. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 4,99 €, prix le plus élevé: 96,56 €, prix moyen: 37,01 €
Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie (German Edition) - Susanne Kinnebrock
Livre non disponible
(*)
Susanne Kinnebrock:
Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie (German Edition) - Livres de poche

ISBN: 3825503933

Paperback, [EAN: 9783825503932], Centaurus Verlag & Media, Centaurus Verlag & Media, Book, [PU: Centaurus Verlag & Media], Centaurus Verlag & Media, Anita Augspurg (1857-1943) war eine prominente (Reiz-)Figur des deutschen Kaiserreichs. Ob als Bohemien und Photographin in München oder als kämpferische Frauenrechtlerin in Berlin, Anita Augspurg beherrschte das Spiel mit der Öffentlichkeit wie kaum eine andere Repräsentantin der bürgerlichen Frauenbewegung. Mit provokanten Auftritten und geschickter Öffentlichkeitsarbeit gelang es der ersten Juristin Deutschlands, die Themen Mädchenbildung, Frauenrechte und Geschlechtsjustiz immer wieder auf die Tagesordnung zu setzen. In der Revolutionszeit 1918/19 griff Anita Augspurg dann auch direkt ins politische Geschehen ein, scheiterte aber mit ihrer Vision einer gleichermaßen parlamentarischen wie rätebasierten Demokratie. Desillusioniert zog sie sich aus der praktischen politischen Arbeit zurück und wurde zu einer scharfen Kritikerin der Weimarer Republik. Darüber hinaus avancierte sie zu einer Galionsfigur der internationalen Frauenfriedensbewegung.In dieser Biographie werden exemplarisch die Möglichkeiten von Frauen, politischen Einfluß zu nehmen, untersucht. Dabei schenkt die Autorin dem Initiieren und Lenken (öffentlicher) Kommunikationsprozesse besondere Aufmerksamkeit. Mit der Einordnung von Person und Schaffen in den historischen Kontext entsteht gleichzeitig ein plastisches Bild der Zeit., 4954, Germany, 4935, Europe, 9, History, 1000, Subjects, 283155, Books, 5035, World, 15812171, Civilization & Culture, 3825131, Expeditions & Discoveries, 4992, Jewish, 6343224011, Religious, 16244141, Slavery & Emancipation, 15812211, Women in History, 9, History, 1000, Subjects, 283155, Books, 468230, History, 491410, Africa, 684268011, Ancient, 491412, Asia, 491414, Europe, 491418, Latin America, 684269011, Middle East, 684270011, Military, 491422, United States, 468206, Humanities, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

livre d'occasion Amazon.com
momox com
, Gebraucht Frais d'envoiUsually ships in 1-2 business days, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie (German Edition) - Susanne Kinnebrock
Livre non disponible
(*)
Susanne Kinnebrock:
Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie (German Edition) - Livres de poche

ISBN: 3825503933

Paperback, [EAN: 9783825503932], Centaurus Verlag & Media, Centaurus Verlag & Media, Book, [PU: Centaurus Verlag & Media], Centaurus Verlag & Media, Anita Augspurg (1857-1943) war eine prominente (Reiz-)Figur des deutschen Kaiserreichs. Ob als Bohemien und Photographin in München oder als kämpferische Frauenrechtlerin in Berlin, Anita Augspurg beherrschte das Spiel mit der Öffentlichkeit wie kaum eine andere Repräsentantin der bürgerlichen Frauenbewegung. Mit provokanten Auftritten und geschickter Öffentlichkeitsarbeit gelang es der ersten Juristin Deutschlands, die Themen Mädchenbildung, Frauenrechte und Geschlechtsjustiz immer wieder auf die Tagesordnung zu setzen. In der Revolutionszeit 1918/19 griff Anita Augspurg dann auch direkt ins politische Geschehen ein, scheiterte aber mit ihrer Vision einer gleichermaßen parlamentarischen wie rätebasierten Demokratie. Desillusioniert zog sie sich aus der praktischen politischen Arbeit zurück und wurde zu einer scharfen Kritikerin der Weimarer Republik. Darüber hinaus avancierte sie zu einer Galionsfigur der internationalen Frauenfriedensbewegung.In dieser Biographie werden exemplarisch die Möglichkeiten von Frauen, politischen Einfluß zu nehmen, untersucht. Dabei schenkt die Autorin dem Initiieren und Lenken (öffentlicher) Kommunikationsprozesse besondere Aufmerksamkeit. Mit der Einordnung von Person und Schaffen in den historischen Kontext entsteht gleichzeitig ein plastisches Bild der Zeit., 4954, Germany, 4935, Europe, 9, History, 1000, Subjects, 283155, Books, 5035, World, 15812171, Civilization & Culture, 3825131, Expeditions & Discoveries, 4992, Jewish, 6343224011, Religious, 16244141, Slavery & Emancipation, 15812211, Women in History, 9, History, 1000, Subjects, 283155, Books, 468230, History, 491410, Africa, 684268011, Ancient, 491412, Asia, 491414, Europe, 491418, Latin America, 684269011, Middle East, 684270011, Military, 491422, United States, 468206, Humanities, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

livre d'occasion Amazon.com
Serendipity UnLtd
, Gebraucht Frais d'envoiUsually ships in 4-5 business days, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Anita Augspurg (1857-1943). Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie. (= Frauen in Geschichte und Gesellschaft, Band 39). Von Susanne Kinnebrock. - Kinnebrock, Susanne
Livre non disponible
(*)
Kinnebrock, Susanne:
Anita Augspurg (1857-1943). Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie. (= Frauen in Geschichte und Gesellschaft, Band 39). Von Susanne Kinnebrock. - Livres de poche

2005, ISBN: 3825503933

ID: 3089162

8° (17,5-22,5 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. 683 Seiten. Broschiert Schiefgelesen und Rücken mit lektürebedingten Längsfalten. Mit einigen Bleistiftanstreichungen. Ansonsten gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 3825503933 Kinnebrock, Susanne: Anita Augspurg (1857-1943). Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie. (= Frauen in Geschichte und Gesellschaft, Band 39). Von Susanne Kinnebrock. Herbolzheim: Centaurus Verlag 2005. 683 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. gebraucht; gut, [PU:Herbolzheim: Centaurus Verlag]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Antiquariat Kretzer, 35274 Kirchhain
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Anita Augspurg (1857-1943). Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie. (= Frauen in Geschichte und Gesellschaft, Band 39). Von Susanne Kinnebrock. - Kinnebrock, Susanne
Livre non disponible
(*)
Kinnebrock, Susanne:
Anita Augspurg (1857-1943). Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie. (= Frauen in Geschichte und Gesellschaft, Band 39). Von Susanne Kinnebrock. - Livres de poche

2005, ISBN: 3825503933

ID: 3089162

683 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. Schiefgelesen und Rücken mit lektürebedingten Längsfalten. Mit einigen Bleistiftanstreichungen. Ansonsten gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 3825503933 Versand D: 5,50 EUR Kinnebrock, Susanne: Anita Augspurg (1857-1943). Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie. (= Frauen in Geschichte und Gesellschaft, Band 39). Von Susanne Kinnebrock. Herbolzheim: Centaurus Verlag 2005. 683 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]., [PU:Herbolzheim: Centaurus Verlag]

livre d'occasion Buchfreund.de
Antiquariat Kretzer, 35274 Kirchhain
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie - Kinnebrock, Susanne
Livre non disponible
(*)
Kinnebrock, Susanne:
Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik. Eine kommunikationshistorische Biographie - livre d'occasion

ISBN: 3825503933

ID: 20038127668

[EAN: 9783825503932], Gebraucht, guter Zustand, 898 Gramm., [PU: Centaurus, Herbolzheim]

livre d'occasion Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 2.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik ; eine kommunikationshistorische Biographie (Frauen in Geschichte und Gesellschaft)
Auteur:

Susanne Kinnebrock

Titre:

Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik ; eine kommunikationshistorische Biographie (Frauen in Geschichte und Gesellschaft)

ISBN:

Anita Augspurg (1857-1943) war eine prominente (Reiz-)Figur des deutschen Kaiserreichs. Ob als Bohemien und Photographin in München oder als kämpferische Frauenrechtlerin in Berlin, Anita Augspurg beherrschte das Spiel mit der Öffentlichkeit wie kaum eine andere Repräsentantin der bürgerlichen Frauenbewegung. Mit provokanten Auftritten und geschickter Öffentlichkeitsarbeit gelang es der ersten Juristin Deutschlands, die Themen Mädchenbildung, Frauenrechte und Geschlechtsjustiz immer wieder auf die Tagesordnung zu setzen. In der Revolutionszeit 1918/19 griff Anita Augspurg dann auch direkt ins politische Geschehen ein, scheiterte aber mit ihrer Vision einer gleichermaßen parlamentarischen wie rätebasierten Demokratie. Desillusioniert zog sie sich aus der praktischen politischen Arbeit zurück und wurde zu einer scharfen Kritikerin der Weimarer Republik. Darüber hinaus avancierte sie zu einer Galionsfigur der internationalen Frauenfriedensbewegung.

In dieser Biographie werden exemplarisch die Möglichkeiten von Frauen, politischen Einfluß zu nehmen, untersucht. Dabei schenkt die Autorin dem Initiieren und Lenken (öffentlicher) Kommunikationsprozesse besondere Aufmerksamkeit. Mit der Einordnung von Person und Schaffen in den historischen Kontext entsteht gleichzeitig ein plastisches Bild der Zeit.

Informations détaillées sur le livre - Anita Augspurg (1857-1943): Feministin und Pazifistin zwischen Journalismus und Politik ; eine kommunikationshistorische Biographie (Frauen in Geschichte und Gesellschaft)


EAN (ISBN-13): 9783825503932
ISBN (ISBN-10): 3825503933
Livre de poche
Date de parution: 2005
Editeur: Centaurus

Livre dans la base de données depuis 11.05.2007 18:46:35
Livre trouvé récemment le 19.04.2017 18:30:21
ISBN/EAN: 3825503933

ISBN - Autres types d'écriture:
3-8255-0393-3, 978-3-8255-0393-2


< pour archiver...
Livres en relation