. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 19,90 €, prix le plus élevé: 27,43 €, prix moyen: 21,52 €
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - Weisbrod, Andrea
Livre non disponible
(*)
Weisbrod, Andrea:
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - nouveau livre

ISBN: 9783932338618

ID: 26656016

Die Meinungen über Madame de Pompadour (1721-1764) sind geteilt. War sie eine machtgierige, berechnende Frau, die den willensschwachen König beherrschte und mit ihrer Verschwendungssucht den französischen Staat in den Ruin trieb? War sie eine gebildete, aufgeklärte Frau, die geschickt in die europäische Politik eingriff, die französische Wirtschaft ankurbelte und die schönen Künste förderte? Jeanne-Antoinette de Pompadour war eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit. Von 1745 bis 1764 lebte sie als offizielle Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. in Versailles. Die Historikerin Andrea Weisbrod räumt mit den hartnäckigen Klischees ´´der Pompadour´´ als intriganter Geliebten eines schwachen französischen Königs auf und zeigt die Mätresse als Politikerin und geschickte Machtstrategin. Die Meinungen über Madame de Pompadour (1721-1764) sind geteilt. War sie eine machtgierige, berechnende Frau, die den willensschwachen König beherrschte und mit ihrer Verschwendungssucht den französischen Staat in den Ruin trieb? War sie eine gebildete, aufgeklärte Frau, die geschickt in die europäische Politik eingriff, die französische Wirtschaft ankurbelte und die schönen Künste förderte? Jeanne-Antoinette de Pompadour war eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit. Von 1745 bis 1764 lebte sie Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Neuzeit bis zum Beginn des 1. Weltkriegs, Aviva

Nouveaux livres Buecher.de
No. 40080618 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - Andrea Weisbrod
Livre non disponible
(*)
Andrea Weisbrod:
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - nouveau livre

3, ISBN: 9783932338618

ID: 686865411

Intrigante Kurtisane oder geschickte Strategin? Jeanne-Antoinette de Pompadour (1721-1764) lebte von 1745 bis 1764 als offizielle Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. in Versailles und war eine der mächtigsten Frauen in der Geschichte Frankreichs. Die Historikerin und Schriftstellerin Andrea Weisbrod räumt in ihrem Buch mit den hartnäckigen Klischees ´´der Pompadour´´ als intrigante Kurtisane und verschwendungssüchtiger Geliebten eines schwachen französischen Königs auf und zeigt die Mätresse als geschickte Strategin, die ihre Position am Hof mit wohlüberlegten Kommunikationsstrategien dauerhaft stabilisierte. Anhand von acht Porträts, die Pompadour von den wichtigsten Künstlern ihrer Zeit anfertigen liess, schildert Weisbrod das bewegte Leben der ersten bürgerlichen Mätresse. In ihrer Biografie, die Historie und Kunstgeschichte verknüpft, offenbart die Autorin die durchdachte Selbstinszenierung und das Wirken der Pompadour und gibt Einblick in die politischen Machtgefüge der höfischen Gesellschaft des 18. Jahrhunderts. Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung Bücher > Sachbücher > Kunst & Kultur > Malerei & Skulptur gebundene Ausgabe 03.2014 Buch (dtsch.), AvivA, 03.2014

Nouveaux livres Buch.ch
No. 37928670 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - Andrea Weisbrod
Livre non disponible
(*)
Andrea Weisbrod:
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - nouveau livre

ISBN: 9783932338618

ID: 119024643

Intrigante Kurtisane oder geschickte Strategin? Jeanne-Antoinette de Pompadour (1721-1764) lebte von 1745 bis 1764 als offizielle Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. in Versailles und war eine der mächtigsten Frauen in der Geschichte Frankreichs. Die Historikerin und Schriftstellerin Andrea Weisbrod räumt in ihrem Buch mit den hartnäckigen Klischees ´´der Pompadour´´ als intrigante Kurtisane und verschwendungssüchtiger Geliebten eines schwachen französischen Königs auf und zeigt die Mätresse als geschickte Strategin, die ihre Position am Hof mit wohlüberlegten Kommunikationsstrategien dauerhaft stabilisierte. Anhand von acht Porträts, die Pompadour von den wichtigsten Künstlern ihrer Zeit anfertigen ließ, schildert Weisbrod das bewegte Leben der ersten bürgerlichen Mätresse. In ihrer Biografie, die Historie und Kunstgeschichte verknüpft, offenbart die Autorin die durchdachte Selbstinszenierung und das Wirken der Pompadour und gibt Einblick in die politischen Machtgefüge der höfischen Gesellschaft des 18. Jahrhunderts. Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Malerei & Skulptur, AvivA

Nouveaux livres Thalia.at
No. 37928670 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, AT (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - Weisbrod, Andrea
Livre non disponible
(*)
Weisbrod, Andrea:
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - edition reliée, livre de poche

2014, ISBN: 9783932338618

[ED: Gebunden], [PU: AvivA], DE, [SC: 4.50], Neuware, gewerbliches Angebot, 208, [GW: 520g], 1

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersand nach Österreich (EUR 4.50)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - Weisbrod, Andrea
Livre non disponible
(*)
Weisbrod, Andrea:
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung - nouveau livre

ISBN: 9783932338618

[SC: 4.64]

Nouveaux livres Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Frais d'envoisofort (EUR 4.64)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung
Auteur:

Andrea Weisbrod

Titre:

Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung

ISBN:

Gebundenes Buch
Die Meinungen über Madame de Pompadour (1721-1764) sind geteilt. War sie eine machtgierige, berechnende Frau, die den willensschwachen König beherrschte und mit ihrer Verschwendungssucht den französischen Staat in den Ruin trieb? War sie eine gebildete, aufgeklärte Frau, die geschickt in die europäische Politik eingriff, die französische Wirtschaft ankurbelte und die schönen Künste förderte? Jeanne-Antoinette de Pompadour war eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit. Von 1745 bis 1764 lebte sie als offizielle Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. in Versailles. Die Historikerin Andrea Weisbrod räumt mit den hartnäckigen Klischees "der Pompadour" als intriganter Geliebten eines schwachen französischen Königs auf und zeigt die Mätresse als Politikerin und geschickte Machtstrategin.

Informations détaillées sur le livre - Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung


EAN (ISBN-13): 9783932338618
ISBN (ISBN-10): 3932338618
Version reliée
Date de parution: 2014
Editeur: Aviva

Livre dans la base de données depuis 31.01.2014 20:24:25
Livre trouvé récemment le 26.05.2017 17:37:48
ISBN/EAN: 3932338618

ISBN - Autres types d'écriture:
3-932338-61-8, 978-3-932338-61-8


< pour archiver...
Livres en relation