. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 19,99 €, prix le plus élevé: 136,00 €, prix moyen: 93,40 €
SLIA R 0240 Kartell - Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth
Livre non disponible
(*)
Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth:
SLIA R 0240 Kartell - edition reliée, livre de poche

2011, ISBN: 3836530856

ID: 20181849026

[EAN: 9783836530859], [PU: Taschen Verlag 0, Versand an Institutionen auch gegen Rechnung], SLIA, Verlagsfrisch New copy SOFORT LIEFERBAR - IMMEDIATELY AVAILABLE !!! Kartell Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth Hardcover, 25 x 31,5 cm, 400 Seiten ISBN 978-3-8365-3085-9 Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch Plastic Fantastic Eine Marke, die Kunststoff mit künstlerischer Freiheit paarte Die italienische Firma Kartell gilt nicht zufällig als Geburtsstätte der Plastikkultur. Ihr Gründer war der Chemiker Giulio Castelli, der 1949 im damals noch jungen Material Polypropylen ungeahnte Möglichkeiten sah - und in Gino Colombini einen kongenialen Designer für seine Visionen fand. Zumindest seit der Pop-Welle ist Kartell auch international ein Begriff. Die Firma hat stets mit den talentiertesten Entwerfern zusammengearbeitet, vonJoe Colombo und Kartells Artdirektorin Anna Castelli Ferrieri mit legendären Entwürfen in den 1960ern bis zu jüngeren Hits wie Philippe Starcks Ghost Chair oder der Tischleuchte Cindy von Ferruccio Laviani. Dadurch hat Kartell den Industriewerkstoff Plastik neu erfunden: als eigenständiges, spannendes Möbelmaterial statt als billige Imitation. Anhand unzähliger Fotos aus dem Firmenarchiv zeichnet der Band die Geschichte von Kartell nach, Dekade für Dekade, von den Nachkriegsanfängen mit Haushaltswaren bis zu den technologischen Höhenflügen folgender Jahrzehnte. Ergänzt wird der Bilderbogen - historische wie aktuelle Produktaufnahmen, Prototypen-Unikate aus dem Firmenmuseum, Originalreklamen der 1960er, 1970er und 1980er - durch Interviewgespräche mit Claudio Luti, seit mehr als zwanzig Jahren der Besitzer von Kartell und Architekt der erstaunlichen globalen Expansion der Marke. Lutis Credo, als padrone wie als Spiritus Rector der Designer, ist erhellend: "Nicht Marketing steht bei uns im Vordergrund, sondern das Produkt." Die Herausgeber: Elisa Storace is a curator and organizer of cultural events, a specialist in the fields of corporate museology and design. In her role of museologist and researcher she was in charge of reorganizing the Compasso d'Oro ADI Collection. As an independent curator she realized a series of internationally traveling design exhibitions for Promos, a Special Agency of the Milan Chamber of Commerce. In 2008 she became the curator of the Museo Kartell, and in 2011 an adviser for the museum's foundation. Hans Werner Holzwarth ist Buchdesigner und Herausgeber in Berlin, zahlreiche Veröffentlichungen vor allem im Bereich der zeitgenössischen Kunst und Fotografie. Für TASCHEN hat er u. a. die Titel Jeff Koons, Christopher Wool, Albert Oehlen und Neo Rauch herausgegeben.

livre d'occasion Abebooks.de
Uwe Loeb Antiquariat-Versandbuchhandel, Bamberg, Germany [1368562] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 14.75
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
SLIA R 0240 Kartell - Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth
Livre non disponible
(*)
Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth:
SLIA R 0240 Kartell - edition reliée, livre de poche

2011, ISBN: 3836530856

ID: 20181849026

[EAN: 9783836530859], [SC: 5.0], [PU: Taschen Verlag 0], SLIA, SOFORT LIEFERBAR - IMMEDIATELY AVAILABLE !!! Kartell Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth Hardcover, 25 x 31,5 cm, 400 Seiten ISBN 978-3-8365-3085-9 Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch Plastic Fantastic Eine Marke, die Kunststoff mit künstlerischer Freiheit paarte Die italienische Firma Kartell gilt nicht zufällig als Geburtsstätte der Plastikkultur. Ihr Gründer war der Chemiker Giulio Castelli, der 1949 im damals noch jungen Material Polypropylen ungeahnte Möglichkeiten sah - und in Gino Colombini einen kongenialen Designer für seine Visionen fand. Zumindest seit der Pop-Welle ist Kartell auch international ein Begriff. Die Firma hat stets mit den talentiertesten Entwerfern zusammengearbeitet, vonJoe Colombo und Kartells Artdirektorin Anna Castelli Ferrieri mit legendären Entwürfen in den 1960ern bis zu jüngeren Hits wie Philippe Starcks Ghost Chair oder der Tischleuchte Cindy von Ferruccio Laviani. Dadurch hat Kartell den Industriewerkstoff Plastik neu erfunden: als eigenständiges, spannendes Möbelmaterial statt als billige Imitation. Anhand unzähliger Fotos aus dem Firmenarchiv zeichnet der Band die Geschichte von Kartell nach, Dekade für Dekade, von den Nachkriegsanfängen mit Haushaltswaren bis zu den technologischen Höhenflügen folgender Jahrzehnte. Ergänzt wird der Bilderbogen - historische wie aktuelle Produktaufnahmen, Prototypen-Unikate aus dem Firmenmuseum, Originalreklamen der 1960er, 1970er und 1980er - durch Interviewgespräche mit Claudio Luti, seit mehr als zwanzig Jahren der Besitzer von Kartell und Architekt der erstaunlichen globalen Expansion der Marke. Lutis Credo, als padrone wie als Spiritus Rector der Designer, ist erhellend: "Nicht Marketing steht bei uns im Vordergrund, sondern das Produkt." Die Herausgeber: Elisa Storace is a curator and organizer of cultural events, a specialist in the fields of corporate museology and design. In her role of museologist and researcher she was in charge of reorganizing the Compasso d'Oro ADI Collection. As an independent curator she realized a series of internationally traveling design exhibitions for Promos, a Special Agency of the Milan Chamber of Commerce. In 2008 she became the curator of the Museo Kartell, and in 2011 an adviser for the museum's foundation. Hans Werner Holzwarth ist Buchdesigner und Herausgeber in Berlin, zahlreiche Veröffentlichungen vor allem im Bereich der zeitgenössischen Kunst und Fotografie. Für TASCHEN hat er u. a. die Titel Jeff Koons, Christopher Wool, Albert Oehlen und Neo Rauch herausgegeben.

livre d'occasion ZVAB.com
Uwe Loeb Antiquariat-Versandbuchhandel, Bamberg, Germany [1368562] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 5.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
SLIA R 0240 Kartell - Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth
Livre non disponible
(*)
Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth:
SLIA R 0240 Kartell - edition reliée, livre de poche

2011, ISBN: 3836530856

ID: 20181849026

[EAN: 9783836530859], [PU: Taschen Verlag 0], SLIA, SOFORT LIEFERBAR - IMMEDIATELY AVAILABLE !!! Kartell Elisa Storace, Hans Werner Holzwarth Hardcover, 25 x 31,5 cm, 400 Seiten ISBN 978-3-8365-3085-9 Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch Plastic Fantastic Eine Marke, die Kunststoff mit künstlerischer Freiheit paarte Die italienische Firma Kartell gilt nicht zufällig als Geburtsstätte der Plastikkultur. Ihr Gründer war der Chemiker Giulio Castelli, der 1949 im damals noch jungen Material Polypropylen ungeahnte Möglichkeiten sah - und in Gino Colombini einen kongenialen Designer für seine Visionen fand. Zumindest seit der Pop-Welle ist Kartell auch international ein Begriff. Die Firma hat stets mit den talentiertesten Entwerfern zusammengearbeitet, vonJoe Colombo und Kartells Artdirektorin Anna Castelli Ferrieri mit legendären Entwürfen in den 1960ern bis zu jüngeren Hits wie Philippe Starcks Ghost Chair oder der Tischleuchte Cindy von Ferruccio Laviani. Dadurch hat Kartell den Industriewerkstoff Plastik neu erfunden: als eigenständiges, spannendes Möbelmaterial statt als billige Imitation. Anhand unzähliger Fotos aus dem Firmenarchiv zeichnet der Band die Geschichte von Kartell nach, Dekade für Dekade, von den Nachkriegsanfängen mit Haushaltswaren bis zu den technologischen Höhenflügen folgender Jahrzehnte. Ergänzt wird der Bilderbogen - historische wie aktuelle Produktaufnahmen, Prototypen-Unikate aus dem Firmenmuseum, Originalreklamen der 1960er, 1970er und 1980er - durch Interviewgespräche mit Claudio Luti, seit mehr als zwanzig Jahren der Besitzer von Kartell und Architekt der erstaunlichen globalen Expansion der Marke. Lutis Credo, als padrone wie als Spiritus Rector der Designer, ist erhellend: "Nicht Marketing steht bei uns im Vordergrund, sondern das Produkt." Die Herausgeber: Elisa Storace is a curator and organizer of cultural events, a specialist in the fields of corporate museology and design. In her role of museologist and researcher she was in charge of reorganizing the Compasso d'Oro ADI Collection. As an independent curator she realized a series of internationally traveling design exhibitions for Promos, a Special Agency of the Milan Chamber of Commerce. In 2008 she became the curator of the Museo Kartell, and in 2011 an adviser for the museum's foundation. Hans Werner Holzwarth ist Buchdesigner und Herausgeber in Berlin, zahlreiche Veröffentlichungen vor allem im Bereich der zeitgenössischen Kunst und Fotografie. Für TASCHEN hat er u. a. die Titel Jeff Koons, Christopher Wool, Albert Oehlen und Neo Rauch herausgegeben.

livre d'occasion Abebooks.de
Uwe Loeb Antiquariat-Versandbuchhandel, Bamberg, Germany [1368562] [Rating: 5 (von 5)]
Frais d'envoi EUR 4.99
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Kartell - Elisa Storace
Livre non disponible
(*)
Elisa Storace:
Kartell - nouveau livre

ISBN: 9783836530859

ID: 277009821317238d904623b337ad5aae

Plastic FantasticEine Marke, die Kunststoff mit künstlerischer Freiheit paarteDie italienische Firma Kartell gilt nicht zufällig als Geburtsstätte der Plastikkultur. Ihr Gründer war der Chemiker Giulio Castelli, der 1949 im damals noch jungen Material Polypropylen ungeahnte Möglichkeiten sah – und in Gino Colombini einen kongenialen Designer für seine Visionen fand. Zumindest seit der Pop-Welle ist Kartell auch international ein Begriff. Die Firma hat stets mit den talentiertesten Entwerfern zusammengearbeitet, vonJoe Colombo und Kartells Artdirektorin Anna Castelli Ferrieri mit legendären Entwürfen in den 1960ern bis zu jüngeren Hits wie Philippe Starcks Ghost Chair oder der Tischleuchte Cindy von Ferruccio Laviani. Dadurch hat Kartell den Industriewerkstoff Plastik neu erfunden: als eigenständiges, spannendes Möbelmaterial statt als billige Imitation.Anhand unzähliger Fotos aus dem Firmenarchiv zeichnet der Band die Geschichte von Kartell nach, Dekade für Dekade, von den Nachkriegsanfängen mit Haushaltswaren bis zu den technologischen Höhenflügen folgender Jahrzehnte. Ergänzt wird der Bilderbogen – historische wie aktuelle Produktaufnahmen, Prototypen-Unikate aus dem Firmenmuseum, Originalreklamen der 1960er, 1970er und 1980er – durch Interviewgespräche mit „Mister Plastic“ Claudio Luti, seit mehr als zwanzig Jahren der Besitzer von Kartell und Architekt der erstaunlichen globalen Expansion der Marke. Lutis Credo, als padrone wie als Spiritus Rector der Designer, ist erhellend: „Nicht Marketing steht bei uns im Vordergrund, sondern das Produkt.“ Bücher / Sachbücher / Kunst & Literatur / Sonstiges

Nouveaux livres Dodax.de
Nr. 55f31cf4e4b06a0a6ddc2b6c Frais d'envoiVersandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 12 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Kartell - Storace, Elisa (EDT)/ Holzwarth, Hans Werner (EDT)/ Annicchiarico, Silvana (CON)/ Dorfles, Gillo (CON)/ Hamaide, Chantal (CON)
Livre non disponible
(*)
Storace, Elisa (EDT)/ Holzwarth, Hans Werner (EDT)/ Annicchiarico, Silvana (CON)/ Dorfles, Gillo (CON)/ Hamaide, Chantal (CON):
Kartell - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783836530859

ID: 9783836530859

hardback

Nouveaux livres Blackwell.co.uk
Blackwells.co.uk
in stock Frais d'envoiUsually dispatched within 24 hours (EUR 5.16)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Kartell
Auteur:

Hans Werner Holzwarth

Titre:

Kartell

ISBN:

Plastic culture: The story of a company that made plastic an enduring attraction
 
The Italian company Kartell is famous around the world for having invented the culture of plastic furniture and interior fittings. Kartell was founded in 1949 by Giulio Castelli, a chemical engineer with a vision to create something good from plastics, a material whose applications were still relatively unexplored. A fruitful collaboration with the great designer Gino Colombini started, who won the firm its first Compasso d’Oro award in 1955. Particularly since the plastic-loving era of the 1960s and 70s, Kartell has become an enduring household name; from the famous designs of Anna Castelli Ferrieri and Joe Colombo in the 1960s to more recent hits such as Philippe Starck’s Ghost Chairs or Ron Arad’s Bookworm shelves, Kartell has consistently chosen to work with the world’s most talented designers while reinventing plastic as a quality material for the new age.

This survey covers the entire history of the company, decade by decade, exploring all aspects of its evolution as well as the social and technological qualities of Kartell products. Also included is an interview with Claudio Luti, owner and President of Kartell for more than 20 years and architect of the new boom. But most of all the objects themselves—in historical shots, ads, displays, and many photos especially made for this publication, with detailed captions on the technological innovations behind the design—tell the story of a company that brought us the culture of plastics.
 
Text in English, French, a

Informations détaillées sur le livre - Kartell


EAN (ISBN-13): 9783836530859
ISBN (ISBN-10): 3836530856
Version reliée
Date de parution: 2011
Editeur: Taschen Deutschland GmbH+
400 Pages
Poids: 3,326 kg
Langue: 122,136,149

Livre dans la base de données depuis 30.04.2007 17:57:41
Livre trouvé récemment le 05.04.2017 14:21:02
ISBN/EAN: 3836530856

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8365-3085-6, 978-3-8365-3085-9


< pour archiver...
Livres en relation