. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 15,99 €, prix le plus élevé: 19,42 €, prix moyen: 17,45 €
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - Sascha Oesterle#Carsten Reber
Livre non disponible
(*)
Sascha Oesterle#Carsten Reber:
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - nouveau livre

2001, ISBN: 9783640204861

ID: 8bec422a35691840cc559d8440cad472

Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,0, Universität Stuttgart, Veranstaltung: AVWL-Übung, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Übungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha OesterleÜbungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha Oesterle , Abstract: In Deutschland und auch in anderen Staaten dieser Welt ist es Aufgabe des Staates, den freien Wettbewerb durch entsprechende Rahmenbedingungen zu sichern und zu gewährleisten - er ist die Voraussetzung für Funktion und Bestand unseres Wirtschaftssystems. Diese Arbeit setzt sich mit der Wettbewerbspolitik der Bundesrepublik Deutschland auseinander. Zu Beginn werden die theoretischen Grundlagen des Begriffes "Wettbewerb" anhand der Wettbewerbstheorie behandelt. Danach folgt die Wettbewerbspolitik als Schwerpunkt dieser Arbeit - schliesslich wird auf die rechtlichen Grundlagen eingegangen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Volkswirtschaft 978-3-640-20486-1, [PU: Grin-Verlag, München]

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 16311467 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - Sascha Oesterle#Carsten Reber
Livre non disponible
(*)
Sascha Oesterle#Carsten Reber:
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - nouveau livre

2001, ISBN: 9783640204861

ID: 8bec422a35691840cc559d8440cad472

Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,0, Universität Stuttgart, Veranstaltung: AVWL-Übung, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Übungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha OesterleÜbungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha Oesterle , Abstract: In Deutschland und auch in anderen Staaten dieser Welt ist es Aufgabe des Staates, den freien Wettbewerb durch entsprechende Rahmenbedingungen zu sichern und zu gewährleisten - er ist die Voraussetzung für Funktion und Bestand unseres Wirtschaftssystems. Diese Arbeit setzt sich mit der Wettbewerbspolitik der Bundesrepublik Deutschland auseinander. Zu Beginn werden die theoretischen Grundlagen des Begriffes "Wettbewerb" anhand der Wettbewerbstheorie behandelt. Danach folgt die Wettbewerbspolitik als Schwerpunkt dieser Arbeit - schliesslich wird auf die rechtlichen Grundlagen eingegangen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Volkswirtschaft 978-3-640-20486-1, GRIN

Nouveaux livres Buch.ch
Nr. 16311467 Frais d'envoiBei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - Sascha Oesterle#Carsten Reber
Livre non disponible
(*)
Sascha Oesterle#Carsten Reber:
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - nouveau livre

2001, ISBN: 9783640204861

ID: 71d76c7491b677724bac97cea6f8fdb4

Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,0, Universität Stuttgart, Veranstaltung: AVWL-Übung, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Übungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha OesterleÜbungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha Oesterle , Abstract: In Deutschland und auch in anderen Staaten dieser Welt ist es Aufgabe des Staates, den freien Wettbewerb durch entsprechende Rahmenbedingungen zu sichern und zu gewährleisten - er ist die Voraussetzung für Funktion und Bestand unseres Wirtschaftssystems. Diese Arbeit setzt sich mit der Wettbewerbspolitik der Bundesrepublik Deutschland auseinander. Zu Beginn werden die theoretischen Grundlagen des Begriffes "Wettbewerb" anhand der Wettbewerbstheorie behandelt. Danach folgt die Wettbewerbspolitik als Schwerpunkt dieser Arbeit - schließlich wird auf die rechtlichen Grundlagen eingegangen. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Volkswirtschaft 978-3-640-20486-1, GRIN

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 16311467 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - Sascha Oesterle#Carsten Reber
Livre non disponible
(*)
Sascha Oesterle#Carsten Reber:
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - nouveau livre

2001, ISBN: 9783640204861

ID: 118613249

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,0, Universität Stuttgart, Veranstaltung: AVWL-Übung, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Übungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha OesterleÜbungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha Oesterle , Abstract: In Deutschland und auch in anderen Staaten dieser Welt ist es Aufgabe des Staates, den freien Wettbewerb durch entsprechende Rahmenbedingungen zu sichern und zu gewährleisten - er ist die Voraussetzung für Funktion und Bestand unseres Wirtschaftssystems. Diese Arbeit setzt sich mit der Wettbewerbspolitik der Bundesrepublik Deutschland auseinander. Zu Beginn werden die theoretischen Grundlagen des Begriffes ´´Wettbewerb´´ anhand der Wettbewerbstheorie behandelt. Danach folgt die Wettbewerbspolitik als Schwerpunkt dieser Arbeit - schließlich wird auf die rechtlichen Grundlagen eingegangen. Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft>Volkswirtschaft, GRIN

Nouveaux livres Thalia.at
No. 16311467 Frais d'envoiCH (EUR 3.50)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - Reber, Carsten Oesterle, Sascha
Livre non disponible
(*)
Reber, Carsten Oesterle, Sascha:
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland - Livres de poche

2008, ISBN: 9783640204861

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Universität Stuttgart, Veranstaltung: AVWL-Übung, Sprache: Deutsch, Abstract: In Deutschland und auch in anderen Staaten dieser Welt ist es Aufgabe des Staates, den freien Wettbewerb durch entsprechende Rahmenbedingungen zu sichern und zu gewährleisten - er ist die Voraussetzung für Funktion und Bestand unseres Wirtschaftssystems.Diese Arbeit setzt sich mit der Wettbewerbspolitik der Bundesrepublik Deutschland auseinander. Zu Beginn werden die theoretischen Grundlagen des Begriffes "Wettbewerb" anhand der Wettbewerbstheorie behandelt. Danach folgt die Wettbewerbspolitik als Schwerpunkt dieser Arbeit schließlich wird auf die rechtlichen Grundlagen eingegangen.2008. 32 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland
Auteur:

Reber, Carsten; Oesterle, Sascha

Titre:

Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland

ISBN:

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Wirtschaft - Wirtschaftspolitik, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Universität Stuttgart, Veranstaltung: AVWL-Übung, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Übungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha OesterleÜbungsarbeit im Rahmen der Übung zur Allgemeinen Volkswirtschaftslehre im WS 2000 / 01 - Wettbewerb: Theorie und Politik - Vorgelegt am Institut für Volkswirtschaft und Recht an der Universität Stuttgart, Abteilung für Mikroökonomik von Carsten Reber und Sascha Oesterle , Abstract: In Deutschland und auch in anderen Staaten dieser Welt ist es Aufgabe des Staates, den freien Wettbewerb durch entsprechende Rahmenbedingungen zu sichern und zu gewährleisten - er ist die Voraussetzung für Funktion und Bestand unseres Wirtschaftssystems. Diese Arbeit setzt sich mit der Wettbewerbspolitik der Bundesrepublik Deutschland auseinander. Zu Beginn werden die theoretischen Grundlagen des Begriffes "Wettbewerb" anhand der Wettbewerbstheorie behandelt. Danach folgt die Wettbewerbspolitik als Schwerpunkt dieser Arbeit - schließlich wird auf die rechtlichen Grundlagen eingegangen.

Informations détaillées sur le livre - Die Wettbewerbspolitik in der Bundesrepublik Deutschland


EAN (ISBN-13): 9783640204861
ISBN (ISBN-10): 3640204867
Livre de poche
Date de parution: 2008
Editeur: GRIN Verlag
64 Pages
Poids: 0,107 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 24.01.2009 12:20:54
Livre trouvé récemment le 09.08.2016 07:12:47
ISBN/EAN: 3640204867

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-20486-7, 978-3-640-20486-1


< pour archiver...
Livres en relation