. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 10,99 €, prix le plus élevé: 27,86 €, prix moyen: 19,40 €
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? - Oliver Gebel
Livre non disponible
(*)
Oliver Gebel:
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? - Livres de poche

2007, ISBN: 3638917827

ID: 10518135542

[EAN: 9783638917827], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], OLIVER GEBEL, Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1, 7 A -, Humboldt-Universitt zu Berlin (Institut fr Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zwei Essays. , Abstract: Beide Essays befassen sich argumentativ and auch teilweise analytisch mit zwei thematisch bedeutsamen Forschungsfeldern der Arbeits- und Organisationssoziologie. Die notwenige Erweiterung des Professionsbegriff wird im ersten Essay diskutiert. Das Innehaben einer Profession, eines akademischen Berufs, dessen gesellschaftlich-politische Bedeutung essentiell ist und deswegen einer besonderen staatlichen Legitimation bedarf, ist und war eng mit den Attributen Macht, Einfluss und Elite verknpft. Diese Statuszumessung verdienen aber zudem neue Professionen, d. h. neben Medizinern, Pharmazeuten, Rechtsgelehrten, Theologen und Lehrern auch psychologische Psychotherapeuten und Absolventen von Studien der Sozialen Arbeit, da ihre Ttigkeit ebenso relevant wie grundlegend fr eine kohrente und damit funktionierende Gesellschaft ist. Das zweite Essay konzentriert sich auf die zunehmende Arbeitsbelastung in medizinischen Berufen und macht deutlich, dass der gegenwrtige - aber deswegen nicht neue - Trend erhebliche Konsequenzen bezglich der physischen und psychischen Verfassung der Vertreter jener Berufsgruppen (rzte, Schwester, Pfleger, MTAs etc. ) zur Folge hat. Erschpfungszustnde, zunehmende Demotivation, Abwanderungstendenzen und weitere, im Essay nher benannte Folgen zeigen sich im Zusammenhang von marktwirtschaftlichem Effizienzdenken und der daraus resultierenden Verschlankung personeller Ressourcen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Nouveaux livres Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 12.33
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? - Oliver Gebel
Livre non disponible
(*)
Oliver Gebel:
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? - Livres de poche

2007, ISBN: 9783638917827

ID: 584707078

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1, 7 A -, Humboldt-Universitt zu Berlin (Institut fr Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zwei Essays. , Abstract: Beide Essays befassen sich argumentativ and auch teilweise analytisch mit zwei thematisch bedeutsamen Forschungsfeldern der Arbeits- und Organisationssoziologie. Die notwenige Erweiterung des Professionsbegriff wird im ersten Essay diskutiert. Das Innehaben einer Profession, eines akademischen Berufs, dessen gesellschaftlich-politische Bedeutung essentiell ist und deswegen einer besonderen staatlichen Legitimation bedarf, ist und war eng mit den Attributen Macht, Einfluss und Elite verknpft. Diese Statuszumessung verdienen aber zudem neue Professionen, d. h. neben Medizinern, Pharmazeuten, Rechtsgelehrten, Theologen und Lehrern auch psychologische Psychotherapeuten und Absolventen von Studien der Sozialen Arbeit, da ihre Ttigkeit ebenso relevant wie grundlegend fr eine kohrente und damit funktionierende Gesellschaft ist. Das zweite Essay konzentriert sich auf die zunehmende Arbeitsbelastung in medizinischen Berufen und macht deutlich, dass der gegenwrtige - aber deswegen nicht neue - Trend erhebliche Konsequenzen bezglich der physischen und psychischen Verfassung der Vertreter jener Berufsgruppen (rzte, Schwester, Pfleger, MTAs etc. ) zur Folge hat. Erschpfungszustnde, zunehmende Demotivation, Abwanderungstendenzen und weitere, im Essay nher benannte Folgen zeigen sich im Zusammenhang von marktwirtschaftlichem Effizienzdenken und der daraus resultierenden Verschlankung personeller Ressourcen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

livre d'occasion Biblio.com
BuySomeBooks
Frais d'envoi EUR 10.81
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? (Paperback) - Oliver Gebel
Livre non disponible
(*)
Oliver Gebel:
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? (Paperback) - Livres de poche

2013, ISBN: 3638917827

ID: 19529951289

[EAN: 9783638917827], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7/ A -, Humboldt-Universitat zu Berlin (Institut fur Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zwei Essays., Abstract: Beide Essays befassen sich argumentativ and auch teilweise analytisch mit zwei thematisch bedeutsamen Forschungsfeldern der Arbeits- und Organisationssoziologie. Die notwenige Erweiterung des Professionsbegriff wird im ersten Essay diskutiert. Das Innehaben einer Profession, eines akademischen Berufs, dessen gesellschaftlich-politische Bedeutung essentiell ist und deswegen einer besonderen staatlichen Legitimation bedarf, ist und war eng mit den Attributen Macht, Einfluss und Elite verknupft. Diese Statuszumessung verdienen aber zudem neue Professionen, d. h. neben Medizinern, Pharmazeuten, Rechtsgelehrten, Theologen und Lehrern auch psychologische Psychotherapeuten und Absolventen von Studien der Sozialen Arbeit, da ihre Tatigkeit ebenso relevant wie grundlegend fur eine koharente und damit funktionierende Gesellschaft ist. Das zweite Essay konzentriert sich auf die zunehmende Arbeitsbelastung in medizinischen Berufen und macht deutlich, dass der gegenwartige - aber deswegen nicht neue - Trend erhebliche Konsequenzen bezuglich der physischen und psychischen Verfassung der Vertreter jener Berufsgruppen (Arzte, Schwester, Pfleger, MTAs etc.) zur Folge hat. Erschopfungszustande, zunehmende Demotivation, Abwanderungstendenzen und weitere, im Essay naher benannte Folgen zeigen sich im Zusammenhang von marktwirtschaftlichem Effizienzdenken und der daraus resultierenden Verschlankung personeller Ressourcen.

Nouveaux livres Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 3.50
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie? - Gebel, Oliver
Livre non disponible
(*)
Gebel, Oliver:
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie? - Livres de poche

2008, ISBN: 9783638917827

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7/ A -, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Beide Essays befassen sich argumentativ and auch teilweise analytisch mit zwei thematisch bedeutsamen Forschungsfeldern der Arbeits- und Organisationssoziologie. Die notwenige Erweiterung des Professionsbegriff wird im ersten Essay diskutiert. Das Innehaben einer Profession, eines akademischen Berufs, dessen gesellschaftlich-politische Bedeutung essentiell ist und deswegen einer besonderen staatlichen Legitimation bedarf, ist und war eng mit den Attributen Macht, Einfluss und Elite verknüpft. Diese Statuszumessung verdienen aber zudem "neue" Professionen, d. h. neben Medizinern, Pharmazeuten, Rechtsgelehrten, Theologen und Lehrern auch psychologische Psychotherapeuten und Absolventen von Studien der Sozialen Arbeit, da ihre Tätigkeit ebenso relevant wie grundlegend für eine kohärente und damit funktionierende Gesellschaft ist. Das zweite Essay konzentriert sich auf die zunehmende Arbeitsbelastung in medizinischen Berufen und macht deutlich, dass der gegenwärtige - aber deswegen nicht neue - Trend erhebliche Konsequenzen bezüglich der physischen und psychischen Verfassung der Vertreter jener Berufsgruppen (Ärzte, Schwester, Pfleger, MTAs etc.) zur Folge hat. Erschöpfungszustände, zunehmende Demotivation, Abwanderungstendenzen und weitere, im Essay näher benannte Folgen zeigen sich im Zusammenhang von marktwirtschaftlichem Effizienzdenken und der daraus resultierenden Verschlankung personeller Ressourcen. 2008. 20 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie? als Buch von Oliver Gebel - Oliver Gebel
Livre non disponible
(*)
Oliver Gebel:
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie? als Buch von Oliver Gebel - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783638917827

ID: 197458048

Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?:Berufe in deutschen Krankenhäusern - Anspruch und Wirklichkeit aus arbeitssoziologischer Sicht. 1. Auflage. Oliver Gebel Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?:Berufe in deutschen Krankenhäusern - Anspruch und Wirklichkeit aus arbeitssoziologischer Sicht. 1. Auflage. Oliver Gebel Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, GRIN Publishing

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 7277054 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?
Auteur:

Gebel, Oliver

Titre:

Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?

ISBN:

Informations détaillées sur le livre - Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?


EAN (ISBN-13): 9783638917827
ISBN (ISBN-10): 3638917827
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2008
Editeur: GRIN Verlag
40 Pages
Poids: 0,067 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 20.03.2008 18:40:54
Livre trouvé récemment le 11.05.2017 13:03:50
ISBN/EAN: 3638917827

ISBN - Autres types d'écriture:
3-638-91782-7, 978-3-638-91782-7


< pour archiver...
Livres en relation