. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 35,00 €, prix le plus élevé: 35,00 €, prix moyen: 35,00 €
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik : Eine biographische Studie zu Peter-Heinz Seraphim (1902-1979) - Hans-Christian Petersen
Livre non disponible
(*)
Hans-Christian Petersen:
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik : Eine biographische Studie zu Peter-Heinz Seraphim (1902-1979) - Livres de poche

2007, ISBN: 3938400188

ID: 9817876414

[EAN: 9783938400180], Neubuch, [PU: Fibre Verlag Dez 2007], OSTEUROPA / GESCHICHTE, Neuware - Die deutsche Ostforschung ist in jüngster Zeit zum Gegenstand einer Reihe von Untersuchungen, aber auch kontroverser Diskussionen geworden. Ein weitgehender Mangel herrscht allerdings nach wie vor an biographischen Studien zu einzelnen Protagonisten dieses deutschtumszentrierten Forschungsverbundes. Die vorliegende Arbeit setzt an diesem Desiderat an. Im Mittelpunkt steht die Biographie des Bevölkerungsökonomen und Ostforschers Peter-Heinz Seraphim (1902 bis 1979), dessen Lebensweg vom deutschbaltischen Milieu Rigas am Beginn des 20. Jahrhunderts über Breslau und Königsberg in der Zwischenkriegszeit und eine Vielzahl von Stationen während des Nationalsozialismus bis in die Bundesrepublik der 1960er Jahre führt. Eine besondere Brisanz erhält die Person Seraphims dadurch, dass er sich in der NS-Zeit einen Namen als nationalsozialistischer'Experte'für die jüdische Bevölkerung Ostmittel- und Osteuropas gemacht hat. Indem durchgängig eine breite Kontextualisierung Seraphims erfolgt und immer wieder nach den Wirkungen personeller Netzwerke der Ostforscher gefragt wird, wird deutlich, welche Kontinuitäten im Selbstverständnis der Akteure sowie in ihrer Rezeption durch die deutsche Gesellschaft über die historischen Zäsuren 1933 und 1945 hinweg wirkungsmächtig geblieben sind. So bietet die Arbeit über das biographische hinaus zugleich eine exemplarische Geschichte der deutschen Ostforschung. 405 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik - Hans-Christian Petersen
Livre non disponible
(*)
Hans-Christian Petersen:
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik - Livres de poche

2007, ISBN: 3938400188

ID: 6707175852

[EAN: 9783938400180], Neubuch, [PU: Fibre Verlag Dez 2007], OSTEUROPA / GESCHICHTE, Neuware - Die deutsche Ostforschung ist in jüngster Zeit zum Gegenstand einer Reihe von Untersuchungen, aber auch kontroverser Diskussionen geworden. Ein weitgehender Mangel herrscht allerdings nach wie vor an biographischen Studien zu einzelnen Protagonisten dieses deutschtumszentrierten Forschungsverbundes. Die vorliegende Arbeit setzt an diesem Desiderat an. Im Mittelpunkt steht die Biographie des Bevölkerungsökonomen und Ostforschers Peter-Heinz Seraphim (1902 bis 1979), dessen Lebensweg vom deutschbaltischen Milieu Rigas am Beginn des 20. Jahrhunderts über Breslau und Königsberg in der Zwischenkriegszeit und eine Vielzahl von Stationen während des Nationalsozialismus bis in die Bundesrepublik der 1960er Jahre führt. Eine besondere Brisanz erhält die Person Seraphims dadurch, dass er sich in der NS-Zeit einen Namen als nationalsozialistischer'Experte'für die jüdische Bevölkerung Ostmittel- und Osteuropas gemacht hat. Indem durchgängig eine breite Kontextualisierung Seraphims erfolgt und immer wieder nach den Wirkungen personeller Netzwerke der Ostforscher gefragt wird, wird deutlich, welche Kontinuitäten im Selbstverständnis der Akteure sowie in ihrer Rezeption durch die deutsche Gesellschaft über die historischen Zäsuren 1933 und 1945 hinweg wirkungsmächtig geblieben sind. So bietet die Arbeit über das biographische hinaus zugleich eine exemplarische Geschichte der deutschen Ostforschung. 405 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 5.16
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik - Hans-Christian Petersen
Livre non disponible
(*)
Hans-Christian Petersen:
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik - Livres de poche

2007, ISBN: 3938400188

ID: 21675706617

[EAN: 9783938400180], Neubuch, [PU: Fibre Verlag Dez 2007], OSTEUROPA / GESCHICHTE, Neuware - Die deutsche Ostforschung ist in jüngster Zeit zum Gegenstand einer Reihe von Untersuchungen, aber auch kontroverser Diskussionen geworden. Ein weitgehender Mangel herrscht allerdings nach wie vor an biographischen Studien zu einzelnen Protagonisten dieses deutschtumszentrierten Forschungsverbundes. Die vorliegende Arbeit setzt an diesem Desiderat an. Im Mittelpunkt steht die Biographie des Bevölkerungsökonomen und Ostforschers Peter-Heinz Seraphim (1902-1979), dessen Lebensweg vom deutschbaltischen Milieu Rigas am Beginn des 20. Jahrhunderts über Breslau und Königsberg in der Zwischenkriegszeit und eine Vielzahl von Stationen während des Nationalsozialismus bis in die Bundesrepublik der 1960er Jahre führt. Eine besondere Brisanz erhält die Person Seraphims dadurch, dass er sich in der NS-Zeit einen Namen als nationalsozialistischer 'Experte' für die jüdische Bevölkerung Ostmittel- und Osteuropas gemacht hat. Indem durchgängig eine breite Kontextualisierung Seraphims erfolgt und immer wieder nach den Wirkungen personeller Netzwerke der Ostforscher gefragt wird, wird deutlich, welche Kontinuitäten im Selbstverständnis der Akteure sowie in ihrer Rezeption durch die deutsche Gesellschaft über die historischen Zäsuren 1933 und 1945 hinweg wirkungsmächtig geblieben sind. So bietet die Arbeit über das Biographische hinaus zugleich eine exemplarische Geschichte der deutschen Ostforschung. 405 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
buchversandmimpf2000, Emtmannsberg, BAYE, Germany [53410207] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik als Buch von Hans-Christian Petersen - Hans-Christian Petersen
Livre non disponible
(*)
Hans-Christian Petersen:
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik als Buch von Hans-Christian Petersen - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783938400180

ID: 781012299

Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik:Eine biographische Studie zu Peter-Heinz Seraphim (1902-1979) Hans-Christian Petersen Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik:Eine biographische Studie zu Peter-Heinz Seraphim (1902-1979) Hans-Christian Petersen Bücher > Wissenschaft > Geschichte, Fibre Verlag

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 5833084 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Bevölkerungsökonomie – Ostforschung – Politik - Hans-Christian Petersen
Livre non disponible
(*)
Hans-Christian Petersen:
Bevölkerungsökonomie – Ostforschung – Politik - nouveau livre

2007, ISBN: 9783938400180

ID: 7495517

Eine biographische Studie zu Peter-Heinz Seraphim (1902-1979), Buch, Buch, [PU: fibre]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik
Auteur:

Petersen, Hans-Christian

Titre:

Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik

ISBN:

Die deutsche Ostforschung ist in jüngster Zeit zum Gegenstand einer Reihe von Untersuchungen, aber auch kontroverser Diskussionen geworden. Ein weitgehender Mangel herrscht allerdings nach wie vor an biographischen Studien zu einzelnen Protagonisten dieses deutschtumszentrierten Forschungsverbundes. Die vorliegende Arbeit setzt an diesem Desiderat an. Im Mittelpunkt steht die Biographie des Bevölkerungsökonomen und Ostforschers Peter-Heinz Seraphim (1902-1979), dessen Lebensweg vom deutschbaltischen Milieu Rigas am Beginn des 20. Jahrhunderts über Breslau und Königsberg in der Zwischenkriegszeit und eine Vielzahl von Stationen während des Nationalsozialismus bis in die Bundesrepublik der 1960er Jahre führt. Eine besondere Brisanz erhält die Person Seraphims dadurch, dass er sich in der NS-Zeit einen Namen als nationalsozialistischer "Experte" für die jüdische Bevölkerung Ostmittel- und Osteuropas gemacht hat. Indem durchgängig eine breite Kontextualisierung Seraphims erfolgt und immer wieder nach den Wirkungen personeller Netzwerke der Ostforscher gefragt wird, wird deutlich, welche Kontinuitäten im Selbstverständnis der Akteure sowie in ihrer Rezeption durch die deutsche Gesellschaft über die historischen Zäsuren 1933 und 1945 hinweg wirkungsmächtig geblieben sind. So bietet die Arbeit über das Biographische hinaus zugleich eine exemplarische Geschichte der deutschen Ostforschung.

Informations détaillées sur le livre - Bevölkerungsökonomie - Ostforschung - Politik


EAN (ISBN-13): 9783938400180
ISBN (ISBN-10): 3938400188
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2007
Editeur: Fibre Verlag
405 Pages
Poids: 0,610 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 05.06.2007 13:57:24
Livre trouvé récemment le 11.07.2017 15:32:35
ISBN/EAN: 3938400188

ISBN - Autres types d'écriture:
3-938400-18-8, 978-3-938400-18-0


< pour archiver...
Livres en relation