. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 20,00 €, prix le plus élevé: 25,23 €, prix moyen: 21,05 €
Edition Suhrkamp: Pulphead - Vom Ende Amerikas. Deutsche Erstausgabe (Originaltitel: Pulphead) - Sullivan, John J. / Riesselmann, Kirsten (Ãb.) / Pletzinger, Thomas (Ãb.)
Livre non disponible
(*)
Sullivan, John J. / Riesselmann, Kirsten (Ãb.) / Pletzinger, Thomas (Ãb.):
Edition Suhrkamp: Pulphead - Vom Ende Amerikas. Deutsche Erstausgabe (Originaltitel: Pulphead) - Livres de poche

2012, ISBN: 9783518068908

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Suhrkamp], AUSFÃHRLICHERE BESCHREIBUNG: Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und FrÃmmigkeit? GlÃnzende OberflÃche und enttÃuschte Versprechen? Mit "Pulphead" hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das mÃglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, ErzÃhlung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln Ãber Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen SÃden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. "Pulphead" lÃste im Herbst 2011 in den USA wahre JubelstÃrme aus: Das Buch fehlte auf keiner Jahresbestenliste, Kritikerpapst James Wood schrieb im "New Yorker", genau so mÃsse man im neuen Jahrtausend schreiben und verglich Sullivan mit dem groÃen David Foster Wallace. Die Begeisterung hat lÃngst auch die alte Welt erreicht: "Noch jeder unglÃubige Thomas, der dem konzertierten EntzÃcken misstrauen wollte", schrieb Gregor Dotzauer im "Tagesspiegel", "kehrte mit leuchtenden Augen von der LektÃre zurÃck." BUCHBESPRECHUNG: "David Foster Wallace und Hunter S. Thompson sind tot, Tom Wolfe ist so gut wie in Rente - es gibt also nicht mehr viele Autoren, die genÃgend Mumm und Grips haben, um es mit unserer Kultur aufzunehmen - die sich nicht von dem ganzen Schwachsinn einschÃchtern zu lassen. Sullivan ist einer von ihnen." Time Magazine BIOGRAFIEN: Riesselmann, Kirsten: Kirsten Riesselmann ist Journalistin und Ãbersetzerin. Sie lebt in Berlin. Pletzinger, Thomas: Thomas Pletzinger, geb. 1975 in MÃnster, wuchs im Ruhrgebiet auf und absolvierte ein Studium der Amerikanistik in Hamburg. Dort und in New York arbeitete er fÃr Verlage und Literaturagenturen. Nach dem Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig lebt er jetzt in Berlin. VerÃffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Er erhielt ein Werkstattstipendium der JÃrgen-Ponto-Stiftung, das Breslau-Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und war Stipendiat beim International Writing Program der University of Iowa. 2005 gewann er den Prosanova-Literaturwettbewerb, 2006 den MDR-Literaturpreis., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 199mm, B: 121mm, T: 33mm, 415, [GW: 468g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Nouveaux livres Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Frais d'envoiVersandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Pulphead - John Jeremiah Sullivan
Livre non disponible
(*)
John Jeremiah Sullivan:
Pulphead - nouveau livre

2012, ISBN: 9783518068908

ID: 811348386

Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und Frömmigkeit? Glänzende Oberfläche und enttäuschte Versprechen? Mit »Pulphead« hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das möglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, Erzählung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln über Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen Süden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. »Pulphead« löste im Herbst 2011 in den USA wahre Jubelstürme aus: Das Buch fehlte auf keiner Jahresbestenliste, Kritikerpapst James Wood schrieb im »New Yorker«, genau so müsse man im neuen Jahrtausend schreiben und verglich Sullivan mit dem grossen David Foster Wallace. Die Begeisterung hat längst auch die alte Welt erreicht: »Noch jeder ungläubige Thomas, der dem konzertierten Entzücken misstrauen wollte«, schrieb Gregor Dotzauer im »Tagesspiegel«, »kehrte mit leuchtenden Augen von der Lektüre zurück.« Vom Ende Amerikas. Deutsche Erstausgabe. Ausgezeichnet mit dem Windham-Campbell Prize, Nonfiction Bücher > Romane & Erzählungen > Nach Ländern & Kontinenten > Nordamerika Klappenbroschur 17.09.2012 Buch (dtsch.), Suhrkamp, .201

Nouveaux livres Buch.ch
No. 32173880 Frais d'envoizzgl. Versandkosten, Livraison non-comprise
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Pulphead - John Jeremiah Sullivan
Livre non disponible
(*)
John Jeremiah Sullivan:
Pulphead - nouveau livre

2011, ISBN: 9783518068908

ID: 163586568

Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und Frömmigkeit? Glänzende Oberfläche und enttäuschte Versprechen? Mit »Pulphead« hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das möglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, Erzählung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln über Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen Süden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. »Pulphead« löste im Herbst 2011 in den USA wahre Jubelstürme aus: Das Buch fehlte auf keiner Jahresbestenliste, Kritikerpapst James Wood schrieb im »New Yorker«, genau so müsse man im neuen Jahrtausend schreiben und verglich Sullivan mit dem großen David Foster Wallace. Die Begeisterung hat längst auch die alte Welt erreicht: »Noch jeder ungläubige Thomas, der dem konzertierten Entzücken misstrauen wollte«, schrieb Gregor Dotzauer im »Tagesspiegel«, »kehrte mit leuchtenden Augen von der Lektüre zurück.« Vom Ende Amerikas. Deutsche Erstausgabe. Ausgezeichnet mit dem Windham-Campbell Prize, Nonfiction Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Nach Ländern & Kontinenten>Nordamerika, Suhrkamp

Nouveaux livres Thalia.de
No. 32173880 Frais d'envoi, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Pulphead - John J. Sullivan
Livre non disponible
(*)
John J. Sullivan:
Pulphead - nouveau livre

2011, ISBN: 9783518068908

ID: de4bb6524699631214f540ccee658f83

Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und Frömmigkeit? Glänzende Oberfläche und enttäuschte Versprechen? Mit "Pulphead" hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das möglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, Erzählung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln über Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen Süden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. "Pulphead" löste im Herbst 2011 in den USA wahre Jubelstürme aus: Das Buch fehlte auf keiner Jahresbestenliste, Kritikerpapst James Wood schrieb im "New Yorker", genau so müsse man im neuen Jahrtausend schreiben und verglich Sullivan mit dem großen David Foster Wallace. Die Begeisterung hat längst auch die alte Welt erreicht: "Noch jeder ungläubige Thomas, der dem konzertierten Entzücken misstrauen wollte", schrieb Gregor Dotzauer im "Tagesspiegel", "kehrte mit leuchtenden Augen von der Lektüre zurück." Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Gegenwartsliteratur (ab 1945), [PU: Suhrkamp, Frankfurt am Main]

Nouveaux livres Dodax.de
Nr. 53f5e9f9e4b0a3d13bed1142 Frais d'envoiVersandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Pulphead - John Jeremiah Sullivan
Livre non disponible
(*)
John Jeremiah Sullivan:
Pulphead - Première édition

2012, ISBN: 9783518068908

Livres de poche, ID: 23691169

Vom Ende Amerikas, [ED: 2], 2., Deutsche Erstausgabe, Softcover, Buch, [PU: Suhrkamp]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoisofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.

Détails sur le livre
Pulphead. Vom Ende Amerikas

Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und Frömmigkeit? Glänzende Oberfläche und enttäuschte Versprechen? Mit »Pulphead« hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das möglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, Erzählung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln über Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen Süden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. »Pulphead« löste im Herbst 2011 in den USA wahre Jubelstürme aus: Das Buch fehlte auf keiner Jahresbestenliste, Kritikerpapst James Wood schrieb im »New Yorker«, genau so müsse man im neuen Jahrtausend schreiben und verglich Sullivan mit dem großen David Foster Wallace. Die Begeisterung hat längst auch die alte Welt erreicht: »Noch jeder ungläubige Thomas, der dem konzertierten Entzücken misstrauen wollte«, schrieb Gregor Dotzauer im »Tagesspiegel«, »kehrte mit leuchtenden Augen von der Lektüre zurück

Informations détaillées sur le livre - Pulphead. Vom Ende Amerikas


EAN (ISBN-13): 9783518068908
ISBN (ISBN-10): 3518068903
Livre de poche
Date de parution: 2012
Editeur: Suhrkamp Verlag GmbH
415 Pages
Poids: 0,460 kg
Langue: deu

Livre dans la base de données depuis 05.06.2007 16:53:22
Livre trouvé récemment le 10.08.2017 12:19:26
ISBN/EAN: 3518068903

ISBN - Autres types d'écriture:
3-518-06890-3, 978-3-518-06890-8


< pour archiver...
Livres en relation