. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 11,99 €, prix le plus élevé: 17,47 €, prix moyen: 13,09 €
Franz Kafka, Der Prozess - Zwei Lesarten - Anja Elstner
Livre non disponible
(*)
Anja Elstner:
Franz Kafka, Der Prozess - Zwei Lesarten - nouveau livre

2013, ISBN: 9783640868667

ID: 9783640868667

Franz Kafka, Der Prozess - Zwei Lesarten: Paperback: Grin Verlag: 9783640868667: 15 Nov 2013: Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Proseminar: Kafkas Verwandlungen, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka. Der ProzeB. Zwei Lesarten. Martin Walser untersucht in seiner Dissertation "Beschre. Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Proseminar: Kafkas Verwandlungen, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka. Der ProzeB. Zwei Lesarten. Martin Walser untersucht in seiner Dissertation "Beschreibung einer Form" unter anderem Franz Kafkas Romanfragment "Der ProzeB". Er beginnt seine Betrachtung, indem er behauptet, daB "je vollkommener die Dichtung ist, desto weniger verweist sie auf den Dichter." Martin Walser stellt an sich den Anspruch, Kafkas Romanfragmente frei von biographischen Bezügen, also nur den Text an sich und seine Eigenheiten zu analysieren, um damit einen neuen Blickwinkel auf Franz Kafkas Texte verfügbar zu machen. Er betreibt in seiner Dissertation keine poetische Werkbetrachtung, sondern untersucht einzig und allein die Machart desselben. Er nennt, zählt, vergleicht und analysiert Kafkas drei Romanfragmente, als schaute er auf eine geometrische Zeichnung, deren geheimnisvolles Muster er entschlüsseln wollte. Manfred Schmeling nannte Martin Walser einmal einen Kafka-Exegeten der sensibleren Art. The Arts: General Issues, , , , Franz Kafka, Der Prozess - Zwei Lesarten, Anja Elstner, 9783640868667, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Nouveaux livres Wordery.com
MPN: , SKU 9783640868667 Frais d'envoiPreise variieren je nach Lieferland., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten - Elstner, Anja
Livre non disponible
(*)
Elstner, Anja:
Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten - Livres de poche

2000, ISBN: 9783640868667

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Proseminar: Kafkas Verwandlungen, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka. Der Prozeß. Zwei Lesarten. Martin Walser untersucht in seiner Dissertation "Beschreibung einer Form" unter anderem Franz Kafkas Romanfragment "Der Prozeß". Er beginnt seine Betrachtung, indem er behauptet, daß "je vollkommener die Dichtung ist, desto weniger verweist sie auf den Dichter." Martin Walser stellt an sich den Anspruch, Kafkas Romanfragmente frei von biographischen Bezügen, also nur den Text an sich und seine Eigenheiten zu analysieren, um damit einen neuen Blickwinkel auf Franz Kafkas Texte verfügbar zu machen. Er betreibt in seiner Dissertation keine poetische Werkbetrachtung, sondern untersucht einzig und allein die Machart desselben. Er nennt, zählt, vergleicht und analysiert Kafkas drei Romanfragmente, als schaute er auf eine geometrische Zeichnung, deren geheimnisvolles Muster er entschlüsseln wollte. Manfred Schmeling nannte Martin Walser einmal einen Kafka-Exegeten der sensibleren Art. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten als Buch von Anja Elstner - Anja Elstner
Livre non disponible
(*)
Anja Elstner:
Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten als Buch von Anja Elstner - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783640868667

ID: 204189072

Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten:1. Auflage. Anja Elstner Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten:1. Auflage. Anja Elstner Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, GRIN Publishing

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 14732052 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten als Buch von Anja Elstner - Anja Elstner
Livre non disponible
(*)
Anja Elstner:
Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten als Buch von Anja Elstner - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783640868667

ID: 204189072

Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten:Auflage. Anja Elstner Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten:Auflage. Anja Elstner Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, GRIN Verlag

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 14732052 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Elstner, Anja: Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten
Livre non disponible
(*)
Elstner, Anja: Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten - nouveau livre

ISBN: 9783640868667

ID: 698809885

1. Auflage. 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München]

Nouveaux livres eBook.de
No. 14732052 Frais d'envoizzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten
Auteur:

Elstner, Anja

Titre:

Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten

ISBN:

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Lit.wiss., einseitig bedruckt, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Proseminar: Kafkas Verwandlungen, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka. Der Prozeß. Zwei Lesarten.Martin Walser untersucht in seiner Dissertation "Beschreibung einer Form" unter anderem Franz Kafkas Romanfragment "Der Prozeß". Er beginnt seine Betrachtung, indem er behauptet, daß "je vollkommener die Dichtung ist, desto weniger verweist sie auf den Dichter." Martin Walser stellt an sich den Anspruch, Kafkas Romanfragmente frei von biographischen Bezügen, also nur den Text an sich und seine Eigenheiten zu analysieren, um damit einen neuen Blickwinkel auf Franz Kafkas Texte verfügbar zu machen. Er betreibt in seiner Dissertation keine poetische Werkbetrachtung, sondern untersucht einzig und allein die Machart desselben. Er nennt, zählt, vergleicht und analysiert Kafkas drei Romanfragmente, als schaute er auf eine geometrische Zeichnung, deren geheimnisvolles Muster er entschlüsseln wollte. Manfred Schmeling nannte Martin Walser einmal einen Kafka-Exegeten der sensibleren Art.

Informations détaillées sur le livre - Franz Kafka, Der Prozeß - Zwei Lesarten


EAN (ISBN-13): 9783640868667
ISBN (ISBN-10): 3640868668
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2011
Editeur: GRIN Verlag
32 Pages
Poids: 0,059 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 18.09.2007 21:21:08
Livre trouvé récemment le 26.04.2017 09:52:11
ISBN/EAN: 3640868668

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-86866-8, 978-3-640-86866-7


< pour archiver...
Livres en relation