. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 79,00 €, prix le plus élevé: 92,72 €, prix moyen: 81,74 €
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - Projekte zum  christlich-jüdischen Dialog - Griesser, Sabine
Livre non disponible
(*)
Griesser, Sabine:
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - Projekte zum christlich-jüdischen Dialog - Livres de poche

2009, ISBN: 9783639176650

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], Obwohl das Feindbild Jude zugunsten der Vorurteile gegen verarmte Zuwanderer in den Hintergrund trat, lebt auch die Feindschaft gegen Juden weiter. Noch immer werden jüdische Einrichtungen geschändet und antisemitische Schmierereien erregen bis dato wiederholt unsere Aufmerksamkeit. Ferner nimmt die Wählerschaft rechtsgerichteter Parteien stetig zu und Politiker tätigen judenfeindliche Aussagen, ebenso erhalten rechtsradikale Bewegungen starken Zuwachs von jungen Menschen. Gegebenheiten dieser Art stellen eine neue Herausforderung für die auf demokratischen Werten basierende Gesellschaft dar, in welcher die Achtung der Menschenrechte große Priorität besitzt. Um derartigen Entwicklungen entgegenzuwirken gilt es, Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Autorin versucht, diesen Herausforderungen zu begegnen, indem sie dem Leser Einblick in die wechselvolle Vergangenheit und Gegenwart des Judentums gibt. Dabei gilt es, die Struktur und den geschichtsbedingten Wandel des Vorurteils aufzuzeigen, dadurch sollen die Leser für derartige Mechanismen sensibilisiert werden, sodass solche Prozesse zukünftig besser und schneller erkannt und kritisch hinterfragt werden können., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220, [GW: 310g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - Sabine Griesser
Livre non disponible
(*)
Sabine Griesser:
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - nouveau livre

2009, ISBN: 9783639176650

ID: 17935814

Obwohl das Feindbild Jude zugunsten der Vorurteile gegen verarmte Zuwanderer in den Hintergrund trat, lebt auch die Feindschaft gegen Juden weiter. Noch immer werden jüdische Einrichtungen geschändet und antisemitische Schmierereien erregen bis dato wiederholt unsere Aufmerksamkeit. Ferner nimmt die Wählerschaft rechtsgerichteter Parteien stetig zu und Politiker tätigen judenfeindliche Aussagen, ebenso erhalten rechtsradikale Bewegungen starken Zuwachs von jungen Menschen. Gegebenheiten dieser Art stellen eine neue Herausforderung für die auf demokratischen Werten basierende Gesellschaft dar, in welcher die Achtung der Menschenrechte grosse Priorität besitzt. Um derartigen Entwicklungen entgegenzuwirken gilt es, Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Autorin versucht, diesen Herausforderungen zu begegnen, indem sie dem Leser Einblick in die wechselvolle Vergangenheit und Gegenwart des Judentums gibt. Dabei gilt es, die Struktur und den geschichtsbedingten Wandel des Vorurteils aufzuzeigen, dadurch sollen die Leser für derartige Mechanismen sensibilisiert werden, sodass solche Prozesse zukünftig besser und schneller erkannt und kritisch hinterfragt werden können. Projekte zum christlich-jüdischen Dialog Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Allgemeines & Lexika Taschenbuch 01.07.2009 Buch (dtsch.), VDM, .200

Nouveaux livres Buch.ch
No. 17834038 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - Sabine Griesser
Livre non disponible
(*)
Sabine Griesser:
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - Livres de poche

ISBN: 9783639176650

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Obwohl das Feindbild Jude zugunsten der Vorurteile gegen verarmte Zuwanderer in den Hintergrund trat, lebt auch die Feindschaft gegen Juden weiter. Noch immer werden jüdische Einrichtungen geschändet und antisemitische Schmierereien erregen bis dato wiederholt unsere Aufmerksamkeit. Ferner nimmt die Wählerschaft rechtsgerichteter Parteien stetig zu und Politiker tätigen judenfeindliche Aussagen, ebenso erhalten rechtsradikale Bewegungen starken Zuwachs von jungen Menschen. Gegebenheiten dieser Art stellen eine neue Herausforderung für die auf demokratischen Werten basierende Gesellschaft dar, in welcher die Achtung der Menschenrechte große Priorität besitzt. Um derartigen Entwicklungen entgegenzuwirken gilt es, Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Autorin versucht, diesen Herausforderungen zu begegnen, indem sie dem Leser Einblick in die wechselvolle Vergangenheit und Gegenwart des Judentums gibt. Dabei gilt es, die Struktur und den geschichtsbedingten Wandel des Vorurteils aufzuzeigen, dadurch sollen die Leser für derartige Mechanismen sensibilisiert werden, sodass solche Prozesse zukünftig besser und schneller erkannt und kritisch hinterfragt werden können., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 222x153x23 mm, [GW: 348g]

Nouveaux livres Booklooker.de
Mein Buchshop
Frais d'envoiVersandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - Sabine Griesser
Livre non disponible
(*)
Sabine Griesser:
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - nouveau livre

ISBN: 9783639176650

ID: 9091cb1ffbc73831c094dd827b0bb5bb

Projekte zum christlich-jüdischen Dialog Obwohl das Feindbild Jude zugunsten der Vorurteile gegen verarmte Zuwanderer in den Hintergrund trat, lebt auch die Feindschaft gegen Juden weiter. Noch immer werden jüdische Einrichtungen geschändet und antisemitische Schmierereien erregen bis dato wiederholt unsere Aufmerksamkeit. Ferner nimmt die Wählerschaft rechtsgerichteter Parteien stetig zu und Politiker tätigen judenfeindliche Aussagen, ebenso erhalten rechtsradikale Bewegungen starken Zuwachs von jungen Menschen. Gegebenheiten dieser Art stellen eine neue Herausforderung für die auf demokratischen Werten basierende Gesellschaft dar, in welcher die Achtung der Menschenrechte große Priorität besitzt. Um derartigen Entwicklungen entgegenzuwirken gilt es, Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Autorin versucht, diesen Herausforderungen zu begegnen, indem sie dem Leser Einblick in die wechselvolle Vergangenheit und Gegenwart des Judentums gibt. Dabei gilt es, die Struktur und den geschichtsbedingten Wandel des Vorurteils aufzuzeigen, dadurch sollen die Leser für derartige Mechanismen sensibilisiert werden, sodass solche Prozesse zukünftig besser und schneller erkannt und kritisch hinterfragt werden können. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Allgemeines & Lexika 978-3-639-17665-0, VDM

Nouveaux livres Buch.de
Nr. 17834038 Frais d'envoiBücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - Sabine Griesser
Livre non disponible
(*)
Sabine Griesser:
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart - nouveau livre

ISBN: 9783639176650

ID: 107977687

Obwohl das Feindbild Jude zugunsten der Vorurteile gegen verarmte Zuwanderer in den Hintergrund trat, lebt auch die Feindschaft gegen Juden weiter. Noch immer werden jüdische Einrichtungen geschändet und antisemitische Schmierereien erregen bis dato wiederholt unsere Aufmerksamkeit. Ferner nimmt die Wählerschaft rechtsgerichteter Parteien stetig zu und Politiker tätigen judenfeindliche Aussagen, ebenso erhalten rechtsradikale Bewegungen starken Zuwachs von jungen Menschen. Gegebenheiten dieser Art stellen eine neue Herausforderung für die auf demokratischen Werten basierende Gesellschaft dar, in welcher die Achtung der Menschenrechte große Priorität besitzt. Um derartigen Entwicklungen entgegenzuwirken gilt es, Aufklärungsarbeit zu leisten. Die Autorin versucht, diesen Herausforderungen zu begegnen, indem sie dem Leser Einblick in die wechselvolle Vergangenheit und Gegenwart des Judentums gibt. Dabei gilt es, die Struktur und den geschichtsbedingten Wandel des Vorurteils aufzuzeigen, dadurch sollen die Leser für derartige Mechanismen sensibilisiert werden, sodass solche Prozesse zukünftig besser und schneller erkannt und kritisch hinterfragt werden können. Projekte zum christlich-jüdischen Dialog Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Allgemeines & Lexika, VDM

Nouveaux livres Thalia.de
No. 17834038 Frais d'envoi, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart: Projekte zum "christlich-jüdischen Dialog"
Auteur:

Griesser, Sabine

Titre:

Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart: Projekte zum "christlich-jüdischen Dialog"

ISBN:

Informations détaillées sur le livre - Feindbild Jude - Antike bis Gegenwart: Projekte zum "christlich-jüdischen Dialog"


EAN (ISBN-13): 9783639176650
ISBN (ISBN-10): 3639176650
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2009
Editeur: VDM Verlag
220 Pages
Poids: 0,348 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 01.09.2007 03:36:17
Livre trouvé récemment le 16.06.2017 17:57:47
ISBN/EAN: 3639176650

ISBN - Autres types d'écriture:
3-639-17665-0, 978-3-639-17665-0


< pour archiver...
Livres en relation