublik, Souveränitätsthese, Appalt. Auszug: Merkantilismus (vom französischen mercantile kaufmännisch ) ist ein nachträglich verliehener Begriff für ein Spektrum verschiedener wirtschaftspolitischer Konzepte, welche sowohl geldpolitische als auch handels- und zahlungsbilanztheoretische, aber auch finanzwirtschaftliche Ansätze verbinden. Der Merkantilismus war in Europa die vorherrschende wirtschaftliche Lehrmeinung der Frühmoderne (vom 16. bis zum 18. Jahrhundert). Mit dem Bedürfnis der absolutistisch regierten Staaten nach wachsenden, sicheren Einnahmen zur Bezahlung der stehenden Heere, des wachsenden Beamtenapparats und nach repräsentativen Bauten und Mäzenatentum der Fürsten, entwickelte sich in den verschiedenen europäischen Staaten eine vom Interventionismus und Dirigismus geprägte wirtschaftspolitische Praxis, der eine geschlossene wirtschaftstheoretische und -politische Konzeption noch fehlte. Gemeinsam ist dieser wirtschaftspolitischen Praxis das Streben nach Überschüssen im Außenhandel zur wirtschaftlichen Entwicklung des eigenen Staats. Die Kapitalmenge, die durch die staatlichen Goldreserven repräsentiert wird, werde am besten durch eine aktive Handelsbilanz mit hohen Exporten und niedrigen Importen erhöht. Regierungen unterstützten demnach diese Ziele, indem sie Exporte aktiv förderten und Importe durch Anwendung von Zöllen hemmten. In der Binnenwirtschaft führte dies zu signifikanten staatlichen Eingriffen und zur Kontrolle über den Außenhandel und das Wirtschaftssystem, während gleichzeitig wichtige Strukturen des modernen kapitalistischen Systems entstanden. Der Merkantilismus belastete die damaligen zwischenstaatlichen Beziehungen durch zahlreiche europäische Kriege, der Imperialismus entstand. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Merkantilismus durch die klassische Nationalökonomie des schottischen Ökonomen Adam Smith verdrängt. Heute wird der Merkantilismus (als Ganzes) von der Mehrzahl aller Ökonomen abgelehnt, obwohl einige Elemente weiterhin Beachtung finden. Fast alle europäischen 34 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Staatstheorie und -praxis des Barock
Livre non disponible
(*)
Staatstheorie und -praxis des Barock - Livres de poche

2011, ISBN: 1158837348

ID: 16886526829

[EAN: 9781158837342], Neubuch, [PU: Reference Series Books LLC Dez 2011], BUSINESS & ECONOMICS / ECONOMIC CONDITIONS, This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs Bücher über den Staat, Physiokratie, Aufgeklärter Absolutismus, Kameralismus, Gottesgnadentum, Ancien Régime, Exulantenstadt, Adelsrepublik, Souveränitätsthese, Appalt. Auszug: Merkantilismus (vom französischen mercantile kaufmännisch ) ist ein nachträglich verliehener Begriff für ein Spektrum verschiedener wirtschaftspolitischer Konzepte, welche sowohl geldpolitische als auch handels- und zahlungsbilanztheoretische, aber auch finanzwirtschaftliche Ansätze verbinden. Der Merkantilismus war in Europa die vorherrschende wirtschaftliche Lehrmeinung der Frühmoderne (vom 16. bis zum 18. Jahrhundert). Mit dem Bedürfnis der absolutistisch regierten Staaten nach wachsenden, sicheren Einnahmen zur Bezahlung der stehenden Heere, des wachsenden Beamtenapparats und nach repräsentativen Bauten und Mäzenatentum der Fürsten, entwickelte sich in den verschiedenen europäischen Staaten eine vom Interventionismus und Dirigismus geprägte wirtschaftspolitische Praxis, der eine geschlossene wirtschaftstheoretische und -politische Konzeption noch fehlte. Gemeinsam ist dieser wirtschaftspolitischen Praxis das Streben nach Überschüssen im Außenhandel zur wirtschaftlichen Entwicklung des eigenen Staats. Die Kapitalmenge, die durch die staatlichen Goldreserven repräsentiert wird, werde am besten durch eine aktive Handelsbilanz mit hohen Exporten und niedrigen Importen erhöht. Regierungen unterstützten demnach diese Ziele, indem sie Exporte aktiv förderten und Importe durch Anwendung von Zöllen hemmten. In der Binnenwirtschaft führte dies zu signifikanten staatlichen Eingriffen und zur Kontrolle über den Außenhandel und das Wirtschaftssystem, während gleichzeitig wichtige Strukturen des modernen kapitalistischen Systems entstanden. Der Merkantilismus belastete die damaligen zwischenstaatlichen Beziehungen durch zahlreiche europäische Kriege, der Imperialismus entstand. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Merkantilismus durch die klassische Nationalökonomie des schottischen Ökonomen Adam Smith verdrängt. Heute wird der Merkantilismus (als Ganzes) von der Mehrzahl aller Ökonomen abgelehnt, obwohl einige Elemente weiterhin Beachtung finden. Fast alle europäischen 34 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physiokratie - Bucher Gruppe (Editor)
Livre non disponible
(*)
Bucher Gruppe (Editor):
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physiokratie - nouveau livre

ISBN: 9781158837342

ID: 9781158837342

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Staatstheorie-Und-Praxis-Des-Barock~~Bucher-Gruppe, 999999999, Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physio, Bucher Gruppe (Editor), 1158837348, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Nouveaux livres Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781158837342 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs Bucher Uber Den Staat, Physiokratie (Paperback) - Bücher Gruppe
Livre non disponible
(*)
Bücher Gruppe:
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs Bucher Uber Den Staat, Physiokratie (Paperback) - Livres de poche

ISBN: 1158837348

ID: 8956473938

[EAN: 9781158837342], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Absolutismus, Merkantilis.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 34 pages. 0.082

Nouveaux livres Abebooks.de
Citi Retail, Lowfield Heath, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 5.33
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physiokratie
Livre non disponible
(*)
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physiokratie - nouveau livre

ISBN: 9781158837342

ID: 9781158837342

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Staatstheorie-Und-Praxis-Des-Barock~~Bucher-Gruppe, , , , , , , , , , General Books LLC

Nouveaux livres Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781158837342 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Sechs B Cher Ber Den Staat, Josephinismus, Physiokratie
Auteur:

Bucher Gruppe

Titre:

Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Sechs B Cher Ber Den Staat, Josephinismus, Physiokratie

ISBN:

9781158837342

Kapitel: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Sechs Bcher ber Den Staat, Josephinismus, Physiokratie, Kameralismus, Gottesgnadentum, Aufgeklrter Absolutismus, Ancien Rgime, Adelsrepublik, Exulantenstadt, Souvernittsthese. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: ...http://booksllc.net/?l=de

Informations détaillées sur le livre - Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Sechs B Cher Ber Den Staat, Josephinismus, Physiokratie


EAN (ISBN-13): 9781158837342
ISBN (ISBN-10): 1158837348
Livre de poche
Date de parution: 2013
Editeur: General Books LLC

Livre dans la base de données depuis 13.10.2008 13:41:00
Livre trouvé récemment le 09.07.2016 17:56:35
ISBN/EAN: 9781158837342

ISBN - Autres types d'écriture:
1-158-83734-8, 978-1-158-83734-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation