. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 8,98 €, prix le plus élevé: 10,83 €, prix moyen: 9,35 €
Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Albrecht, Peter-Alexis
Livre non disponible
(*)
Albrecht, Peter-Alexis:

Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Livres de poche

2003, ISBN: 3830503555

ID: 14196014289

[EAN: 9783830503552], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 10.53], [PU: Berlin : BWV, Berliner Wiss.-Verl.,], PETER-ALEXIS ALBRECHT , DIE VERGESSENE FREIHEIT STRAFRECHTSPRINZIPIEN EUROPÄISCHE SICHERHEITSDEBATTE UNION ; STRAFRECHT RECHTSSTAAT ELFTER SEPTEMBER AUFSATZSAMMLUNG, RECHT, POLITIK, RECHTSWISSENSCHAFT, JURIST, JURA, EUROPA, RECHTSSTAAT,, 187 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Zustand: Ausgabe 2003 , geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Eine Streitschrift für die Freiheit! Konkreter: Für eine freiheitliche Strafgesetzlichkeit in einem gemeinsamen Europa. Die Strukturprobleme einer Weltgesellschaft, die Anforderungen der Industriegesellschaften, die wir als Risikogesellschaften bezeichnen, der Terrorismus, all das sind die Herausforderungen einer kollabierenden Welt. Der Ruf nach Sicherheit, so verständlich er auf den ersten Blick sein mag, bietet indes keine Alternative. Im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit droht das zerbrechliche rechtsstaatliche Strafrecht zerrieben zu werden. Das populistische Konzept einer Verheißung totaler Sicherheit zerstört die Grundlagen dessen, was es zu schützen vorgibt . 11051A ISBN 3830503555 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 360 kart. 22 cm, Softcover/Paperback,

livre d'occasion ZVAB.com
Antiquariat Peda, Landsberg, Hohenthurm, SA, Germany [51578771] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 10.53
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Albrecht, Peter-Alexis
Livre non disponible
(*)

Albrecht, Peter-Alexis:

Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Livres de poche

2003, ISBN: 3830503555

ID: 14196014289

[EAN: 9783830503552], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Berlin : BWV, Berliner Wiss.-Verl.,], PETER-ALEXIS ALBRECHT , DIE VERGESSENE FREIHEIT STRAFRECHTSPRINZIPIEN EUROPÄISCHE SICHERHEITSDEBATTE UNION ; STRAFRECHT RECHTSSTAAT ELFTER SEPTEMBER AUFSATZSAMMLUNG, RECHT, POLITIK, RECHTSWISSENSCHAFT, JURIST, JURA, EUROPA, RECHTSSTAAT,, 187 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Zustand: Ausgabe 2003 , geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Eine Streitschrift für die Freiheit! Konkreter: Für eine freiheitliche Strafgesetzlichkeit in einem gemeinsamen Europa. Die Strukturprobleme einer Weltgesellschaft, die Anforderungen der Industriegesellschaften, die wir als Risikogesellschaften bezeichnen, der Terrorismus, all das sind die Herausforderungen einer kollabierenden Welt. Der Ruf nach Sicherheit, so verständlich er auf den ersten Blick sein mag, bietet indes keine Alternative. Im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit droht das zerbrechliche rechtsstaatliche Strafrecht zerrieben zu werden. Das populistische Konzept einer Verheißung totaler Sicherheit zerstört die Grundlagen dessen, was es zu schützen vorgibt . 11051A ISBN 3830503555 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 360 kart. 22 cm, Softcover/Paperback,

livre d'occasion Abebooks.de
Antiquariat Peda, Landsberg, Hohenthurm, SA, Germany [51578771] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 10.53
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Albrecht, Peter-Alexis
Livre non disponible
(*)
Albrecht, Peter-Alexis:
Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Livres de poche

2003

ISBN: 3830503555

ID: 37394

kart. 22 cm, Softcover/Paperback, 187 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Broschiert Zustand: Ausgabe 2003 , geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Eine Streitschrift für die Freiheit! Konkreter: Für eine freiheitliche Strafgesetzlichkeit in einem gemeinsamen Europa. Die Strukturprobleme einer Weltgesellschaft, die Anforderungen der Industriegesellschaften, die wir als Risikogesellschaften bezeichnen, der Terrorismus, all das sind die Herausforderungen einer kollabierenden Welt. Der Ruf nach Sicherheit, so verständlich er auf den ersten Blick sein mag, bietet indes keine Alternative. Im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit droht das zerbrechliche rechtsstaatliche Strafrecht zerrieben zu werden. Das populistische Konzept einer Verheißung totaler Sicherheit zerstört die Grundlagen dessen, was es zu schützen vorgibt .... 11051A ISBN 3830503555 Peter-Alexis Albrecht , Die vergessene Freiheit , Strafrechtsprinzipien , europäische Sicherheitsdebatte , Europäische Union ; Strafrecht ; Rechtsstaat ; Elfter September ; Aufsatzsammlung, Recht, Politik, Rechtswissenschaft, Jurist, Jura, Europa, Rechtsstaat, Elfter September gebraucht; sehr gut, [PU:Berlin : BWV, Berliner Wiss.-Verl.,]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Antiquariat Peda Roland Peda, 06188 Landsberg/Hohenthurm
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Albrecht, Peter-Alexis
Livre non disponible
(*)
Albrecht, Peter-Alexis:
Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Livres de poche

2003, ISBN: 3830503555

ID: 37394

187 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, kart. 22 cm, Softcover/Paperback, Zustand: Ausgabe 2003 , geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Eine Streitschrift für die Freiheit! Konkreter: Für eine freiheitliche Strafgesetzlichkeit in einem gemeinsamen Europa. Die Strukturprobleme einer Weltgesellschaft, die Anforderungen der Industriegesellschaften, die wir als Risikogesellschaften bezeichnen, der Terrorismus, all das sind die Herausforderungen einer kollabierenden Welt. Der Ruf nach Sicherheit, so verständlich er auf den ersten Blick sein mag, bietet indes keine Alternative. Im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit droht das zerbrechliche rechtsstaatliche Strafrecht zerrieben zu werden. Das populistische Konzept einer Verheißung totaler Sicherheit zerstört die Grundlagen dessen, was es zu schützen vorgibt .... 11051A ISBN 3830503555 Versand D: 1,95 EUR Peter-Alexis Albrecht , Die vergessene Freiheit , Strafrechtsprinzipien , europäische Sicherheitsdebatte , Europäische Union ; Strafrecht ; Rechtsstaat ; Elfter September ; Aufsatzsammlung, Recht, Politik, Rechtswissenschaft, Jurist, Jura, Europa, Rechtsstaat, Elfter September, [PU:Berlin : BWV, Berliner Wiss.-Verl.,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Antiquariat Peda, 06188 Landsberg/OT Hohenthurm
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 1.95)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Albrecht, Peter-Alexis
Livre non disponible
(*)
Albrecht, Peter-Alexis:
Die vergessene Freiheit : Strafrechtsprinzipien in der europäischen Sicherheitsdebatte. - Livres de poche

2003, ISBN: 9783830503552

[PU: Berlin : BWV, Berliner Wiss.-Verl.], 187 S. : Ill. mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, kart. 22 cm, Softcover/Paperback, Zustand: Ausgabe 2003 , geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Eine Streitschrift für die Freiheit! Konkreter: Für eine freiheitliche Strafgesetzlichkeit in einem gemeinsamen Europa. Die Strukturprobleme einer Weltgesellschaft, die Anforderungen der Industriegesellschaften, die wir als Risikogesellschaften bezeichnen, der Terrorismus, all das sind die Herausforderungen einer kollabierenden Welt. Der Ruf nach Sicherheit, so verständlich er auf den ersten Blick sein mag, bietet indes keine Alternative. Im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit droht das zerbrechliche rechtsstaatliche Strafrecht zerrieben zu werden. Das populistische Konzept einer Verheißung totaler Sicherheit zerstört die Grundlagen dessen, was es zu schützen vorgibt .... 11051A ISBN 3830503555, [SC: 4.90], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 360g]

livre d'occasion Booklooker.de
Antiquariat Peda
Frais d'envoiVersand in die Schweiz (EUR 4.90)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Die vergessene Freiheit.
Auteur:

Albrecht, Peter-Alexis

Titre:

Die vergessene Freiheit.

ISBN:

3830503555

Eine Streitschrift für die Freiheit! Konkreter: Für eine freiheitliche Strafgesetzlichkeit in einem gemeinsamen Europa. Die Strukturprobleme einer Weltgesellschaft, die Anforderungen der Industriegesellschaften, die wir als Risikogesellschaften bezeichnen, der Terrorismus, all das sind die Herausforderungen einer kollabierenden Welt. Der Ruf nach Sicherheit, so verständlich er auf den ersten Blick sein mag, bietet indes keine Alternative. Im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit droht das zerbrechliche rechtsstaatliche Strafrecht zerrieben zu werden. Das populistische Konzept einer Verheißung totaler Sicherheit zerstört die Grundlagen dessen, was es zu schützen vorgibt. Die Folge: Freiheit stirbt mit Sicherheit! Das Abrutschen in den Staatsterrorismus droht am Horizont. Das Strafrecht kann keine Sicherheit produzieren, es kann und muss die Freiheit schützen! Die nationalen Rechtsordnungen sind dabei überfordert. Europa braucht vor dem Hintergrund seiner deprimierenden historischen Erfahrungen, für die gerade Deutschland historische Verantwortung trägt, ein Strafrecht der Strafgesetzlichkeit, auf das die europäische Aufklärung hinaus wollte: Eng, präzise, gesetzesgebunden, freiheitssichernd - und vor allem: als Bestandteil europäischer Verfassung.

Informations détaillées sur le livre - Die vergessene Freiheit.


EAN (ISBN-13): 9783830503552
ISBN (ISBN-10): 3830503555
Livre de poche
Date de parution: 2003
Editeur: BWV Berliner-Wissenschaft
187 Pages
Poids: 0,315 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 31.03.2007 01:04:37
Livre trouvé récemment le 21.12.2016 19:40:33
ISBN/EAN: 3830503555

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8305-0355-5, 978-3-8305-0355-2

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Adjacent Livres