Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 22,80 €, prix le plus élevé: 27,73 €, prix moyen: 25,76 €
Grompe, M: Wassermärkte im Westen der USA - Mathias Grompe#Bernd Hansjürgens
Livre non disponible
(*)
Mathias Grompe#Bernd Hansjürgens:
Grompe, M: Wassermärkte im Westen der USA - nouveau livre

12, ISBN: 9783895188992

ID: 116467581

Wasser unterscheidet sich massgeblich von allen anderen Rohstoffen. Es ist nicht nur Lebenselement, sondern auch ein nahezu unersetzbares und in seiner absoluten Menge kaum vermehrbares Gut auf unserer Erde, egal zu welchem Preis. Investoren bezeichnen Wasser als einen ´´Megatrend´´, was angesichts limitierten Wasserangebots und stetig steigender Bevölkerungszahlen auch die westlichen US Bundesstaaten betrifft. Die dort historisch gewachsenen, staatlich regulierten, freiwilligen Wassermärkte haben einen Weg geschaffen, Wasser effektiv zu verteilen. Denn im Westen der USA befinden sich die weltweit am besten etablierten Wassermärkte. Jedoch stehen der Wasserhandel und dessen Akteure vor grossen Herausforderungen, wie dem komplizierten und sehr heterogenen Wasserrecht sowie administrativen Regelungen. Diese Arbeit fasst die wichtigsten Aspekte zusammen, stellt die Grundlagen, Entwicklung und Funktionsweise der Märkte dar und beurteilt kritisch die Chancen und Risiken aus dem Wasserhandel auf Ökonomie, Ökologie und Soziales. Noch ist das Marktvolumen bemessen an der gesamten Wassernutzung gering und die Wassermärkte decken nur einen kleinen Teil des Gesamtbedarfs ab. Doch mit wachsenden Herausforderungen steigt das Bedürfnis einer effizienten Verteilung des Wassers durch Märkte. Inhalt 1. Einleitung 1.1 Problemstellung 1.2 Stand der Forschung zu Wassermärkten 1.3 Zielsetzung und Aufbau des Buches 2. Grundlagen: Geographische Lage, rechtliche Aspekte und Akteure 2.1 Geographische Lage, Klima und natürliche Bedingungen 2.1.1 Topographische Abgrenzung des betrachteten Gebietes 2.1.2 Physisch-geographische Grundvoraussetzungen der Wassernachfrage 2.1.3 Klimatische und hydrologische Besonderheiten 2.1.4 ´´Standortbedingungen´´ für das Entstehen von Wassermärkten 2.2 ´´Go West´´ trotz Wüste und Wasserknappheit - ein historischer Überblick 2.3 Rechtsgrundlagen der Wassermärkte im Westen der USA 2.3.1 Grundlagen des Wasserrechts in den westlichen Bundesstaaten 2.3.2 Appropriative Doctrine 2.3.3 Riparian Doctrine 2.3.4 Meilensteine der Rechtsetzung im Wasserrecht 2.3.5 Besonderheiten des aktuellen Rechts 2.4 Die Akteure an den Wassermärkten 3. Herausbildung und Entwicklung der Wassermärkte 3.1 Mehrwert und Nutzen durch Wassermärkte 3.2 Zur räumlichen Verteilung der Märkte 3.3 Herausbildung einer qualitativen Komponente an den Wassermärkten 3.4 Der Klimawandel als begünstigender Faktor 3.5 Herausbildung verschiedener Transaktionstypen 4. Die Funktionsweise der Wassermärkte im Westen der USA 4.1 Die Funktionsweise des Handels und der Handelssysteme 4.1.1 Das Angebot an Wasser und dessen Herkunft 4.1.2 Die Nachfrage nach Wasser und dessen Nutzung 4.1.3 Marktformen und deren Ausgestaltung 4.1.4 Der Einfluss der Wasserbanken und staatlichen Projekte auf den Handel 4.2 Analyse der Wasserpreise 4.2.1 Wasserpreise ausserhalb der Wassermärkte 4.2.2 Wasserpreise an den Wassermärkte 4.2.3 Struktur und Veränderungen der Wasserpreise 4.3 Zur Abwicklung von Wassertransaktionen - am Beispiel Kaliforniens 4.4 Analyse der Transaktionen im Detail 4.4.1 Transaktionskosten 4.4.2 Transaktionsvolumen 4.4.3 Transaktionen aus räumlicher Perspektive 4.5 Exkurs: Die Rolle von Zertifikaten an den Wassermärkten# 5. Beurteilung der Wassermärkte 5.1 Zur Kritik an Wassermärkten 5.2 Mehrwert oder Mehrbelastung durch Wassermärkte? 5.2.1 Verteilungsgerechtigkeit und staatliche Regulierung 5.2.2 Wassermärkte und Bodenpreise 5.2.3 Das Phänomen des ´´Land Grabbing´´ 5.2.4 Kosteneinsparung oder Verteuerung durch Wasserhandel? 5.3 Beurteilung der Wassermärkte unter Nachhaltigkeitsaspekten 5.3.1 Ökonomische Dimension 5.3.1.1 Positive ökonomische Effekte 5.3.1.2 Negative ökonomische Effekte 5.3.2 Soziale Dimension 5.3.2.1 Positive soziale Effekte 5.3.2.2 Negative soziale Effekte 5.3.3 Ökologische Dimension 5.3.3.1 Positive ökologische Effekte 5.3.3.2 Negative ökologische Effekte 5.4 Zwischenfazit: Ergebnisse und Erkenntnisse 5.5 Handlungsoptionen und -empfehlungen 6. Zusammenfassende Schlussbemerkungen und Ausblick 6.1 Zusammenfassende Schlussbemerkungen 6.2 Zukünftige Herausforderungen - Quo vadis Wassermärkte? Entstehung, Funktionsweise und Beurteilung Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft > Wirtschaft international > USA Taschenbuch 12.2011 Buch (dtsch.), Metropolis, 12.2011

Nouveaux livres Buch.ch
No. 29872946 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Grompe, M: Wassermärkte im Westen der USA - Mathias Grompe#Bernd Hansjürgens
Livre non disponible
(*)
Mathias Grompe#Bernd Hansjürgens:
Grompe, M: Wassermärkte im Westen der USA - nouveau livre

12, ISBN: 9783895188992

ID: 691113936

Wasser unterscheidet sich massgeblich von allen anderen Rohstoffen. Es ist nicht nur Lebenselement, sondern auch ein nahezu unersetzbares und in seiner absoluten Menge kaum vermehrbares Gut auf unserer Erde, egal zu welchem Preis. Investoren bezeichnen Wasser als einen ´´Megatrend´´, was angesichts limitierten Wasserangebots und stetig steigender Bevölkerungszahlen auch die westlichen US Bundesstaaten betrifft. Die dort historisch gewachsenen, staatlich regulierten, freiwilligen Wassermärkte haben einen Weg geschaffen, Wasser effektiv zu verteilen. Denn im Westen der USA befinden sich die weltweit am besten etablierten Wassermärkte. Jedoch stehen der Wasserhandel und dessen Akteure vor grossen Herausforderungen, wie dem komplizierten und sehr heterogenen Wasserrecht sowie administrativen Regelungen. Diese Arbeit fasst die wichtigsten Aspekte zusammen, stellt die Grundlagen, Entwicklung und Funktionsweise der Märkte dar und beurteilt kritisch die Chancen und Risiken aus dem Wasserhandel auf Ökonomie, Ökologie und Soziales. Noch ist das Marktvolumen bemessen an der gesamten Wassernutzung gering und die Wassermärkte decken nur einen kleinen Teil des Gesamtbedarfs ab. Doch mit wachsenden Herausforderungen steigt das Bedürfnis einer effizienten Verteilung des Wassers durch Märkte. Inhalt 1. Einleitung 1.1 Problemstellung 1.2 Stand der Forschung zu Wassermärkten 1.3 Zielsetzung und Aufbau des Buches 2. Grundlagen: Geographische Lage, rechtliche Aspekte und Akteure 2.1 Geographische Lage, Klima und natürliche Bedingungen 2.1.1 Topographische Abgrenzung des betrachteten Gebietes 2.1.2 Physisch-geographische Grundvoraussetzungen der Wassernachfrage 2.1.3 Klimatische und hydrologische Besonderheiten 2.1.4 ´´Standortbedingungen´´ für das Entstehen von Wassermärkten 2.2 ´´Go West´´ trotz Wüste und Wasserknappheit - ein historischer Überblick 2.3 Rechtsgrundlagen der Wassermärkte im Westen der USA 2.3.1 Grundlagen des Wasserrechts in den westlichen Bundesstaaten 2.3.2 Appropriative Doctrine 2.3.3 Riparian Doctrine 2.3.4 Meilensteine der Rechtsetzung im Wasserrecht 2.3.5 Besonderheiten des aktuellen Rechts 2.4 Die Akteure an den Wassermärkten 3. Herausbildung und Entwicklung der Wassermärkte 3.1 Mehrwert und Nutzen durch Wassermärkte 3.2 Zur räumlichen Verteilung der Märkte 3.3 Herausbildung einer qualitativen Komponente an den Wassermärkten 3.4 Der Klimawandel als begünstigender Faktor 3.5 Herausbildung verschiedener Transaktionstypen 4. Die Funktionsweise der Wassermärkte im Westen der USA 4.1 Die Funktionsweise des Handels und der Handelssysteme 4.1.1 Das Angebot an Wasser und dessen Herkunft 4.1.2 Die Nachfrage nach Wasser und dessen Nutzung 4.1.3 Marktformen und deren Ausgestaltung 4.1.4 Der Einfluss der Wasserbanken und staatlichen Projekte auf den Handel 4.2 Analyse der Wasserpreise 4.2.1 Wasserpreise ausserhalb der Wassermärkte 4.2.2 Wasserpreise an den Wassermärkte 4.2.3 Struktur und Veränderungen der Wasserpreise 4.3 Zur Abwicklung von Wassertransaktionen - am Beispiel Kaliforniens 4.4 Analyse der Transaktionen im Detail 4.4.1 Transaktionskosten 4.4.2 Transaktionsvolumen 4.4.3 Transaktionen aus räumlicher Perspektive 4.5 Exkurs: Die Rolle von Zertifikaten an den Wassermärkten# 5. Beurteilung der Wassermärkte 5.1 Zur Kritik an Wassermärkten 5.2 Mehrwert oder Mehrbelastung durch Wassermärkte? 5.2.1 Verteilungsgerechtigkeit und staatliche Regulierung 5.2.2 Wassermärkte und Bodenpreise 5.2.3 Das Phänomen des ´´Land Grabbing´´ 5.2.4 Kosteneinsparung oder Verteuerung durch Wasserhandel? 5.3 Beurteilung der Wassermärkte unter Nachhaltigkeitsaspekten 5.3.1 Ökonomische Dimension 5.3.1.1 Positive ökonomische Effekte 5.3.1.2 Negative ökonomische Effekte 5.3.2 Soziale Dimension 5.3.2.1 Positive soziale Effekte 5.3.2.2 Negative soziale Effekte 5.3.3 Ökologische Dimension 5.3.3.1 Positive ökologische Effekte 5.3.3.2 Negative ökologische Effekte 5.4 Zwischenfazit: Ergebnisse und Erkenntnisse 5.5 Handlungsoptionen und -empfehlungen 6. Zusammenfassende Schlussbemerkungen und Ausblick 6.1 Zusammenfassende Schlussbemerkungen 6.2 Zukünftige Herausforderungen - Quo vadis Wassermärkte? Entstehung, Funktionsweise und Beurteilung Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft > Wirtschaft international > USA Taschenbuch 12.2011, Metropolis, 12.2011

Nouveaux livres Buch.ch
No. 29872946 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Grompe, M: Wassermärkte im Westen der USA - Mathias Grompe#Bernd Hansjürgens
Livre non disponible
(*)
Mathias Grompe#Bernd Hansjürgens:
Grompe, M: Wassermärkte im Westen der USA - nouveau livre

ISBN: 9783895188992

ID: 3c8f12d2ec234246e9d8e39767142942

Entstehung, Funktionsweise und Beurteilung Wasser unterscheidet sich massgeblich von allen anderen Rohstoffen. Es ist nicht nur Lebenselement, sondern auch ein nahezu unersetzbares und in seiner absoluten Menge kaum vermehrbares Gut auf unserer Erde, egal zu welchem Preis. Investoren bezeichnen Wasser als einen "Megatrend", was angesichts limitierten Wasserangebots und stetig steigender Bevölkerungszahlen auch die westlichen US Bundesstaaten betrifft. Die dort historisch gewachsenen, staatlich regulierten, freiwilligen Wassermärkte haben einen Weg geschaffen, Wasser effektiv zu verteilen. Denn im Westen der USA befinden sich die weltweit am besten etablierten Wassermärkte. Jedoch stehen der Wasserhandel und dessen Akteure vor grossen Herausforderungen, wie dem komplizierten und sehr heterogenen Wasserrecht sowie administrativen Regelungen. Diese Arbeit fasst die wichtigsten Aspekte zusammen, stellt die Grundlagen, Entwicklung und Funktionsweise der Märkte dar und beurteilt kritisch die Chancen und Risiken aus dem Wasserhandel auf Ökonomie, Ökologie und Soziales. Noch ist das Marktvolumen bemessen an der gesamten Wassernutzung gering und die Wassermärkte decken nur einen kleinen Teil des Gesamtbedarfs ab. Doch mit wachsenden Herausforderungen steigt das Bedürfnis einer effizienten Verteilung des Wassers durch Märkte. Inhalt 1. Einleitung 1.1 Problemstellung 1.2 Stand der Forschung zu Wassermärkten 1.3 Zielsetzung und Aufbau des Buches 2. Grundlagen: Geographische Lage, rechtliche Aspekte und Akteure 2.1 Geographische Lage, Klima und natürliche Bedingungen 2.1.1 Topographische Abgrenzung des betrachteten Gebietes 2.1.2 Physisch-geographische Grundvoraussetzungen der Wassernachfrage 2.1.3 Klimatische und hydrologische Besonderheiten 2.1.4 "Standortbedingungen" für das Entstehen von Wassermärkten 2.2 "Go West" trotz Wüste und Wasserknappheit - ein historischer Überblick 2.3 Rechtsgrundlagen der Wassermärkte im Westen der USA 2.3.1 Grundlagen des Wasserrechts in den westlichen Bundesstaaten 2.3.2 Appropriative Doctrine 2.3.3 Riparian Doctrine 2.3.4 Meilensteine der Rechtsetzung im Wasserrecht 2.3.5 Besonderheiten des aktuellen Rechts 2.4 Die Akteure an den Wassermärkten 3. Herausbildung und Entwicklung der Wassermärkte 3.1 Mehrwert und Nutzen durch Wassermärkte 3.2 Zur räumlichen Verteilung der Märkte 3.3 Herausbildung einer qualitativen Komponente an den Wassermärkten 3.4 Der Klimawandel als begünstigender Faktor 3.5 Herausbildung verschiedener Transaktionstypen 4. Die Funktionsweise der Wassermärkte im Westen der USA 4.1 Die Funktionsweise des Handels und der Handelssysteme 4.1.1 Das Angebot an Wasser und dessen Herkunft 4.1.2 Die Nachfrage nach Wasser und dessen Nutzung 4.1.3 Marktformen und deren Ausgestaltung 4.1.4 Der Einfluss der Wasserbanken und staatlichen Projekte auf den Handel 4.2 Analyse der Wasserpreise 4.2.1 Wasserpreise ausserhalb der Wassermärkte 4.2.2 Wasserpreise an den Wassermärkte 4.2.3 Struktur und Veränderungen der Wasserpreise 4.3 Zur Abwicklung von Wassertransaktionen - am Beispiel Kaliforniens 4.4 Analyse der Transaktionen im Detail 4.4.1 Transaktionskosten 4.4.2 Transaktionsvolumen 4.4.3 Transaktionen aus räumlicher Perspektive 4.5 Exkurs: Die Rolle von Zertifikaten an den Wassermärkten# 5. Beurteilung der Wassermärkte 5.1 Zur Kritik an Wassermärkten 5.2 Mehrwert oder Mehrbelastung durch Wassermärkte? 5.2.1 Verteilungsgerechtigkeit und staatliche Regulierung 5.2.2 Wassermärkte und Bodenpreise 5.2.3 Das Phänomen des "Land Grabbing" 5.2.4 Kosteneinsparung oder Verteuerung durch Wasserhandel? 5.3 Beurteilung der Wassermärkte unter Nachhaltigkeitsaspekten 5.3.1 Ökonomische Dimension 5.3.1.1 Positive ökonomische Effekte 5.3.1.2 Negative ökonomische Effekte 5.3.2 Soziale Dimension 5.3.2.1 Positive soziale Effekte 5.3.2.2 Negative soziale Effekte 5.3.3 Ökologische Dimension 5.3.3.1 Positive ökologische Effekte 5.3.3.2 Negative ökologische Effekte 5.4 Zwischenfazit: Ergebnisse und Erkenntnisse 5.5 Handlungsoptionen und -empfehlungen 6. Zusammenfassende Schlussbemerkungen und Ausblick 6.1 Zusam Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Wirtschaft international / USA 978-3-89518-899-2, Metropolis Verlag

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 29872946 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 1-2 Werktagen., zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wassermärkte im Westen der USA: Entstehung, Funktionsweise und Beurteilung - Mathias Grompe, Bernd Hansjürgens
Livre non disponible
(*)
Mathias Grompe, Bernd Hansjürgens:
Wassermärkte im Westen der USA: Entstehung, Funktionsweise und Beurteilung - Livres de poche

ISBN: 3895188999

Perfect Paperback, [EAN: 9783895188992], Metropolis Verlag, Metropolis Verlag, Book, [PU: Metropolis Verlag], Metropolis Verlag, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

Nouveaux livres Amazon.co.uk
MetropolisVerlag
Neuware Frais d'envoiEuropa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt. (EUR 6.75)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Wassermärkte im Westen der USA - Mathias Grompe; Bernd Hansjürgens
Livre non disponible
(*)
Mathias Grompe; Bernd Hansjürgens:
Wassermärkte im Westen der USA - Première édition

2011, ISBN: 9783895188992

Livres de poche, ID: 20497707

Entstehung, Funktionsweise und Beurteilung, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Metropolis]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiVersand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre

Informations détaillées sur le livre - Wassermärkte im Westen der USA


EAN (ISBN-13): 9783895188992
ISBN (ISBN-10): 3895188999
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: Metropolis
150 Pages
Poids: 0,190 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 06.09.2007 10:47:14
Livre trouvé récemment le 08.04.2017 12:49:59
ISBN/EAN: 3895188999

ISBN - Autres types d'écriture:
3-89518-899-9, 978-3-89518-899-2


< pour archiver...
Livres en relation