. .
Français
France
s'inscrire
Conseils d'eurolivre.fr
Livres similaires
Autres livres qui pourraient ressembler au livre recherché:
Outils de recherche
Livre conseillé
Actualités
Publicité
FILTRE
- 0 Résultats
prix le plus bas: 39,95 €, prix le plus élevé: 74,00 €, prix moyen: 60,38 €
Gesammelte Schriften II. Abteilung: GeistesgeschichteBand 09: Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze. Berlin 1980   Reprint: Hildesheim 2005 - Schoeps, Hans-Joachim
Livre non disponible
(*)
Schoeps, Hans-Joachim:
Gesammelte Schriften II. Abteilung: GeistesgeschichteBand 09: Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze. Berlin 1980 Reprint: Hildesheim 2005 - livre d'occasion

8, ISBN: 9783487129785

ID: 203301

Berlin 1980 Reprint: Hildesheim 2005 403 S. Die gesammelten Schriften von Hans-Joachim Schoeps enthalten seine wichtigsten Arbeiten aus den Gebieten Urchristentum, historische Theologie, Wissenschaft vom Judentum, preußisch-deutsche Geschichte und allgemeine Geistesgeschichte des 17. bis 20. Jahrhunderts. Die einzelnen Abteilungen sind mit einer Einleitung sowie den notwendigen Erläuterungen versehen. Die in dieser Ausgabe abgedruckten Werke werden in der letzten von Schoeps besorgten Fassung fotomechanisch reproduziert und im Anhang mit den Korrekturen versehen, die sich im Nachlaß aufgefunden haben. Hans-Joachim Schoeps (1909-1980) promovierte 1932 in Leipzig und legte 1933 sein Staatsexamen ab. Als Jude wurde er jedoch nicht mehr zum Referendardienst zugelassen. 1938 emigrierte er nach Schweden. Obgleich seine Eltern in den Vernichtungslagern ermordet worden waren, ist er nach dem Krieg aus dem Exil in seine zerstörte Heimat zurückgekehrt, um am geistigen Wiederaufbau Nachkriegsdeutschlands mitzuwirken. Schoeps lehrte bis zu seinem Tod 1980 Religions- und Geistesgeschichte an der Universität Erlangen. Er war der Herausgeber der "Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte".Als Historiker und Publizist hat er stets auch in der Öffentlichkeit gewirkt. Seine Thesen gaben oft Anlaß zu heftigen Diskussionen, haben aber immer zum Nachdenken und zur Selbstbesinnung angeregt.***************The first edition of the writings of Hans-Joachim Schoeps (1909-1980) contains his most important works from the fields of early Christianity, historical theology, Judaistics, Prussian-German history and the history of ideas from the 17th to the 20th centuries.Hans-Joachim Schoeps was born in Berlin. As a Jew, he emigrated to Sweden in 1938. Although his parents had been killed in extermination camps, Schoeps felt the need to return from exile to his destroyed homeland immediately after the war in order to take part in the intellectual reconstruction of post-war Germany. ISBN 9783487129785 Versand D: 3,45 EUR Geistesgeschichte, Geschichte, Urchristentum, Judentum, Deutschland, Religion, Juden, Religionsgeschichte, 20. Jahrhundert, Christentum, Theologie, 20. Jahrhundert, Preußen, [PU:Olms, Georg,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gesammelte Schriften II. Abteilung: GeistesgeschichteBand 09: Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze. Berlin 1980   Reprint: Hildesheim 2005 - Schoeps, Hans-Joachim
Livre non disponible
(*)
Schoeps, Hans-Joachim:
Gesammelte Schriften II. Abteilung: GeistesgeschichteBand 09: Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze. Berlin 1980 Reprint: Hildesheim 2005 - livre d'occasion

8, ISBN: 9783487129785

ID: 203301

Berlin 1980 Reprint: Hildesheim 2005 403 S. Die gesammelten Schriften von Hans-Joachim Schoeps enthalten seine wichtigsten Arbeiten aus den Gebieten Urchristentum, historische Theologie, Wissenschaft vom Judentum, preußisch-deutsche Geschichte und allgemeine Geistesgeschichte des 17. bis 20. Jahrhunderts. Die einzelnen Abteilungen sind mit einer Einleitung sowie den notwendigen Erläuterungen versehen. Die in dieser Ausgabe abgedruckten Werke werden in der letzten von Schoeps besorgten Fassung fotomechanisch reproduziert und im Anhang mit den Korrekturen versehen, die sich im Nachlaß aufgefunden haben. Hans-Joachim Schoeps (1909-1980) promovierte 1932 in Leipzig und legte 1933 sein Staatsexamen ab. Als Jude wurde er jedoch nicht mehr zum Referendardienst zugelassen. 1938 emigrierte er nach Schweden. Obgleich seine Eltern in den Vernichtungslagern ermordet worden waren, ist er nach dem Krieg aus dem Exil in seine zerstörte Heimat zurückgekehrt, um am geistigen Wiederaufbau Nachkriegsdeutschlands mitzuwirken. Schoeps lehrte bis zu seinem Tod 1980 Religions- und Geistesgeschichte an der Universität Erlangen. Er war der Herausgeber der "Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte".Als Historiker und Publizist hat er stets auch in der Öffentlichkeit gewirkt. Seine Thesen gaben oft Anlaß zu heftigen Diskussionen, haben aber immer zum Nachdenken und zur Selbstbesinnung angeregt.***************The first edition of the writings of Hans-Joachim Schoeps (1909-1980) contains his most important works from the fields of early Christianity, historical theology, Judaistics, Prussian-German history and the history of ideas from the 17th to the 20th centuries.Hans-Joachim Schoeps was born in Berlin. As a Jew, he emigrated to Sweden in 1938. Although his parents had been killed in extermination camps, Schoeps felt the need to return from exile to his destroyed homeland immediately after the war in order to take part in the intellectual reconstruction of post-war Germany. ISBN 9783487129785 Versand D: 3,45 EUR Geistesgeschichte, Geschichte, Urchristentum, Judentum, Deutschland, Religion, Juden, Religionsgeschichte, 20. Jahrhundert, Christentum, Theologie, 20. Jahrhundert, Preußen, [PU:Olms, Georg,]

livre d'occasion Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 67593 Westhofen
Frais d'envoiVersandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gesammelte Schriften. II. Abteilung, Geistesgeschichte. Band 09, Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze. Nachdruck der Ausgabe 1980. - Schoeps, Hans Joachim
Livre non disponible
(*)
Schoeps, Hans Joachim:
Gesammelte Schriften. II. Abteilung, Geistesgeschichte. Band 09, Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze. Nachdruck der Ausgabe 1980. - livre d'occasion

2005, ISBN: 3487129787

ID: 10143459034

[EAN: 9783487129785], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Hildesheim: Olms,], GESCHICHTE. GESCHICHTSWISSENSCHAFT. POLITIK. POLITOLOGIE. POLITIKWISSENSCHAFT. ZEITGESCHICHTE., 403 Seiten, Original-Leinenband mit Titel- und Rückentitelprägung, insgesamt in sehr gutem, sauberem Zustand. - „Das ist ein weites Feld, von dem Ihr da redet —," heißt es im 4, Kapitel des 1857 erschienenen Romans „Der Nachsommer" vonAdalbert Stifter, während es am Schluß von Theodor Fontanes Roman „Effie Briest" von 1894, an den man bei Anführung dieser Redewendung meist denkt, tatsächlich heißt: „ — das ist ein zu weites Feld". Der Leser mag entscheiden, ob Stifter oder Fontane der richtige Narrengeber ist. Ich kann nur erneut beteuern, daß mein Interessenfeld sehr weit gespannt ist. Die Erstdrucke jeder Arbeit sind jeweils am Fuß jeder Anfangsseite angegeben, doch wurde manches geändert und ergänzt, so daß erst mit diesem Band die Endfassung der Arbeiten vorliegt. Erstmalig vorgelegt werden die Kapitel S. 131, 147, 253, 265, 279, 289, und 293. (aus Vorwort) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 770

livre d'occasion Abebooks.de
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Frais d'envoi EUR 3.00
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gesammelte Schriften. II. Abteilung, Geistesgeschichte. Band 09, Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze. Nachdruck der Ausgabe 1980. - Schoeps, Hans Joachim
Livre non disponible
(*)
Schoeps, Hans Joachim:
Gesammelte Schriften. II. Abteilung, Geistesgeschichte. Band 09, Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze. Nachdruck der Ausgabe 1980. - edition reliée, livre de poche

2005, ISBN: 9783487129785

[PU: Hildesheim: Olms], 403 Seiten, Gebundene Ausgabe. Original-Leinenband mit Titel- und Rückentitelprägung, insgesamt in sehr gutem, sauberem Zustand. - Das ist ein weites Feld, von dem Ihr da redet ," heißt es im 4, Kapitel des 1857 erschienenen Romans Der Nachsommer" vonAdalbert Stifter, während es am Schluß von Theodor Fontanes Roman Effie Briest" von 1894, an den man bei Anführung dieser Redewendung meist denkt, tatsächlich heißt: das ist ein zu weites Feld". Der Leser mag entscheiden, ob Stifter oder Fontane der richtige Narrengeber ist. Ich kann nur erneut beteuern, daß mein Interessenfeld sehr weit gespannt ist. Die Erstdrucke jeder Arbeit sind jeweils am Fuß jeder Anfangsseite angegeben, doch wurde manches geändert und ergänzt, so daß erst mit diesem Band die Endfassung der Arbeiten vorliegt. Erstmalig vorgelegt werden die Kapitel S. 131, 147, 253, 265, 279, 289, und 293. (aus Vorwort), DE, [SC: 2.60], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 770g], PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

livre d'occasion Booklooker.de
Brungs und Hönicke Medienversand
Frais d'envoiVersand nach Deutschland (EUR 2.60)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.
Gesammelte Schriften - Hans-Joachim Schoeps
Livre non disponible
(*)
Hans-Joachim Schoeps:
Gesammelte Schriften - Première édition

2005, ISBN: 9783487129785

ID: 6947425

II. Abteilung: Geistesgeschichte Band 09: Ein weites Feld. Gesammelte Aufsätze., [ED: 1], 1., Berlin 1980 Reprint: Hildesheim 2005, Buch, Buch, [PU: Olms, Georg]

Nouveaux livres Lehmanns.de
Frais d'envoiVersand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livre non disponible signifie que le livre est actuellement pas disponible à l'une des plates-formes associées nous recherche.