. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 16,90 €, prix le plus élevé: 16,90 €, prix moyen: 16,90 €
Revolutionär auf ihre Art Von Angelica Balanoff bis Madame Roland - 12 Skizzen unkonventioneller Frauen - Federn, Etta
Livre non disponible
(*)
Federn, Etta:
Revolutionär auf ihre Art Von Angelica Balanoff bis Madame Roland - 12 Skizzen unkonventioneller Frauen - nouveau livre

1997, ISBN: 3930096846

ID: 684neu

Broschur 148 x 210 mm Broschiert Dieses Buch ist die deutsche Erstveröffentlichung der Broschüre »Mujeres de las revoluciones«, die 1938 während des Spanischen Bürgerkriegs im Verlag der Mujeres Libres in Barcelona erschienen war. Die Autorin, die österreichisch-jüdische Schriftstellerin, Dichterin und Übersetzerin Etta Federn (-Kohlhaas), lebte seit 1932 in Spanien im Exil. Sie hatte sich im Berlin der Weimarer Republik mit der ersten Biografie zu Walther Rathenau nach dessen Ermordung einen Namen gemacht. Aufgrund ihrer vehementen Verteidigung dieses liberalen Politikers erhielt sie Morddrohungen und war gezwungen, Deutschland den Rücken zu kehren. Etta Federn verkörperte auf außergewöhnliche Art den Kampf um die Unabhängigkeit des Geistes und um die universalen Werte der Aufklärung am Vorabend ihrer Zerstörung durch die Nazi-Diktatur. In Spanien, wo die anarchosyndikalistische Bewegung tief verankert war, arbeitete sie bei der 1936 gegründeten anarchosyndikalistischen Frauenorganisation Mujeres Libres mit, für die sie Literatur und Pädagogik unterrichtete. In diesem Kontext entstand ihre Broschüre, eine Frauengeschichtsschreibung für die spanischen Frauen, denen bis dato der Zugang zur Allgemeinbildung nahezu versperrt war. Sie hatten vieles nachzuholen, und Etta Federns historischer Rückblick auf couragierte, unabhängige Frauen aus früheren Jahrhunderten bis hin zu zeitgenössischen Persönlichkeiten lieferte weibliche Orientierungs- und Leitfiguren, die das Wissen der spanischen Frauen erweitern und ihnen den Rücken stärken sollten. Auf diese Weise entstanden zwölf Kurzbiografien beeindruckender Frauen unterschiedlicher Nationalität und sozialer Herkunft, von denen einige heute bereits wieder im Dunkel der Geschichts überlieferung verschwunden sind. Dies gilt ja im übrigen auch für die Autorin, eine der »Vergessenen« des Exils, die mit diesem Band wieder in Erinnerung gerufen werden soll. Inhalt 1. Inga Nalbandian 2. Madame Roland 3. Charlotte Corday 4. Ellen Key 5. Rosa Luxemburg 6. Vera Figner 7. Angelica Balabanoff 8. Alexandra Kollontai 9. Lily Braun 10. Isadora Duncan 11. Mrs. Pankhurst 12. Emma Goldman Anhang 1. Etta Federn: Beseitigt die Angst 2. Etta Federn: Vida Nueva, Neues Leben 3. Etta Federn: Grausamkeit und Zorn bei Kinder 4. Kurzbiographie zu Etta Federn, mit Schutzumschlag neu, [PU:Psychosozial-Verlag]

Nouveaux livres Achtung-Buecher.de
Psychosozial-Verlag Prof. Dr. Hans-Jürgen Wirth und Trin Haland-Wirth, 35390 Gießen
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Revolutionär auf ihre Art Von Angelica Balanoff bis Madame Roland - 12 Skizzen unkonventioneller Frauen - Federn, Etta
Livre non disponible
(*)
Federn, Etta:
Revolutionär auf ihre Art Von Angelica Balanoff bis Madame Roland - 12 Skizzen unkonventioneller Frauen - livre d'occasion

1997, ISBN: 3930096846

ID: 684neu

Broschur 148 x 210 mm Dieses Buch ist die deutsche Erstveröffentlichung der Broschüre »Mujeres de las revoluciones«, die 1938 während des Spanischen Bürgerkriegs im Verlag der Mujeres Libres in Barcelona erschienen war. Die Autorin, die österreichisch-jüdische Schriftstellerin, Dichterin und Übersetzerin Etta Federn (-Kohlhaas), lebte seit 1932 in Spanien im Exil. Sie hatte sich im Berlin der Weimarer Republik mit der ersten Biografie zu Walther Rathenau nach dessen Ermordung einen Namen gemacht. Aufgrund ihrer vehementen Verteidigung dieses liberalen Politikers erhielt sie Morddrohungen und war gezwungen, Deutschland den Rücken zu kehren. Etta Federn verkörperte auf außergewöhnliche Art den Kampf um die Unabhängigkeit des Geistes und um die universalen Werte der Aufklärung am Vorabend ihrer Zerstörung durch die Nazi-Diktatur. In Spanien, wo die anarchosyndikalistische Bewegung tief verankert war, arbeitete sie bei der 1936 gegründeten anarchosyndikalistischen Frauenorganisation Mujeres Libres mit, für die sie Literatur und Pädagogik unterrichtete. In diesem Kontext entstand ihre Broschüre, eine Frauengeschichtsschreibung für die spanischen Frauen, denen bis dato der Zugang zur Allgemeinbildung nahezu versperrt war. Sie hatten vieles nachzuholen, und Etta Federns historischer Rückblick auf couragierte, unabhängige Frauen aus früheren Jahrhunderten bis hin zu zeitgenössischen Persönlichkeiten lieferte weibliche Orientierungs- und Leitfiguren, die das Wissen der spanischen Frauen erweitern und ihnen den Rücken stärken sollten. Auf diese Weise entstanden zwölf Kurzbiografien beeindruckender Frauen unterschiedlicher Nationalität und sozialer Herkunft, von denen einige heute bereits wieder im Dunkel der Geschichts überlieferung verschwunden sind. Dies gilt ja im übrigen auch für die Autorin, eine der »Vergessenen« des Exils, die mit diesem Band wieder in Erinnerung gerufen werden soll. Inhalt 1. Inga Nalbandian 2. Madame Roland 3. Charlotte Corday 4. Ellen Key 5. Rosa Luxemburg 6. Vera Figner 7. Angelica Balabanoff 8. Alexandra Kollontai 9. Lily Braun 10. Isadora Duncan 11. Mrs. Pankhurst 12. Emma Goldman Anhang 1. Etta Federn: Beseitigt die Angst 2. Etta Federn: Vida Nueva, Neues Leben 3. Etta Federn: Grausamkeit und Zorn bei Kinder 4. Kurzbiographie zu Etta Federn Versand D: 1,00 EUR, [PU:Psychosozial-Verlag]

livre d'occasion Buchfreund.de
Psychosozial-Verlag, 35390 Gießen
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Revolutionär auf ihre Art - Federn, Etta
Livre non disponible
(*)
Federn, Etta:
Revolutionär auf ihre Art - Livres de poche

ISBN: 9783930096848

[ED: Softcover], [PU: Psychosozial-Verlag], Dieses Buch ist die deutsche Erstveröffentlichung der Broschüre Mujeres de las revoluciones, die 1938 während des Spanischen Bürgerkriegs im Verlag der Mujeres Libres in Barcelona erschienen war. Die Autorin, die österreichisch-jüdische Schriftstellerin, Dichterin und Übersetzerin Etta Federn (-Kohlhaas), lebte seit 1932 in Spanien im Exil. Sie hatte sich im Berlin der Weimarer Republik mit der ersten Biografie zu Walther Rathenau nach dessen Ermordung einen Namen gemacht. Aufgrund ihrer vehementen Verteidigung dieses liberalen Politikers erhielt sie Morddrohungen und war gezwungen, Deutschland den Rücken zu kehren. Etta Federn verkörperte auf außergewöhnliche Art den Kampf um die Unabhängigkeit des Geistes und um die universalen Werte der Aufklärung am Vorabend ihrer Zerstörung durch die Nazi-Diktatur. In Spanien, wo die anarchosyndikalistische Bewegung tief verankert war, arbeitete sie bei der 1936 gegründeten anarchosyndikalistischen Frauenorganisation Mujeres Libres mit, für die sie Literatur und Pädagogik unterrichtete. In diesem Kontext entstand ihre Broschüre, eine Frauengeschichtsschreibung für die spanischen Frauen, denen bis dato der Zugang zur Allgemeinbildung nahezu versperrt war. Sie hatten vieles nachzuholen, und Etta Federns historischer Rückblick auf couragierte, unabhängige Frauen aus früheren Jahrhunderten bis hin zu zeitgenössischen Persönlichkeiten lieferte weibliche Orientierungs- und Leitfiguren, die das Wissen der spanischen Frauen erweitern und ihnen den Rücken stärken sollten. Auf diese Weise entstanden zwölf Kurzbiografien beeindruckender Frauen unterschiedlicher Nationalität und sozialer Herkunft, von denen einige heute bereits wieder im Dunkel der Geschichts überlieferung verschwunden sind. Dies gilt ja im übrigen auch für die Autorin, eine der Vergessenen des Exils, die mit diesem Band wieder in Erinnerung gerufen werden soll. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Revolutionär auf ihre Art - Federn, Etta
Livre non disponible
(*)
Federn, Etta:
Revolutionär auf ihre Art - Livres de poche

ISBN: 9783930096848

[ED: Softcover], [PU: Psychosozial-Verlag], Dieses Buch ist die deutsche Erstveröffentlichung der Broschüre Mujeres de las revoluciones, die 1938 während des Spanischen Bürgerkriegs im Verlag der Mujeres Libres in Barcelona erschienen war. Die Autorin, die österreichisch-jüdische Schriftstellerin, Dichterin und Übersetzerin Etta Federn (-Kohlhaas), lebte seit 1932 in Spanien im Exil. Sie hatte sich im Berlin der Weimarer Republik mit der ersten Biografie zu Walther Rathenau nach dessen Ermordung einen Namen gemacht. Aufgrund ihrer vehementen Verteidigung dieses liberalen Politikers erhielt sie Morddrohungen und war gezwungen, Deutschland den Rücken zu kehren. Etta Federn verkörperte auf außergewöhnliche Art den Kampf um die Unabhängigkeit des Geistes und um die universalen Werte der Aufklärung am Vorabend ihrer Zerstörung durch die Nazi-Diktatur. In Spanien, wo die anarchosyndikalistische Bewegung tief verankert war, arbeitete sie bei der 1936 gegründeten anarchosyndikalistischen Frauenorganisation Mujeres Libres mit, für die sie Literatur und Pädagogik unterrichtete. In diesem Kontext entstand ihre Broschüre, eine Frauengeschichtsschreibung für die spanischen Frauen, denen bis dato der Zugang zur Allgemeinbildung nahezu versperrt war. Sie hatten vieles nachzuholen, und Etta Federns historischer Rückblick auf couragierte, unabhängige Frauen aus früheren Jahrhunderten bis hin zu zeitgenössischen Persönlichkeiten lieferte weibliche Orientierungs- und Leitfiguren, die das Wissen der spanischen Frauen erweitern und ihnen den Rücken stärken sollten. Auf diese Weise entstanden zwölf Kurzbiografien beeindruckender Frauen unterschiedlicher Nationalität und sozialer Herkunft, von denen einige heute bereits wieder im Dunkel der Geschichts überlieferung verschwunden sind. Dies gilt ja im übrigen auch für die Autorin, eine der Vergessenen des Exils, die mit diesem Band wieder in Erinnerung gerufen werden soll. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Revolutionär auf Ihre Art - Etta Federn; Marianne Kröger
Livre non disponible
(*)
Etta Federn; Marianne Kröger:
Revolutionär auf Ihre Art - Livres de poche

1997, ISBN: 9783930096848

ID: 134446

Von Angelica Balabanoff bis Madame Roland: 12 Skizzen unkonventioneller Frauen, Softcover, Buch, [PU: Psychosozial-Verlag]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiVersand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Revolutionär auf Ihre Art: Von Angelica Balabanoff bis Madame Roland: 12 Skizzen unkonventioneller Frauen

Dieses Buch ist die deutsche Erstveroffentlichung der Broschure Mujeres de las revoluciones, die 1938 wahrend des Spanischen Burgerkriegs im Verlag der Mujeres Libres in Barcelona erschienen war. Die Autorin, die osterreichisch-judische Schriftstellerin, Dichterin und Ubersetzerin Etta Federn (-Kohlhaas), lebte seit 1932 in Spanien im Exil. Sie hatte sich im Berlin der Weimarer Republik mit der ersten Biografie zu Walther Rathenau nach dessen Ermordung einen Namen gemacht. Aufgrund ihrer vehementen Verteidigung dieses liberalen Politikers erhielt sie Morddrohungen und war gezwungen, Deutschland den Rucken zu kehren. Etta Federn verkorperte auf aussergewohnliche Art den Kampf um die Unabhangigkeit des Geistes und um die universalen Werte der Aufklarung am Vorabend ihrer Zerstorung durch die Nazi-Diktatur. In Spanien, wo die anarchosyndikalistische Bewegung tief verankert war, arbeitete sie bei der 1936 gegrundeten anarchosyndikalistischen Frauenorganisation Mujeres Libres mit, fur die sie Literatur und Padagogik unterrichtete. In diesem Kontext entstand ihre Broschure, eine Frauengeschichtsschreibung fur die spanischen Frauen, denen bis dato der Zugang zur Allgemeinbildung nahezu versperrt war. Sie hatten vieles nachzuholen, und Etta Federns historischer Ruckblick auf couragierte, unabhangige Frauen aus fruheren Jahrhunderten bis hin zu zeitgenossischen Personlichkeiten lieferte weibliche Orientierungs- und Leitfiguren, die das Wissen der spanischen Frauen erweitern und ihnen den Rucken starken sollten. Auf diese Weise entstanden zwolf Kurzbiografien beeindruckender Frauen unterschiedlicher Nationalitat und sozialer Herkunft, von denen einige heute bereits wieder im Dunkel der Geschichts uberlieferung verschwunden sind. Dies gilt ja im ubrigen auch fur die Autorin, eine der Vergessenen des Exils, die mit diesem Band wieder in Erinnerung gerufen werden soll."

Informations détaillées sur le livre - Revolutionär auf Ihre Art: Von Angelica Balabanoff bis Madame Roland: 12 Skizzen unkonventioneller Frauen


EAN (ISBN-13): 9783930096848
ISBN (ISBN-10): 3930096846
Livre de poche
Date de parution: 1848
Editeur: Psychosozial-Verlag

Livre dans la base de données depuis 04.06.2007 12:28:28
Livre trouvé récemment le 07.09.2017 22:47:35
ISBN/EAN: 3930096846

ISBN - Autres types d'écriture:
3-930096-84-6, 978-3-930096-84-8


< pour archiver...
Livres en relation