. .
Français
France
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 34,99 €, prix le plus élevé: 46,85 €, prix moyen: 40,44 €
Mikroökonomik: Eine Einführung: Eine Einführung in 379 Aufgaben (Springer-Lehrbuch) von Harald Wiese (Autor) Mikroökonomie Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkom - Harald Wiese (Autor)
Livre non disponible
(*)
Harald Wiese (Autor):
Mikroökonomik: Eine Einführung: Eine Einführung in 379 Aufgaben (Springer-Lehrbuch) von Harald Wiese (Autor) Mikroökonomie Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkom - Livres de poche

2010, ISBN: 9783642115998

ID: 629827395

Springer, Auflage: 5., überarb. Aufl. 2010 (1. April 2010). Auflage: 5., überarb. Aufl. 2010 (1. April 2010). Softcover. 23,4 x 2,4 x 15,6 cm. Diese grundlegende Einführung in die Mikroökonomik ist als vorlesungsbegleitende Lektüre ebenso wie zum Selbststudium geeignet. Auf der Basis der Haushaltstheorie (Teil I) und der Unternehmenstheorie (Teil II) werden das Modell der vollständigen Konkurrenz und das erste Wohlfahrtstheorem (Teil III) erläutert. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol letzeres auf Basis der Spieltheorie dargestellt (Teil IV). Das Buch schließt mit einer Behandlung externer Effekte und öffentlicher Güter (Teil V). Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit Lösungen) werden die Studierenden motiviert, sich aktiv mit dem Lehrstoff auseinander zu setzen. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen dienen dem leichteren Verständnis. Befasst sich mit der Bedeutung externer Effekte und offentlicher Guter. Seinen Erfolg bei Studenten verdankt das Werk nicht zuletzt der engen Verzahnung des Lehrtextes mit Übungsaufgaben und ausführlichen Lösungsvorschlagen. Eine weitere wertvolle Lernhilfe sind die zahlreichen Übersichten und Abbildungen sowie die umfangreiche FormeIsammlung am Ende des Buches. Wer es konzentriert durcharbeitet verschafft sich damit eine optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiches Master-Studium.“ (inStudium, Summer) Dieses Buch wird von mir als weiterführende Literatur in meiner zweistündigen Grundlagenvorlesung empfohlen. Es ist alles sehr klar dargestellt, die Aufgaben sind für das Selbststudium hervorragend geeignet und der Inhalt ist gerade auf dem richtigen Niveau. Ich kenne keine Einführung in die Mikroökonomik weder im deutsch- noch im englischsprachigen Raum) die ich Studierenden nach einer Einführung gleichermaßen empfehlen könnte. Jeder, der Interesse daran hat, die Mikroökonomik zu verstehen, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wer jedoch kein Interesse an präzisem Denken und damit verbunden an mathematischen Formeln hat, der sollte zu einem anderen Buch greifen. Inhaltsverzeichnis von Mikroökonomik Einführung. Haushaltstheorie Das Budget.- Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen.- Das Haushaltsoptimum.- Komparative Statik.- Entscheidungen über Arbeitsangebot und Sparen Unsicherheit Marktnachfrage und Erlöse.- Unternehmenstheorie Produktikonstheorie.- Kosten.- Gewinnmaximierung.- Vollkommene Konkurrenz und WohlfahrtstheorieVollkommene Konkurrenz. Das erste Wohlfahrtstheorem.- Monetäre Bewertung von Umwelteinflüssen.- MarktformenlehreMonopol und Monopson. Spieltheorie.- Oligopoltheorie.- Externe Effekte und öffentliche Güter Externe Effekte und Umweltökonomik.- Öffentliche Güter.- Pareto-optimaler Rückblick.- Wichtige Formeln. Mikroökonomik Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunktionen Produktionsfunktionen VWL Diese grundlegende Einführung in die Mikroökonomik ist als vorlesungsbegleitende Lektüre ebenso wie zum Selbststudium geeignet. Auf der Basis der Haushaltstheorie (Teil I) und der Unternehmenstheorie (Teil II) werden das Modell der vollständigen Konkurrenz und das erste Wohlfahrtstheorem (Teil III) erläutert. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol letzeres auf Basis der Spieltheorie dargestellt (Teil IV). Das Buch schließt mit einer Behandlung externer Effekte und öffentlicher Güter (Teil V). Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit Lösungen) werden die Studierenden motiviert, sich aktiv mit dem Lehrstoff auseinander zu setzen. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen dienen dem leichteren Verständnis. Befasst sich mit der Bedeutung externer Effekte und offentlicher Guter. Seinen Erfolg bei Studenten verdankt das Werk nicht zuletzt der engen Verzahnung des Lehrtextes mit Übungsaufgaben und ausführlichen Lösungsvorschlagen. Eine weitere wertvolle Lernhilfe sind die zahlreichen Übersichten und Abbildungen sowie die umfangreiche FormeIsammlung am Ende des Buches. Wer es konzentriert durcharbeitet verschafft sich damit eine optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiches Master-Studium.“ (inStudium, Summer) Dieses Buch wird von mir als weiterführende Literatur in meiner zweistündigen Grundlagenvorlesung empfohlen. Es ist alles sehr klar dargestellt, die Aufgaben sind für das Selbststudium hervorragend geeignet und der Inhalt ist gerade auf dem richtigen Niveau. Ich kenne keine Einführung in die Mikroökonomik weder im deutsch- noch im englischsprachigen Raum) die ich Studierenden nach einer Einführung gleichermaßen empfehlen könnte. Jeder, der Interesse daran hat, die Mikroökonomik zu verstehen, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wer jedoch kein Interesse an präzisem Denken und damit verbunden an mathematischen Formeln hat, der sollte zu einem anderen Buch greifen. Inhaltsverzeichnis von Mikroökonomik Einführung. Haushaltstheorie Das Budget.- Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen.- Das Haushaltsoptimum.- Komparative Statik.- Entscheidungen über Arbeitsangebot und Sparen Unsicherheit Marktnachfrage und Erlöse.- Unternehmenstheorie Produktikonstheorie.- Kosten.- Gewinnmaximierung.- Vollkommene Konkurrenz und WohlfahrtstheorieVollkommene Konkurrenz. Das erste Wohlfahrtstheorem.- Monetäre Bewertung von Umwelteinflüssen.- MarktformenlehreMonopol und Monopson. Spieltheorie.- Oligopoltheorie.- Externe Effekte und öffentliche Güter Externe Effekte und Umweltökonomik.- Öffentliche Güter.- Pareto-optimaler Rückblick.- Wichtige Formeln. Mikroökonomik Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunktionen Produktionsfunktionen VWL, Springer

livre d'occasion Biblio.com
Lars Lutzer
Frais d'envoi EUR 7.07
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Mikroökonomik: Eine Einführung: Eine Einführung in 379 Aufgaben (Springer-Lehrbuch) von Harald Wiese (Autor) Mikroökonomie Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunkt - Harald Wiese (Autor)
Livre non disponible
(*)
Harald Wiese (Autor):
Mikroökonomik: Eine Einführung: Eine Einführung in 379 Aufgaben (Springer-Lehrbuch) von Harald Wiese (Autor) Mikroökonomie Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunkt - Livres de poche

2010, ISBN: 3642115993

ID: BN22675

Auflage: 5., überarb. Aufl. 2010 (1. April 2010) Softcover 480 S. 23,4 x 2,4 x 15,6 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Diese grundlegende Einführung in die Mikroökonomik ist als vorlesungsbegleitende Lektüre ebenso wie zum Selbststudium geeignet. Auf der Basis der Haushaltstheorie (Teil I) und der Unternehmenstheorie (Teil II) werden das Modell der vollständigen Konkurrenz und das erste Wohlfahrtstheorem (Teil III) erläutert. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol letzeres auf Basis der Spieltheorie dargestellt (Teil IV). Das Buch schließt mit einer Behandlung externer Effekte und öffentlicher Güter (Teil V). Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit Lösungen) werden die Studierenden motiviert, sich aktiv mit dem Lehrstoff auseinander zu setzen. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen dienen dem leichteren Verständnis. Befasst sich mit der Bedeutung externer Effekte und offentlicher Guter. Seinen Erfolg bei Studenten verdankt das Werk nicht zuletzt der engen Verzahnung des Lehrtextes mit Übungsaufgaben und ausführlichen Lösungsvorschlagen. Eine weitere wertvolle Lernhilfe sind die zahlreichen Übersichten und Abbildungen sowie die umfangreiche FormeIsammlung am Ende des Buches. Wer es konzentriert durcharbeitet verschafft sich damit eine optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiches Master-Studium.? (inStudium, Summer) Dieses Buch wird von mir als weiterführende Literatur in meiner zweistündigen Grundlagenvorlesung empfohlen. Es ist alles sehr klar dargestellt, die Aufgaben sind für das Selbststudium hervorragend geeignet und der Inhalt ist gerade auf dem richtigen Niveau. Ich kenne keine Einführung in die Mikroökonomik weder im deutsch- noch im englischsprachigen Raum) die ich Studierenden nach einer Einführung gleichermaßen empfehlen könnte. Jeder, der Interesse daran hat, die Mikroökonomik zu verstehen, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wer jedoch kein Interesse an präzisem Denken und damit verbunden an mathematischen Formeln hat, der sollte zu einem anderen Buch greifen. Inhaltsverzeichnis von Mikroökonomik Einführung. Haushaltstheorie Das Budget.- Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen.- Das Haushaltsoptimum.- Komparative Statik.- Entscheidungen über Arbeitsangebot und Sparen Unsicherheit Marktnachfrage und Erlöse.- Unternehmenstheorie Produktikonstheorie.- Kosten.- Gewinnmaximierung.- Vollkommene Konkurrenz und WohlfahrtstheorieVollkommene Konkurrenz. Das erste Wohlfahrtstheorem.- Monetäre Bewertung von Umwelteinflüssen.- MarktformenlehreMonopol und Monopson. Spieltheorie.- Oligopoltheorie.- Externe Effekte und öffentliche Güter Externe Effekte und Umweltökonomik.- Öffentliche Güter.- Pareto-optimaler Rückblick.- Wichtige Formeln. Mikroökonomik Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunktionen Produktionsfunktionen VWL Diese grundlegende Einführung in die Mikroökonomik ist als vorlesungsbegleitende Lektüre ebenso wie zum Selbststudium geeignet. Auf der Basis der Haushaltstheorie (Teil I) und der Unternehmenstheorie (Teil II) werden das Modell der vollständigen Konkurrenz und das erste Wohlfahrtstheorem (Teil III) erläutert. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol letzeres auf Basis der Spieltheorie dargestellt (Teil IV). Das Buch schließt mit einer Behandlung externer Effekte und öffentlicher Güter (Teil V). Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit Lösungen) werden die Studierenden motiviert, sich aktiv mit dem Lehrstoff auseinander zu setzen. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen dienen dem leichteren Verständnis. Befasst sich mit der Bedeutung externer Effekte und offentlicher Guter. Seinen Erfolg bei Studenten verdankt das Werk nicht zuletzt der engen Verzahnung des Lehrtextes mit Übungsaufgaben und ausführlichen Lösungsvorschlagen. Eine weitere wertvolle Lernhilfe sind die zahlreichen Übersichten und Abbildungen sowie die umfangreiche FormeIsammlung am Ende des Buches. Wer es konzentriert durcharbeitet verschafft sich damit eine optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiches Master-Studium.? (inStudium, Summer) Dieses Buch wird von mir als weiterführende Literatur in meiner zweistündigen Grundlagenvorlesung empfohlen. Es ist alles sehr klar dargestellt, die Aufgaben sind für das Selbststudium hervorragend geeignet und der Inhalt ist gerade auf dem richtigen Niveau. Ich kenne keine Einführung in die Mikroökonomik weder im deutsch- noch im englischsprachigen Raum) die ich Studierenden nach einer Einführung gleichermaßen empfehlen könnte. Jeder, der Interesse daran hat, die Mikroökonomik zu verstehen, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wer jedoch kein Interesse an präzisem Denken und damit verbunden an mathematischen Formeln hat, der sollte zu einem anderen Buch greifen. Inhaltsverzeichnis von Mikroökonomik Einführung. Haushaltstheorie Das Budget.- Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen.- Das Haushaltsoptimum.- Komparative Statik.- Entscheidungen über Arbeitsangebot und Sparen Unsicherheit Marktnachfrage und Erlöse.- Unternehmenstheorie Produktikonstheorie.- Kosten.- Gewinnmaximierung.- Vollkommene Konkurrenz und WohlfahrtstheorieVollkommene Konkurrenz. Das erste Wohlfahrtstheorem.- Monetäre Bewertung von Umwelteinflüssen.- MarktformenlehreMonopol und Monopson. Spieltheorie.- Oligopoltheorie.- Externe Effekte und öffentliche Güter Externe Effekte und Umweltökonomik.- Öffentliche Güter.- Pareto-optimaler Rückblick.- Wichtige Formeln. Mikroökonomik Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunktionen Produktionsfunktionen VWL gebraucht; sehr gut, [PU:Springer]

livre d'occasion Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Mikroökonomik: Eine Einführung: Eine Einführung in 379 Aufgaben (Springer-Lehrbuch) von Harald Wiese (Autor) Mikroökonomie Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunkt - Harald Wiese (Autor)
Livre non disponible
(*)
Harald Wiese (Autor):
Mikroökonomik: Eine Einführung: Eine Einführung in 379 Aufgaben (Springer-Lehrbuch) von Harald Wiese (Autor) Mikroökonomie Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunkt - Livres de poche

2010, ISBN: 3642115993

ID: BN22675

Auflage: 5., überarb. Aufl. 2010 (1. April 2010) Softcover 480 S. 23,4 x 2,4 x 15,6 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Diese grundlegende Einführung in die Mikroökonomik ist als vorlesungsbegleitende Lektüre ebenso wie zum Selbststudium geeignet. Auf der Basis der Haushaltstheorie (Teil I) und der Unternehmenstheorie (Teil II) werden das Modell der vollständigen Konkurrenz und das erste Wohlfahrtstheorem (Teil III) erläutert. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol letzeres auf Basis der Spieltheorie dargestellt (Teil IV). Das Buch schließt mit einer Behandlung externer Effekte und öffentlicher Güter (Teil V). Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit Lösungen) werden die Studierenden motiviert, sich aktiv mit dem Lehrstoff auseinander zu setzen. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen dienen dem leichteren Verständnis. Befasst sich mit der Bedeutung externer Effekte und offentlicher Guter. Seinen Erfolg bei Studenten verdankt das Werk nicht zuletzt der engen Verzahnung des Lehrtextes mit Übungsaufgaben und ausführlichen Lösungsvorschlagen. Eine weitere wertvolle Lernhilfe sind die zahlreichen Übersichten und Abbildungen sowie die umfangreiche FormeIsammlung am Ende des Buches. Wer es konzentriert durcharbeitet verschafft sich damit eine optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiches Master-Studium.“ (inStudium, Summer) Dieses Buch wird von mir als weiterführende Literatur in meiner zweistündigen Grundlagenvorlesung empfohlen. Es ist alles sehr klar dargestellt, die Aufgaben sind für das Selbststudium hervorragend geeignet und der Inhalt ist gerade auf dem richtigen Niveau. Ich kenne keine Einführung in die Mikroökonomik weder im deutsch- noch im englischsprachigen Raum) die ich Studierenden nach einer Einführung gleichermaßen empfehlen könnte. Jeder, der Interesse daran hat, die Mikroökonomik zu verstehen, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wer jedoch kein Interesse an präzisem Denken und damit verbunden an mathematischen Formeln hat, der sollte zu einem anderen Buch greifen. Inhaltsverzeichnis von Mikroökonomik Einführung. Haushaltstheorie Das Budget.- Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen.- Das Haushaltsoptimum.- Komparative Statik.- Entscheidungen über Arbeitsangebot und Sparen Unsicherheit Marktnachfrage und Erlöse.- Unternehmenstheorie Produktikonstheorie.- Kosten.- Gewinnmaximierung.- Vollkommene Konkurrenz und WohlfahrtstheorieVollkommene Konkurrenz. Das erste Wohlfahrtstheorem.- Monetäre Bewertung von Umwelteinflüssen.- MarktformenlehreMonopol und Monopson. Spieltheorie.- Oligopoltheorie.- Externe Effekte und öffentliche Güter Externe Effekte und Umweltökonomik.- Öffentliche Güter.- Pareto-optimaler Rückblick.- Wichtige Formeln. Mikroökonomik Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunktionen Produktionsfunktionen VWL Versand D: 6,95 EUR Diese grundlegende Einführung in die Mikroökonomik ist als vorlesungsbegleitende Lektüre ebenso wie zum Selbststudium geeignet. Auf der Basis der Haushaltstheorie (Teil I) und der Unternehmenstheorie (Teil II) werden das Modell der vollständigen Konkurrenz und das erste Wohlfahrtstheorem (Teil III) erläutert. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol letzeres auf Basis der Spieltheorie dargestellt (Teil IV). Das Buch schließt mit einer Behandlung externer Effekte und öffentlicher Güter (Teil V). Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit Lösungen) werden die Studierenden motiviert, sich aktiv mit dem Lehrstoff auseinander zu setzen. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen dienen dem leichteren Verständnis. Befasst sich mit der Bedeutung externer Effekte und offentlicher Guter. Seinen Erfolg bei Studenten verdankt das Werk nicht zuletzt der engen Verzahnung des Lehrtextes mit Übungsaufgaben und ausführlichen Lösungsvorschlagen. Eine weitere wertvolle Lernhilfe sind die zahlreichen Übersichten und Abbildungen sowie die umfangreiche FormeIsammlung am Ende des Buches. Wer es konzentriert durcharbeitet verschafft sich damit eine optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiches Master-Studium.“ (inStudium, Summer) Dieses Buch wird von mir als weiterführende Literatur in meiner zweistündigen Grundlagenvorlesung empfohlen. Es ist alles sehr klar dargestellt, die Aufgaben sind für das Selbststudium hervorragend geeignet und der Inhalt ist gerade auf dem richtigen Niveau. Ich kenne keine Einführung in die Mikroökonomik weder im deutsch- noch im englischsprachigen Raum) die ich Studierenden nach einer Einführung gleichermaßen empfehlen könnte. Jeder, der Interesse daran hat, die Mikroökonomik zu verstehen, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wer jedoch kein Interesse an präzisem Denken und damit verbunden an mathematischen Formeln hat, der sollte zu einem anderen Buch greifen. Inhaltsverzeichnis von Mikroökonomik Einführung. Haushaltstheorie Das Budget.- Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen.- Das Haushaltsoptimum.- Komparative Statik.- Entscheidungen über Arbeitsangebot und Sparen Unsicherheit Marktnachfrage und Erlöse.- Unternehmenstheorie Produktikonstheorie.- Kosten.- Gewinnmaximierung.- Vollkommene Konkurrenz und WohlfahrtstheorieVollkommene Konkurrenz. Das erste Wohlfahrtstheorem.- Monetäre Bewertung von Umwelteinflüssen.- MarktformenlehreMonopol und Monopson. Spieltheorie.- Oligopoltheorie.- Externe Effekte und öffentliche Güter Externe Effekte und Umweltökonomik.- Öffentliche Güter.- Pareto-optimaler Rückblick.- Wichtige Formeln. Mikroökonomik Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunktionen Produktionsfunktionen VWL, [PU:Springer]

livre d'occasion Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Mikroökonomik: Eine Einführung: Eine Einführung in 379 Aufgaben (Springer-Lehrbuch) von Harald Wiese (Autor) Mikroökonomie Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunkt - Harald Wiese (Autor)
Livre non disponible
(*)
Harald Wiese (Autor):
Mikroökonomik: Eine Einführung: Eine Einführung in 379 Aufgaben (Springer-Lehrbuch) von Harald Wiese (Autor) Mikroökonomie Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunkt - Livres de poche

2010, ISBN: 3642115993

ID: BN22675

Auflage: 5., überarb. Aufl. 2010 (1. April 2010) Softcover 480 S. 23,4 x 2,4 x 15,6 cm Diese grundlegende Einführung in die Mikroökonomik ist als vorlesungsbegleitende Lektüre ebenso wie zum Selbststudium geeignet. Auf der Basis der Haushaltstheorie (Teil I) und der Unternehmenstheorie (Teil II) werden das Modell der vollständigen Konkurrenz und das erste Wohlfahrtstheorem (Teil III) erläutert. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol letzeres auf Basis der Spieltheorie dargestellt (Teil IV). Das Buch schließt mit einer Behandlung externer Effekte und öffentlicher Güter (Teil V). Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit Lösungen) werden die Studierenden motiviert, sich aktiv mit dem Lehrstoff auseinander zu setzen. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen dienen dem leichteren Verständnis. Befasst sich mit der Bedeutung externer Effekte und offentlicher Guter. Seinen Erfolg bei Studenten verdankt das Werk nicht zuletzt der engen Verzahnung des Lehrtextes mit Übungsaufgaben und ausführlichen Lösungsvorschlagen. Eine weitere wertvolle Lernhilfe sind die zahlreichen Übersichten und Abbildungen sowie die umfangreiche FormeIsammlung am Ende des Buches. Wer es konzentriert durcharbeitet verschafft sich damit eine optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiches Master-Studium.“ (inStudium, Summer) Dieses Buch wird von mir als weiterführende Literatur in meiner zweistündigen Grundlagenvorlesung empfohlen. Es ist alles sehr klar dargestellt, die Aufgaben sind für das Selbststudium hervorragend geeignet und der Inhalt ist gerade auf dem richtigen Niveau. Ich kenne keine Einführung in die Mikroökonomik weder im deutsch- noch im englischsprachigen Raum) die ich Studierenden nach einer Einführung gleichermaßen empfehlen könnte. Jeder, der Interesse daran hat, die Mikroökonomik zu verstehen, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wer jedoch kein Interesse an präzisem Denken und damit verbunden an mathematischen Formeln hat, der sollte zu einem anderen Buch greifen. Inhaltsverzeichnis von Mikroökonomik Einführung. Haushaltstheorie Das Budget.- Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen.- Das Haushaltsoptimum.- Komparative Statik.- Entscheidungen über Arbeitsangebot und Sparen Unsicherheit Marktnachfrage und Erlöse.- Unternehmenstheorie Produktikonstheorie.- Kosten.- Gewinnmaximierung.- Vollkommene Konkurrenz und WohlfahrtstheorieVollkommene Konkurrenz. Das erste Wohlfahrtstheorem.- Monetäre Bewertung von Umwelteinflüssen.- MarktformenlehreMonopol und Monopson. Spieltheorie.- Oligopoltheorie.- Externe Effekte und öffentliche Güter Externe Effekte und Umweltökonomik.- Öffentliche Güter.- Pareto-optimaler Rückblick.- Wichtige Formeln. Mikroökonomik Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunktionen Produktionsfunktionen VWL Versand D: 6,95 EUR Diese grundlegende Einführung in die Mikroökonomik ist als vorlesungsbegleitende Lektüre ebenso wie zum Selbststudium geeignet. Auf der Basis der Haushaltstheorie (Teil I) und der Unternehmenstheorie (Teil II) werden das Modell der vollständigen Konkurrenz und das erste Wohlfahrtstheorem (Teil III) erläutert. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol letzeres auf Basis der Spieltheorie dargestellt (Teil IV). Das Buch schließt mit einer Behandlung externer Effekte und öffentlicher Güter (Teil V). Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit Lösungen) werden die Studierenden motiviert, sich aktiv mit dem Lehrstoff auseinander zu setzen. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen dienen dem leichteren Verständnis. Befasst sich mit der Bedeutung externer Effekte und offentlicher Guter. Seinen Erfolg bei Studenten verdankt das Werk nicht zuletzt der engen Verzahnung des Lehrtextes mit Übungsaufgaben und ausführlichen Lösungsvorschlagen. Eine weitere wertvolle Lernhilfe sind die zahlreichen Übersichten und Abbildungen sowie die umfangreiche FormeIsammlung am Ende des Buches. Wer es konzentriert durcharbeitet verschafft sich damit eine optimale Ausgangsposition für ein erfolgreiches Master-Studium.“ (inStudium, Summer) Dieses Buch wird von mir als weiterführende Literatur in meiner zweistündigen Grundlagenvorlesung empfohlen. Es ist alles sehr klar dargestellt, die Aufgaben sind für das Selbststudium hervorragend geeignet und der Inhalt ist gerade auf dem richtigen Niveau. Ich kenne keine Einführung in die Mikroökonomik weder im deutsch- noch im englischsprachigen Raum) die ich Studierenden nach einer Einführung gleichermaßen empfehlen könnte. Jeder, der Interesse daran hat, die Mikroökonomik zu verstehen, wird an diesem Buch seine Freude haben. Wer jedoch kein Interesse an präzisem Denken und damit verbunden an mathematischen Formeln hat, der sollte zu einem anderen Buch greifen. Inhaltsverzeichnis von Mikroökonomik Einführung. Haushaltstheorie Das Budget.- Präferenzen, Indifferenzkurven und Nutzenfunktionen.- Das Haushaltsoptimum.- Komparative Statik.- Entscheidungen über Arbeitsangebot und Sparen Unsicherheit Marktnachfrage und Erlöse.- Unternehmenstheorie Produktikonstheorie.- Kosten.- Gewinnmaximierung.- Vollkommene Konkurrenz und WohlfahrtstheorieVollkommene Konkurrenz. Das erste Wohlfahrtstheorem.- Monetäre Bewertung von Umwelteinflüssen.- MarktformenlehreMonopol und Monopson. Spieltheorie.- Oligopoltheorie.- Externe Effekte und öffentliche Güter Externe Effekte und Umweltökonomik.- Öffentliche Güter.- Pareto-optimaler Rückblick.- Wichtige Formeln. Mikroökonomik Produktionsgleichgewicht optimaler Produktionsplan Preistheorie Markttheorie Konkurrenz Monopol Minimalkostenkombination Kostenfunktionen Produktionsfunktionen VWL, [PU:Springer]

livre d'occasion Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Mikroökonomik - Harald Wiese
Livre non disponible
(*)
Harald Wiese:
Mikroökonomik - Livres de poche

2010, ISBN: 9783642115998

ID: 12557284

Eine Einführung, [ED: 5], 5., überarb. Aufl. 2010, Softcover, Buch, [PU: Springer Berlin]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiVersand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Mikroökonomik
Auteur:
Titre:
ISBN:

Der Band bietet eine grundlegende und gut verständliche Einführung in die Mikroökonomik. Auf der Basis von Haushalts- und Unternehmenstheorie erläutert der Autor das Modell der vollständigen Konkurrenz sowie das erste Wohlfahrtstheorem. Weiterhin werden die Marktformen Monopol und Oligopol sowie externe Effekte und öffentliche Güter behandelt. Durch die enge Verzahnung von Lehrtext und Übungsaufgaben (mit ausführlichen Lösungen) werden Studierende motiviert, den Stoff einzuüben. Zahlreiche Übersichten und Abbildungen erleichtern das Verständnis.

Informations détaillées sur le livre - Mikroökonomik


EAN (ISBN-13): 9783642115998
ISBN (ISBN-10): 3642115993
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2010
Editeur: Springer-Verlag GmbH
460 Pages
Poids: 0,719 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 24.04.2007 10:41:52
Livre trouvé récemment le 12.10.2017 10:03:43
ISBN/EAN: 3642115993

ISBN - Autres types d'écriture:
3-642-11599-3, 978-3-642-11599-8


< pour archiver...
Livres en relation