. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 12,99 €, prix le plus élevé: 14,57 €, prix moyen: 13,31 €
Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - Jenny Fischer
Livre non disponible
(*)
Jenny Fischer:

Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - nouveau livre

2009, ISBN: 9783656215486

ID: 125873337

Guerra das drogas no Rio de Janeiro´´´´ (´´´´Der Drogenkrieg in Rio de Janeiro´´´´), ´´´´Guerra do tráfico deixa 19 mortos no Rio´´´´ (´´´´Der Krieg des Drogenhandels hinterlässt 19 Tote in Rio´´´´) oder: ´´´´Ameaça de nova guerra amedronta Rocinha´´´´ (´´´´Die Bedrohung eines neuen Krieges erschreckt Rocinha´´´´) dies alles sind tägliche Schlagzeilen der brasilianischen Presse. Neben den Pressevertretern1 sprechen auch Politiker häufig von einem Krieg, wenn es um die urbane Gewalt Rio de Janeiros geht. Und auch der Bevölkerungsteil, der direkt von den Gewaltauseinandersetzungen betroffen ist, hält diese Bezeichnung für durchaus realitätsnah.Doch ist es wirklich korrekt in den dort herrschenden Drogenkonflikten und Gewaltausübungen von einem ´´´´Krieg´´´´ zu sprechen? Ist die organisierte bewaffnete Gewalt in urbanen Zentren als neuartiges Kriegsszenarium zu bezeichnen? Auf diese Fragestellungen soll in der vorliegenden Seminararbeit eingegangen werden.Dabei soll zunächst in Punkt 2 der Drogenkonflikt beschrieben werden, um einen kurzen Überblick über die Gesamtsituation in Rio de Janeiro zu geben. Anschliessend in Abschnitt 3 sollen die am Konflikt teilhabenden Akteure dargestellt werden. Hier wird vor allem auf deren ´´´´Funktion´´´´ und Vorgehensweise innerhalb der gewaltsamen Auseinandersetzungen eingegangen. Weiterhin sollen die einzelnen Beziehungen der verschiedenen Gewaltakteure untereinander aus den Beschreibungen hervorgehen.Abschnitt 4 bildet den Kern dieser Seminararbeit, indem der Kriegsbegriff in verschiedenen Zusammenhängen erläutert wird und anhand dessen ein Bezug auf den brasilianischen Raum, im speziellen die Stadt Rio de Janeiro, hergestellt wird.Die Untersuchung in Abschnitt 5 soll das ´´´´neue Verständnis´´´´ von Krieg aufzeigen. Hierbei wird der Begriff des ´´´´Neuen Krieges´´´´ kurz erläutert und untersucht, ob diese Bezeichnung für den Drogenkonflikt in Rio de Janeiro verwendet werden kann.Da der brasilianische Raum bezüglich dieser Thematik in Deutschland und Europa scheinbar wenig Beachtung gefunden hat, wird grösstenteils auf portugiesischsprachige Quellen Bezug genommen. Allerdings war es unmöglich diese Literatur in Deutschland zu erhalten, weshalb die Bibliographie mehrteilig aus Internetquellen besteht.[...] Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Globalisierung und Ökonomisierung von Gewalt, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, GRIN Verlag GmbH

Nouveaux livres Thalia.ch
No. 32417642 Frais d'envoiDE (EUR 12.60)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - Jenny Fischer
Livre non disponible
(*)

Jenny Fischer:

Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - nouveau livre

2009, ISBN: 9783656215486

ID: d94c0c782e934db8a604433ebea234dd

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Globalisierung und Ökonomisierung von Gewalt, Sprache: Deutsch """Guerra das drogas no Rio de Janeiro"" (""Der Drogenkrieg in Rio de Janeiro""), ""Guerra do tráfico deixa 19 mortos no Rio"" (""Der Krieg des Drogenhandels hinterlässt 19 Tote in Rio"") oder: ""Ameaça de nova guerra amedronta Rocinha"" (""Die Bedrohung eines neuen Krieges erschreckt Rocinha"") dies alles sind tägliche Schlagzeilen der brasilianischen Presse. Neben den Pressevertretern1 sprechen auch Politiker häufig von einem Krieg, wenn es um die urbane Gewalt Rio de Janeiros geht. Und auch der Bevölkerungsteil, der direkt von den Gewaltauseinandersetzungen betroffen ist, hält diese Bezeichnung für durchaus realitätsnah.Doch ist es wirklich korrekt in den dort herrschenden Drogenkonflikten und Gewaltausübungen von einem ""Krieg"" zu sprechen? Ist die organisierte bewaffnete Gewalt in urbanen Zentren als neuartiges Kriegsszenarium zu bezeichnen? Auf diese Fragestellungen soll in der vorliegenden Seminararbeit eingegangen werden.Dabei soll zunächst in Punkt 2 der Drogenkonflikt beschrieben werden, um einen kurzen Überblick über die Gesamtsituation in Rio de Janeiro zu geben. Anschließend in Abschnitt 3 sollen die am Konflikt teilhabenden Akteure dargestellt werden. Hier wird vor allem auf deren ""Funktion"" und Vorgehensweise innerhalb der gewaltsamen Auseinandersetzungen eingegangen. Weiterhin sollen die einzelnen Beziehungen der verschiedenen Gewaltakteure untereinander aus den Beschreibungen hervorgehen.Abschnitt 4 bildet den Kern dieser Seminararbeit, indem der Kriegsbegriff in verschiedenen Zusammenhängen erläutert wird und anhand dessen ein Bezug auf den brasilianischen Raum, im speziellen die Stadt Rio de Janeiro, hergestellt wird.Die Untersuchung in Abschnitt 5 soll das ""neue Verständnis"" von Krieg aufzeigen. Hierbei wird der Begriff des ""Neuen Krieges"" kurz erläutert und untersucht, ob diese Bezeichnung für den Drogenkonflikt in Rio de Janeiro verwendet werden kann.Da der brasilianische Raum bezüglich dieser Thematik in Deutschland und Europa scheinbar wenig Beachtung gefunden hat, wird größtenteils auf portugiesischsprachige Quellen Bezug genommen. Allerdings war es unmöglich diese Literatur in Deutschland zu erhalten, weshalb die Bibliographie mehrteilig aus Internetquellen besteht.[...]" eBooks / Fachbücher / Politikwissenschaft, GRIN Verlag GmbH

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 32417642 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - Jenny Fischer
Livre non disponible
(*)
Jenny Fischer:
Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - nouveau livre

2009

ISBN: 9783656215486

ID: 9783656215486

Eine Darstellung des Drogenkonfliktes am Beispiel Rio de Janeiros basierend auf der Fragestellung, ob in diesem Kontext der Kriegsbegriff Verwendung finden sollte. Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Globalisierung und Ökonomisierung von Gewalt, Sprache: Deutsch Drogen und urbane Gewalt in Brasilien: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Globalisierung und Ökonomisierung von Gewalt, Sprache: Deutsch Drogen Gewalt Globalisierung Krieg Kriegsbegriff Politik Politikwissenschaft Ökonomisierung, GRIN Verlag

Nouveaux livres Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Frais d'envoiAb 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - Eine Darstellung des Drogenkonfliktes am Beispiel Rio de Janeiros basierend auf der Fragestellung, ob in diesem Kontext der Kriegsbegriff Verwendung finden sollte. - Fischer, Jenny
Livre non disponible
(*)
Fischer, Jenny:
Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - Eine Darstellung des Drogenkonfliktes am Beispiel Rio de Janeiros basierend auf der Fragestellung, ob in diesem Kontext der Kriegsbegriff Verwendung finden sollte. - nouveau livre

2012, ISBN: 3656215480

ID: 9783656215486

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 17 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9737 - Nonbooks, PBS / Politikwissenschaft/Vergleichende und internationale Politikwissenschaft], [SW: - Vergleichende Politikwissenschaften], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag]

Nouveaux livres Libreka.de
Libreka
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - Jenny Fischer
Livre non disponible
(*)
Jenny Fischer:
Drogen und urbane Gewalt in Brasilien - Première édition

2012, ISBN: 9783656215486

ID: 25101643

Eine Darstellung des Drogenkonfliktes am Beispiel Rio de Janeiros basierend auf der Fragestellung, ob in diesem Kontext der Kriegsbegriff Verwendung finden sollte., [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiDownload sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.