. .
Français
France
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
s'inscrire

Connectez-vous avec Facebook:

S'inscrire
Mot de passe oublié?


Historique de recherche
Liste pense-bête
Liens vers eurolivre.fr

Partager ce livre sur…
Livre conseillé
Actualités
Conseils d'eurolivre.fr
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 14,99 €, prix le plus élevé: 31,29 €, prix moyen: 20,71 €
Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg:
Livre non disponible
(*)
Bruland, Daphne:

Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: "Engelhard" - Livres de poche

2005, ISBN: 9783638902427

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: sehr gut, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Freundschaft im Mittelalter, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Freundschaften als etwas Erstrebenswertes und sehr Essentielles sind in jeder Epoche, in jeder Kultur und auch in jeder literarischen Gattung bekannt. Der Freundschaftsbegriff soll in der folgenden Arbeit genauer betrachtet werden, zum einen in Hinblick erster Belege des Wortes Freund im Mittelalter in deutschsprachigen Gebieten und zum anderen in Hinsicht auf Begriffsgeschichte und Bedeutung im Mittelalter. In dem Kurzroman Engelhard hat Konrad von Würzburg (*um 1230, +1287) das Freundschaftsmotiv zum Thema gemacht. Es geht um eine Männerfreundschaft, die über allen anderen weltlichen Dingen steht, die Berge versetzen kann und die sich sowohl im Glück als auch im Leid bewährt. Obwohl die Forschung zum Engelhard sich lange Zeit mit der Datierung, Lokalisierung und Einordnung in das Gesamtwerk Konrads aufgehalten hat, gibt es mittlerweile einen Konsens darüber, dass es ein Werk ist, mit dessen Inhalt und Thematik sich zu beschäftigen lohnt. Die Themen dieser Dichtung sind zwar überschaubar, doch ist es trotzdem kein einfach zu interpretierender Text (siehe Brandt, S. 140), zu dem es viele unterschiedliche Interpretationen gibt. Hartmut Kokott hat unter anderen (Kokott 1989) zum Beispiel die Dichtung nicht als Freundschaftserzählung, sondern als Aufsteigergeschichte um Engelhard gedeutet. Es soll hier nur daraufhingewiesen werden, dass unterschiedliche Interpretationen möglich sind, die im Rahmen dieser Arbeit nicht alle wiedergegeben werden können. Die Ursache dieser Polyvalenz, nämlich die Widersprüche und Ambivalenzen, bleiben im Text stehen, denn Konrad von Würzburg scheint nicht um eine Auflösung bemüht zu sein, wozu er mit Sicherheit imstande gewesen wäre. (siehe Brandt 2000, S. 141) Es wird sich nicht mehr klären lassen, inwieweit dies der Intention des Autors entspricht. Jedoch ist festzuhalten, dass der Text allerlei Interpretationsmöglichkeiten birgt, die ein unterschiedliches Licht auf den Engelhard werfen. Und gerade das ist es, was meiner Meinung nach ein Werk so interessant macht. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nouveaux livres Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Freundschaft Im Mittelalter in Konrad Von Wurzburg: Engelhard - Daphne Bruland
Livre non disponible
(*)

Daphne Bruland:

Freundschaft Im Mittelalter in Konrad Von Wurzburg: Engelhard - Livres de poche

2005, ISBN: 3638902420

ID: 10524757896

[EAN: 9783638902427], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], DAPHNE BRULAND,WORDS AND LANGUAGE, Paperback. 72 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.5in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - ltere Deutsche Literatur, Medivistik, Note: sehr gut, Bergische Universitt Wuppertal, Veranstaltung: Freundschaft im Mittelalter, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Freundschaften als etwas Erstrebenswertes und sehr Essentielles sind in jeder Epoche, in jeder Kultur und auch in jeder literarischen Gattung bekannt. Der Freundschaftsbegriff soll in der folgenden Arbeit genauer betrachtet werden, zum einen in Hinblick erster Belege des Wortes Freund im Mittelalter in deutschsprachigen Gebieten und zum anderen in Hinsicht auf Begriffsgeschichte und Bedeutung im Mittelalter. In dem Kurzroman Engelhard hat Konrad von Wrzburg (um 1230, 1287) das Freundschaftsmotiv zum Thema gemacht. Es geht um eine Mnnerfreundschaft, die ber allen anderen weltlichen Dingen steht, die Berge versetzen kann und die sich sowohl im Glck als auch im Leid bewhrt. Obwohl die Forschung zum Engelhard sich lange Zeit mit der Datierung, Lokalisierung und Einordnung in das Gesamtwerk Konrads aufgehalten hat, gibt es mittlerweile einen Konsens darber, dass es ein Werk ist, mit dessen Inhalt und Thematik sich zu beschftigen lohnt. Die Themen dieser Dichtung sind zwar berschaubar, doch ist es trotzdem kein einfach zu interpretierender Text (siehe Brandt, S. 140), zu dem es viele unterschiedliche Interpretationen gibt. Hartmut Kokott hat unter anderen (Kokott 1989) zum Beispiel die Dichtung nicht als Freundschaftserzhlung, sondern als Aufsteigergeschichte um Engelhard gedeutet. Es soll hier nur daraufhingewiesen werden, dass unterschiedliche Interpretationen mglich sind, die im Rahmen dieser Arbeit nicht alle wiedergegeben werden knnen. Die Ursache dieser Polyvalenz, nmlich die Widersprche und Ambivalenzen, bleiben im Text stehen, denn Konrad von Wrzburg scheint nicht um eine Auflsung bemht zu sein, wozu er mit Sicherheit imstande gewesen wre. (siehe Brandt 2000, S. 141) Es wird sich nicht mehr k This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Nouveaux livres Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 12.26
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Freundschaft Im Mittelalter in Konrad Von Wurzburg: Engelhard (Paperback) - Daphne Bruland
Livre non disponible
(*)
Daphne Bruland:
Freundschaft Im Mittelalter in Konrad Von Wurzburg: Engelhard (Paperback) - Première édition

2013

ISBN: 3638902420

Livres de poche, ID: 19553645584

[EAN: 9783638902427], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: sehr gut, Bergische Universitat Wuppertal, Veranstaltung: Freundschaft im Mittelalter, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Freundschaften als etwas Erstrebenswertes und sehr Essentielles sind in jeder Epoche, in jeder Kultur und auch in jeder literarischen Gattung bekannt. Der Freundschaftsbegriff soll in der folgenden Arbeit genauer betrachtet werden, zum einen in Hinblick erster Belege des Wortes Freund im Mittelalter in deutschsprachigen Gebieten und zum anderen in Hinsicht auf Begriffsgeschichte und Bedeutung im Mittelalter. In dem Kurzroman Engelhard hat Konrad von Wurzburg (*um 1230, 1287) das Freundschaftsmotiv zum Thema gemacht. Es geht um eine Mannerfreundschaft, die uber allen anderen weltlichen Dingen steht, die Berge versetzen kann und die sich sowohl im Gluck als auch im Leid bewahrt. Obwohl die Forschung zum Engelhard sich lange Zeit mit der Datierung, Lokalisierung und Einordnung in das Gesamtwerk Konrads aufgehalten hat, gibt es mittlerweile einen Konsens daruber, dass es ein Werk ist, mit dessen Inhalt und Thematik sich zu beschaftigen lohnt. Die Themen dieser Dichtung sind zwar uberschaubar, doch ist es trotzdem kein einfach zu interpretierender Text (siehe Brandt, S. 140), zu dem es viele unterschiedliche Interpretationen gibt. Hartmut Kokott hat unter anderen (Kokott 1989) zum Beispiel die Dichtung nicht als Freundschaftserzahlung, sondern als Aufsteigergeschichte um Engelhard gedeutet. Es soll hier nur daraufhingewiesen werden, dass unterschiedliche Interpretationen moglich sind, die im Rahmen dieser Arbeit nicht alle wiedergegeben werden konnen. Die Ursache dieser Polyvalenz, namlich die Widerspruche und Ambivalenzen, bleiben im Text stehen, denn Konrad von Wurzburg scheint nicht um eine Auflosung bemuht zu sein, wozu er mit Sicherheit imstande gewesen ware. (siehe Brandt 2000, S. 141) Es wird sich nicht mehr k

Nouveaux livres Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Frais d'envoi EUR 3.54
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: Engelhard als Buch von Daphne Bruland - Daphne Bruland
Livre non disponible
(*)
Daphne Bruland:
Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: Engelhard als Buch von Daphne Bruland - edition reliée, livre de poche

ISBN: 9783638902427

ID: 197040677

Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: Engelhard:Auflage. Daphne Bruland Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: Engelhard:Auflage. Daphne Bruland Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, GRIN Verlag

Nouveaux livres Hugendubel.de
No. 7205967 Frais d'envoi, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Bruland, Daphne: Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: Engelhard
Livre non disponible
(*)
Bruland, Daphne: Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: Engelhard - nouveau livre

ISBN: 9783638902427

ID: 90534202

Auflage. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München ]

Nouveaux livres eBook.de
No. 7205967 Frais d'envoizzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

< Retour aux résultats de recherche...
Détails sur le livre
Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: "Engelhard"
Auteur:

Bruland, Daphne

Titre:

Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: "Engelhard"

ISBN:

3638902420

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik,....

Informations détaillées sur le livre - Freundschaft im Mittelalter in Konrad von Würzburg: "Engelhard"


EAN (ISBN-13): 9783638902427
ISBN (ISBN-10): 3638902420
Version reliée
Livre de poche
Date de parution: 2008
Editeur: GRIN Verlag
72 Pages
Poids: 0,118 kg
Langue: ger/Deutsch

Livre dans la base de données depuis 07.02.2008 10:38:03
Livre trouvé récemment le 25.02.2017 19:44:28
ISBN/EAN: 3638902420

ISBN - Autres types d'écriture:
3-638-90242-0, 978-3-638-90242-7

< Retour aux résultats de recherche...
< pour archiver...
Livres en relation