. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 10,99 €, prix le plus élevé: 26,87 €, prix moyen: 17,03 €
Die Darstellung Der Bauerlichen Lebensart in Tschechows Erzahlungen Die Bauern Und Die Steppe - Eliza Kikvadze
Livre non disponible
(*)
Eliza Kikvadze:
Die Darstellung Der Bauerlichen Lebensart in Tschechows Erzahlungen Die Bauern Und Die Steppe - Livres de poche

2013, ISBN: 9783640274017

ID: 586949360

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.7in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 2, 7, Technische Universitt Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Antichrist - Nietzsche zwischen Glaube und Vernunft 1. Einleitung 2. Leben und Wirken 3. Nietzsche der Kritiker - Gefangen zwischen Glaube und Vernunft 3. 1. Der Antichrist 3. 2. Kritik am Christentum 3. 2. 1. Kritik am christlichen Gottesbild 3. 2. 2. Das Christusverstndnis bei Nietzsche 4. Nietzsche in der Diskussion - Kritik an der Kritik 5. Fazit 6. Literaturangaben 1. ) Einleitung Ich verurteile das Christentum, ich erhebe gegen die christliche Kirche die furchtbarste aller Anklagen, die je ein Anklger in den Mund genommen hat. Sie ist mir die hchste aller denkbaren Korruptionen, sie hat den Willen zur letzten auch nur mglichen Korruption gehabt. Man sagt, er seihe selbst der Antichrist gewesen. So mancher meidet seine Schriften, denn Friedrich Nietzsche schrieb scharf und prgnant. Er wusste sich seine Sprache zur Waffe zu machen, scheute sich nicht dem Christentum den Kampf anzusagen und sorgt noch heut zur Diskussion, als einer der wohl bekanntesten Religionskritiker des 19. Jahrhunderts. Doch wie konnte ein ursprnglich selbst christlich erzogener Mensch zu solchen Aussagen kommen Was steckt hinter seiner Kritik und wie geht man heute damit um Einblicke und Erklrungsversuche sollen im nachfolgenden Text gegeben werden. Das Grundgerst hierfr wird sein 1888 verfasstes Werk Der Antichrist sein. Darin kritisiert Nietzsche unter anderem die Mitleidsethik im Christentum oder das Priestertum. Die Arbeit soll Aufschlsse ber die Person Nietzsches geben. Inwiefern steht seine Biografie in Verbindung zu seiner Philosophie Nietzsche der Kritiker. Ein Auf und Ab der Gefhle. Liefert seine Kritik tatschlich nur negative Aussagen ber das Christentum Interessant wird es auch sein, sich ein Verstndnis der nietzschen Argumentationsweise genauer anzuschauen. Wie gut untermalt er seine Ar This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 5.7in. x 4.2in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpdagogik Sozialarbeit, Note: 2, 3, Technische Universitt Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung In der vorliegenden Arbeit soll die geschichtliche Entwicklung der deutschen Jugendverbnde, vom deutschen Kaiserreich bis in die neunziger Jahre, dargestellt werden. Die historische Betrachtung kann helfen gegenwrtige und zuknftige Probleme, Aufgaben und Prozesse besser verstehen und reflektieren zu knnen. Daneben bietet sie Voraussetzungen zu einer gelingenden Lsung, weil eine naive und vorschnelle Verwerfung von Ideen verhindert werden kann. Auch sind aktuelle Debatten nur zu verstehen und kritisch einzuschtzen, wenn man den historischen Hintergrund kennt. Um zu verstehen, was Jugendverbnde sind und welche Aufgaben sie haben, wird als erstes eine Begriffserklrung gegeben. Danach wird direkt mit der Entwicklung und Situation der Verbnde im Kaiserreich begonnen. Dem folgen die Entwicklungen in der Weimarer Republik, im Dritten Reich und im Nachkriegsdeutschland mit Beachtung der DDR. Zum Schluss folgt ein kurzer Abriss ber die Entwicklungen und Perspektiven der siebziger, achtziger und neunziger Jahre in diesem Bereich. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 32 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.5in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 3, Universitt Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Inhaltlicher berblick 2. 1. Zur Erzhlung 2. 2. Zur Vorgehensweise 3. Wie wird erzhlt 3. 1. Zeit 3. 2. Modus 3. 3. Stimme 4. Was wird erzhlt 4. 1. Motive und Motivierung 4. 2. Erzhlte Welten 4. 3. Tiefenstrukturen 5. Kritische Anmerkungen 6. Fazit Literaturverzeichnis Einleitung Die Erzhlung Der blonde Eckbert von Ludwig Tieck wurde 1797 erstmals verffentlicht. Es handelt sich um ein Kunstmrchen aus der Frhromantik, das den Beginn dieser Epoche markiert. Tieck beschreibt einen Ritter, der dem Wahnsinn verfllt. Grundstzlich stellt sich immer die Frage nach Interpretationsmglichkeiten eines solchen fiktiven Textes. Den Autor kann man in diesem Fall nicht mehr befragen. Ein Hilfsmittel fr die Erschlieung und Deutung von Erzhlungen ist die so genannte Erzhltheorie oder auch Narrativik. Mit dem richtigen Begriffsapparat kann eine gute Vorstellung von Werken und deren Intention gegeben werden. Manche Autoren machen sich die Theorien auch bewusst zu Nutze, um bestimmte Strukturen zu formen. Diese Strukturen, seien sie bewusst oder unbewusst geschaffen, haben einen ganz erheblichen Einfluss auf das Verstndnis der Leser und auch auf die Wirkung des Textes. Die vorliegende Arbeit wird sich mit den erzhltheoretischen Besonderheiten des blonden Eckberts befassen und sich dabei in weiten Teilen auf die Erkenntnisse von Martinez und Scheffel beziehen. Im Anschluss an einen kurzen inhaltlichen und interpretatorischen berblick, wird der Text nach verschiedenen Kriterien analysiert. In diesem Zusammenhang werden auch die Grenzen der Methode und einige Kritikpunkte beleuchtet. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1, 3, Universitt Siegen, Veranstaltung: Blockseminar: Netzliteratur , 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung This is the future of video games. 1 Als die beiden erfahrenen Softwareentwickler Andrew Stern2 und Michael Mateas3 der ffentlichkeit im Sommer 2005 mit Faade ihr jngstes Projekt prsentierten, berschlugen sich viele Journalisten, Computeruser und Experten mit ihren positiven Reaktionen. Egal ob in namhaften US-Printmedien wie der New York Times4, dem Boston Phoenix5 und der Newsweek6 oder aber in deutschsprachigen News-Webseiten wie Golem. de7 - berall honorierten die Kritiker das innovative Ergebnis der fnfjhrigen Entwicklungszeit und bescheinigten Faade den Stellenwert einer innovativen Weiterentwicklung im Bereich der knstlichen Spiele-Intelligenz. Doch damit nicht genug: So folgten dem positiven Presseecho kurzerhand auch zahlreiche Preise und Auszeichnungen wie der 1. Platz beim Slamdance Grand Jury Price8, der Spieler-Wahl bei der Independent Games Conference9 und dem Innovationspreis Spiel des Jahres der Internetseite Game Tunnel10. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter der preisgekrnten Fassade von Faade Gegenstand der vorliegenden Ausarbeitung ist eine Analyse zwischen den klassischen Theorien zum Dramen bzw. dem Interaktiven Drama und der Computeradaption Faade. Dabei werden zunchst in Kapitel zwei das Spiel Faade kurz inhaltlich vorgestellt und die Visionen und Motivationen der Urheber zur Sprache gebracht. Im weiteren Verlauf der Arbeit wird dann in Kapitel drei ein kurzer berblick zu den klassischen Dramentheorien gegeben, wo neben gltigen Definitionen und kurzen Verweisen auf die Charakteristika bzw. Merkmale auch die theoretischen Grundlagen fr das Interaktive Drama skizziert dargestellt werden. Anschlieend folgt in einem Exkurs in Kapitel vier der analysierende Vergleich. Hier soll mittel This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1, 7, Universitt Potsdam, Veranstaltung: Lehrstuhl fr Politische Theorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Hegel has contributed to the formation of concepts and modes of thought which are indispensable if we are to see our way clear through certain modern problems and dilemmas (Charles Taylor, Hegel and modern society, 1979, xi). In dieser Arbeit wird der Begriff des Eigentums bei Georg Wilhelm Friedrich Hegel (in folgendem nur Hegel) nher betrachtet. Es wird auf die Fragestellung eingegangen, welche Bedeutung das Eigentum in Hegels Theorie der Freiheit innerhalb seiner Grundlinien der Philosophie des Rechts hat. Dazu wird die Hypothese aufgestellt, ob fr Hegel das Eigentum eine ganz bestimmte Weise seiner Theorie der Freiheit darstellt. Die Ausarbeitung beginnt nach der Einleitung mit der begrifflichen Einordnung von Eigentum. Anschlieend wird der Unterschied zwischen Eigentum und Besitz dargestellt. Dabei werden auf die Unterschiede zwischen dem Privat- und dem Gemeineigentum eingegangen. Darauffolgend wird die Theorie des Eigentums erlutert, in der die Dreiteilung des Eigentums beschrieben wird. Die Ausarbeitung schliet mit einem Fazit ab, in der auf die hier formulierte Fragestellung und Hypothese eine Antwort gegeben wird. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 20 pages. Dimensions: 10.0in. x 7.0in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2. 0, Ludwig-Maximilians-Universitt Mnchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Hier wird zunchst eine kurze Einleitung zu Johann Gottfried Schnabels Werk die Insel Felsenburg gegeben. Grundliegende Fragen mssen beantwortet werden, z. B. die Epochenzugehrigkeit, die Empfindsamkeit, die Utopie, die Robinsonade und Andere. Etwas ausfhrlicher wird das Thema der Liebe in diesem Werk behandelt. Die Liebe zu Gott und die zwischenmenschliche Liebe werden explizit beschrieben. Die Forschung hat bis jetzt sehr viel dafr getan um die Insel dem Leser zu erklren. Als erstes ist zu nenne, dass man herausgefunden hat wer der wahre Autor des vierteiligen Romans ist. Schnabel brachte nmlich alle vier Teile unter dem Pseudonym Gisander heraus. 1828 nahm Ludwig Tieck das Original, krzte es und gab ihm den heutigen Titel. Lessing schrieb ber die Insel nur schlechtes. Er sah in diesem Werk nicht dass was z. B. Arno Schmidt sah (Vgl. Zitat oben). Dass die Forschung zum Thema Liebe nicht viel aufweist ist ganz einfach zu erklren. Der Roman stellt keine Liebesgeschichte dar, er zeigt dass der Mensch vernnftig handeln soll. Ohne Gefhle sondern nur mit dem Verstand. Ich hingegen sehe, dass in diesem Roman, vielleicht ungewollt, sehr viel Liebe herrscht. Die genauere Untersuchung der Liebe ist das Motiv dieser Arbeit. Wann und wo ist die Liebe in der Insel am strksten und wie geht man mit ihr um. Diese und andere Fragen werden im Folgenden beantwortet. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 20 pages. Dimensions: 10.0in. x 7.0in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pdagogik - Pdagogische Psychologie, Note: 2, Universitt Leipzig (Pdagogische Psycholgie), Sprache: Deutsch, Abstract: Vorwort In folgender Arbeit soll auf die Geschlechtsunterschiede in der Bindungsentwicklung eingegangen werden. Nach einer Einleitung ber die Bindungstheorie im Allgemeinen und einer Biographie ber ihren Begrnder John Bowlby , soll ber die Bindung der beiden Elternteile und deren Einstellung und Umgang mit den unterschiedlichen Geschlechtern, ber Vergleiche von Mutter- Tochter - und Mutter- Sohn- Paaren und auch ber die unterschiedlichen Bindungserfahrungen von Jungen und Mdchen gesprochen werden. Auerdem wird die Feinfhligkeit von Mttern durch eine Neun - Punkte - Ratingskala eingeschtzt und es werden in diesem Referat auch makroanalytische Erhebungsmethoden vorgestellt, mit denen Verhaltensmuster erfasst werden knnen. Weiterhin soll beschrieben werden wie und wann sich die Geschlechtsunterschiede bei den Kindern herausbilden und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Bindungserfahrung von Jungen und Mdchen aufgezeigt werden. Schlielich wird noch ber die unterschiedlichen Konfliktbewltigungsmuster bei den Kindern gesprochen und es wird ein Ausblick und einige Perspektiven gegeben. Die Wahl fiel auf das Thema der Geschlechtsunterschiede, da ich annahm, eine Menge Literatur und Informationen zu finden. Bei der Suche im Internet besttigte sich diese Annahme nicht. In nur drei Bchern konnte ich mich letztendlich ber mein Thema informieren. Das ist auch der Grund, warum sich die Quellenangaben ausschlielich auf diese Bcher beziehen. Leider ist das Thema der Geschlechtsunterschiede in der Bindungsentwicklung bisher viel zu wenig betrachtet wurden und die meisten Studien werden als unzureichend eingestuft oder ergaben nichts genaueres. Trotz alle dem habe ich whrend meiner Recherchen schlielich einige interessante Ergebnisse erhalten. . . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Mittelalter, Frhe Neuzeit, Note: 3, 0, Universitt Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Diese Arbeit beschftigt sich mit den Magdeburger Elfenbeinplatten. Die Magdeburger Elfenbeinplatten schmckten einst ein Kirchenmbel, welches vermutlich von Otto I. anlsslich der Erhebung Magdeburgs 967 zum Erzbistum dem Magdeburger Dom gestiftet wurde. Heute sind sie im Metropolitan Museum in New York zu finden. Besonderes Interesse kommt hier den Tafeln zu, weil sie in ihrer Form nahezu einmalig sind und das einzige Bilddenkmal fr die Grndung des Magdeburger Domes durch den Kaiser darstellen. Die ursprnglich etwa 40 bis 50 Platten, von denen lediglich 16 als erhalten bekannt sind, stellen die Heilsgeschichte Jesus Christus dar. Eine solch ausfhrliche bildliche Umsetzung einer biblischen Geschichte ist in der christlichen Kunst aus dieser Zeit kaum zu finden, und die Tatsache, dass wertvolles und seltenes Elfenbein das Material der Platten ist, macht diese nur noch bedeutsamer. Die Platten stellen in ihrem Inhalt dar, wie im 10. Jahrhundert die Heilsgeschichte gesehen und interpretiert wurde und bilden damit zustzlich, neben dem knstlerischen Aspekt, ein wichtiges Zeugnis ihrer Zeit. In dieser Hausarbeit werden die Platten sowohl uerlich, als auch inhaltlich nher beschrieben. Der historische Hintergrund wird bewusst kurz gehalten, da er sonst den Rahmen der Arbeit berschreiten wrde. Schlielich soll eine Einfhrung zum Thema der Magdeburger Elfenbeinplatten gegeben werden. Besonders sttze ich mich in meinen Schilderungen und Beschreibungen auf Hermann Fillitz Buch Die Gruppe der Magdeburger Elfenbeinplatten, da Fillitz sich intensiv mit eben diesen beschftigt hat und fr mich die Grundlage bei der Bearbeitung des Themas liefert. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.3in. x 6.1in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 1, 0, Albert-Ludwigs-Universitt Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: I. Einleitung Manet autem illa quoque excepta eius oratio: scripsit vero hanc quam legimus ita perfecte ut iure prima haberi possit. Zu diesem Urteil kam Asconius bei seinem Kommentar der ciceronischen Rede Pro Milone. Verwunderlich ist allerdings, dass Marcus Tullius Cicero mit dieser, seiner vermeintlich besten Rede den Prozess nicht gewinnen konnte und sein Klient Titus Annius Milo in die Verbannung geschickt wurde. Bei Asconius lassen sich zwei erklrende Umstnde finden. Zum einen sei Cicero, da er durch das Geschrei des Mobs irritiert und durch die pompeianischen Truppen eingeschchtert war, nicht mit seiner blichen constantia aufgetreten und konnte daher nicht, wie gewhnlich, mit seinem Verteidigungspldoyer brillieren. Zum anderen deutet Asconius an, dass es zwei Versionen von Pro Milone gegeben habe - die tatschlich gehaltene sowie eine berarbeitete und verffentlichte, die uns vorzuliegen scheint. Die These von den zwei Versionen wird bis heute kontrovers diskutiert. Neumeister, der von einer Aus-, aber nicht Umarbeitung der Rede ausgeht, stellt allerdings treffend fest, dass bei einer rhetorischen Untersuchungen diese Frage von sekundrer Bedeutung sei und die berlieferte Fassung wie eine tatschlich gehaltene Rede zu betrachten sei. Bei seiner sehr facettenreichen Interpretation der Miloniana geht Neumeister von der Rede als einem planvollen berredungsprozess aus, dessen verborgene Ordnung und taktischer Plan ans Tageslicht gebracht werden muss. Dabei habe jeder Teil, jeder Satz, jede Darstellungsform eine bestimmte Funktion. Die rhetorische Gesamtstrategie wurde von mehreren Autoren, am prominentesten wohl von Neumeister, behandelt. Besonders konzentrierte man sich auf die rhetorische Gesamtkonzeption der Rede. Bei Schmitz findet sich die Fokussierung auf ein entscheid This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.3in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Franzsisch - Literatur, Note: 2, 2, Westflische Wilhelms-Universitt Mnster, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Jean de La Fontaine gilt als einer der groen franzsischen Dichter und Lyriker des sicle classique. Neben bedeutenden Werken wie Contes et nouvelles en vers (e. 166374) sorgte die 16681 erschienene Sammlung Fables fr seinen internationalen Durchbruch und bis heute andauernden Ruhm. In dieser Sammlung bringt La Fontaine antike Fabeln in eine poetische Form und reichert sie mit burlesken Anspielungen auf zeitgenssische Missstnde, insbesondere im politischen Bereich, an. Oft wurde La Fontaine wegen der Gattungswahl Fabel als Kinderautor2 verkannt. Doch das Werk La Fontaines ist weit mehr, als eine Kinderbelustigung. Und auch wenn sich die Romanisten und Literaturkritiker bis heute streiten, ob La Fontaine mit seinen Fabeln eine politische, philosophische oder moralische Richtung vertrat und sein Motto plaire et instuire lautete, so ist jedoch sicher, dass er auf verschiedenste Missstnde in seinem Umfeld aufmerksam machte und oft die Fabel, als Sprachrohr nutzte. Ein wichtiges Thema seiner Fabeln ist die Philosophie und ihre Anwendung. Ein besonders interessanter Aspekt ist dabei die Betrachtung von La Fontaines persnlicher philosophischer Entwicklung. In der folgenden Arbeit soll dieser Aspekt seiner Fabeln in Zusammenhang mit seiner Vitae genauer beleuchtet werden. Dabei wird zunchst die aktuelle Situation zu La Fontaines Zeit geschildert, in der es verschiedenste philosophische Strmungen gegeben hat. Besondere Beachtung wird dabei der Epikureismus finden, zu dem sich La Fontaine lange Zeit hingezogen fhlte. Auch der Weg La Fontaines zu dieser philosophischen Strmung wird skizziert. Im darauf folgenden Abschnitt soll eine kurze Definition von Menschenfabeln gegeben werden und ihr Zusammenhang mit der philosophischen Prgung des Autors er This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Russistik Slavistik, Note: 1, 7, Ruhr-Universitt Bochum, Veranstaltung: HS: Das russische Dorf (1): Im Zeichen von Leibeigenschaft und Bauernbefreiung, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung In seinen Werken versucht Tschechow die Lebensbedingungen der russischen Menschen im 19. Jahrhundert sowohl in seinen negativen als auch in seinen positiven Seiten zu beschreiben. Die sozial-politische Situation seiner Zeit bedrckte Tschechow sehr und mit seinen Werken versucht er, einen Beitrag zur Aufklrung zu leisten und das russische Brgertum auf die Situation der armen Landbevlkerung und die damit verbundene soziale Frage seiner Zeit aufmerksam zu machen. Gegenstand dieser Arbeit ist die Darstellung der buerlichen Lebensart in Tschechow Werken Die Bauern (1897) und Die Steppe (1888). Zunchst erfolgt eine kurze biografische Darstellung des Lebens von Tschechow und eine Beschreibung der historischen Hintergrnde bezogen auf die gegebene Fragestellung. Der Hauptteil enthlt eine kurze, auf die Aufgabenstellung fokussierte Inhaltsangabe und daran anschlieend eine Analyse der Beschreibung der Rahmenbedingungen des drflichen sowie des familiren Lebens (zwischen den Ehegatten, zwischen Eltern und Kindern, zwischen den Generationen) bzw. der Art des menschlichen Miteinanders. Abschlieend wird auf den Aspekt der religisen Besonderheit der russischen lndlichen Bevlkerung eingegangen. . . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 11.11
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechows Erzählungen ´´Die Bauern´´ und ´´Die Steppe´´ - Eliza Kikvadze
Livre non disponible
(*)
Eliza Kikvadze:
Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechows Erzählungen ´´Die Bauern´´ und ´´Die Steppe´´ - nouveau livre

2009, ISBN: 9783640274017

ID: 690934024

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: HS: Das russische Dorf (1): Im Zeichen von Leibeigenschaft und Bauernbefreiung, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung In seinen Werken versucht Tschechow die Lebensbedingungen der russischen Menschen im 19. Jahrhundert sowohl in seinen negativen als auch in seinen positiven Seiten zu beschreiben. Die sozial-politische Situation seiner Zeit bedrückte Tschechow sehr und mit seinen Werken versucht er, einen Beitrag zur Aufklärung zu leisten und das russische Bürgertum auf die Situation der armen Landbevölkerung und die damit verbundene soziale Frage seiner Zeit aufmerksam zu machen. Gegenstand dieser Arbeit ist die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechow Werken ´´Die Bauern´´ (1897) und ´´Die Steppe´´ (1888). Zunächst erfolgt eine kurze biografische Darstellung des Lebens von Tschechow und eine Beschreibung der historischen Hintergründe bezogen auf die gegebene Fragestellung. Der Hauptteil enthält eine kurze, auf die Aufgabenstellung fokussierte Inhaltsangabe und daran anschliessend eine Analyse der Beschreibung der Rahmenbedingungen des dörflichen sowie des familiären Lebens (zwischen den Ehegatten, zwischen Eltern und Kindern, zwischen den Generationen) bzw. der Art des menschlichen Miteinanders. Abschliessend wird auf den Aspekt der religiösen Besonderheit der russischen ländlichen Bevölkerung eingegangen. [...] Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechows Erzählungen ´´Die Bauern´´ und ´´Die Steppe´´ Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Weitere Fachbereiche Taschenbuch 24.02.2009, GRIN, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 17199593 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Darstellung Der Bauerlichen Lebensart in Tschechows Erzahlungen Die Bauern Und Die Steppe - Eliza Kikvadze
Livre non disponible
(*)
Eliza Kikvadze:
Die Darstellung Der Bauerlichen Lebensart in Tschechows Erzahlungen Die Bauern Und Die Steppe - Livres de poche

2006, ISBN: 3640274016

ID: 10518568424

[EAN: 9783640274017], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], ELIZA KIKVADZE,WORDS AND LANGUAGE, Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Russistik Slavistik, Note: 1, 7, Ruhr-Universitt Bochum, Veranstaltung: HS: Das russische Dorf (1): Im Zeichen von Leibeigenschaft und Bauernbefreiung, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung In seinen Werken versucht Tschechow die Lebensbedingungen der russischen Menschen im 19. Jahrhundert sowohl in seinen negativen als auch in seinen positiven Seiten zu beschreiben. Die sozial-politische Situation seiner Zeit bedrckte Tschechow sehr und mit seinen Werken versucht er, einen Beitrag zur Aufklrung zu leisten und das russische Brgertum auf die Situation der armen Landbevlkerung und die damit verbundene soziale Frage seiner Zeit aufmerksam zu machen. Gegenstand dieser Arbeit ist die Darstellung der buerlichen Lebensart in Tschechow Werken Die Bauern (1897) und Die Steppe (1888). Zunchst erfolgt eine kurze biografische Darstellung des Lebens von Tschechow und eine Beschreibung der historischen Hintergrnde bezogen auf die gegebene Fragestellung. Der Hauptteil enthlt eine kurze, auf die Aufgabenstellung fokussierte Inhaltsangabe und daran anschlieend eine Analyse der Beschreibung der Rahmenbedingungen des drflichen sowie des familiren Lebens (zwischen den Ehegatten, zwischen Eltern und Kindern, zwischen den Generationen) bzw. der Art des menschlichen Miteinanders. Abschlieend wird auf den Aspekt der religisen Besonderheit der russischen lndlichen Bevlkerung eingegangen. . . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Nouveaux livres Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 12.08
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechows Erzählungen ´´Die Bauern´´ und ´´Die Steppe - Eliza Kikvadze
Livre non disponible
(*)
Eliza Kikvadze:
Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechows Erzählungen ´´Die Bauern´´ und ´´Die Steppe - nouveau livre

2006, ISBN: 9783640274017

ID: 116509608

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: HS: Das russische Dorf (1): Im Zeichen von Leibeigenschaft und Bauernbefreiung, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung In seinen Werken versucht Tschechow die Lebensbedingungen der russischen Menschen im 19. Jahrhundert sowohl in seinen negativen als auch in seinen positiven Seiten zu beschreiben. Die sozial-politische Situation seiner Zeit bedrückte Tschechow sehr und mit seinen Werken versucht er, einen Beitrag zur Aufklärung zu leisten und das russische Bürgertum auf die Situation der armen Landbevölkerung und die damit verbundene soziale Frage seiner Zeit aufmerksam zu machen. Gegenstand dieser Arbeit ist die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechow Werken ´´Die Bauern´´ (1897) und ´´Die Steppe´´ (1888). Zunächst erfolgt eine kurze biografische Darstellung des Lebens von Tschechow und eine Beschreibung der historischen Hintergründe bezogen auf die gegebene Fragestellung. Der Hauptteil enthält eine kurze, auf die Aufgabenstellung fokussierte Inhaltsangabe und daran anschließend eine Analyse der Beschreibung der Rahmenbedingungen des dörflichen sowie des familiären Lebens (zwischen den Ehegatten, zwischen Eltern und Kindern, zwischen den Generationen) bzw. der Art des menschlichen Miteinanders. Abschließend wird auf den Aspekt der religiösen Besonderheit der russischen ländlichen Bevölkerung eingegangen. [...] Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechows Erzählungen ´´Die Bauern´´ und ´´Die Steppe Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Weitere Fachbereiche, GRIN

Nouveaux livres Thalia.de
No. 17199593 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Kikvadze, Eliza: Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechows Erzählungen Die Bauern und Die Steppe
Livre non disponible
(*)
Kikvadze, Eliza: Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Tschechows Erzählungen Die Bauern und Die Steppe - nouveau livre

ISBN: 9783640274017

ID: 90630854

Auflage. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München]

Nouveaux livres eBook.de
No. 8217621 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Cechovs Erzählungen "¿¿¿¿¿¿" und "¿¿¿¿¿"
Auteur:

Kikvadze, Eliza

Titre:

Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Cechovs Erzählungen "¿¿¿¿¿¿" und "¿¿¿¿¿"

ISBN:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Russistik / Slavistik, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: HS: Das russische Dorf (1): Im Zeichen von Leibeigenschaft und Bauernbefreiung, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1EinleitungIn seinen Werken versucht Cechov die Lebensbedingungen der russischen Menschen im 19. Jahrhundert sowohl in seinen negativen als auch in seinen positiven Seiten zu beschreiben. Die sozial-politische Situation seiner Zeit bedrückte Cechov sehr und mit seinen Werken versucht er, einen Beitrag zur Aufklärung zu leisten und das russische Bürgertum auf die Situation der armen Landbevölkerung und die damit verbundene soziale Frage seiner Zeit aufmerksam zu machen. Gegenstand dieser Arbeit ist die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Cechovs Werken "" (1897) und "" (1888). Zunächst erfolgt eine kurze biografische Darstellung des Lebens von Cechov und eine Beschreibung der historischen Hintergründe bezogen auf die gegebene Fragestellung. Der Hauptteil enthält eine kurze, auf die Aufgabenstellung fokussierte Inhaltsangabe und daran anschließend eine Analyse der Beschreibung der Rahmenbedingungen des dörflichen sowie des familiären Lebens (zwischen den Ehegatten, zwischen Eltern und Kindern, zwischen den Generationen) bzw. der Art des menschlichen Miteinanders. Abschließend wird auf den Aspekt der religiösen Besonderheit der russischen ländlichen Bevölkerung eingegangen.[...]

Informations détaillées sur le livre - Die Darstellung der bäuerlichen Lebensart in Cechovs Erzählungen "¿¿¿¿¿¿" und "¿¿¿¿¿"


EAN (ISBN-13): 9783640274017
ISBN (ISBN-10): 3640274016
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: GRIN Verlag
56 Pages
Poids: 0,094 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 07.03.2010 10:37:18
Livre trouvé récemment le 27.01.2017 23:55:10
ISBN/EAN: 3640274016

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-27401-6, 978-3-640-27401-7


< pour archiver...
Livres en relation