. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 7,99 €, prix le plus élevé: 19,94 €, prix moyen: 13,53 €
Kernpunkte Marxistischer Soziologie - Roman Charkoi
Livre non disponible
(*)
Roman Charkoi:
Kernpunkte Marxistischer Soziologie - nouveau livre

2013, ISBN: 9783640176120

ID: 9783640176120

Kernpunkte Marxistischer Soziologie: Paperback: Grin Verlag: 9783640176120: 25 Jul 2013: Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,9, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Übung zur Einführung in die Theorien der allgemeinen Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Karl Marx (1818-1883) war und ist der einfluBreichste und bedeutendste Theoretiker des Sozialismus. Während seine Lehre. Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,9, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Übung zur Einführung in die Theorien der allgemeinen Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Karl Marx (1818-1883) war und ist der einfluBreichste und bedeutendste Theoretiker des Sozialismus. Während seine Lehre unstrittig ideologische Züge aufweist und dadurch in der Verbindung mit dem Zusammenbruch der UdSSR in den letzten Jahren besonders heftig unter Kritik geraten ist, kann man und muB man Marx nicht als einen reinen Ideologen begreifen. Vieles aus seiner Theorie ist dem breiten Publikum kaum bekannt, bleibt aber auf die gesellschaftlichen Vorgänge anwendbar. Vor allem ist das Thema der vorliegenden Arbeit die Erläuterung der Kernbegriffe seiner soziologischen Theorie. Auch wenn er sich selbst nicht als Soziologe bezeichnete, haben seine Arbeiten deutlich eine makrosoziologische Perspektive, allerdings läBt sich über seine Rolle als reiner Wissenschaftler sicherlich streiten, denn er setzte sich nicht nur persönlich in der Politik aktiv ein, sondern hielt auch in seinen Arbeiten ideologische Prophezeiungen, Aufrufe und Vorhersagen fest, die nach den heutigen Kriterien der Wissenschaft nicht in eine soziologische Theorie gehören. Dennoch kann man von einer marxistischen Soziologie sprechen. Dies belegt auch der ständige Bezug auf die Grundbegriffe der Soziologie, die Marx teilweise selbst (neu) definierte. Zwei dieser Begriffe bzw. Konzepte sollen in der vorliegenden Arbeit dargestellt werden. Sociology, , , , Kernpunkte Marxistischer Soziologie, Roman Charkoi, 9783640176120, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Nouveaux livres Wordery.com
MPN: , SKU 9783640176120 Frais d'envoiPreise variieren je nach Lieferland., Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Kernpunkte Marxistischer Soziologie: Begriffe Der Klasse Und Des Sozialen Wandels - Roman Charkoi
Livre non disponible
(*)
Roman Charkoi:
Kernpunkte Marxistischer Soziologie: Begriffe Der Klasse Und Des Sozialen Wandels - Livres de poche

2002, ISBN: 9783640176120

ID: 585675220

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1, 9, Christian-Albrechts-Universitt Kiel (Institut fr Soziologie), Veranstaltung: bung zur Einfhrung in die Theorien der allgemeinen Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Karl Marx (1818-1883) war und ist der einflureichste und bedeutendste Theoretiker des Sozialismus. Whrend seine Lehre unstrittig ideologische Zge aufweist und dadurch in der Verbindung mit dem Zusammenbruch der UdSSR in den letzten Jahren besonders heftig unter Kritik geraten ist, kann man und mu man Marx nicht als einen reinen Ideologen begreifen. Vieles aus seiner Theorie ist dem breiten Publikum kaum bekannt, bleibt aber auf die gesellschaftlichen Vorgnge anwendbar. Vor allem ist das Thema der vorliegenden Arbeit die Erluterung der Kernbegriffe seiner soziologischen Theorie. Auch wenn er sich selbst nicht als Soziologe bezeichnete, haben seine Arbeiten deutlich eine makrosoziologische Perspektive, allerdings lt sich ber seine Rolle als reiner Wissenschaftler sicherlich streiten, denn er setzte sich nicht nur persnlich in der Politik aktiv ein, sondern hielt auch in seinen Arbeiten ideologische Prophezeiungen, Aufrufe und Vorhersagen fest, die nach den heutigen Kriterien der Wissenschaft nicht in eine soziologische Theorie gehren. Dennoch kann man von einer marxistischen Soziologie sprechen. Dies belegt auch der stndige Bezug auf die Grundbegriffe der Soziologie, die Marx teilweise selbst (neu) definierte. Zwei dieser Begriffe bzw. Konzepte sollen in der vorliegenden Arbeit dargestellt werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.59
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels - Roman Charkoi
Livre non disponible
(*)
Roman Charkoi:
Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels - nouveau livre

2008, ISBN: 364017612X

ID: 9727992914

[EAN: 9783640176120], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Sep 2008], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, einseitig bedruckt, Note: 1,9, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Übung zur Einführung in die Theorien der allgemeinen Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Karl Marx (1818-1883) war und ist der einflußreichste und bedeutendste Theoretiker des Sozialismus. Während seine Lehre unstrittig ideologische Züge aufweist und dadurch in der Verbindung mit dem Zusammenbruch der UdSSR in den letzten Jahren besonders heftig unter Kritik geraten ist, kann man und muß man Marx nicht als einen reinen Ideologen begreifen. Vieles aus seiner Theorie ist dem breiten Publikum kaum bekannt, bleibt aber auf die gesellschaftlichen Vorgänge anwendbar. Vor allem ist das Thema der vorliegenden Arbeit die Erläuterung der Kernbegriffe seiner soziologischen Theorie. Auch wenn er sich selbst nicht als Soziologe bezeichnete, haben seine Arbeiten deutlich eine makrosoziologische Perspektive, allerdings läßt sich über seine Rolle als reiner Wissenschaftler sicherlich streiten, denn er setzte sich nicht nur persönlich in der Politik aktiv ein, sondern hielt auch in seinen Arbeiten ideologische Prophezeiungen, Aufrufe und Vorhersagen fest, die nach den heutigen Kriterien der Wissenschaft nicht in eine soziologische Theorie gehören. Dennoch kann man von einer marxistischen Soziologie sprechen. Dies belegt auch der ständige Bezug auf die Grundbegriffe der Soziologie, die Marx teilweise selbst (neu) definierte. Zwei dieser Begriffe bzw. Konzepte sollen in der vorliegenden Arbeit dargestellt werden. 20 pp. Deutsch

Nouveaux livres Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 9.08
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels - Charkoi, Roman
Livre non disponible
(*)
Charkoi, Roman:
Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels - Livres de poche

2002, ISBN: 9783640176120

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,9, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Übung zur Einführung in die Theorien der allgemeinen Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Karl Marx (1818-1883) war und ist der einflußreichste und bedeutendste Theoretiker des Sozialismus. Während seine Lehre unstrittig ideologische Züge aufweist und dadurch in der Verbindung mit dem Zusammenbruch der UdSSR in den letzten Jahren besonders heftig unter Kritik geraten ist, kann man und muß man Marx nicht als einen reinen Ideologen begreifen. Vieles aus seiner Theorie ist dem breiten Publikum kaum bekannt, bleibt aber auf die gesellschaftlichen Vorgänge anwendbar. Vor allem ist das Thema der vorliegenden Arbeit die Erläuterung der Kernbegriffe seiner soziologischen Theorie. Auch wenn er sich selbst nicht als Soziologe bezeichnete, haben seine Arbeiten deutlich eine makrosoziologische Perspektive, allerdings läßt sich über seine Rolle als reiner Wissenschaftler sicherlich streiten, denn er setzte sich nicht nur persönlich in der Politik aktiv ein, sondern hielt auch in seinen Arbeiten ideologische Prophezeiungen, Aufrufe und Vorhersagen fest, die nach den heutigen Kriterien der Wissenschaft nicht in eine soziologische Theorie gehören. Dennoch kann man von einer marxistischen Soziologie sprechen. Dies belegt auch der ständige Bezug auf die Grundbegriffe der Soziologie, die Marx teilweise selbst (neu) definierte. Zwei dieser Begriffe bzw. Konzepte sollen in der vorliegenden Arbeit dargestellt werden. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels als Buch von Roman Charkoi - Roman Charkoi
Livre non disponible
(*)
Roman Charkoi:
Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels als Buch von Roman Charkoi - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783640176120

ID: 680307360

Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels:Auflage. Roman Charkoi Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels:Auflage. Roman Charkoi Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, GRIN Verlag

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 7773723 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels
Auteur:

Charkoi, Roman

Titre:

Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels

ISBN:

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Klassiker, Grundlagen und Theorierichtungen, einseitig bedruckt, Note: 1,9, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Übung zur Einführung in die Theorien der allgemeinen Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Karl Marx (1818-1883) war und ist der einflußreichste und bedeutendste Theoretiker des Sozialismus. Während seine Lehre unstrittig ideologische Züge aufweist und dadurch in der Verbindung mit dem Zusammenbruch der UdSSR in den letzten Jahren besonders heftig unter Kritik geraten ist, kann man und muß man Marx nicht als einen reinen Ideologen begreifen. Vieles aus seiner Theorie ist dem breiten Publikum kaum bekannt, bleibt aber auf die gesellschaftlichen Vorgänge anwendbar. Vor allem ist das Thema der vorliegenden Arbeit die Erläuterung der Kernbegriffe seiner soziologischen Theorie. Auch wenn er sich selbst nicht als Soziologe bezeichnete, haben seine Arbeiten deutlich eine makrosoziologische Perspektive, allerdings läßt sich über seine Rolle als reiner Wissenschaftler sicherlich streiten, denn er setzte sich nicht nur persönlich in der Politik aktiv ein, sondern hielt auch in seinen Arbeiten ideologische Prophezeiungen, Aufrufe und Vorhersagen fest, die nach den heutigen Kriterien der Wissenschaft nicht in eine soziologische Theorie gehören. Dennoch kann man von einer marxistischen Soziologie sprechen. Dies belegt auch der ständige Bezug auf die Grundbegriffe der Soziologie, die Marx teilweise selbst (neu) definierte. Zwei dieser Begriffe bzw. Konzepte sollen in der vorliegenden Arbeit dargestellt werden.

Informations détaillées sur le livre - Kernpunkte marxistischer Soziologie: Begriffe der Klasse und des sozialen Wandels


EAN (ISBN-13): 9783640176120
ISBN (ISBN-10): 364017612X
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2008
Editeur: GRIN Verlag
36 Pages
Poids: 0,066 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 20.10.2008 12:42:59
Livre trouvé récemment le 05.05.2017 20:46:31
ISBN/EAN: 364017612X

ISBN - Autres types d'écriture:
3-640-17612-X, 978-3-640-17612-0


< pour archiver...
Livres en relation