. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 34,45 €, prix le plus élevé: 35,80 €, prix moyen: 35,53 €
Nur der Kannibalismus eint uns - Katrin H. Sperling
Livre non disponible
(*)
Katrin H. Sperling:

Nur der Kannibalismus eint uns - Livres de poche

2011, ISBN: 3837617688

ID: 6734050963

[EAN: 9783837617689], Neubuch, [PU: Transcript Verlag Okt 2011], GLOBALISIERUNG; KUNST / THEORIE, PHILOSOPHIE, PSYCHOLOGIE, SOZIOLOGIE, Neuware - Die globale Kunstwelt ist ein mehrdimensionaler, diskursiver Raum, in dem sich kulturell unterschiedlich kodierte künstlerische, kunstkritische, kunsttheoretische, kuratorische - und nicht zuletzt ökonomische - Diskursstränge verflechten. In der Verarbeitung diverser sozial- und kulturwissenschaftlicher Theorien und schließlich der Analyse der documenta sowie der dort seit 1992 vertretenen Positionen brasilianischer Künstler_innen gelingt Katrin H. Sperling eine neuartige Perspektive auf das Phänomen der Globalisierung im Kontext zeitgenössischer Kunst: Aus der Verschränkung ethnologischer, soziologischer, kunstwissenschaftlicher und ökonomischer Ansätze mit dem brasilianischen Konzept der kulturellen Anthropophagie ergibt sich ein differenzierter Blick auf globale Verhältnisse jenseits tradierter Binarismen. 385 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 6.86
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Nur der Kannibalismus eint uns - Sperling, Katrin H.
Livre non disponible
(*)

Sperling, Katrin H.:

Nur der Kannibalismus eint uns - nouveau livre

ISBN: 9783837617689

ID: 1915990

Die globale Kunstwelt ist ein mehrdimensionaler, diskursiver Raum, in dem sich kulturell unterschiedlich kodierte knstlerische, kunstkritische, kunsttheoretische, kuratorische - und nicht zuletzt konomische - Diskursstrnge verflechten. In der Verarbeitung diverser sozial- und kulturwissenschaftlicher Theorien und schlielich der Analyse der documenta sowie der dort seit 1992 vertretenen Positionen brasilianischer Knstler_innen gelingt Katrin H. Sperling eine neuartige Perspektive auf das Phnomen der Globalisierung im Kontext zeitgenssischer Kunst: Aus der Verschrnkung ethnologischer, soziologischer, kunstwissenschaftlicher und konomischer Anstze mit dem brasilianischen Konzept der kulturellen Anthropophagie ergibt sich ein differenzierter Blick auf globale Verhltnisse jenseits tradierter Binarismen.   Reihe Image - Band 22 Art Art eBook, transcript

Nouveaux livres Ebooks.com
Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Nur der Kannibalismus eint uns - Katrin H. Sperling
Livre non disponible
(*)
Katrin H. Sperling:
Nur der Kannibalismus eint uns - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783837617689

ID: 150915959

Nur der Kannibalismus eint uns:Die globale Kunstwelt im Zeichen kultureller Einverleibung: Brasilianische Kunst auf der documenta Image Katrin H. Sperling Nur der Kannibalismus eint uns:Die globale Kunstwelt im Zeichen kultureller Einverleibung: Brasilianische Kunst auf der documenta Image Katrin H. Sperling Bücher > Kunst & Musik, Transcript Verlag

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 14800882 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Nur der Kannibalismus eint uns - Die globale Kunstwelt im Zeichen kultureller Einverleibung: Brasilianische Kunst auf der documenta - Sperling, Katrin H.
Livre non disponible
(*)
Sperling, Katrin H.:
Nur der Kannibalismus eint uns - Die globale Kunstwelt im Zeichen kultureller Einverleibung: Brasilianische Kunst auf der documenta - Livres de poche

2011, ISBN: 9783837617689

[ED: Taschenbuch], [PU: transcript], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 547g], 1

Nouveaux livres Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Nur der Kannibalismus eint uns - Katrin H. Sperling
Livre non disponible
(*)
Katrin H. Sperling:
Nur der Kannibalismus eint uns - Première édition

2011, ISBN: 9783837617689

Livres de poche, ID: 18920849

Die globale Kunstwelt im Zeichen kultureller Einverleibung: Brasilianische Kunst auf der documenta, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: transcript]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Nur der Kannibalismus eint uns: Die globale Kunstwelt im Zeichen kultureller Einverleibung: Brasilianische Kunst auf der documenta
Auteur:

Sperling, Katrin H.

Titre:

Nur der Kannibalismus eint uns: Die globale Kunstwelt im Zeichen kultureller Einverleibung: Brasilianische Kunst auf der documenta

ISBN:

3837617688

Die globale Kunstwelt ist ein mehrdimensionaler, diskursiver Raum, in dem sich kulturell unterschiedlich kodierte künstlerische, kunstkritische, kunsttheoretische, kuratorische - und nicht zuletzt ökonomische - Diskursstränge verflechten. In ihrer Analyse der documenta und des brasilianischen Kunstmarktes gelingt Katrin H. Sperling eine neuartige Perspektive auf das Phänomen der Globalisierung im Kontext zeitgenössischer Kunst: Aus der Verschränkung ethnologischer, soziologischer, kunstwissenschaftlicher und ökonomischer Ansätze entsteht ein differenziertes Bild der kulturellen Anthropophagie jenseits tradierter Binarismen.

Informations détaillées sur le livre - Nur der Kannibalismus eint uns: Die globale Kunstwelt im Zeichen kultureller Einverleibung: Brasilianische Kunst auf der documenta


EAN (ISBN-13): 9783837617689
ISBN (ISBN-10): 3837617688
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: transcript
342 Pages
Poids: 0,552 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 08.07.2008 19:38:17
Livre trouvé récemment le 06.02.2017 18:36:18
ISBN/EAN: 3837617688

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8376-1768-8, 978-3-8376-1768-9

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres